weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sich des Lebens schlagartig bewusst sein...

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Bewusstsein, Autounfall

Sich des Lebens schlagartig bewusst sein...

10.03.2013 um 18:21
@X-RAY-2
naja - man macht sich halt unwillkürlich sorgen um das baby - und zwar nicht nur wegen irgendwelcher besoffener autofahrer.


melden
Anzeige

Sich des Lebens schlagartig bewusst sein...

10.03.2013 um 18:28
@wobel
Natürlich :) , aber es soll sich ja nicht so anhören, als hätte besagte Mutter das Baby gefährdet und nicht der Unfallfahrer ...


melden

Sich des Lebens schlagartig bewusst sein...

10.03.2013 um 18:42
Sorry Doppelpost:
wobel schrieb:DAS hab ich mich auch sofort gefragt. vor allem bei 'nem parkplatz eines clubs...
War eine ganz normale Kreuzung ...

Aber insgesamt finde ich die Tatsache, dass der Unfallfahrer direkt vermöbelt wurde schon sehr ungewöhnlich ... :D Sowas sieht man ja nun nich alle Tage :D

Warum, kann man nur spekulieren ...


melden

Sich des Lebens schlagartig bewusst sein...

10.03.2013 um 18:52
@X-RAY-2
X-RAY-2 schrieb:aber es soll sich ja nicht so anhören, als hätte besagte Mutter das Baby gefährdet und nicht der Unfallfahrer ...
öhm... find ich aber schon...


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sich des Lebens schlagartig bewusst sein...

10.03.2013 um 18:52
Ich bin dem Tod auch schon mehrmals von der Schippe gesprungen.
Einmal hätte mich fast eine Strassenbahn plattgefahren, ein anderes mal ein Auto.
Was solls. Ich lebe noch und denke auch nicht mehr oft daran.

Daß das Leben von jetzt auf gleich vorbei sein kann, war mir vorher schon klar.


melden

Sich des Lebens schlagartig bewusst sein...

10.03.2013 um 19:11
@wobel
Ich meine eigentlich dass es scheissegal ist, ob es ne Mutter mit Kind, n Penner oder n Serienkiller is ...

Die Fahrlässigkeit läge (wenn es so wäre, wie hier angenommen), ja nun nicht bei der Mutter die sich "erdreistet" mit ihrem Kinderwagen über ne Kreuzung zu gehen ... Egal wie spät ... Da kann es ja nun auch zig legitime Gründe geben ... Und selbst wenn nich ...

Mal davon abgesehen ist es ja zum Glück auch nur hypothetisch ... Es wurde ja niemand überfahren ...

Sorry für offtopic ...


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sich des Lebens schlagartig bewusst sein...

10.03.2013 um 23:32
@BackToLife
BackToLife schrieb:Der Tod ist überall...
Das Leben auch.....man sollte schon ganz hinsehen, sonst sieht man das eine oder andere nicht wirklich...... :)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sich des Lebens schlagartig bewusst sein...

11.03.2013 um 02:28
"Und so habe ich Marla Singer kennen gelernt. Ihre Lebensphilosophie war, dass sie jeden Augenblick sterben konnte. Sie sagte, die Tragödie war nur, dass es nicht geschah."

Aus "Fight Club". Wenn man vorm Leben genausoviel Angst hat, wie vor dem Sterben, verliert der Tod, der finale Zustand, seinen Schrecken.


melden

Sich des Lebens schlagartig bewusst sein...

11.03.2013 um 14:20
Gibts davon denn irgendeinen Zeitungsartikel?
Die Sache mit der Frau und Baby um die Uhrzeit klingt wirklich ein bissel unglaubwürdig. Mir ist noch nie nachts eine Mutter mit Baby übern Weg gelaufen, obwohl ich früher oft nachts unterwegs war ^^

Und das der Tod überall lauert... ja... sowas kann schnell vorbei sein. Vor ein paar Tagen ist der Sohn vom Hausmeister an einem Herzinfarkt gestorben, mit Anfang 20!
Das Leben kann schneller vorbei sein, als einem lieb ist... und da müssen nicht mal dritte dran beteiligt sein.


melden

Sich des Lebens schlagartig bewusst sein...

13.03.2013 um 00:10
Ich kenne das Gefühl zugut ich seh sowas jeden tag.
Ich hab mich mit einer Patientin unterhalten, die schon 94 Jahre alt ist und trotzdem total fit ist.
Ihr Tip:sei nie neidisch auf Dinge die jemand anderes hat, wenn du es auch willst, erarbeite es dir.
Wenn du mal einen miesen tag hast, denk dir morgen wird es besser.
Denk nicht zu viel über den Tod nach, er kommt so oder so.
Klar kann das Leben schnell vorbei gehen.
2 Atemzüge und das warst.
Deswegen genieße jeden atmezug den du hast.
Ich mein ob du heute stirbst oder in 70 Jahren, früher oder später wirst du es.
Deswegen versuch alles zu machen und zu erreichen was du willst um wenigstens in Frieden gehen zu können :)
Achja fast hätte ich es vergessen...
#yolo


melden

Sich des Lebens schlagartig bewusst sein...

13.03.2013 um 16:27
Viel zu wenig Menschen wissen, wie schnell das Leben vorbei sein kann. Diese "Ich werde ewig leben"-Haltung findet man leider zu oft. Alles wird aufgeschoben, man denkt sich man macht es irgendwann aber oft macht man es nie und bereut es dann. An Rosenmontag ist der Vater von einem Bekannten während dem Umzug umgekippt und gestorben, er hatte nen Herzinfarkt. Damit rechnet natürlich niemand. Früher sind die Leute morgens aus dem Haus gegangen und haben sich von ihrer Familie verabschiedet, weil sie nicht wussten ob sie sie jemals wiedersehen. Heute denkt ja niemand wenn er aus dem Haus geht, dass er vllt nicht mehr zurück kommt.
Ich selbst hab noch nie einen Unfall oder so beobachtet aber ich kenne mehrere Leute die ein wahnsinniges Glück haben, heut noch zu leben.


melden

Sich des Lebens schlagartig bewusst sein...

13.03.2013 um 16:38
@BackToLife
Das Leben ist eins der gefährlichsten,eine der Hauptursachen von Tod ist Genickbruch beim Fensterputzen,nicht etwa Krebs,Drogen oder Verkehrsunfall


melden
Anzeige

Sich des Lebens schlagartig bewusst sein...

16.03.2013 um 20:37
Sorry das ich nicht zurück geschrieben habe, hatte viel zutun oder immer noch, egal, ich muss am 2.4 zu Polizei und es nochmals schildern, nun gut bin mal gespannt ob ich Infos bekomme...


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

202 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden