weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

3.868 Beiträge, Schlüsselwörter: Glaube, Übernatürliches, Skeptiker, Skeptier
PapWT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

19.11.2013 um 17:48
Also ich habe noch zwei Säcke voller Stofftiere im Keller.
Meine Tochter war der festen Überzeugung dass die Tiere Leben. Sprach immer mit Ihnen als sie noch klein war (die Tochter, nicht das Stofftier). Und die Stofftiere haben Ihr geantwortet. Hat sie bezeugt
Die Stofftiere sind jetzt durch die Lagerung in den Säcken im Keller etwas traumatisiert, das dürfte sich aber nach 4-52 Wochen legen.
Für 150-250€ (abhängig von Zustand und Größe des Stofftieres), Vorkasse, kann ich die Stofftiere Versandfrei zusenden.

@Boogeyfan

Würdest Du das jetzt glauben? Ich hoffe nicht. Ich kann auch ein beliebiges Gerät an die Stofftiere halten und sagen - das zeigt die Besessenheit der Stofftiere an.
Der Sinn deiner Posts ist wohl nur Webung für die Seite - dazu Gratulation - hat funktioniert.

Ich hoffe allerdings nicht dass dadurch die Verkaufszahlen gestiegen sind.

Edit - ich vergass - der Avatar ist kein Stofftier und nicht verkäuflich - spricht aber auch mit uns


melden
Anzeige

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

19.11.2013 um 17:48
@Boogeyfan

Und was soll ich mit den Links nun anfangen?
Oder soll ich jetzt paar Links zu,
hole Erde
Reptoloiden
Oder Mondlandungsfake posten?

@amsivarier

Bei Paranormalität müsste man erst mal darlegen was das denn sein soll.
Damit man Geräte basteln kann um Diese zu messen.
:)
Wie geschrieben, war doch nur um des Ausgleichs willen.
Mit Sicherheit gibt es Dinge, von Denen wir keinen Blassen haben.
Sprechende Puppen gehören aber nicht dazu. Denke ich mal.
;)
Gruß
Mailo


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

19.11.2013 um 19:17
@Nerok
uh, und jetzt?

@amsivarier
jedenfalls, weiß ich dass sowas existiert. das wollte ich damit andeuten.

@Agnodike
da gibts andere auf youtube, die sowas machen. oder auch auf ebay.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

19.11.2013 um 19:26
@nooom schrieb:
Bei allem respekt X-Ray, aber das ist dann wohl eher ein Intelligenzproblem von Glaubenskritikern als das von den "Gläubigen".
Kritiker haben also ein Problem mit Intelligenz?
Besitzen sie keine?


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

19.11.2013 um 19:31
Boogeyfan schrieb:da gibts andere auf youtube, die sowas machen. oder auch auf ebay.
Leider ist keiner von denen hier und könnte mal berichten.
Mal ganz ehrlich, ich mag youtube, aber ich mag diese Fake-Videos nicht so. :(


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

19.11.2013 um 19:32
sind doch nicht alles fakes, klar gibts auch fakes, aber wie gesagt nicht alles ^^


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

19.11.2013 um 19:34
@Lepus
Lepus schrieb:Kritiker haben also ein Problem mit Intelligenz?
Besitzen sie keine?
nein, das wurde so nicht nicht gesagt. :D
und nein Kritiker haben für gewöhnlich kein Problem mit der eigenen Intelligenz und sie besitzen eine. ;) :p


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

19.11.2013 um 19:34
Boogeyfan schrieb:sind doch nicht alles fakes, klar gibts auch fakes, aber wie gesagt nicht alles ^^
Tja das weiß ich halt nicht. Wie sollte ich dies nachprüfen?
Jetzt komm mir ja nicht mit „kauf Puppe“. ;)
Aber ich würde schon gerne wissen ob es stimmt.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

19.11.2013 um 20:21
Leute, Leute,

Ich will hier nich ständig aufräumen müssen!
Behaltet eure persönlichen Beleidigungen für euch. Ich greif aber auch gerne zum Bannhammer um mir wieder Machtmißbrauch vorwerfen zu lassen...
:trollsanta:
Good night, good fight!


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

19.11.2013 um 20:36
@nooom
nooom schrieb:Bei allem respekt X-Ray, aber das ist dann wohl eher ein Intelligenzproblem von Glaubenskritikern als das von den "Gläubigen".
"Glaubenskritiker" ... Das hört sich an als würde es hier um eine Art Religion gehen ... :D

Aber ich weiss nich genau, was du mit "Intelligenzproblem" meinst ... Dass die "Skeptiker" nicht intelligent genug sind, um ... "nicht alle über einen Kamm zu scheren" oder sowas in der Art ...?

Wenn ich selbst davon überzeugt wäre, oder auch es nur für möglich halten würde, dass z.B. verstorbene Menschen als "Geister" immer noch mit "unserer Welt" in Kontakt treten können, würde ich mich trotzdem deutlich davon distanzieren, wissenschaftliche Fakten oder rationales Denken grundsätzlich abzulehnen ...

Allerdings hat man diesen Eindruck von vielen "Gläubigen", dass sie komplett in ihrer eigenen Fantasiewelt stecken und auch wollen, dass es so bleibt und somit auf Fragen oder angebotenen (rationalen) Erklärungen reagieren, als wären sie persönlich angegriffen worden ...

"Skeptiker" bieten Erklärungen an, aber viele "Gläubige" behaupten lediglich Dinge, erklären sie aber in keiner Weise ...

Wäre ich persönlich ein "Gläubiger" würde ich versuchen, mir die Wissenschaft und ihre bisherigen Erkenntnisse zunutze zu machen und sie auf keinen Fall ignorieren ...

Und auch gewisse Posts von anderen "Gläubigen" würden mich noch viel mehr aufregen, als wenn ich "Skeptiker" wäre ... :D
nooom schrieb:Das hört sich für mich an wie wenn ein dunkelhäutiger Mensch eine Straftat begeht und man ihm sagt er mache es den anderen Menschen schwer keine Rassisten zu werden.
Das is ein anderes Thema und der Vergleich hinkt sowieso ...

Es ging ja auch gar nich darum, wie der "Skeptiker" den "Gläubigen" bewertet oder beurteilt, sondern darum, wie sehr die "Gläubigen" unter sich sich manchmal selber schaden ...


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

19.11.2013 um 21:09
amsivarier schrieb:Warum bereichert die Verkäuferin nicht das Wissen der Menschheit und tritt den Beweis an?
Und holt sich zum Beispiel die Million hier:
Die Eine-Million-Dollar-Herausforderung

Im Jahr 1964 versprach Randi demjenigen, der paranormale Fähigkeiten unter objektiven Bedingungen belegen konnte, 1.000 $, die er aus eigener Tasche bezahlen wollte. Später erhöhte er den Betrag auf 10.000 $. Seit damals stieg das Preisgeld weiter an und steht momentan bei einer Million Dollar. Bis jetzt konnte noch niemand paranormale Fähigkeiten unter Beweis stellen und damit das Preisgeld für sich sichern.
Wikipedia: James_Randi_Educational_Foundation


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

19.11.2013 um 21:26
@X-RAY-2
das ist doch Fraktionendenken. darum hinkt der Schwarz/Weiss vergleich eben nicht.

Ein "Gläubiger" wie ich staunt nur wer hier wie viel Energie und Zeit in "solch" paranormale Phänomene steckt. ich will ja Boogeyfan nicht zu nahe treten, eher finde ich es lustig :) ihm scheint es ja auch egal zu sein ob ihr ihm glaubt oder nicht. dann wirds auch schwierig werden ihn davon zu überzeugen Euch das zu beweisen. und ihn nun dazu zu bringen in dem man ihm vorwirft "schädlich für sein Kollektiv" zu sein, ist naja, auch witzig. ;)

und nein nein ich zweifle an niemandem seiner Intelligenz. Jeder darf natürlich eine Einzelperson nehmen, ihr ein Verhalten und eine Gruppierung zuordnen und daraus einem selbst erdachten Kollektiv ein schlechtes Zeugnis ausstellen. ;)


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

19.11.2013 um 21:40
@nooom
wo du recht hast, hast du recht. ;) ;) ;)


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

19.11.2013 um 21:49
Na ja da es mich aber interessiert, ich mich dennoch nicht auf youtube verlassen möchte (warum habe ich schon geschrieben), wäre es doch naheliegend das @Boogeyfan sich so eine Puppe mal anschafft um hier mal wirklich Tatsachen sprechen zulassen. @nooom Oder was denkst du?


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

19.11.2013 um 21:54
das kann doch auch einer von denen übernehmen, die meinen so etwas gib es nicht, oder nicht? ;)


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

19.11.2013 um 22:05
@Agnodike
:D oh bitte zieh mich da nicht zu fest mit rein ;) und leider kann ich Dir nicht bestätigen das Dein Interesse an der Geschichte Boogeyfan zwingend dazu veranlassen müsste sie Dir zu beweisen auch wenn er es war der Dein Interesse geweckt hat. ;) aber macht das mal bitte unter einander aus :D
irgendwie erachte ich es für meinen spirituellen Horizont als bedeutungslos ob es "beseelte Puppen" gibt oder nicht. :D (das soll nur für mich gelten)


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

19.11.2013 um 22:07
Der Thread verkommt immer mehr zu einer Posse !


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

19.11.2013 um 22:25
nooom schrieb:oh bitte zieh mich da nicht zu fest mit rein ;) und leider kann ich Dir nicht bestätigen das Dein Interesse an der Geschichte Boogeyfan zwingend dazu veranlassen müsste sie Dir zu beweisen auch wenn er es war der Dein Interesse geweckt hat.
Bitte nimm es mir nicht krumm, da ich aber Gläubige und Skeptikerin bin wollte ich halt auch deine Meinung wissen.
Er soll es nicht, aber er könnte, dies ist ein Unterschied.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

19.11.2013 um 22:30
@Sayne
mysteriöse Erlebnisse können irgendwann eine größerere Bedeutung für Betroffene haben, als der Glaube an einen Schöpfer, Gott. Denn solche Erlebnisse würde der "liebe Gott" wohl nicht inzinieren?
Also wer inziniert solche Erlebnisse? Das weiss ich nicht, würde es aber gerne wissen.
Das könnte funktionieren, wenn jeder so mutig wäre, darüber hier zu schreiben. Ohne sich ins Hemd zu pi... Und Skeptiker? Für die ein Anlaß, lediglich mit zu diskutieren, ohne jemals so ein Erlebnis gehabt zu haben. Und das geht garnicht. Ich nehme Skeptiker durchaus ernst, aber Skeptik muß auch fundiert angebracht werden, als oft doch Dummtüch geschrieben wird.
Ich frage mich oft, warum manche User hier so ungehalten über mysteriöse Erlebnisse reagieren?
Vielleicht Neid, das ihnen sowas noch nicht passiert ist? Kann ich nicht glauben, wünsche es auch keinem. Kann das ganze Weltbild durcheinander bringen, für wahr!
LG


melden
Anzeige
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

19.11.2013 um 22:31
Desmocorse schrieb:Der Thread verkommt immer mehr zu einer Posse !
Wieso? Was würde denn passen um es für dich erträglicher hier zu machen, versteckter User @Desmocorse


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden