weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

3.868 Beiträge, Schlüsselwörter: Glaube, Übernatürliches, Skeptiker, Skeptier
chobie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

04.10.2013 um 17:55
@Kurzschluss
@Nerok

Es ist schon erstaunlich, wie ignorant die wissenschaftlichen Forschungsarbeiten von Prof. Stevenson ignoriert werden.
Ihr ignoriert es, weil ihr nicht wisst, was ihr machen sollt, weil es Dinge gibt, von denen ihr nichts wissen wollt.

Nerok, wer redet von Engeln und Dämonen? Es gibt andere Dinge.


melden
Anzeige
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

04.10.2013 um 17:58
Galaxys81 schrieb:Engel reden mit Dir? Und, was erzählen die so?
Weisheiten und Tipps fürs Leben, manchmal auch Zukunftsivisionen in etwas puzzleartiger Form :)
Geht alles über Telepathie. Allerdings auch, dass ich besser meine Klappe darüber halten sollte, weil mir das nur Ärger bringt. Ich trainiere das noch. ;)


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

04.10.2013 um 18:09
chobie schrieb:Nerok, wer redet von Engeln und Dämonen? Es gibt andere Dinge.
Chobie, du redest von Engeln...
Es war für mich von da an klar, dass ich einen Engel bei mir habe und das ich noch eine Aufgabe habe, was sich später mehrfach bestätigt hatte.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

04.10.2013 um 18:11
Es gibt keine Skeptikerdominanz im Forum, sondern eine Dominanz von gelangweilten Trollen, die eigentlich nicht am Thema interessiert sind. Das ist auch das eigentlich störende.

Statt sich über ein Thread-Thema zu unterhalten wird über Erziehungsmethoden gesprochen (teilweise den Eltern automatisch Unfähigkeit oder ähnliches unterstellt), wilde Behauptungen über Häuser und Landschaften aufgestellt (die man nie selbst gesehen hat), darüber spekuliert ob die angegebenen Jahresangaben stimmen und ähnlicher, störender Off-Topic produziert.

Schade, dass die Moderation in derartigen Fällen so gut wie nie funktioniert und ein Threadersteller so lange schikaniert werden kann, bis er geht oder gesperrt wird, weil er auf das ständige Piesacken ausfallend reagiert.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

04.10.2013 um 18:18
polos schrieb:Schade, dass die Moderation in derartigen Fällen so gut wie nie funktioniert und ein Threadersteller so lange schikaniert werden kann, bis er geht oder gesperrt wird, weil er auf das ständige Piesacken ausfallend reagiert.
Ist allerdings auch schwierig, man kann jetzt nicht erwarten, dass die Moderatoren sofort live jeden Thread mitlesen. Da müssen dann denke ich alle User mithelfen, ne gewogene Mischung hinzubekommen.
@Shirimasen z.b. musste man erst mal ganz schönn beruhigen, sie war fertig mit den Nerven, obwohl sie ziemlich skeptisch ist. Denke für jemand, der das neu miterlebt , ist das auch ganz schön hart und so ein "Pelz" muss man sich auch erst mal dann antrainieren.
Außerhalb von Allmy wird die Reaktion aber wahrscheinlich auch nicht viel besser sein, ist also manchmal vielleicht ein ganz gutes Training. ;)


melden
chobie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

04.10.2013 um 18:20
@Amsivarier

Wo? In welchem Bezug?


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

04.10.2013 um 18:21
@chobie

Wenn man bei dir das Suchwort Engel eingibt, wird man mit Suchergebnissen erschlagen... ;)


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

04.10.2013 um 18:23
@Dawnclaude
Deshalb schreibt man vielleicht auch eher in einem Forum, als mit seinen Erlebnissen in der Realität hausieren zu gehen. Im Netz wehren und sich Anschuldigungen hingeben - ist noch mal eine andere Sache. Finde ich.
Ja, ich hab mich mittlerweile beruhigt und nach 17 Seiten in meinem Thread habens die letzten glaub ich dann doch kapiert...Puh - das war harte Arbeit ;)


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

04.10.2013 um 18:25
@Dawnclaude

Bei der Häufung von ähnlichen Vorfällen und ewigem Off-Topic in praktisch jedem Mystery-Thread.. Naja.. Eine gewogene Mischung ist eindeutig nicht gegeben. Das ist einfach ärgerlich, wenn nichtmal die Geschichte selbst, sondern Dinge wie das Alter des Hauses oder ähnliches auf eine penetrante Art und Weise in Frage gestellt werden.


melden
chobie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

04.10.2013 um 18:28
@polos

Das ist völlig richtig. Ich blicke bei den Mods auch nicht richtig durch :{
Wiederum ist es etwas, das uns eigentlich immer wieder begegnet. Wenn man nicht kirchlich ist oder atheistisch, hat man schnell ein Problem. Das übt eigentlich, sich ein dickes Fell zuzulegen und die anderen als egal anzusehen.
Jetzt mal ehrlich - wen interessiert das denn, wenn einer meint, jemanden durch seinen beharrlichen angeblichen Realostandpunkt missionieren zu wollen?
Wenn einer ein Problem mit Spuk hat, ist er trotzdem noch da.

Außerdem bin ich bei solchen Leuten immer misstrauisch. Wer weiß, wer sie mal waren oder sind!


melden
chobie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

04.10.2013 um 18:30
@Amsivarier

Bei mir? Möglich, dass sie ein Thema waren, aber dann steht da auch irgendwo, dass ich es mit Engeln nicht so habe, da es sich u.a. um christianisierte Götter handelt.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

04.10.2013 um 18:51
chobie schrieb:Es ist schon erstaunlich, wie ignorant die wissenschaftlichen Forschungsarbeiten von Prof. Stevenson ignoriert werden.
Hast Du einen Link zu einer peer- reviewten Studie?
Schaue ich mir gerne an.

Aber bitte nicht irgendeinen Müll auf irgendwelchen Schwurbelseiten...
polos schrieb:Es gibt keine Skeptikerdominanz im Forum, sondern eine Dominanz von gelangweilten Trollen, die eigentlich nicht am Thema interessiert sind. Das ist auch das eigentlich störende.
Doch, wir sind am Thema interessiert.
Ich wüßte aber gerne, wie "am Thema interessierte" ausschließen, daß sie einer Sinnestäuschung zum Opfer gefallen sind?
Traust DU Dir zu, jeden Trick eines Zauberkünstlers zu erkennen?
@Dawnclaude verzichte je darauf, mir eine Antwort zu geben...


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

04.10.2013 um 18:56
Kurzschluss schrieb:Traust DU Dir zu, jeden Trick eines Zauberkünstlers zu erkennen?
@Dawnclaude verzichte je darauf, mir eine Antwort zu geben...
da ist das aber ja ne absichtliche Täuschung, die ich nur von Außen beurteilen kann.
Hier meinst du, dass ich nicht unterscheiden kann, ob ich selbst einer Täuschung des Gehirns unterworfen bin. Oder mein Unterbewusstsein einfach nur verdammt kreativ ist, das unabhängige Leben von mir erschaffen kann, die mit mir kommunizieren und mir Dinge erzählen, die deutlich cleverer sind als mein eigenes Geschwafel :D


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

04.10.2013 um 18:56
polos schrieb:Schade, dass die Moderation in derartigen Fällen so gut wie nie funktioniert
Der Meinung bin ich auch. Sollte doch die Moderation nur Beiträge durchwinken, die dem TE gefallen. Weil Kritik sollte grundsätzlich verboten sein, nur rosarote Zustimmung...

Warum geht ihr dann nicht in euren ESO- Zirkel? Da kann man sich mit Ignoranz und Bildungsferne trotzdem zu einem ganz tollen Lichtarbeiter hochschwurbeln...


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

04.10.2013 um 18:58
Dawnclaude schrieb:Hier meinst du, dass ich nicht unterscheiden kann, ob ich selbst einer Täuschung des Gehirns unterworfen bin.
Das meine ich nicht nur, das ist Tatsache. Das wäre aber nicht die erste, die Du geflissentlich ignorierst, um Dir Dein Leben schönzureden...


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

04.10.2013 um 18:58
@Kurzschluss

Warum lässt du deinen Frust hier im Forum aus und machst keine Therapie?


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

04.10.2013 um 19:00
@polos
So genau hat meine Kritik getroffen?


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

04.10.2013 um 19:00
Kurzschluss schrieb:Das meine ich nicht nur, das ist Tatsache. Das wäre aber nicht die erste, die Du geflissentlich ignorierst, um Dir Dein Leben schönzureden...
Naja ob das Tatsache ist - ich weiß ja nicht. Tatsache ist ein Wort , das eigentlich mit belegen untermauert werden müsste. ^^ Vielleicht redest du dir dein Leben auch nur absichtlich schlecht bzw. klein ;)


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

04.10.2013 um 19:01
@Kurzschluss

Eigentlich das Gegenteil. Deswegen auch mein gut gemeinter Ratschlag.


melden
melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

04.10.2013 um 19:48
@Kurzschluss

Du bist diejenige die menschen schnell als dumm nennt..
Wenn man dann auch noch auf die rechtschreibung schließt ist ja alles klar...

Da kann man im grunde sehen... wie eng dein weltbild ist im heutige Europa..
Du bist allerdings nicht alleine so..
Und ein wenig verstehen kann ich es ja auch..

Ich bin vielleicht besonders schlimm weil im grunde auch bei mir oft noch das dativ fehlt..wie immer das auch geht...
Nur es schrieben auch welche die nicht so schlimm waren wie ich und würden zerrissen..

darauf hin habe ich mal jemand drauf schauen lassen, und diese person entdeckte auch reichlich fehler bei die.. die immer rechtschreibung bemangeln..

Wo diese person sagte das wären keine flüchtigkeits fehler mehr...

Also im grunde etwas wo man sich doch in die heutige zeit etwas mehr zurückhalten sollte..


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

04.10.2013 um 22:33
Ja Leute, meinen Vorschlag eines skeptikerfreien Mysteryforums will ja keiner...

Diskussion: Ein Unterforum nur für Mysterygläubige


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

04.10.2013 um 23:26
Desmocorse schrieb:Ja gut, Dich und deine Traumwelt,nimmt denke ich, eh keiner mehr Ernst !
Dem kann ich nur zustimmen. Ich denke, es gibt schon sehr viele user, die diesen user nicht ernst nehmen.
Es sind sogar noch andere, nicht ernst zu nehmende, user dazu gekommen.
Und wenn man dann solche user hier liest, wunderts doch nicht, dass es so viele Skeptiker gibt.


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

05.10.2013 um 01:04
Meine Meinung zu dem Thread... Unsinn!
Gibt keine Skeptikerdominanz!

Denn man sollte dabei mit Bedenken, wieviele neue angebliche Geister Threads hier erstellt werden, von womöglich Geister Gläubigen Usern. Hinzu kommen die Stamm "believer".
Oder gar erleuchteten hier.

Im Gegensatz zu den Stamm "Skeptikern" hier.
Die man ja mehr oder weniger an einer Hand abzählen kann.

Dabei ist diese "Skeptikerdominanz" mMn. Nicht vielmehr als ein lautes gejammere und rumgeheule, weil man nicht zu jedem Thread ja und amen schreibt, und sich gegenseitig beweihräuchert. Und stattdessen rationale Erklärungen versucht zu geben, die man womöglich als negativ empfindet.

Und ich... Behaupte jetzt mal, das diejenigen die man "believer" nennen könnte, eher dazu neigen direkt eingeschnappt zu sein, wenn man ihnen nicht direkt Glauben schenkt.
Denn im ernst, der wievielte Thread a la Skeptiker sind böse ist es?
(Ok, zumindest mit bisher relativ ruhigen Verlauf!)

Hab z.B. Noch nie nen Thread erlebt, nach dem Motto hier gäbe es zuviele Geister Schwurbler, oder believer.

Also, wo soll es hier bitte ne "Skeptikerdominanz" geben?!


melden
Anzeige

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

05.10.2013 um 01:08
boe schrieb:Meine Meinung zu dem Thread... Unsinn!
Gibt keine Skeptikerdominanz!

Denn man sollte dabei mit Bedenken, wieviele neue angebliche Geister Threads hier erstellt werden, von womöglich Geister Gläubigen Usern. Hinzu kommen die Stamm "believer".
Oder gar erleuchteten hier.

Im Gegensatz zu den Stamm "Skeptikern" hier.
Die man ja mehr oder weniger an einer Hand abzählen kann.

Dabei ist diese "Skeptikerdominanz" mMn. Nicht vielmehr als ein lautes gejammere und rumgeheule, weil man nicht zu jedem Thread ja und amen schreibt, und sich gegenseitig beweihräuchert. Und stattdessen rationale Erklärungen versucht zu geben, die man womöglich als negativ empfindet.

Und ich... Behaupte jetzt mal, das diejenigen die man "believer" nennen könnte, eher dazu neigen direkt eingeschnappt zu sein, wenn man ihnen nicht direkt Glauben schenkt.
Denn im ernst, der wievielte Thread a la Skeptiker sind böse ist es?
(Ok, zumindest mit bisher relativ ruhigen Verlauf!)

Hab z.B. Noch nie nen Thread erlebt, nach dem Motto hier gäbe es zuviele Geister Schwurbler, oder believer.

Also, wo soll es hier bitte ne "Skeptikerdominanz" geben?!
Super geschrieben @boe :)

Das unterschreibe ich ;)


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden