Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bigfoot

1.396 Beiträge, Schlüsselwörter: Bigfoot, Yeti, Orang Pendek, Almas, Affenmenschen, Yeren

Bigfoot

06.06.2019 um 14:02
@Kybela
Danke


melden
Anzeige

Bigfoot

06.06.2019 um 14:09
@pieters81
Ein Biologe/Zoologe/Anthropologe würde schon passen.
Mir unverständlich, dass man von einem dermassen grossen Primaten, trotz gezielter Suche, noch nicht einmal ein Haarbüschel, einen Kothaufen, ein Schlafnest oder irgendwelche Knochen gefunden hat.


melden

Bigfoot

06.06.2019 um 14:18
pieters81 schrieb:eine Einschränkung freier Meinung, sei sie richtig oder falsch ist nicht erwünscht.
Da kann einer seine Verfolgungstheorien in epischer Länge ausbreiten, und bei etwas kritischem Gegenwind ist er das Opfer von Zensur? Loool. So kann man sich natürlich auch aus der Seriosität verabschieden...


melden

Bigfoot

06.06.2019 um 15:04
Trimalchio schrieb:etwas kritischem Gegenwind
Ist etwas anderes, wie das was hier täglich passiert.
Trimalchio schrieb:Seriosität
Bist du hier im Forum genau richtig.


melden

Bigfoot

06.06.2019 um 15:05
pieters81 schrieb:wenn Frau Biologieprofessorin bei jedem meiner Beiträge so pedantisch ist, dann mache ich mir echt Gedanken ob ich in zukünftigen Beiträgen nicht jedes mal eine wissentschaftliche Dissertation dazu erstelle. Was zum Teufel hat meine Aussage zum eventuell falschen Denken zur Bevölkerungsdichte zu zwei Ländern, dei total unterschiedlich groß sind mit dem Bild zu tun, dass dei USA / Bigfoot Sichtungen / Bevölkerungsdichte zu tun?
Sonst gehts aber noch, ja? Was hat die Korelation von Sichtung und Bevölkerungsdichte mit Biologie zu tun? Und was ist zu schwer daran für Dich zu verstehen, daß die Bevölkerungsdichte der Regionen mit der größten Bigfootsichtungshäufung durchaus mit der unsrigen vergleichbar ist (wenn nicht sogar über unserem Mittel liegt) - sodaß Dein Argument mit den so gut wie nie befahrenen Straßen sich erledigt hat? Mit Dissertationsnbiveau hat das auch nichts zu tun - außer natürlkich, von Deinem Niveau aus ist normale Logik schon so weit entfernt, daß der Unterschied zu "Dissertation" geradezu geringfügig ist.
pieters81 schrieb:Eine Vermutung wäre tatsächlich, dass sich sehr wenige seriöse Wissentschaftler damit beschäftigen wollen aus Angst ihre Reputation zu verlieren oder unseriös zu wirken. Was man ja irgendwo verstehen kann, wenn jeder Hinweis, jedes Foto, jedes Video oder jeder noch so kleine angebliche Beweis immer gleich abgestempelt wird.
Komisch, beim Orang Pendek haben die Wissenschaftler dann keine solche Angst.


melden

Bigfoot

06.06.2019 um 15:05
tröti schrieb:Mir unverständlich, dass man von einem dermassen grossen Primaten, trotz gezielter Suche, noch nicht einmal ein Haarbüschel, einen Kothaufen, ein Schlafnest oder irgendwelche Knochen gefunden hat.
Außer natürlich er bleibt ein Mythos. Dann kann man natürlich nichts finden.


melden

Bigfoot

06.06.2019 um 15:07
pieters81 schrieb:Seriosität
Bist du hier im Forum genau richtig.
Soll das jetzt ein Freibrief sein? Oder gegen Kritik immunisieren, indem sie unter Generalverdacht gestellt wird? Noch so eine Abdankung... Da möchte jemand unbedingt als Troll wahrgenommen werden.


melden

Bigfoot

06.06.2019 um 15:08
@Trimalchio
Immer interessant, wie schnell die Leute hier persönlich werden können und dann meinen sie "diskutieren" normal im Forum


melden

Bigfoot

06.06.2019 um 15:10
Interessant, wie schnell Trolle sachliche Widerlegungen als persönliche Beschimpfung verunglimpfen. Nur weiter so. Jeder Satz ist entlarvend.


melden

Bigfoot

06.06.2019 um 15:11
@perttivalkonen
Auch hier wieder interessant wie schnell Leute im Forum persönlich werden können und nicht auf eine sachliche Diskussion einlassen können:
perttivalkonen schrieb:Mit Dissertationsnbiveau hat das auch nichts zu tun - außer natürlkich, von Deinem Niveau aus ist normale Logik schon so weit entfernt, daß der Unterschied zu "Dissertation" geradezu geringfügig ist.
perttivalkonen schrieb:Komisch, beim Orang Pendek haben die Wissenschaftler dann keine solche Angst.
Soll das eine Frage an mich sein? Wenn ja, keine Ahnung. Ich bin kein Wissenschaftler der sich um seine Reputation sorgen muss.


melden

Bigfoot

06.06.2019 um 15:11
Trimalchio schrieb:Nur weiter so. Jeder Satz ist entlarvend.
Und dann? Was willst du entlarven?


melden

Bigfoot

06.06.2019 um 15:15
@Trimalchio
Sorry, ich finde aber die Diskussion mit dir, wie wir sei gerade führen hat nichts mehr mit dem Thema hier zu tun.
Ich denke wir sind hier um über den Bigfoot und seine mögliche Existenz zu diskutieren? es wird also etwas OT.


melden

Bigfoot

06.06.2019 um 15:16
Dürftige Thesen, Kritische Nachfrage die nicht beantwortet sondern beleidigt persönlich genommen wird,Verschwöringsgeraune gegen die etablierte Wissenschaft... Also die ganze altbekannte Palette.

Wenn der Bigfoot es nötig hat, mit solchen Albernheiten verteidigt zu werden, dann darf man 100 zu 1 wetten, dass es ihn nicht gibt.


melden

Bigfoot

06.06.2019 um 15:29
pieters81 schrieb:Hat jemand von Euch zufällig Infos zu Dr. Melba Ketchum und dem "Sasquatch Genome Project" ??

Ich versuch mich da schon ne Weile reinzulesen. Komme aber nicht weiter. Hoax oder ernsthafte Wissenschaft?
Hatte mir, als die Sequenzen auf deren "Magazin" veröffentlicht wurden, diese mal angeschaut. Dabei habe ich händisch nach open reading frames gesucht und die dann über ein BLAST-Search gesucht. Dabei bin ich auf viel Braunbär und etwas Hund, Robbe und auch Mensch gestoßen. Außerdem gab es Anzeichen für eine starke Verschmutzung der Proben.

Ab:
Beitrag von Pan_narrans, Seite 37


melden

Bigfoot

06.06.2019 um 15:33
Trimalchio schrieb:Dürftige Thesen, Kritische Nachfrage die nicht beantwortet sondern beleidigt persönlich genommen wird,Verschwöringsgeraune gegen die etablierte Wissenschaft... Also die ganze altbekannte Palette.

Wenn der Bigfoot es nötig hat, mit solchen Albernheiten verteidigt zu werden, dann darf man 100 zu 1 wetten, dass es ihn nicht gibt.
Immer noch kein sinnvoller Beitrag zum Thema, sondern weiter eine persönliche Bemerkung.
Du willst mir also sagen, das in wissenschaftlichen Kreisen, Wissenschaftler, die in jeglicher Form nach einem Kryptid oder einem angeblichen Tier/Wesen forschen, anerkannt und akzeptiert werden?
Nehmen wir doch mein Beispiel von Alvarez und McLean. Der eine Verfechter der Meteoriten Theorie, der andere einer der Vulkantheorie. Anstatt sich zu einigen, dass z.B. beides zum Aussterben der Dinosaurier bei getragen hatte, bekriegten die beiden sich bis aufs Blut.

Natürlich hat es in der Wissenschaft immer Widerstand gegen den Wandel gegeben, so wie in anderen Bereichen menschlicher Aktivität auch.
Überleg dir mal du bist Prof der Jahrzehnte lang mit einer/deiner Lehrmeinung die Vorherrschaft auf einem Gebiet hat. Und jetzt kommt da so ein junger Spritzer daher und will dein Lebenswerk auf den Kopf stellen, weil er eine andere Theorie hat.
Dann nickst du ab, nimmst deine Jacke vom Stuhl und gehst nach Hause und machst dir nen Kaffee oder was? Nee, du tust doch alles dafür, dass deine Sache stehen bleibt und dafür versuchst du dir soviele deiner Kollegen zu sichern die dir zustimmen.


melden

Bigfoot

06.06.2019 um 15:34
Pan_narrans schrieb:Hatte mir, als die Sequenzen auf deren "Magazin" veröffentlicht wurden, diese mal angeschaut. Dabei habe ich händisch nach open reading frames gesucht und die dann über ein BLAST-Search gesucht. Dabei bin ich auf viel Braunbär und etwas Hund, Robbe und auch Mensch gestoßen. Außerdem gab es Anzeichen für eine starke Verschmutzung der Proben.
Dachte ich mir schon fast...


melden

Bigfoot

06.06.2019 um 15:35
... und statt auf A zu antworten das Ausweichen auf B... die ganze Palette. Vielen Dank für die instruktive Bebilderung!


melden

Bigfoot

06.06.2019 um 15:36
pieters81 schrieb:Dann nickst du ab, nimmst deine Jacke vom Stuhl und gehst nach Hause und machst dir nen Kaffee oder was?
Äh Wissenschaftlicher Standard.
Die Ergebnisse prüfen. Das wäre so das erste.


melden

Bigfoot

06.06.2019 um 15:38
Cachalot schrieb:Die Ergebnisse prüfen. Das wäre so das erste.
Sehen wohl nicht alle so. Ich stimme dir da zu. Aber wird trotzdem schon wieder OT. Leider sind gefühlt die letzten 20 Posts kaum noch mit Bigfoot in Verbindung zu bringen.
Trimalchio schrieb:... und statt auf A zu antworten das Ausweichen auf B... die ganze Palette. Vielen Dank für die instruktive Bebilderung!
Habe ich eine Frage gestellt bekommen? Habe ich etwas überlesen?


melden
Anzeige

Bigfoot

06.06.2019 um 15:41
pieters81 schrieb:Auch hier wieder interessant wie schnell Leute im Forum persönlich werden können und nicht auf eine sachliche Diskussion einlassen können
Du hast keine Ahnung, wie recht Du damit hast.

Beeindruckend auch, wie Du auf meine Beiträge so komplett sachfrei antwortest. Ich bemüh mich ja wenigstens, noch irgendwas Sachbezogenes zu bringen, wie etwa daß Forscher sich zu Orang Pendek durchaus mal äußern, was Deine Überlegung, sowas aus Furcht um die Reputation zu unterlassen, vom Tisch wäre. Aber daß Du mal bei der Sache bleibst - Du doch nicht!. Ein Tag, an derm Du Dich nicht dumm stellen kannst, ist wohl ein schlechter Tag für Dich.


melden
424 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gläserrücken124 Beiträge