Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schwarze Frau im Pflegeheim (Todesbotin?)

204 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Frau, Sterben, Todesbotin

Schwarze Frau im Pflegeheim (Todesbotin?)

24.10.2014 um 17:34
@Taka_Anura
Das ist bisher das Problem: Es gibt keine rote Linie und die angeblichen Häufungen und Übereinstimmungen sind auf den zweiten Blick keine oder müssen mutwillig als solche interpretiert werden.


melden
Anzeige
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarze Frau im Pflegeheim (Todesbotin?)

24.10.2014 um 17:37
Um die ganze Geschichte mal nicht rational zu erklären, wird die schwarze Frau sowas ähnliches sein wie diese Schattenwesen, die auch immer dann auftreten, bevor Jemand abdankt :

Wikipedia: Mothman

Wikipedia: Sensenmann

Wikipedia: Banshee


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarze Frau im Pflegeheim (Todesbotin?)

24.10.2014 um 17:43
@Sonnenblume22
Kannst du bitte noch schreiben, wieviele Patienten dieses Jahr schon nach Sichtung der Frau gestorben sind? Du meintest ja, das "oft" jemand nach der Sichtung stirbt. Frage dich nun schon zum dritten mal, von daher wäre es nett, wenn du da mal konkreter werden könntest. Danke schonmal.


melden

Schwarze Frau im Pflegeheim (Todesbotin?)

24.10.2014 um 17:45
Banshees erscheinen der Familie des Sterbenden.... kann also soweit ausgeschlossen werden...

und die Aufgabe des Sensenmannes bzw. seiner Todesengel ist es, die Seele vom körper "abzuschneiden", wenn der Körper tot ist.

Nein, ich denke, da treibt sich eine Seele rum, die den Tod der Patienten miterleben will. Unabhängig davon, ob die Personen, die sie wahrnehmen reanimiert wurden oder nicht.


melden
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarze Frau im Pflegeheim (Todesbotin?)

24.10.2014 um 17:48
Taka_Anura schrieb:Banshees erscheinen der Familie des Sterbenden.... kann also soweit ausgeschlossen werden...
Ich hatte aber auch nur geschrieben, dass sie etwas ähnliches sind.
Die schwarze Frau, die hier gesichtet wird, scheint dann wohl auch eine Vorbotin des Todes zu sein.


melden

Schwarze Frau im Pflegeheim (Todesbotin?)

24.10.2014 um 17:51
@Taka_Anura
Es gab doch paar "Dokumentierte" Fälle bzgl. Komapatienten oder "Klinisch" Toten Patienten die "zurückgeholt" wurden und dann eine Fremde Sprache fließend sprechen konnten.

Ist das sowas?


melden

Schwarze Frau im Pflegeheim (Todesbotin?)

24.10.2014 um 17:52
5X5 schrieb:Kannst du bitte noch schreiben, wieviele Patienten dieses Jahr schon nach Sichtung der Frau gestorben sind? Du meintest ja, das "oft" jemand nach der Sichtung stirbt.
Vermutlich viele Patienten. Denn wenn die Pflegefachkraft
Sonnenblume22 schrieb:Manchmal fühle ich mich auch verfolgt und renne wie blöd die Treppe runter im Nachtdienst :-D
wie blöd die Treppe runter rennt, anstatt
Sonnenblume22 schrieb:Manche Weinen danach oder die beatmungspflichtigen Patienten alarmieren und liegen panisch im Bett.
Eine Frau hat in der Nacht plötzlich geschrien
dem beatmeten Patienten die Trachialkanüle abzusaugen.
Sonnenblume22 schrieb:Nachtdienst: 2 feste Rundgänge bei ca. 50 Patienten. Personal 2 Fachkräfte.
Wachkomapatienten, Intensivpflegefälle, beatmete Patienten....

und nur zwei Fachkräfte, soso ^^


melden

Schwarze Frau im Pflegeheim (Todesbotin?)

24.10.2014 um 18:11
Zum einen denke ich das es eine "betriebsinterne" urban legend ist.
Vielleicht um Neulingen/Azubis Angst zu machen.

Allerdings wäre es auch möglich das eine verwirrte Insassin da herum läuft.


melden

Schwarze Frau im Pflegeheim (Todesbotin?)

24.10.2014 um 18:13
Erinnert mich an den "Angel of Death" aus AHS: Asylum.

Youtube: American Horror Story: Asylum - Frances Conroy


melden

Schwarze Frau im Pflegeheim (Todesbotin?)

24.10.2014 um 18:17
@the_georg
nein, das hat damit gar nichts zu tun.


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarze Frau im Pflegeheim (Todesbotin?)

24.10.2014 um 18:19
@amsivarier
amsivarier schrieb:Zum einen denke ich das es eine "betriebsinterne" urban legend ist.
Vielleicht um Neulingen/Azubis Angst zu machen.
Das glaube ich auch. Aber der/die TE scheint ja auch ein ideales Opfer für sowas zu sein.
Immerhin ist der TE teilweise so verängstigt, das er da die Treppe runterläuft um dann .., ja wohin rennt er dann eigentlich? Nur Treppe runter, oder evtl noch schreiend durch den Garten?


melden

Schwarze Frau im Pflegeheim (Todesbotin?)

24.10.2014 um 18:24
@5X5

Wenn z.Bsp. der Chefarzt die Sache ernst nehmen würde, müsste er doch überprüfen ob da jemand tatsächlich die Patienten belästigt.
Es gab doch schon Vorfälle wo ein Mann in Altenheime eindrang und die alten Omas..."würg"....

Ich bin absolut sicher das es eine urban legend ist um dem Mädel Angst zu machen.

Ähnlich dem Spässeken in KFZ-Werkstätten wo der Azubi die Kolbenrückziehfeder holen soll...


melden
Diawen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarze Frau im Pflegeheim (Todesbotin?)

24.10.2014 um 18:46
@amsivarier
amsivarier schrieb:Es gab doch schon Vorfälle wo ein Mann in Altenheime eindrang und die alten Omas..."würg"....

geht etwas mehr Respekt den kranken Personen gegenüber? Nicht alle Wachkomapatienten sind alt, oder gar "Oma"


melden

Schwarze Frau im Pflegeheim (Todesbotin?)

24.10.2014 um 18:52
@Diawen

Das hat doch nichts mit Respekt zu tun.

Es gab Fälle wo Männer "Omas" in Altenheimen sexuell missbrauchten.


melden

Schwarze Frau im Pflegeheim (Todesbotin?)

24.10.2014 um 18:55
Also ich vermute mal, dass ein Patient tatsächlich eine schwarze Frau gesehen hat (Fantasie?) und es anderen weiter erzählt hat. Diese haben dann so stark daran geglaubt, dass sie dann auch eine schwarze Frau gesehen haben oder es sich besser eingebildet haben. Aber wie das mit den Patienten ist die nicht reden können weiß ich leider nicht.


melden
Diawen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarze Frau im Pflegeheim (Todesbotin?)

24.10.2014 um 18:59
@amsivarier
es geht um den Begriff "Oma" den Du benutzt, das ist respektlos. Es sind immer noch Frauen, eine Oma ist eine Person die Enkelkinder hat.


melden

Schwarze Frau im Pflegeheim (Todesbotin?)

24.10.2014 um 19:01
@Diawen

Erklär mal was an dem Kosenamen "Oma" respektlos ist.

Und in dem Fall, auf den sich mein böser Ausdruck "Oma" bezog, wurden alte Damen missbraucht.
Und da waren sicher einige Oma...

Aber worum geht es dir nun?

Was ist am Ausdruck "Oma" respektlos?


melden
Diawen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarze Frau im Pflegeheim (Todesbotin?)

24.10.2014 um 19:06
@amsivarier
ich habe Dir meine Meinung dazu gesagt, Dein Satz insbesondere "Oma" ist respektlos gegenüber kranken Menschen die weder alt noch Oma sein müssen. Aber es ist somit auch gut, mehr sage ich dazu nicht weil OT


melden

Schwarze Frau im Pflegeheim (Todesbotin?)

24.10.2014 um 19:08
@Diawen

Nur für dich:
In meinem Text bezog ich mich auf den Fall wo explizit sehr alte Damen sexuell missbraucht wurden.
Die waren alt und krank.
Was ist daran respektlos einer z.Bsp. 80 jährigen den zarten Titel "Oma" zu geben?


melden
Anzeige

Schwarze Frau im Pflegeheim (Todesbotin?)

24.10.2014 um 19:09
@Diawen
Der Duden sagt, dass es ein familiäre Synonym für Großmutter ist.
Es kann abwertend gemeint sein, muss es aber nicht. Das kannst du FSE höchstens vorwerfen so gemeint zu haben, dann aber bist du respektlos, weil du das aus dem Kontext kaum mit Sicherheit sagen kannst.

Eine Restcchance bestünde aber, möchtest du entgegnen? Dann besteht erst recht eine, dass in einem Altenheim alte Leute untergebracht sind - von den weiblichen darunter sicherlich viele Großmütter mit Nachkommen.

@LieTor19
Zumindest den Kontakt untereinander konnte der TE auschließen, durch den Verweis auf Einzelzimmer.
Naja nicht unbedingt wirklich ausgeschlossen. Schreie hört man wohl auch nebenan, wenn es sogar die Pfleger mitbekommen.


melden
393 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Tarot11 Beiträge