Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seltsames Licht auf Wildkamera festgehalten

193 Beiträge, Schlüsselwörter: Wald, CAM, Wildkamera

Seltsames Licht auf Wildkamera festgehalten

20.01.2017 um 23:35
Hallo,

vorab: steinigt mich bitte nicht gleich für die relativ schlechte Bildqualität des folgenden Videos. Ich habe mir spaßeshalber eine Wildkamera zugelegt und sie im Wald gleich hinter unserem Haus - gut versteckt - in einen Baum gehängt. Das Teil ist kein Profigerät und war somit auch nicht sonderlich teuer - weshalb man hier echt keine herausragenden Aufnahmen erwarten kann.

Ich habe sie dort 5 Tage hängengelassen, um sie danach auszuwerten. Tagsüber macht sie Farbaufnahmen, nachts durch Infrarot Schwarz/Weiß. All dies geschieht durch einen Bewegungssensor. Etliche Aufnahmen habe ich dann auch vorgefunden - bis auf ein paar Wildschweine, eine Wildkatze und das folgende Video war jedoch nichts Nennenswertes dabei.

Ich werde einfach nicht schlau draus. Der Fuchs (?) am Anfang des Videos ist für mich ja schon hochinteressant und Trophäe genug :D Aber dieses Licht kann ich mir einfach nicht erklären. Wie ichs auch drehe und wende, ich komme einfach auf keine befriedigende Lösung.

Die Kamera hing an einem Hang, mit Blick nach oben in die freie Wildnis. Kein mir bekannter Wanderweg führt dort oben lang.

Folgendes kann ich definitiv ausschließen:

1. Insekten: die findet man bei diesen eisigen Temperaturen hier nirgends mehr

2. Etwas, das durch den Wind bewegt wird: achtet man auf die anderen Blätter und Zweige, so erkennt man, dass es total windstill in dieser Nacht war

3. Taschenlampe: Das Licht einer Taschenlampe erscheint auf der Cam "heller", ich habe Vergleichsmaterial. Wieso sollte um diese Zeit auch jemand mitten im Wald auf einer Stelle umherirren? Zumal das Tier am Anfang des Videos keinerlei Anstalten zu machen scheint, das Weite zu suchen. Und das wäre bei nahenden Menschen garantiert der Fall.

4. Bildstörung: Dieses Licht ist NUR auf diesem einen Video vorhanden. Bei Bedarf stelle ich gerne mehr Material von gleicher Stelle zur Verfügung.


Weitere Ideen habe ich nicht. Ignoriert bitte die untere Leiste in dem Video, die Angaben (Temperatur, Uhrzeit etc.) stimmen natürlich nicht. Habe ich noch nicht eingestellt und das Thermometer scheint nicht wirklich zu funktionieren :D

Youtube: Seltsames Licht im Pfälzer Wald // Winter 2017


melden
Anzeige

Seltsames Licht auf Wildkamera festgehalten

20.01.2017 um 23:41
Insekten. Werden vom Licht der Infrarotkamera angestrahlt und sind deswegen so gut zu sehen...
Hab ich auf meiner IP Kamera recht häufig


melden

Seltsames Licht auf Wildkamera festgehalten

20.01.2017 um 23:49
Hilft dir zwar nicht weiter, aber mich erinnerte das grad irgendwie an Glöckchen aus Peter Pan.


melden

Seltsames Licht auf Wildkamera festgehalten

20.01.2017 um 23:59
Ein Insekt, welches von den IR-Leuchten angestrahlt wird :-)


melden

Seltsames Licht auf Wildkamera festgehalten

21.01.2017 um 00:35
Insekten halte ich, wie im Eingangspost schon erwähnt, für relativ unwahrscheinlich. Wir haben die letzten Wochen hier nur Minusgrade, zeitweise bis in den zweistelligen Bereich. Vor allem nachts fleucht da sicher nix mehr rum.

Das "Licht" bewegt sich meines Erachtens auch nicht direkt vor der Kamera, sondern vielmehr hinten am Hang, hinter dem Gestrüpp, das man gerade noch erkennen kann. Müsste ein ziemlich großes Insekt sein :D


melden

Seltsames Licht auf Wildkamera festgehalten

21.01.2017 um 01:00
der Lichtpunkt ist vielleicht 2 m weg, mehr nicht

am Anfang ist mal der rote Blitz, da sieht man den Wald sehr gut

wäre das Licht weiter weg, müsste es manchmal von den Ästen verdeckt werden, wird es aber nicht, weils nah da ist

Licht

ich bin auch für Insekt, manche sind recht Kältefest
Bretone schrieb:Die Kamera hing an einem Hang, mit Blick nach oben in die freie Wildnis.
von freiem Blick nach oben sieht man da auch nichts, eher waagrecht am Boden entlang


melden

Seltsames Licht auf Wildkamera festgehalten

21.01.2017 um 01:04
Ab und zu scheint sich der Punkt doch in seiner Form zu verändern. Inwieweit dies durch Äste, Blätter o.ä. geschieht, kann man nicht sagen. Dafür ist die Bildqualität einfach zu schlecht.

Ich kann mir ein Insekt wirklich nur sehr schwer vorstellen, bei dem Wetter. Was für eines käme da denn in Frage?


melden

Seltsames Licht auf Wildkamera festgehalten

21.01.2017 um 01:21
Ein Insekt.
Zweite Möglichkeit wäre eine Spinne, die an einem Faden vor der Kamera baumelt.

Hatte auf meiner Kamera beides schon zu Hauf. Das mit der Spinne kommt gar nicht mal selten vor. Ein Mal ist mir auch mal eine Schnecke direkt auf die Linse gekrochen. Beim durchsehen der Bilder kommt auf einmal eine riesige grau-braune Schulter ins Bild. Und ein Mal saß eine Maus auf der Kamera und baumelte ihren Schwanz vor die Linse. Riesiges, langes, dünnes, weißes Ding im Wald. Manchmal kann man sich echt erschrecken, ist aber immer unspektakulär wenn man drauf kommt, was es ist.


melden

Seltsames Licht auf Wildkamera festgehalten

21.01.2017 um 02:08
Bretone schrieb:All dies geschieht durch einen Bewegungssensor.
erlaeutere doch einmal ein paar daten zu dem bewegungssensor.

kann ein insekt den ausloesen?
wie lange wir weitergefilmt nachdem der sensor durch ein passendes objekt ausloest?(das tier ganz am anfang((ausloeser?)) ist rasch wieder aus dem sichtbereich)


melden

Seltsames Licht auf Wildkamera festgehalten

21.01.2017 um 02:40
Also es gibt durchaus Insekten bei diesen Temperaturen... Jedoch nicht aktiv. Aber wer weiß was diese Motte aus der Winterstarre geholt hat?

http://www.wald.de/insekten-erfrieren-nicht-kein-schaedlingsfreier-sommer-durch-kaelte/

Wenn die Uhrzeit und die Temperatur falsch sind, stimmt dann wenigstens das Datum?

Wenn ja, dann geh ich davon aus das die Uhrzeit PM ist und die Aufnahme am Abend erfolgte und du uns hier verscheißerst. Die Temperaturen könnte nämlich passen. http://www.wetterkontor.de/de/wetter/deutschland/extremwerte-rheinlandpfalz.asp?id=20170110

Und ein Insekt war wohl nach einem recht Sonnigen Tag noch aktiv.

Wenn das datum nicht stimmt und die Aufnahmen wirklich erst jetzt bei dieser Kälte entstanden sind, also diese Woche, dann frag ich mich, wo ist der Schnee?


melden

Seltsames Licht auf Wildkamera festgehalten

21.01.2017 um 09:09
Mensch, da stellt sich der TE mitten in der Eiseskälte mit seiner Funzel in den Wald und fuchtelt fleißig damit rum, nur um euch ein tolles Mysterium bieten zu können, und ihr habt nichts besseres zu tun als ständig "Insekt.... Insekt... Insäähäääääääkt!!" zu rufen.

Da kann einem aber auch die Lust vergehen.

Er hat Insekten doch definitiv ausgeschlossen, zefix!


melden

Seltsames Licht auf Wildkamera festgehalten

21.01.2017 um 12:02
Wir hatten ewig eine Wildkamera in der Nähe unseres Sommerhauses zu hängen, weil unser Sohn so gern Füchse beobachtet hat und dabei sind oft ähnliche Aufnahmen entstanden, vor allem im Winter.
Bretone schrieb:Das "Licht" bewegt sich meines Erachtens auch nicht direkt vor der Kamera, sondern vielmehr hinten am Hang, hinter dem Gestrüpp, das man gerade noch erkennen kann. Müsste ein ziemlich großes Insekt sein
Das kann man kaum sagen aufgrund der Qualität der Aufnahme.
Im Winter, je kälter die Luft, desto eher lösen die Dinger aus. Das stand bei unserer Kamera auch in der Anleitung.

Ich halte das auch für ein todessehnsüchtiges Insekt, am ehesten, der Flugbahn nach zu urteilen, um eine Nachtfalterart. Aufgewacht, festgestellt, es ist viel zu früh und zack: letzter Tanz in eisiger Kälte. Haben wir recht häufig auf der Kamera gehabt.


melden

Seltsames Licht auf Wildkamera festgehalten

21.01.2017 um 12:20
@Bretone

Also nachdem es hier mehrere Fälle gibt, die mit einem ähnlichen Setup bestätigen dass sie solche Beobachtungen durch Insekten gemacht haben, kannst du den Fall wohl getrost als "gelöst" zu den Akten legen.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames Licht auf Wildkamera festgehalten

21.01.2017 um 13:17
@Bretone

Eine tolle Idee mit der Wildkamera.
Vielleicht hast Du ja Lust im Naturbereich Videos der dort lebenden Tiere einzustellen.
Mich würde es freuen.

Zu dem umherschwebenden hellen Punkt im Video.

Ich sehe es so, daß es etwas relativ nahe vor der Kamera ist. Es ist unschärfer und wird nicht von dahinter liegenden Ästen verdeckt.

Es macht eher den Eindruck daß ein Objekt das Kamerainfrarotlicht reflektiert.

Wenn es kein Falter ist, könnte ich mir auch etwas vorstellen, daß an einem Seidenfaden hängt und durch leichte Luftbewegungen hin und her schwebt. (Blatt, Feder o.Ä.)


melden

Seltsames Licht auf Wildkamera festgehalten

21.01.2017 um 14:45
@neoschamane
neoschamane schrieb:kann ein insekt den ausloesen?
wie lange wir weitergefilmt nachdem der sensor durch ein passendes objekt ausloest?(das tier ganz am anfang((ausloeser?)) ist rasch wieder aus dem sichtbereich)
Ich habe ihn auf "hohe Empfindlichkeit" eingestellt, also denke ich schon, dass ein Insekt in unmittelbarer Nähe ihn auslösen könnte. Nach dem Auslösen wird exakt eine Minute gefilmt, auch dies ist einstellbar.


@Apoplexia
Apoplexia schrieb:Wenn ja, dann geh ich davon aus das die Uhrzeit PM ist und die Aufnahme am Abend erfolgte und du uns hier verscheißerst. Die Temperaturen könnte nämlich passen.
Sicher, ich habe in meiner Freizeit auch nichts anderes zu tun, als irgendwelche wildfremden Menschen im Internet zu verscheißern. Dafür kaufe ich mir dann extra eine Wildkamera, denn dann macht das Ganze nochmal so viel Spaß!

Wenn du das Video und die falschen Daten aufmerksam beobachtet hast, wirst du feststellen, dass die Temperaturen NICHT passen können. Sie verändern sich innerhalb von Sekunden ziemlich schnell, auf anderen Aufnahmen hab ich plötzlich 15 Grad. Das Thermometer is Schrott.

Ich sagte doch, dass die Uhrzeiteinstellungen nicht stimmen. Zumal es um halb 4 noch nicht dunkel ist.


melden

Seltsames Licht auf Wildkamera festgehalten

21.01.2017 um 14:50
@Bretone


Könntest du die Zeitabweichung etwas näher erläutern, damit man den genauen Zeitpunkt der Aufnahme bestimmen kann?
Eine Tagaufnahme von der gleichen Stelle wäre auch ganz interessant um die Umgebung besser einschätzen zu können.


melden

Seltsames Licht auf Wildkamera festgehalten

21.01.2017 um 14:53
@bennamucki
bennamucki schrieb:Wenn es kein Falter ist, könnte ich mir auch etwas vorstellen, daß an einem Seidenfaden hängt und durch leichte Luftbewegungen hin und her schwebt. (Blatt, Feder o.Ä.)
Das halte ich für plausibler als ein Insekt!! :)

@doree

Was genau meinst du mit Zeitabweichung?

Tagaufnahmen habe ich vom gleichen "Block", gib mir Zeit, stelle ich später rein.


melden

Seltsames Licht auf Wildkamera festgehalten

21.01.2017 um 14:58
@Bretone

Na, du schreibst doch, dass die Uhrzeit nicht stimmt. Wie sehr stimmt sie nicht? Geht die Uhr vor oder nach?
Bretone schrieb:Tagaufnahmen habe ich vom gleichen "Block", gib mir Zeit, stelle ich später rein.
danke :)


melden

Seltsames Licht auf Wildkamera festgehalten

21.01.2017 um 15:05
@Bretone
Von welchem Tag ist denn die Aufnahme? Stimmt das Datum?


melden
Anzeige

Seltsames Licht auf Wildkamera festgehalten

21.01.2017 um 15:09
Bretone schrieb:Das halte ich für plausibler als ein Insekt!! :)
Conistra rubiginosa - nur einer der Nachtfalter, die auch im Winter fliegen. Es gibt noch ein paar Arten mehr, die so um 0°C unterwegs sind.
Einige fliegen sogar bei Frost, wenn auch nicht lang.

Ich halte das Insekt immer noch für die plausibelste Erklärung. :)


melden
389 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mel's Hole181 Beiträge