Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

26.08.2007 um 13:08
Wieso von 2009 neu an?
Buddha ist 900 Jahre alt geworden?


melden

Das Jahr 2012

26.08.2007 um 13:13
...und woher nimmst du plötzlich die 2009? wir waren doch m.E. noch nicht mal ganz bei der 2012 einig?


melden

Das Jahr 2012

26.08.2007 um 21:51
Am 12 Dezember 2012 soll angeblich in Australien ein Zeitreisender aus der Zukunft mit Seiner Zeitm erscheinen, dann hat die Menscheit den Beweis ,dass Zeitreisen möglich sind.

Quelle: Focus Online.


melden

Das Jahr 2012

26.08.2007 um 22:24
...da hätte er aber nur noch 9 tage zeit, uns seine zeitmaschine richtig allgemeinverständlich zu erklären - oder erfahren davon auch nur privilegierte - eine leine minderheit? oder wissen da manche etwa schon bescheid? ist das was abgesprochenes? meine güte, fragen über fragen und 2012 rückt so erbarmungslos jeden tag näher...


melden

Das Jahr 2012

26.08.2007 um 22:37
ganz cool,........ wird schon schiefgehn ;)

Ich schätze kurz vor dem 2013 wir in Iran die erste A-Bombe gebaut..und sofort eingesetzt, dabei denke ich eher weniger an Iran selbst , mehr an die Hisbollah.
Die USA reveaungieren sich , und die Welt hüllt sich in heissen radioaktiv Hochverstrahlten Dunst. 31 Dezember 2013 wird kein Feuerwerk nirgends zu sehen sein. brrrr. :(


melden

Das Jahr 2012

26.08.2007 um 22:49
na das wäre doch dann aber schon über ein jahr nach dem 21.12.2012, wer weiß, was da noch übrig ist von der menschheit ;(


melden

Das Jahr 2012

27.08.2007 um 01:57
Boah ... was ist das für ein pessimistischer Thread hier. Keiner weiß so wirklich was geschehen wird.
Wenn ihr wirklich meint es geht die Welt unter, dann besorgt euch ordentlich viel Kerzen, macht euch nen gemütlichen romatischen Abend und kuschelt nochmal anständig....


melden

Das Jahr 2012

27.08.2007 um 02:12
ich weiss nur das ein Meteorit oder ein Komet auf Kollisionskurs mit der erde steht der sollte zuerst 2048 kommen aber hat sich jetz offiziel auf 2029 oder so (weiss es nicht auf die einerstelle genau) geregelt.


melden

Das Jahr 2012

27.08.2007 um 10:33
lolle, meinst du das mathematisch oder esoterisch?
vielleicht magst du mich gerne aufklären, was Dimension für dich bedeutet.

___

Naturwissenschafftlich natürlich :)

Eine Dimension ist eine weitere Koordinate in dem überdimensionalen Achsenkreuz einer Welt.

Wir Leben in allen Dimensionen gleichzeitig die es im Universum gibt, wieviele es auch immer sind, da ist kein Platz zum *aufsteigen*, vorallem nicht nur weil eine 1 zu einer 2 wird.

l


melden

Das Jahr 2012

27.08.2007 um 14:26
@mka187

Das wird kein Meteorit sein, sondern der verschwundene Planet namens Niburu, der an seinen Platz zurückkehrt. Unser Sonnensystem wird in seinen ursprünglichen Zustand mit 12 Planeten zurückversetzt. Friede, Freude, Eierkuchen überlall.

Und Budda wurde wirklich über 900 Jahre alt. Aber das werdet ihr noch früh genug merken, wenn ihr wieder 12 DNS-Stränge anstatt 2 haben werdet.

Alles wird gut! Freut euch!!!


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

27.08.2007 um 14:47
Ich hoffe das war nicht ernst gemeint.....

l


melden

Das Jahr 2012

27.08.2007 um 15:59
2991

werde ich 1000 Jahre alt :)


melden

Das Jahr 2012

27.08.2007 um 16:41
Zitat von ichbindie8ichbindie8 schrieb:Unser Sonnensystem wird in seinen ursprünglichen Zustand mit 12 Planeten zurückversetzt. Friede, Freude, Eierkuchen überlall.
Und das wahrscheinlich mal wieder, ohne daß die Menschen selber einen Finger rühren müssen, was?
Hach ist das praktisch :)


melden

Das Jahr 2012

27.08.2007 um 20:49
Loool...

Das mit den Planeten find ich am lächerlichsten, bzw. lustigsten, je anchdem ob ernst oder nicht^^

l


melden

Das Jahr 2012

27.08.2007 um 21:05
2012 - eigentlich irgendwie lächerlich
fast so blöd wie chemtrails

da kann man nur drüber lachen


melden

Das Jahr 2012

27.08.2007 um 22:13
Guten abend zusammen,

lolle, ja, selbstverständlich lebt das eine Bewußsein, welches sich auch als Mensch inkarniert in allen Dimensionen, zu allen Zeiten gleichzeitig, aber, wieviel erfährst du davon Bewußt?
Und wer sagt, das die Dimension, in die (angeblich) aufgestiegen wird, in diesem Universum "angesiedelt" ist. Ich denke mal, dieses Universum, in welchem wir uns gerade bewußt befinden, ist das Universum der dritten Dimension und mit der "nächsten" Dimension werden wir auch ein anderes Universum erleben.
Aber gleichzeitig existieren in diesem Universum auch andere ebenen, welche als Dimensionen beschrieben werden, die eigendlich aber nur "Fraktale" der dritten Dimension sind.
Am besten passt da das gleichnis mit den Oktaven oder noch passender mit chromatischen tonleitern.
Jeder Ton entspricht einer Dimension und "innerhalb" oder "zwischen" den Dimensionen, oder Tönen, gibt es noch jede menge Obertöne, oder weiter Dimensionen usw..

Kannst duerklärem, was mit einem überdimensionalen Achsenkreuz gemeint ist?

Die nächsten Dimensionen entsprechen nämlich nicht weiteren Achsen in einem Koordinatensystem, sondern beschreiben eher ein neues Koordinatensystem, in dem andere Gesetzte gelten, jenseits unserer bekannten Welt.

@8, sei doch erst mal zufrieden wenn du zwei DNS Stränge voll ausnutzen kannst, der Rest kommt dann von selber.

Und, warum soll die "Reinigung" erst ab 2009 losgehen? Was geht denn ab in der Welt die letzten paar Jahre?

Licht & Liebe


melden

Das Jahr 2012

27.08.2007 um 22:16
@OneLove2

endlich mal ein beitrag mit dem ich was anfangen kann. ;)


melden

Das Jahr 2012

27.08.2007 um 22:36
Danke, alphaomega, freut mich.

hier noch mal ein paar recht alte Gedanken zum Them Zeit, bzw. Zeitrechnung.
Vielleicht gibts ja nen paar neue Erkenntnisse.

"Wenn man sich mit den alten Prophezeiungen ( Maya, Hopi, Offenbarung des Johannes,usw...) ein wenig befasst wir auf jeden Fall klar, daß die überall
erwähnte Endzeit jetzt stattfindet, und die Erde mit Ihren Bewohnern sich
in einer spirituellen Wandlungsphase befindet.
Allerdings wissen heutzutage nicht mal mehr die ältesten der entsprechenden
Kulturen über den genauen Zeitpunkt bescheid, sie wissen und fühlen nur, das
jetzt etwas geschieht.
Die Maya und Hopi Ältesten prophezeiten die größten Veränderungen für die
Periode vom 16.Aug.2003 bis 15.Dez.2003, und das am 15.Dez.2003 für alle eine neue zeit beginnen würde. ( Aktuelleres weiß ich leider nicht ).
Es wurde ja schon mehrfach erwähnt, daß die Wahrscheinlichkeit sehr groß ist,
daß am gängigen Gregorianischen Kalender desöfteren rumgedreht wurde.
Es soll Beweise dafür geben ( ich weiß nur nicht wo ), daß wir in Relation zum Mayakalender eigendlich das Jahr 2010 haben müßten. Spekulationen gehen davon aus, das wir auch schon 2013 haben könnten.
Andererseits habe ich mitbekommen, wie etliche indianische, afrikanische, tibetische und chinesische Schamanen am 19.Feb.2000 den letzten 13-Jahres-
zyklus begrüßt und eingeleitet haben. Das sind alles Fakts, die aus sehr vertraulichen Quellen stammen und sich doch irgendwie wiedersprechen.
( Vielleicht weis ja einer mehr zum Thema Zeitveränderungen im Kalender?).
Mich hat das alles zumindest was ein festes datum 2012 betrifft sehr verwirrt,
Auch die vom Militär ausgebildeten Remote-Viewer sind nicht über das Jahr 2012 hinausgekommen, und auch die Weiterführung der Zeitreiseexperimente,
die auf dem Montauk-Projekt basieren, stoßen bei 2012 auf eine undurchdringliche Wand.
Aber eines ist sicher: der Aufstieg undDimensionsübergang findet auf jeden Fall statt, es ist einfach an der Zeit dafür."

Und, da dieser Aufstiegsprozess ein Bewußtseinsprozess ist, findet er in jedem einzelnen statt, dafür braucht man kein bestimmtes Datum. Oder etwa doch?
Damit der Verstand wieder was zun katalogisieren, einordnen und festhalten hat?

Wäre der Versatnd nicht so hartnäckig, wären wir schon längst da.
Oder sind wir vielleicht schon aufgestiegen, und keiner hat´s gemerkt?

Namaste
OneLove


melden

Das Jahr 2012

27.08.2007 um 22:54
@ ichbindie8

Nur weiter so, laß dich nicht entmutigen.

Aufstieg in die 5. Dimension bedeutet, daß alles, was wir uns vorstellen, sich sofort materialisiert - egal, ob gutes oder schlechtes.

Mit unseren Gedanken und Gefühlen erschaffen wir (schon jetzt) unsere (Um)Welt.

Bedingungs- und erwartungslose Liebe fühlen und ausstrahlen, darum geht es, und damit werden wir das Paradies verwirklichen.

Je mehr wir das tun, desto eher wird es soweit sein.

Alles "Böse" d.h. Destruktive wird durch diese Liebe nach und nach verwandelt werden.

Unsere Sternengeschwister und die Engelwesen unterstützen uns dabei.

Licht und Liebe

R.


melden

Das Jahr 2012

27.08.2007 um 22:57
Wie wärs wenn wir einfach ABWARTEN was 2012 passieren wird?

Des mit den Planeten kann doch genauso gut sein oder?

Wer weiß schon genau? Vielleicht bekommt die Menscheit endlich einen Denkzettel für das was unsere Rasse schon alles getan hat?


melden