Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

13.04.2005 um 14:40
-"
1) Dein Wille geschehe jetzt
2) Weil ich dich liebe
3) Stern des Friedens Autorin: Susanne Oswald

Außerdem : Bis zum Jahr 2012 von Johannes Holey
"

Wieviele Bücher gibts darüber jetzt eigentlich schon..wenns sich's lohnt schreib ich och noch eins;)

"Es ist das Schicksal des Genies unverstanden zu bleibern, aber nicht jeder Unverstandene ist ein Genie"

Irren ist menschlich, aber um richtig Scheisse zu bauen brauchst Du einen PC



melden

Das Jahr 2012

13.04.2005 um 15:28
ich glaube, die kann man gar nicht mehr zählen...schreib doch eins und dann mach a weng werbung im forum. brauchst nur ein oder zwei profile anlegen und los gehts ;)

für wie blöd halten uns diese komerzesoteriker uns eigentlich?

wirklich neu wäre wahrscheinlich ein buch mit dem titel "2013 - das leben nach dem untergang - oder wie die esoteriker am orgon erstickten" *hrhrhrh*


melden

Das Jahr 2012

13.04.2005 um 18:11
Jeder geschiet nach sein Glaube. Fast kein Religionssystem und fast keine Philosophie klärt uns endlich darüber auf, das für unser Schicksal nicht, " Gottes Wille" verantwortlich ist, sondern ausschließlich das universelle Prinzip von Ursache und Wirkung gilt.
Alles, was wir säen, müssen wir auch ernten ( Cicero 106-43 v. Chr.)


melden

Das Jahr 2012

13.04.2005 um 18:15
eine bekannte aus Polen, nervt total meinen ex freund, sie ruft immer aus polen an, das die welt bald untergeht 2012 und das der papst ein schwarzer wird...also ich glaube nicht an den weltuntergang im jahre 2012 sondern das wir da endlich unesere fähigkeiten alle bemerken, und Ausserirdische wesen werden uns ...http://people.freenet.de/phymae/Phaenomene2005.htm
was sagt ihr dazu?

Rechtschreibfehler unterliegen dem Copyright und sind geschützt


melden

Das Jahr 2012

13.04.2005 um 21:15
Der Planet Erde, einer von mehreren Seele- Schulungsplaneten in unserem Universum, hält den Dichterekord ( den höchsten Grad der materiellen Dichte ) und wird bis 2012 einen Bewußtseins- Doppelsprung durch die vierte in die fünfte Dimension bewältigen ( wir befinden uns momentan in die 3 Dimension),

dabei stehen der Menschheit neues kosmisches und göttliches Licht an dieser Multi- Schnittstelle kosmischer Zyklen- Enden zur Verfügung und

das Wissen, das wir dafür benötigen, trägt jeder in sich. Es ist zeit sich daran zu erinnere, jeder von uns muß seine eigene Weg finden , sei es durch Bücher o.ä.


melden

Das Jahr 2012

13.04.2005 um 21:31
ich stimme dir zu, dass in uns die antworten für so manches steckt. und es ist es wert sich zu erforschen.

aber der rest...wer sagt den, dass es mehrere schulungsplaneten gibt. steht das in den oben genannten büchern? und woher weiß es der autor? von vorbeiziehenden plejadiern oder was?

nicht böse sein Eleana, du kannst sowas glauben aber da stellen sich mir alle haare auf und ich kann nur hoffen, dass es nicht viele gibt, die dem folgen.

grüße
ankh


melden

Das Jahr 2012

13.04.2005 um 21:31
Also Ich persöhnlich mach mich jetz nicht verrückt obwohl ich das echt interessant finde. Wir werden sehn was bei raus kommt und wenn das echt stimmen sollte dann... keine ahnung erlich gesagt wüürde es mich wundern aber alles ist möglich.


melden

Das Jahr 2012

13.04.2005 um 21:39
@anna16 gute einstellung:-)


Rechtschreibfehler unterliegen dem Copyright und sind geschützt


melden

Das Jahr 2012

13.04.2005 um 22:08
k.a ob das hier schon gepostet wurde(bin zu faul den ganzen text zu lesen :-) )
aber über sowas haben die auch bei welt der wunder berichtet

hier zum nachlesen

http://weltderwunder.rtl2.de/wdw/Mensch/Mythos/Bibelcode/ (Archiv-Version vom 06.04.2005)


liest euch den Artikel durch.ich finde das der sehr interessant ist.
vorallem die stelle mit dem Moby Dick buch.

alle rechtschreibfehler sind und waren geplant


melden

Das Jahr 2012

14.04.2005 um 07:52
Mein Überzeugung liegt daran das ich sehr lange geforscht habe bevor ich mir meine eigene Meinung bilden konnte. Ich habe alle Seiten der Medaille selbst kennengelernt , das kann ich nur weiter geben.
Die Zeit wird es zeigen Ankh.


melden

Das Jahr 2012

14.04.2005 um 09:33
ja, da hast du recht, das wird sie tun :)

grüße
ankh


melden

Das Jahr 2012

14.04.2005 um 10:49
2012 ist noch fern, besser später Sorgen machen.

austria erat in orbe ultima


melden

Das Jahr 2012

14.04.2005 um 11:18
@teufelsjoch
ganz deiner meinung!
lebe jeden tag als ob es dein letzter wäre!!!


mfg cerberus

"O Solon, Solon, ihr Griechen bleibt doch ewige Kinder; einen alten Griechen gibt es ja überhaupt nicht.
...und das ist der grund davon...schon manchesmal und auf viele Arten ist die Menschheit vernichtet worden..., am gründlichsten durch Feuer und Wasser."

Timaios 21e - 25d Platon



melden

Das Jahr 2012

14.04.2005 um 12:09
Wie bei den Zeugen Jehovas..da gibts dann 2012 ne riesen Massenmeditation, eine große Gruppenseelenhaftigkeit, dann passiert garnüschts und millionen(?) sind dann völlig paralysiert, gehen nachhause und wollen nie mehr etwas Wissen von diesem Eso-Schnick-Schnack, fühlen sich übers Ohr gezogen weil sie sich ja vorher 30 verschiedene Bücher zum Sachverhalten gekauft haben, dessen Autoren sich auf Malle gerade den Bauch pinseln lassen und ausgesorgt haben, eine neue Sekte bildet sich dann auch wieder, die dann jedes Jahr an einem bestimmten Ort auf ihren 'Dimensionssprung' warten ...
Aber viell. regt sich bei dem ein oder anderen tatsächlich irgendwas in der Seele, ganz unmerklich für die aussenwelt, mit dem Gedanken könnt ich mich schon eher anfreunden. Viele dieser "Kanäle" (?) wissen dann oft doch mehr als sie zugeben, was sie auch ganz geschickt nutzen um mit den Gefühlen und Ängsten der Menschen spielen und daraus ihren Profit schlagen.

"Es ist das Schicksal des Genies unverstanden zu bleibern, aber nicht jeder Unverstandene ist ein Genie"

Irren ist menschlich, aber um richtig Scheisse zu bauen brauchst Du einen PC



melden

Das Jahr 2012

14.04.2005 um 15:12
2012 wird geil! Fußball EM!! Saufen Junge!!!


melden

Das Jahr 2012

14.04.2005 um 17:16
Ja und, was solls, wenn wir alle 2012 sterben? Irgendwann muss sowieso jeder sterben. Meine meinung ... Ich mache mir noch keine Gedanken, hab auch keine Lust zu *g*
Also, imo wird so etwas aber nicht in Kraft treten, ich finde auch, dass das alles nur komerz ist (bla bla, alle die Bücher darüber schreiben, wissen doch, dass sie damit viel Geld verdienen, weil schon viele von der Angst angesteckt sind). Und wie gesagt, was bringt es, wenn es uns nun jeder unter die Nase reibt? Wenn es wirklich das Ende der Welt oder was auch immer sein sollte, ist es nun doch sowieso schon zu spät. Oder hat hier jemand eine Idee, wie wir uns alle retten können? Wenn ja, bitte melden, oder ein Buch schreiben ;-) ^^ cu


melden

Das Jahr 2012

14.04.2005 um 17:35
Mal daran gedacht das möglicherweise Menschen gibt die darüber mehr erfahren wollen?
Jeder von uns akzeptiert mit sicherheit deine Einstellung was das betrifft und es ist auch ok. wenn du für dich spricht,
also weiter Lästern und weitere Info´s holen, kann nie schaden sich weiter zu Bilden.
Dafür sind doch Forum da.


melden

Das Jahr 2012

15.04.2005 um 13:24
Das ist so ein schwachsinn!!!!!

Das haben die schon gesagt 2006 und im jahre 2000!!!

Ohhhhh..... ich leben noch!

Die verrechnen sich doch immer nur...

das nächste mal wird noch gemunkelt das wenn der Schwarze papst wird (und man sagt ja das in der prophezeiung steht wenn er stirbt geht die welt unter) und stirbt im jahre 2012 die welt unter geht!! schwachsinn!!!

naja ist meine meinung müssen ja nicht alle vertreten!!

ciao vile spaß beim Gruseln!;-)

Nadie me a preguntado si quiero vivir a sique nadie me tiene que decir como tengo que vivir mi vida!!!!


melden

Das Jahr 2012

15.04.2005 um 16:50
du hast schon recht. das die erde irgendwann mal untergehen kann, ist wohl unbestritten. allerdings ein genaues datum vorauszusehen ist schon ne glaubensfrage. das beste ist wirklich, man läßt sich von der panikmache nicht anstecken und wenn man schon den prophezeiungen glauben schenken will, dann sollte man dies nicht als prophezeiung eines weltUNTERGANGES sehen, sondern vielmehr einer gesellschaftlichen umwälzung. denn eins ist klar, wir entwickeln uns weiter und es ist gut möglich, dass wir kurz vor einem sprung in ein neues zeitalter sind.

beispielsweise habe ich in einer ausgabe der zeitschrift P.M. gelesen, dass durch das internet sowas wie ein globales bewußtsein entsteht. ist denke ich leicht nachzuvollziehen, dass da was dran ist. menschen mit gleichen oder ähnlichen interessen vernetzen sich. der raum zwischen ihnen ist dabei kein hindernis mehr und man kann sich leicht vorstellen, dass dieses schaffen eines weltumspannenden gleichklanges der gedanken neue bis dato nicht bekannte wirkungen haben könnte.


grüße
ankh


melden

Das Jahr 2012

16.04.2005 um 12:03
Bravo Ankh, du gefällst mir , du denkst nach und das ist sehr gut, bist auf den richtigen Weg.
Hast du mal über den jetztige Zustand unsere Mutter Erde nachgedacht?
Was die Menschen mit Ihr machen, stellt dir mal vor, jemand würde in deinen Bauch eine Bombe explodieren lassen, deine kinder töten, deine Umgebung vergiften, deine wünderschöne Haare rausreißen, wie lange würdest du das mit dir machen lassen?
Jrgendwann könntest du nicht mehr und dann? Würdest du dich dagegen wehren?


melden