Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

01.08.2007 um 19:07
Doch, das stimmt. Es gibt keinen Weltuntergang und auch keinen 3.
Weltkrieg.


Ah und woher weisst du das? Hellseher?

Merket euch: Ist
die Zeitkoordinate nur lang genug, sinkt die Überlebenschance für jeden auf Null!


melden

Das Jahr 2012

02.08.2007 um 10:45
ich stimme FRAU kaltesfeuer zu ;)

es wird keinen 3. weltkrieg geben.
es wirdauch keinen "antichristen" geben.
nostradamus hat ausgedient.


melden

Das Jahr 2012

02.08.2007 um 19:10
Genau, weg mit Nostradamus und den ganzen Hokuspokusweltuntergängen - wir sind dieZukunft.
Übrigens der Maya-Kalender endet 2012 nicht deswegen, weil sie keine Lusthatten ihn weiterzuschreiben, sondern weil sie für 2012 das Ende vorhergesehen/berechnethaben. Vielleicht existieren wir nach 2012 weiter und erreichen eine höhere Ebene in derEvolution, also sprich die 5. Dimension oder aber ist das Ende aller Tage wirklich dasEnde.
Kacke, und ich wollte noch drei Kinder in die Welt setzen...

Lasst unsfroh und munter sein (wie geht denn der Text weiter?)


melden

Das Jahr 2012

02.08.2007 um 19:42
Aber Herrschaften, nun macht Euch doch nicht so nervös, mit solchen Prohezeiungen. Mirhat man auch mal prophezeit, und das schon im Jahre 1984, ich würde in den nächsten 4Jahre eines Feuers sterben. Ganz brutal sogar. Habe es auch überlebt. Wenn da also imJahre 2012 wirklich etwas tiefgreifendes für das Menschengeschlecht eintreffen sollte,bleibt dennoch ruhig. Ich glaube, auch das werden wir überleben. Glaubt zudem nichtalles, was immer wieder behauptet wird. Ich denke mal hier so ganz trocken, dass in Bezugauf die Esoterik hin, doch wohl mit grosser Vorsicht zu geniessen ist. Bitte versteht esrichtig, nicht alles was aus dem Bereich der Esoterik kommt, ist humbug, aber eben davoneine ganze Menge, und ebenso auch von den Prophezeiungen.Leialoha


melden

Das Jahr 2012

02.08.2007 um 20:01
Ich will aber, dass 2012 die Welt untergeht. *mitdemfussaufstampf*


melden

Das Jahr 2012

02.08.2007 um 20:57
ja und wenn sie 2012 nicht untergeht (was ich durchaus nicht für unmöglich halte) dannkommt irgendjemand drauf das im jahre .... dieser und jener prophezeit hat das sie vl 10jahre später untergeht ^^


melden

Das Jahr 2012

02.08.2007 um 21:01
@JackFrost
Du hast es nicht zu wollen. Finde Dich damit ab, dass nichts im Jahre 2012geschehen wird, ausser eben das Übliche, was wir eben jetzt auch erleben. Reicht dasnicht aus?
Leialoha


melden

Das Jahr 2012

03.08.2007 um 01:46
es wird soviel geschehen wie in den vielen anderen Angeblichen Jahren der Veränderung2000 fand ich Besser! (als Termin aber was kam wissen wir ja, soviel dazu)


melden

Das Jahr 2012

03.08.2007 um 08:45
@ichbindie8



Lasst uns froh und munter sein,
und uns recht vonHerzen freun!
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist Nikolaus Abend da,
bald istNikolaus Abend da!

Dann stell ich den Teller auf,
Nik'laus legt gewiß wasdrauf.
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist Nikolaus Abend da,
bald istNikolaus Abend da!

Wenn ich schlaf, dann träume ich,
jetzt bringt Nik'laus wasfür mich.
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist Nikolaus Abend da,
bald istNikolaus Abend da!

Wenn ich aufgestanden bin,
lauf ich schnell zu dem Tellerhin.
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist Nikolaus Abend da,
bald ist NikolausAbend da!

Nik'laus ist ein guter Mann,
dem man nicht genug dankenkann!
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist Nikolaus Abend da,
bald ist NikolausAbend da!

Zwei weitere Strophen werden im Hunsrück und im Rheinlandgesungen

Bald ist unsere Schule aus,
dann zoehn wir vergnügt nachHaus.
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist Nikolaus Abend da,
bald ist NikolausAbend da!

Steht der Teller auf dem Tisch,
sing ich nochmals froh undfrisch:
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist Nikolaus Abend da,
bald istNikolaus Abend da!



genügt das? ;)



melden

Das Jahr 2012

03.08.2007 um 10:06
Tut mir leid Leute, aber DAS, was jetzt folgt, muß man einfach gelesen haben...

ImZusammenhang mit dieser 2012 Diskussion hat @habib folgendes gesagt, bzw. von irgendeinernichtgenannten Quelle rezitiert:

"Es steht auch in diese Prophezeiungen, dass nachdem Jahr 2012 folgt 1000 Jahren Frieden auf die Erde. Man sagt, dass Nahost Probleme bis2008 völlig geklärt und dort das Frieden herrschen würde."

_______

So,so...die Nahost Probleme sind bis 2008 völlig geklärt und dort herrscht dannFrieden....

Ehrlich Leute, muß man dazu noch irgendetwas sagen? Ich laß das maleinfach zur allgemeinen Belustigung auf jeden wirken.


melden

Das Jahr 2012

03.08.2007 um 11:11
@morik
Habe das Ganze auf mich einwirken lassen, und belustigt hat es mich auch. Dankefür die Information. In den meisten Prohezeiungen, die bisher gemacht wurden, passt soherrlich ein Spruch: Denn aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir, lächle und sei froh,denn es könnte schlimmer sein, und ich lächelte und ward froh, und es wurde schlimmer.
An alle Prophezeiungsgläubige! Glaubt doch nicht alles, was da behauptet oderprophezeit wird. Es mag ja angehen, dass wirklich und wahre Seher auf dieser Weltexistieren und auch existiert haben, warum auch nicht. Doch die wahren Seher drängen sichnicht der Öffentlichkeit auf. Sie sind eher ruhig und bescheiden. Weltuntergangsstimmungzu verbreiten ist ausgesprochen bösartig und auch noch sehr verantwortungslos, und solcheSeher werden auch noch reich mit ihren zahlreichen Büchern. Da ziehe ich mir aber dieSchulwissenschaft vor, denn die schafft Wissen, und sie geben auch mal zu, wenn ihnen einFehler unterlaufen ist. Ich bin froh, dass wir auf unserer Welt harte Kritiker haben,denn die verhindern, dass noch mehr unsinniges Zeugs auf dieser Welt verbreitet wird. Undauf dem Sektor Esoterik allgemein, vor allem aber auf die meisten sogenannten Seher undPropheten, bedürfen besonders scharfe Kritiker, die denen mal ordentlich auf den Zahnfühlen.
Leialoha


melden

Das Jahr 2012

03.08.2007 um 11:22
wenn jeder in seinem eigenen umfeld gegen das "unrecht" ankämpfen würde, so hätten wireine bessere erde.


melden

Das Jahr 2012

03.08.2007 um 11:58
@movere
wie siehst Du denn das eigentliche Unrecht, und vor allem, was ist denn inWahrheit Unrecht und weiter, wie erkennst Du das Unrecht? Jeder Mensch empfindet einUnrecht anders als der Andere. Das ist nicht immer so leicht zu erkennen. Diese Welt, vorallem die Menschheit, wird so bleiben, vorerst noch zumindest, wie sie ist. Gemeint isthier der Umgang mit anderen Menschen und eben untereinander. Der Mensch ist nun malverschieden, und das ist auch gut so. Es gibt Menschen, die eben nun mal negativer denkenund handeln und andere eben positiver. Ich glaube, Kampf und Krieg, sowie anderenegativen Aspekte des Charakters in einem Menschen selbst, werden immer existieren. Wiralle haben auch unsere negativen Seiten, und wir alle erkennen diese negativen Seiten inuns wohnend nicht. Wie also soll es da möglich sein, das Unrecht, dass wir selber ananderen Menschen begehen, zu erkennen? Daher bin ich der Meinung, dass deshalb dasMenschengeschlecht nicht untergehen wird.
Leialoha


melden

Das Jahr 2012

03.08.2007 um 12:15
@Leialoha
das war eine einfache frage, die einfach zu beantwortenist:


do what you want but harm noone



ich hoffe, es wird drüber nachgedacht. :)



melden

Das Jahr 2012

03.08.2007 um 12:46
@movere
Aber nicht doch. Immer langsam. Ich möchte gerne tun was ich möchte, nur dasgeht nicht immer. Und verharmlosen werde ich vor allem die negativen Aspekte, die injedem von uns ruhen, auch nicht. Ich vermeine eben nur, dass diese Dinge nun auch malexistieren. Was bitte, wird denn verlangt? Eine ruhigere Erde? Die Erde selbst istunruhig, dass nur zum Einem. Der Mensch ist es auch, das zum Anderen. Ist es denn nichtso, dass der Mensch erst einmal aus seinen Fehlern und Schwächen lernt, um vielleichtletztendlich in viel späterer Zukunft, als gereift hervorgehen kann? Doch wenn aber dieseWelt samt Menschen bereits schon im Jahre 2012 untergehen soll, wie so manche Seherbehaupten, oder auch verfasst haben, dann besteht diese Möglichkeit eines gereiftenErdbewohner in ferner Zukunft ja wohl kaum noch.
Leialoha


melden

Das Jahr 2012

03.08.2007 um 12:52
@movere
Einen Nachtrag.
Es sei denn, die Lehre von Reinkarnation beinhaltet dieWahrheit. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass das Menschengeschlecht einmal inferner Zukunft als gereift hervorgehen kann, eben durch unendliche Wiedergeburten,verbunden mit so mancherlei Schmerz und Qual. Aber wer weiss, wie die Wahrheit wirklichaussieht.
Leialoha


melden

Das Jahr 2012

03.08.2007 um 13:00
@Leialoha
ich glaube nicht an den untergang der menschheit. damit bist du bei mirleider falsch.

was mein letztes posting betrifft,

wenn jeder tut, was erglaubt was er tun muss und den andern aber tun lässt was er glaubt was er tun muss undwir einander dabei nicht schädigen, so ist doch alles in ordnung. dass das leider nichtmöglich ist, ist mir auch klar.

du siehst mir das alles viel zu schwarz.


melden

Das Jahr 2012

03.08.2007 um 13:05
also mal ganz vereinfacht ausgedrückt:

leben und leben lassen


melden

Das Jahr 2012

03.08.2007 um 13:26
@movere
Ach so hast Du das gemeint. Dann nichts für ungut. Leben und Leben lassen.Genauso isset.
Leialoha


melden

Das Jahr 2012

03.08.2007 um 13:31
@movere
Danke für die Vervollständigung des Liedtextes.

Im Übrigen kann ich denletzten Postings entnehmen, dass ihr davon ausgeht, dass der Mensch an seinem Untergangschuld sein wird - natürlich, falls es einen Untergang geben wird.
Ich denke bis 2012werden viel höhere und unbegreiflichere Kräfte am Werk sein und nicht der Mensch. Wirsind so klein und nichtig, wenn wir das Ganze global, astral, überdimensional betrachten.Nein, nein Leute, diesmal wird etwas kommen, falls es kommt, was nicht von Menschenhanderschaffen wurde - Massenhysterien könnten ausbrechen. Die Gläubigen, die an das Endealler Tage glauben, könnten sich durch künftige Ereignisse dazu befähigt fühlen sich aufdie Seite des Allmächtigen zu stellen und in seinem Namen zu morden - was teilweise heuteschon passiert. Wir sind intelligente Wesen, aber wir sind auch so intelligent, dass wiruns gegenseitig über den Jordan schicken könnten.
Ich hoffe nur, dass 2012 nicht daspassiert, was den Dinosauriern passiert ist.


melden