Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

31.03.2008 um 20:49
sidhe ,
wenn jemand aggressionen hat, dann bist du es,
und davon nicht zuwenig,
meines erachtens bist du völlig durchgeknallt und dir geht die einschätzung der realität völlig abhanden.
du machst hier einen aufstand , mit dem du dich mehr als lächerlich machst, mit deinen ganzen maßregelungen,
hat man dich als kind oft geschlagen? , so hört es sich an...

du kriegst dich ja kaum mehr ein ... unterstellst dinge , die du selber nicht geblickt hast...

banal bist du... mit deiner krankhaft wahnhaft dominaten art,
andere massregeln zu wollen..

geh mal zum psychoklemptner...bevor bei dir im oberstübchen eskaliert.....


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

31.03.2008 um 21:29
armaghedon

menschen wie dich gibt es selten,

die nicht verblendet sind durch das geistesgestörte massenbewußtsein.
die masse ist immer dieselbe kategorie, das hat man zu Hitler zeiten gesehen,
und da hat sich auch nicht viel verändert, obwohl Hitler uns ganz klar gezeigt hat, was mit uns los ist,
und Jesus genauso...
die masse ist einfach unbelehrbar, streitsüchtig und asozial...


melden

Das Jahr 2012

31.03.2008 um 22:46
Mystic, für das meiste was du schreibst, kann ich dir ja Inhaltlich recht geben, aber drückst du dich so, nennen wir es mal unliebevoll aus. Selten so viele Kraftausdrücke gehört, und ich denke mal, daß wird es sein, was Sidhe kritisiert.
Und, mein so genannter "Selbstprogrammierter Optimismus" hat mit positivem denken mit sicherheit nichts zu tun. Positives Denken macht krank, wenn es verwendet wird um sich all die Hässlichkeiten und eigenen Unfähigkeiten schön zu reden.
Gabst du mir den Tip zu meditieren? Danke, mache ich schon seit Jahren. Und ab und an auch mal einige von Osho´s Methoden, wenn´s gerade sein muß (Kundalini, Dynamische und Nadabrahma sind meine Favoriten), aber im größen und ganzen habe ich für mich wirkungsvolleres Entdeckt.
Und, wenn du ein Bewußseinsniveu erreicht hast, in welchem du erlebst das alles nur Gott ist, und es nichts anderes außer Gott (nein, nicht den Kirchen-Heine, sonder das "alles was ist") gibt, wirst du feststellen, das alles auch "gut" ist.
Der Kampf ist vorbei.
Allerdings halte ich diesen Planeten doch für sehr erlebenswert, und es sollte alles an seine Erhaltung gesetzt werden, wobei uns die Politiker und Finanz-Leute nicht gerade hilfreich sind.
Aber mal im Ernst, lies dir doch deine Beiträge auf den letzten Seiten durch, und überlege dir, ob das die passenden Worte sind, um liebevolle Lichtarbeiter zu "rekrutieren".

Und weil die Masse so ist, sollte man sich nicht wirklich mit ihr abgeben, oder?
Schon mal daran gedacht, das du den Geschehnissen der Masse ne ganze Menge Aufmerksamkeit und dadurch Energie gibst, wenn du darüber schimpfst?

Namaste


melden

Das Jahr 2012

31.03.2008 um 23:49
onelove
ich spiegele hier lediglich den menschen das , was ich in ihnen selber vorfinde.

mich gibts eigentlich nicht , da ich kein Ego mehr habe.............

bin lediglich ein spiegel für das Ego der anderen,
und die sind halt so krass, deshalb muss ich manchmal noch krasser auftreten,
sonst merken sie es nicht,
das hat nichts mit mir zu tun.............

ich schimpfe hier nicht ,
sondern stelle lediglich fest,
mein ton ändert sich jenachdem mit wem ich gerade zu tun habe.

die leute bekommen nur das zurück , was sie geben.....

das ist echte lichtarbeiterarbeit.........reines spiegelgleiches bewußtsein,
worin sich jeder selbst erkennen kann.............


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

01.04.2008 um 00:09
"ich spiegele hier lediglich den menschen das , was ich in ihnen selber vorfinde"
- du meinst wohl, was sie in sich selber vorfinden, oder?
Habe keine probleme damit, was du schreibst, vielleicht bin ich der Spiegel für die tieferen, noch unbewußteren Schichten von Licht und Liebe im Menschen?

Wenns dich eigendlich nicht mehr gibt (und ich weiß was das heißt", was ist die Motivation, die dich zum Schreiben bewegt?

Und, irgendwie sollten wir dem Thema mal wieder gerecht werden, und 2012 ansteuern.
Kreative Ideen?

Namaste


melden

Das Jahr 2012

01.04.2008 um 00:11
ihr müsstet mal das buch von nostradamus lesen und nicht an irgenwelche falschen wahsagereien glauben


melden

Das Jahr 2012

01.04.2008 um 00:23
göttlicher, von welchen falschen Wahrsagereien sprichst du?
Und wer ist Ihr?

Namaste


melden

Das Jahr 2012

01.04.2008 um 00:25
ihr müsstet mal das buch von nostradamus lesen


melden

Das Jahr 2012

01.04.2008 um 00:28
Zitat von MYSTIC2000MYSTIC2000 schrieb:bin lediglich ein spiegel für das Ego der anderen,
und die sind halt so krass, deshalb muss ich manchmal noch krasser auftreten,
sonst merken sie es nicht,
Das gehört meines erachtens aber zu "falschem" Ego denken. Immer noch besser sein zu wollen als das Gegenüber, um sich zu profilieren.

Wenn einem "negative" Energien entgegen schlagen, muss man nich noch einen draufsetzen, sondern man kann versuchen diese zumindest abzuschwächen oder bestenfalls in positive Energien umwandeln!
Zitat von MYSTIC2000MYSTIC2000 schrieb:das ist echte lichtarbeiterarbeit
Alles LIEBE,
m2x


melden

Das Jahr 2012

01.04.2008 um 07:11
also, es mag ja sein, dass nostradamus das ein oder andere vorausgesehen hat, doch glaube ich viel mehr an den geschehnissen, die tatsächlich geschehen. schau dich doch mal um, wenn du die tür verlässt und nach draußen gehst.

schau dir die schöne natur an und sieh zu, wie sie mehr und mehr bröckelt.

die stürme in den letzten wochen haben wieder eine menge kaputt gemacht und wenn man dann mal zurück blickt.... was ist alles passiert?

nichts hier ist irgendeine unwahrheit. jeder schreibt hier seine meinung und das, was sein wird. klar, für den einen ist das quatsch und für den anderen ist jenes quatsch und für den nächsten ist alles unglaubwürdig.

und für mich ist es eben die natur, die umwelt, und dann die daraus risultierenden kämpfe ums überleben. kriege wohl auch....


melden

Das Jahr 2012

01.04.2008 um 07:11
@ göttlicher:

Was steht denn in dem Buch von Nostradamus??

hab zwar auch eine (natürlich bearbeitete Version) mal gelesen aber die erschien mir ein klein bißchen zu positivistisch!!!


melden

Das Jahr 2012

01.04.2008 um 09:53
Zitat von MYSTIC2000MYSTIC2000 schrieb:meines erachtens bist du völlig durchgeknallt und dir geht die einschätzung der realität völlig abhanden.
XD und du?

ansonsten schliesse ich mich one love an...osho ist nicht der einzige der lehren verbreitet und bei weitem nicht der beste. und dein tonfall. Sorry, kein mensch glaubt dir wenn du so daherkommst. und ernstgenommen wirst du schon gar nicht.


melden

Das Jahr 2012

01.04.2008 um 10:18
@ MYSTIC2000

> mich gibts eigentlich nicht , da ich kein Ego mehr habe.............

Wer oder was formt dann die Worte, die unter deinem nick hier erscheinen; oder sind das nur Quantenfluktuationen ohne Sinn und Verstand?

> wie rollsroyce oder sonstwas, das war nur für die idioten, die sich an solchen
> FAKTS hochziehen

musst immer deinen wahnsinn auf andere schieben.... aber so machen es alle .... bleiben nie bei sich selber... greifen menschen an, verurteilen sie und in wahrheit haben sie sich damit selbst verurteilt.... lauter urteile von blindgängern die sich selber nicht sehen können, nur ihre eigenen vorurteile vor augen haben.........


Wie man sieht, sind dir deine drängendsten Probleme durchaus bekannt, nun mußt du es nur noch fertigbringen, nicht immer die anderen für sie verantwortlich zu machen.

> fragt sich wer hier der IDIOT IST!!!!!!!!!!

Ja, ist es der Guru mit den vielen Luxuskarossen, oder seine Jünger, die ihm auf den Leim gekrochen sind?



melden

Das Jahr 2012

01.04.2008 um 12:42
jalla
von uns ist hier niemanden auf den leim gekrochen, im gegenteil wir haben uns befreit , von dem leim dieser gesellschaft, die jeden versklavt für ihre ausbeuterischen inteessen.

spinelsun
Osho ist dieselbe kategorie wie Jesus und Buddha... kleine meister gibt es viele...
Osho, Jesus und Buddha gehören allerdings zu der höchsten kategorie

midnight
es geht hier nicht darum we das beste Ego hat, alle Ego´s sind falsch,
es geht darum die Egoidentifikationen aufzulösen.

göttlicher

schau dir mal diese website an,
die seite `the royal bastards`dort findest du die wichtigste phrophezeihung von Nostradamus für diese Masterjahre 2000-2012

2009 wird der ´royalpretender ´die weltherrschaft übernehmen

www.queen-victoria-reborn-herstory.com


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

01.04.2008 um 13:20
Zitat von MYSTIC2000MYSTIC2000 schrieb:es geht hier nicht darum we das beste Ego hat, alle Ego´s sind falsch,
es geht darum die Egoidentifikationen aufzulösen.
ICH zitier mich hier ma selbst aus einem anderen Thread -
"meine" Definition von "Arten u. Abarten" des Phänomens Ego.

"""" Transformation triffts schon besser!

Es geht darum sein kleines "falsches" Ego in das wahre grosse (göttliche) Ego umzuwandeln/umzuformen.

Beim "falschen" Ego enstehen eben solche Probleme, wie wir sie momentan auf der Erde haben, es scheint zwar mal seinen Nutzen gehabt zu haben, aber bei dem derzeitigen/und kommenden Stand der Technik, wird dieses auf Dauer, katastrophale Folgen mit sich ziehen.

Das kleine "falsche" Ego, ist eben nur bestrebt, in erster Linie an sich zu denken und nimmt damit Diffamierung/Unterdrückung anderer in Kauf. Das System was dies totalitär voran treibt, nennt man Kapitalismus. Dieser breitet sich aus, auf der ganzen Welt und zwingt jeden, dieses System zu unterstützen, als Alternative hat man natürlich die Möglichkeit unterzugehen, keinen Lebenswerten Standart mehr zu haben.

Aber ist das in jedem Falle gut?

Es gibt Menschen, die leben im absolut künstlichen Überfluss und das auf Kosten anderer und auf Kosten der Umwelt. Dieses beschissene Zinssystem unterstützt dann, ab einer bestimmten Summe, dieses zum Teil auf unmenschliche Art, erworbene Vermögen und erhebt diese Besitzer in einen Status, der meines Erachtens, in vielen Fällen,
absolut nicht gerechtfertigt ist.



Das wahre göttliche Ego (Selbst), ist eben bestrebt, das es seiner Schöpfung gut geht, das auch alle (Mit-)Lebewesen, ein lebenswertes und zufriedenes/glückliches Leben führen können. Das auch die Nachkommenden Generationen, noch was von dieser eigentlich wunderschönen Welt haben.
Das göttliche Selbst, weiss aber eben auch, das es wiedergeboren wird und da sollte natürlich auch noch ein Planet existieren, worauf es sich zu leben lohnt.
Also, so ganz selbstlos ist "man" da auch nich. Selbstlos ist auch nich die richtige Beschreibung für das göttliche Ego, denn es liebt auch die Individualität, die Vielfalt, die Unterschiede in der Persönlichkeit, aber eben die konstruktive Art(Kunst).

...

Das göttliche Ego/Selbst, teilt eben gerne, hilft anderen, liebt anderes, weil es weiss, das es im Ganzen ein Teil seiner Selbst ist.

Diesen Zustand des göttlichen SEINS, des Denkens, des Fühlens/Mitfühlens, das LIEBEN an sich, ist das grosse SOLL/WERDEN und jeder menschlich Denkende, kann und sollte daran mitwirken, das sich das SOLL, genauso auf dem Planeten ausbreitet, wie die Seuche Geld mit dem beschissenen System was dahintersteckt, es gekonnt hat! """""


Vielleicht kann man's verstehen!?

Alles LIEBE :)



melden

Das Jahr 2012

01.04.2008 um 14:08
Zitat von MYSTIC2000MYSTIC2000 schrieb:Osho, Jesus und Buddha gehören allerdings zu der höchsten kategorie
Meine Fresse... und sowas glaubst du einfach blind?
Sekte lässt wiedermal grüssen, mit dem satz hast dus mir eindeutig bewiesen!


melden

Das Jahr 2012

01.04.2008 um 14:15
@ Mystic

Argumente waren noch nie deine Stärke, nicht wahr?
Wenn du dich nicht anders ausdrücken kannst als mit Beleidigungen, dann lass' es besser sein, denn dann hast du in einem DISKUSSIONSforum nichts zu suchen.
Wer auf die persönliche Ebene geht ohne dafür handfeste Beweise zu haben, der hat schon verloren.

Du und egolos?
You made my day :D :D


melden

Das Jahr 2012

01.04.2008 um 18:50
mmmh... ich halte nicht viel von sekten.
was die sekten ansich so alles auf "lager" haben.
zeugen jehovas, scincetology und und und.... die verursachen sogar massenselbstmorde. das nenne ich gehirnwäsche. ist oft so erschreckend. was man da zu lesen bekommt. gibt ja viele artikel und beiträge im i-net zu finden.

nichts desto trotz, kann ja jeder seine meinung einbringen. :-)

und ich halte an der natur fest. die natur und die immer häufiger wiederkehrenden katatrophen. mal mehr, mal minder intensiv.

denn wie auch schon erwähnt. gab es auch zur maya-zeit eine große trockendürre. wenig wasser, wenig nahrung, krankheiten und kämpfe...


melden

Das Jahr 2012

01.04.2008 um 20:55
So das ist mein erster Beitrag hier... ich lese hier immer nur mit jetzt schreib ich auch mal was dazu... ok zum Thema:

Für die meisten Menschen vll. das soll heißen dass jemand vll. erfolg haben wird... ich rede von den Chinesen sie haben heute schon eine Armee von 7 Millionen man (ein stehendes Heer mit 2,3 Millionen man dazu fast 5 Millionen Reservisten). Das gibt mir schon zum nachdenken weil die ganze Armee bis 2010 modernisiert ist und vll. gelingt es ihnen bis 2012 die Amis zu vernichten.
Sie werden wahrscheinlich zuerst Afrika einnehmen weil sie sich wichtige Rohstoffe sichern können.
Die Amis können nicht einmal mit ihren Satelliten auf China schauen das Bild wird sehr hell und man kann nichts mehr erkennen. Sie müssen einen Laser gebaut haben der die Stallten blenden kann. Keine schlechte Idee...

So das war das wesentlich, dass gibt mir aber zu denken...

Gruß @ all


melden

Das Jahr 2012

01.04.2008 um 21:11
und hat das alles im weitesten Sinne was mit 2012 zu tun?
Ja, auf jeden Fall.
DüsselKatze hat es oben erwähnt, "ich halte an der natur fest", führt in diese Richtung.
Nur, rein logisch betrachtet, gefällt mir die Formulierung, die Natur hält uns fest, viel besser. Denn ohne sie wären wir nicht mehr, da sie doch die Grundlage unseres (körperlichen) Überlebens darstellt.
Und unsere weltweiten Probleme kommen durch die natur des heutigen Bewußtseins zusammen. Diese unsere aller Reise hat die Evolution des Bewußtseins im Sinn.
Nach einer Theorie gibt es für den Menschen 5 Bewußtseineben.
Die Urvölker (wie zb. die Aborigines und einige ander Eingeborenenstämme) befinden sich auf der ersten Ebene, welche harmonisch ist, und leben im Einklang mit allem was ist.
Wir befinden uns auf der zweiten, einer disharmonischen Ebene, welche früher oder später in der Zerstörung endet, wenn wir es nicht schaffen uns auf die dritte Ebene zu erheben, welche wieder volkommen harmonisch ist.
Die Jahre von 1987 bis 2012 geben den Menschen all nur erdenkliche energetische und spirituelle Unterstüzung um diesen Aufstieg des Bewußtseins zu vollbringen.

Namaste


melden