Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

EVP Tonbandstimmen

2.584 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: EVP, Pareidolie, Tonbandstimmen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

EVP Tonbandstimmen

24.10.2020 um 12:48
Wenn es sich immer um Pareidolie handeln würde, könnte man doch zu jeder bestehenden Aufnahme auch bei einer neuen Frage entsprechende Antworten bekommen oder?


2x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

24.10.2020 um 12:51
@Bleep

Pareidolie hat mit Tonbandstimmen gar nichts zu tun.


3x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

24.10.2020 um 12:55
Zitat von BleepBleep schrieb:könnte man doch zu jeder bestehenden Aufnahme auch bei einer neuen Frage entsprechende Antworten bekommen oder?
Wenn der neu Fragende nicht weiß, welche Antwort zuvor interpretiert worden wäre, wäre es möglich.

Wenn hingegen derjenige, der vorher schon eine Frag stellte, jetzt eine zweite stellt, könnte es sein, dass dennoch dieselbe Antwort vernommen wird.

Auch die Tatsache, dass so eine Schallaufzeichnung ja einen ganz bestimmte Abfolge von ganz bestimmten Schallwellen aufgezeichnet hat, gibt im Grunde genommen ja die Tendenz vor, was man hören könnte.
Schließlich können ja auch Leute, die nicht an TBS glauben oder/und die eigentliche Frage nicht kennen, dennoch manchmal das Gleiche hören. Nicht immer, aber einige Beispiele sind doch sehr deutlich.
Ich erinnere in diesem Zusammenhang mal wieder an die "Agathe Bauer", die doch von recht vielen unabhängig von einander "gehört" wird.


melden

EVP Tonbandstimmen

24.10.2020 um 12:56
Zitat von BleepBleep schrieb:Wenn es sich immer um Pareidolie handeln würde, könnte man doch zu jeder bestehenden Aufnahme auch bei einer neuen Frage entsprechende Antworten bekommen oder?
Das kommt auf die Person an.
Und es ist nicht immer Pareidolie, sondern auch mal Zufall und ansonsten kommen immer zusammenhanglose Sätze.
Zitat von Dr.PlagueDr.Plague schrieb:Pareidolie hat mit Tonbandstimmen gar nichts zu tun.
Wie meinst Du das?


melden

EVP Tonbandstimmen

24.10.2020 um 12:57
Wäre ein Versuchsaufbau wert...


melden

EVP Tonbandstimmen

24.10.2020 um 12:57
@Bleep
Wikipedia: Pareidolie

Bei Pareidolie handelt es sich um optische Trugschlüsse unseres, Gehirns welches immer versucht Strukturen egal welcher Art in Einklang mit dem zu bringen was wir bereits kennen.


1x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

24.10.2020 um 13:00
Zitat von Dr.PlagueDr.Plague schrieb:Pareidolie hat mit Tonbandstimmen gar nichts zu tun.
Eigentlich gehört zur einer Diskussion auch, dass meine seine Meinung mit ein paar Argumenten genauer erklärt, und nicht einfach nur Einzeiler einstellt.


melden

EVP Tonbandstimmen

24.10.2020 um 13:02
@off-peak

Dann schau mal auf den Post über dir.


melden

EVP Tonbandstimmen

24.10.2020 um 13:02
@off-peak

Außerdem ist das nicht meine Meinung sondern eine Tatsache.


1x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

24.10.2020 um 13:07
Interessant finde ich es allemal, "Realität" zumindest subektiv, entsteht ja auch bei jedem von uns im Kopf und wird interpretiert. Das ist wie bei den Zeugen bei einem Unfall, jeder hat was anderes gesehen, zwar nicht in extremen Ausmass aber es gibt da schon oft Unterschiede.


melden

EVP Tonbandstimmen

24.10.2020 um 13:07
Zitat von Dr.PlagueDr.Plague schrieb:Außerdem ist das nicht meine Meinung sondern eine Tatsache.
Auch die ließe sich begründen, wenn sie wahr wäre.

Nur ist sie es eben nicht. Aber vielleicht meinst Du es ja anders, als es klingt.


melden

EVP Tonbandstimmen

24.10.2020 um 13:11
Die große Frage ist doch, übrigens u.a. auch bei Kartenlegen, Kaffeesatzlesen oder Knochen werfen:

Hat der Zufall eine Qualität, die man entsprechend interpretieren kann?


melden

EVP Tonbandstimmen

24.10.2020 um 13:12
@off-peak


Da scheinst du einem Trugschluss aufzusitzen. Es ist genau erforscht und definiert was es mit Pareidolie auf sich hat.


1x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

24.10.2020 um 13:14
@Bleep

Vielen Tonbandstimmenforschern ist es gelungen, durch modifikationen an ihren Geräten und Einspielmethoden, eine steigerung der Stimmenqualität zu erreichen. Von daher, ja.


2x zitiertmelden

EVP Tonbandstimmen

24.10.2020 um 13:32
Das würde natürlich auch voraussetzen, das der Zufall geistig manipuliert werden kann.

Ein Kartenleger stellt eine Frage, mischt die Karten, deckt sie auf und interpretiert sie.

Vielleicht wirkt ein "Geist" über uns und benutzt uns einfach als eine Art Wirt, so ne Art Besessenheit light...

Manche Menschen behaupten ja auch das unsere Gedanken von Entitäten ausserhalb beeinflußt werden können.

Es bleibt spannend, wir werden wohl alle um diese Erkenntnis nicht drumherum kommen wenn der letzte Vorhang fällt... und denkt dran, der letzte Wagen ist immer ein Kombi :-)


melden

EVP Tonbandstimmen

24.10.2020 um 13:37
Die Wissenschaft steckt da aber auch in einem Dilemma, man kann nichts geistiges beweisen obschon eine Idee, eine Information, ein Gedanke, eine Erkenntnis für den Einzelnen relevant sind und Bedeutung haben.


melden

EVP Tonbandstimmen

24.10.2020 um 13:38
@Bleep

Von Kartenlegern usw. halte ich nicht wirklich viel. Ich denke das ist reine Interpretationssache.
Spricht dich allerdings eine solche Tonbandstimme an und sagt "Hallo, wir sind existent" gibt es da nur wenig zu interpretieren, sofern Manipulation vollständig ausgeschlossen werden kann.


melden

EVP Tonbandstimmen

24.10.2020 um 13:45
Für einen Kartenleger spricht der Zufall aus den Bildern, bei einer Tonbandstimme spricht der Zufall aus den wirren Audiosignalen. Du bist bei beiden Verfahren derjenige der interpretiert.


melden

EVP Tonbandstimmen

24.10.2020 um 13:47
Zitat von Dr.PlagueDr.Plague schrieb:Bei Pareidolie handelt es sich um optische Trugschlüsse unseres, Gehirns welches immer versucht Strukturen egal welcher Art in Einklang mit dem zu bringen was wir bereits kennen.
Das ist die eng gefasste Definition von Pareidolie. Prinzipiell lässt sich der Begriff aber z.B. auch auf das Wahrnehmen von Wörtern im Rauschen übertragen, da es sich auch hier letztlich um das Versuchte erkennen/ vernehmen von sinnvollen (akkustischen) Mustern/ Strukturen handelt also auch hier im Prinzip nichts anderes ist wie das Erkennen von Gesichtern, vertrauten Wesen oder Gegenständen in bestimmten Dingen.


melden

EVP Tonbandstimmen

24.10.2020 um 13:49
@Libertin

Danke für die Aufklärung :ok: ich habe mich eben direkt auf den Wikipediaartikel bezogen.


melden