Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Legende der Spinnera (Franken)

32 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Legenden, Sagen, Franken ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Legende der Spinnera (Franken)

13.07.2007 um 11:06
Das Galgenbrünnele von Geißlingen
In Geißlingen an der Steig sollte einst ein zum Tod
Verurteilter zum Galgen geführt werden. Als der Zug am Richtplatz angekommen war, bat der
arme Sünder die Richter, noch einmal zum Volke sprechen zu dürfen. Man gestattete ihm die
Bitte. Da versicherte er zum letzten Male seine Unschuld vor allem Volk. "Zum Zeichen
dessen wird eine Quelle aus diesem Felsen springen, sobald meine schuldlose Seele in den
Himmel eingegangen ist." Kaum hatte der Henker das Urteil vollzogen, da rieselte aus dem
Felsen unter dem Galgen ein Brünnlein hervor. Das Volk war erschüttert über dieses
wunderbare Zeugnis von der Unschuld des Gerichteten, der Richter aber rief: "Herr, richte
mich nicht, wie ich gerichtet habe!" Noch heute läuft ein klares Bächlein vom Galgenberg
bei Geißlingen ins Tal, das "Galgenbrünnele


melden

Die Legende der Spinnera (Franken)

13.07.2007 um 12:20
hossa,

ich als alter Oberfranke sollte mich wohl demnächst ein bisschen auf dieSuche nach derartigen Plätzen machen. Vielleicht passiert ja an dem ein oder anderemPlätzchen was mysteriöses ^^.

Find ich auch interessant, derartige Legenden.Wennich mal die Chronik von meinem Kaff finde kann ich hier mal ne Legende reinschreiben diesvon nem alten Steinkreuz (wenn ich mich nicht irre) gibt


melden

Die Legende der Spinnera (Franken)

13.07.2007 um 12:34
okay hab grad mal die Legenden nachgelesen.Sind alle relativ "uninteressant" bei demStein wurde jemand umgebracht, bei nem anderen derartigen Stein auch bzwSteinkreuz.

Aber nix mit Geistergeschichten.Von daher tipp ichs mal nicht ab ^^


melden

Die Legende der Spinnera (Franken)

13.07.2007 um 12:44
wie krass, das mit dem galgenbrünnerle!
das ist ja gleich um die ecke bei mir!:D
in den nächsten tagen schau ich da mal vorbei~
dankeschön für die zweilegenden
sind schon mal zwei tagesausflüge :)


melden

Die Legende der Spinnera (Franken)

13.07.2007 um 13:23
naja ich würd net mal 5 km fahren um mir so nen Brunnen anzuschauen.Klingt mir doch nachner unglaubwürdigen Legende.So wie es derartige Legenden wie Sand am Meer gibt.

Dakannst dann auch gleich zu mir ins Kaff fahren und dir den Hennastein anguggn der dortsteht weil son Typ ne Henne klauen wollt und dann verfolgt wurde und an dieser Stelledann erschlagen wurde.War irgendwann vor langer langer Zeit.Vielleicht spukts ja dort,wer weiß :-)

Ich kann hier ja mal ne "Geisterlegende" abtippen die ich grad nochin der Chronik von meinem Dorf gefunden hab:

Das Schloßfräulein in derHelenenkapelle

Das Förster des nahen Sandhofes hatte schon öfters bemerkt, dassein Hund immer um die Mittagszeit aus dem östlich von Johannishof gelegenen Zollnerholzenach Hause getrollt kam und sich ständig die Schnauze leckte, als ob er irgend etwasGutes zu fressen bekommen hatte.Um zu erforschen, was für eine Bewandtnis dies habe,folgte der Förster eines Tages seinem Hunde, der ihn zu den Ruinen der ehemaligenHelenenkapelle führte.Dort sah er zwischen den zerfallenen Mauerresten enieweißgekleidete (was auch sonst ^^) junge Dame sitzen.Als er sich ihr zu nähern versuchte,bat sie ihn, an drei aufeinanderfolgenden Tagen zur Mittagszeit hierher zu kommen und sieküssen zu wollen.

Nachdem er dies zu tun versprochen hatte, entfernte er sichwieder.Der Förster kam sodann am folgenden Tag und küsste die Dame.Dasselbe geschah aucham nächsten Tag.Als der Förster aber am dritten Tag an Stelle der dort gesessenen Dameeine Schlange vor sich sah, wich er erschrocken zurück.So muss das erlösungsbedürftigeSchlossfräulein der einstigen Zollnerburg nochmals Jahre warten, trauernd und klagend,bis ein anderer die so sehnlichst erwartete endgültige Befreiung aus der Verbannungbringen wird.

Was für eine gute Nacht Geschichte :) Die Ruinen dürften nen gutenKm von mir entfernt sein.Könnt ich ja mal hinschauen wenns die Ruinen denn noch gibt


melden

Die Legende der Spinnera (Franken)

13.07.2007 um 13:37
es geht mir net darum dass da was spukt oder ähnliches!
ich guck mir sagenorte nunmalgern an.ist das verwerflich? ô_O


melden

Die Legende der Spinnera (Franken)

13.07.2007 um 14:30
@liebe leute:
lese gerade hier von einem MARTEL, sollte aber richtiger: MARTERLheissen ! wie schon gesagt, in alten zeiten meist ein Steinkreuz, oder in neueren zeitenauch ein (oft ueberdachtes) Holz/metallkreuz, mit inschrift oder bild/Texttafel. aufgestellt zum gedenken an einen schlimmen vorfall, wie mord oder auch totschlag,bisweilen zum gedenken an einen ungluecklichen unfall mit todesfolge. manchmal wurde sogar per gerichtsbeschluss die stiftung oder errichtung eines Marterl's angeordnet bzw. zur suehne auferlegt.
*** Gruesse: Bernie ***


melden

Die Legende der Spinnera (Franken)

13.07.2007 um 15:26
@alle,
diese andere legende der Spinnera, aus der COBURGER ecke (@serafin7), ist sicherlich historisch etwas greifbarer, und da findet sich auch ein noch recht schoenerhaltenes MARTERL dazu:
http://www.ulrich-goepfert.de/index.php?option=com_content&task=view&id=195&Itemid=82

*** ciao aus Nürnberg: Bernie ***


http://www.ulrich-goepfert.de/index.php?
option=com_content&task=view&id=195&Itemid=82


melden

Die Legende der Spinnera (Franken)

13.07.2007 um 15:38
@ mondscherbe:

Mein kompletter Beitrag sollte in keinster Weise gegen dichgehen.Sollte nicht so rüberkommen.Du kannst ja gerne solche Orte anschauen.Spricht jaauch nichts dagegen.

Das mit dem "Vielleicht spukts ja dort, wer weiß" warebenfalls nicht auf dich bezogen :).Könnte ja wirklich sein das dem so ist.

VielSpaß jedenfalls beim Brunnenbesuch


melden

Die Legende der Spinnera (Franken)

13.07.2007 um 19:44
@ Bierbarone84

hier sind die Sagen....aber es gibt auch Seiten für richtigeSpukgeschichten, dann such uns mal welche...... die da rein passen !


melden

Die Legende der Spinnera (Franken)

11.08.2007 um 10:33
Auch in Richtung der Marterl...Steinkreuze, die ihre Geschichte erzählen.
Hier eine ganz interessante Seite:

http://www.suehnekreuz.de/sksagen2.html


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Bauwerke in Teufels Hand
Mystery, 32 Beiträge, am 20.07.2021 von kosmonautin
Luminita am 17.04.2021, Seite: 1 2
32
am 20.07.2021 »
Mystery: Sagen aus Eurer Heimat...
Mystery, 427 Beiträge, am 18.07.2020 von Vomü62
thurbold am 13.10.2003, Seite: 1 2 3 4 ... 18 19 20 21
427
am 18.07.2020 »
Mystery: Rund um Kulmbach
Mystery, 18 Beiträge, am 25.04.2019 von Muchacho08
HideANDSeek am 03.02.2015
18
am 25.04.2019 »
Mystery: Legenden und Sagen
Mystery, 127 Beiträge, am 05.09.2018 von Fischunkelalm
harrykeogh am 28.04.2007, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
127
am 05.09.2018 »
Mystery: Sagen und Legenden von Fürth, Nürnberg, Erl.
Mystery, 140 Beiträge, am 23.09.2015 von spookydee1963
marcus4 am 21.09.2009, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
140
am 23.09.2015 »