Le_Ciel
schrieb:
Die Routenplanung der Gruppe sah ja auch ursprünglich einen Abstieg ins Lozva-Tal vor.
Nun war diese Route mit dem gewählten Zeltplatz ein guter Ausgangspunkt, um am nächsten Tag auf der Höhenroute und hartem Boden schnell voranzukommen. Man geht davon aus, dass dies der Plan war.