Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schritte auf dem Dachboden

2.068 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Spuk, Haus, Geräusche ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Schritte auf dem Dachboden

31.07.2010 um 13:04
Ich tippe auch eher darauf, daß es wohl kein Blut ist.
Ist aber schon komisch. Einer redet von roten Spritzern an der Wand
und kurz darauf reden schon einige andere hier von Blut an der Wand....
:D


melden

Schritte auf dem Dachboden

31.07.2010 um 13:07
@jumpstyle

Hallo? Gehst Du eventuell mal auf das von mir geschriebene ein?


melden

Schritte auf dem Dachboden

31.07.2010 um 13:08
@jumpstyle
Gut daß Du hinter der Annahme, daß da was radioaktiv strahlen würde, noch
das Wort "Spass" gesetzt hast. Aber ich beruhige Dich trotzdem nochmal:
Das Zeug ist absolut NICHT radioaktiv und hat auch mit radioaktiven Substanzen
überhaupt nichts gemein.
Es läuft bei einer positive Reaktion lediglich drauf hinaus, das ein Teil der frei
werdenden Reaktionsenergie als Licht ausgesendet wird, anstatt in Form von Wärme.
Das ist auch schon alles.....
:D

Eins noch, falls Du das Zeug besorgst. Sprühe bitte nicht s auf die Haut oder klamotten.
Es ist leicht ätzend, da es alkalisch ist. Jetzt aber nicht gleich Panik kriegen.
Solange Du das nur an die Pfoten oder Klamotten kriegst, hast du genügend Zeit,
das abzuwaschen. Nur in die Augen oder an Schleimhäute sollte das Zeug tunlichst
nicht gelangen.


melden

Schritte auf dem Dachboden

31.07.2010 um 13:14
Zitat von jumpstylejumpstyle schrieb:ja bloß mit dem Unterschied der Dachboden ist nicht renoviert und die Spritzer sind auf Boden Nähe also knapp über den Boden ok ich werde diese Sicherung fotografieren eventuell filmen ich filme das hier Strom ist ich werde die Sicherung runter klicken und filme das ich dann kein Strom mehr hier oben was hälst du davon
Gute idee, mach es Nachts aber wenn diese Störung auftritt.

Hast du eingendlich versucht die Kamera hinzustellen ob die jetzt von alleine ausgeht, wie das nachts immer ist?


melden
jumpstyle Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schritte auf dem Dachboden

31.07.2010 um 13:14
@BlackPearl
der Dachboden wird sowieso die nächsten Tagen aufgeräumt weil bald da Baumaterial kommt da wird der Schutt über die Räume auch gleich weg gemacht


melden
jumpstyle Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schritte auf dem Dachboden

31.07.2010 um 13:15
@the_georg
nein noch nicht aber ich werde es dann nachher machen


melden

Schritte auf dem Dachboden

31.07.2010 um 13:17
@jumpstyle
@wobel

Ich mein son ding:
Youtube: How to Test For Voltage Electricity
How to Test For Voltage Electricity


Schaut mal ab minute 1:30, den Rest könnt ihr ignorieren, ich hab das Video nur genomen da man da das Gerät sehen kann.


melden

Schritte auf dem Dachboden

31.07.2010 um 13:20
@the_georg
genau georg - dieses rechteckige gelbe teil mein ich ja auch.
das ist aber kein phasenprüfer, phasenprüfer nennt man diese schraubenzieher mit eingebautem lichtchen...


1x zitiertmelden

Schritte auf dem Dachboden

31.07.2010 um 13:22
Das gelbe Teil ist ein Multi-Funktions-Strom-Messgerät.
Damit kannst Du Spannungen, Ströme und Widerstände messen.
Manche haben auch einen Durchgangs- oder Leitfähigkeits- Prüfer
mit akkustischem Signal.


melden

Schritte auf dem Dachboden

31.07.2010 um 13:26
@jumpstyle
die ganze sache ist schon komisch das alles was du da auf den Dachboden gefunden hast ist ja Interessant aber warum man den Selbstmord von den Hahnemann und alles was mit in passiert ist nicht im Internet findet. Wie ich schonmal geschrieben hab fragmal im Archiv oder der Zeitung nach,die info von der Silke hast du ja da kannst du ja mal anfangen in der DDR Zeit nach zu forschen


melden
jumpstyle Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schritte auf dem Dachboden

31.07.2010 um 13:28
@wobel
du mißverstehst mich diese Sicherrung ist nur mit meinen beiden Räumen verbunden und kein weiteren Raum auf dem Dachboden in den anderen Räumen ist (noch) kein Strom die hat ein Elektriker tot gelegt hat mir gerade mein Vater erzählt


1x zitiertmelden
jumpstyle Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schritte auf dem Dachboden

31.07.2010 um 13:30
@Icedragon
ja ich werde erstmal Torsten fragen der kennt seine Kinder ganz gut vielleicht erfahre ich ja schon da was


melden

Schritte auf dem Dachboden

31.07.2010 um 13:31
Zitat von jumpstylejumpstyle schrieb:du mißverstehst mich diese Sicherrung ist nur mit meinen beiden Räumen verbunden und kein weiteren Raum auf dem Dachboden in den anderen Räumen ist (noch) kein Strom die hat ein Elektriker tot gelegt hat mir gerade mein Vater erzählt
Dann ist es wohl klar, der Elektriker hat bestimmt auch nachgeschaut ob alles wirklich tot ist da oben.


melden

Schritte auf dem Dachboden

31.07.2010 um 13:32
@wobel
@Gamma7
@jumpstyle


Ich mein ja nicht den Gelben Multimeter mit Display, ich mein das Stiftähnliche Ding.

Kennt das niemand?


1x zitiertmelden

Schritte auf dem Dachboden

31.07.2010 um 13:33
Zitat von jumpstylejumpstyle schrieb:scheiß jetzt auf die Särge und den Bestatter passt hier nicht hin
Das passt in so fern, da man hier eindeutig sehen kann, dass du davon keine Ahnung hast, ergo hast du kein Praktikum gemacht und dir die Geschichte mit den "Leuten abhängen" nur ausgedacht. Also ist für mich die ganze Story hier nichts anderes als erfunden.

Das du dir dein Praktikum nur ausgedacht hast, kann man an dieser Aussage auch gut feststellen:
Zitat von jumpstylejumpstyle schrieb:Im Februar 2009 war ich fertig mit der Ausbildung. Mit Abschluss. Zwischen November 2008 und Februar 2009 hatte ich das Praktikum gemacht. Weil ich zu dem Zeitpunkt eine Freundin da hatte hab bei bei ihr gewohnt. Jetzt verstanden.
Wie kann man ein Praktikum machen, wenn man in der Ausbildung ist? Und ein 4 monatiges Praktikum?

Nee, ich glaube dir nicht!


melden

Schritte auf dem Dachboden

31.07.2010 um 13:35
Zitat von wobelwobel schrieb:phasenprüfer nennt man diese schraubenzieher mit eingebautem lichtchen...
Ja da brauch man aber Kontakt zum Kabel. Hier so sieht ein ganz normaler aus.

http://www.hellbernd.de/Bilder/stromtester.jpg


melden

Schritte auf dem Dachboden

31.07.2010 um 13:35
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:Kennt das niemand?
Doch, ich. Habe das auch selbst schon benutzt. Dieses Gerät wäre ideal, um die ganzen Kabel nach Strom zu untersuchen.


melden

Schritte auf dem Dachboden

31.07.2010 um 13:35
@jumpstyle
Kannst du mal ein Bild von der Sicherung machen?


melden

Schritte auf dem Dachboden

31.07.2010 um 13:36
Ja, das ist auch sowas ähnliches wie ein Phasenprüfer.
Der erkennt berührungslos, ob z.B. in einer Wand eine
stromführende Leitung ist.


melden

Schritte auf dem Dachboden

31.07.2010 um 13:40
@the_georg
Der "Spezial-Schraubenzieher" von deinem Bild nennt sich Phasenprüfer.
Der hat im Griff eine Glimmlampe und einen sehr hohen Widerstand
(im Mega-OHm -Bereich). Damit Schließt Du im Prinzip die Phase (strom-
führende Leitung) mit der Erde Kurz. Das heißt, Der Strom fließt über
die Glimmlampe und den Widerstand über deinen Körper in die Erde ab.
Aber keine Angst, durch den Widerstand und die Glimmlampe wird die Spannung
und der Strom auf wenige Volt und Mikroampere herunter gesetzt, so daß Dir
nicht passieren kann.


1x zitiertmelden