Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mysteriöser Todesfall Mozart

20 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Freimaurer, Mysteriöse, Todesfälle
Seite 1 von 1

Mysteriöser Todesfall Mozart

30.12.2010 um 12:06
Mozart soll kurz vor seinem Tod zu seiner Frau Konstanze gesagt haben, dass er glaubt vergiftet worden zu sein..... Der bekannteste Verdächtige ist der Komponist Salieri. Viel wahrscheinlich ist jedoch Hofdemel. Er war wie Mozart Freimaurer und hat einen Tag nach dessem Tod versucht seine Frau mit einer Rasierklinge umzubringen und sich anschließend selbst getötet....

Ich hab dazu einen guten Artikel gefunden, der Hofdemels Motive erklärt und auch die Tatsache, dass Mozart in einem namenlosen Grab begraben wurde:
http://opernblog.blogspot.com/2010/12/mozarts-tod-und-die-rolle-seiner-witwe.html


melden
Anzeige

Mysteriöser Todesfall Mozart

30.12.2010 um 12:11
Interessantes Thema, allerdings was soll man darüber diskutieren?


melden

Mysteriöser Todesfall Mozart

30.12.2010 um 12:12
Vielleicht wer's nun war? Und wurde er überhaupt vergiftet? ....


melden

Mysteriöser Todesfall Mozart

30.12.2010 um 12:20
Kurz vor seinen tod auf dem totenbett soll salieri gesagt haben,das er mozart vergiftet hat.Kam ma auf sat 1.


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Todesfall Mozart

30.12.2010 um 13:07
@jovanni
jovanni schrieb:Kurz vor seinen tod auf dem totenbett soll salieri gesagt haben,das er mozart vergiftet hat
Ich esse keine Mozartkugeln mehr.


melden

Mysteriöser Todesfall Mozart

30.12.2010 um 15:26
marco23 schrieb:Ich esse keine Mozartkugeln mehr.
Gift in Mozartkugeln als Rache aus dem Jenseits .... ;)


melden
XPete
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Todesfall Mozart

30.12.2010 um 16:39
Ihh, ihr esst Mozarts kugeln??XD

Das gehört leider zu den Dingen wo man nur Spekulieren kann...


melden

Mysteriöser Todesfall Mozart

30.12.2010 um 20:22
@B_B
wenn ich jetzt wolllllte könnte ich mich in alle möglichen bücher einlesen was mozart betrifft aber ich glaube, das will ich garnicht.

war das nicht so die zeit, wo eh viele vergiftet wurden? wo ist mozart nochmal begraben worden? wissen da nicht die kirchen eventuell etwas interessantes? kann man nicht irgendwo jemand ausfindig machen, der an diesen totenschein herankommt?

blablubb

sowas in der art würd ich ansteuern


melden
XPete
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Todesfall Mozart

30.12.2010 um 23:17
Jo als ob wir normalbürger an den totenschein von mozart rankommen würden...wenn du schonmal dabei bist besorg doch die von michael jackson,2pac, falco und jfk auch noch...;)


melden

Mysteriöser Todesfall Mozart

30.12.2010 um 23:26
@XPete
hey heutzutage geht alles über beziehungen und man weiß ja nie, wenn man wirklich will erreicht man so einiges


melden
XPete
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Todesfall Mozart

30.12.2010 um 23:40
Na gut, wenn du das sagst. nur für den fall du wüsstest wer beziehungen in die richtung hätte...hätte der da lust denjenigen der an den schein kommen könnte zu fragen ob der ihn auch rausrücken würde und dürfte??


melden

Mysteriöser Todesfall Mozart

30.12.2010 um 23:42
@XPete
was weiß ich ich hab da keine beziehungen hin^^


melden
XPete
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Todesfall Mozart

30.12.2010 um 23:49
Ja ich auch nich, vllt findet sich ja ein user der beziehungen in die richtung hat oO...was ich allerdings bezweifel...aber viel glück auf der suche nach besagtem user^^


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Todesfall Mozart

30.12.2010 um 23:51
@B_B
Das ist Grütze.Und die Grütze liegt daran das Foreman aus Salieri ein neidisches Monstrum machte...der Film ist gut,keine Frage,aber es eben nur ein Film,Kunst darf das


Youtube: Amadeus - Von jetzt an sind wir Feinde ! (Synchronvergleich)

Youtube: Amadeus - Eine Oper auf deutsch (Synchronvergleich)


melden

Mysteriöser Todesfall Mozart

31.12.2010 um 00:33
Ein bisschen OT, aber:
XPete schrieb:Jo als ob wir normalbürger an den totenschein von mozart rankommen würden...wenn du schonmal dabei bist besorg doch die von michael jackson,2pac, falco und jfk auch noch...;)
http://bumpshack.com/wp-content/uploads/2009/07/michael-jackson-death-certificate-photos.jpg

Ein paar Minuten mit Onkel Google geredet ;-) Death Certificate war das magische Wort. Wer weiß, vielleicht finden sich in den tiefen des Netz sogar wirklich die Totenscheine von Mozart und Co.

Oder man fragt hier:
http://www.deutsche-mozart-gesellschaft.de/
mal nach ob die eine Kopie haben. Und Wien sollte ja auch sowas wie ein Stadtarchiv haben. Auch eine lohnenswerte Quelle.
Vielleicht sollte man sich dann aber ein Deckmäntelchen überlegen in Form eines Buches, an dem man schreibt und dafür benötigt man das. Sieht immer besser aus und ist keine Straftat ;-)

Rankommen tut man manchmal an sowas. Es ist nur eine Frage des Auftretens und der richtigen Quelle.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Todesfall Mozart

31.12.2010 um 01:08
@BudSpencer
Mozart wurde in einem Armengrab verscharrt...man weiss nichtmal genau wo


melden

Mysteriöser Todesfall Mozart

31.12.2010 um 01:13
Youtube: Making of Mozart! Musical (Teil 1 von 5)
guckt euch mal das making of an....
das ist schöner als die komischen alten filme :)


melden

Mysteriöser Todesfall Mozart

31.12.2010 um 01:18
@Warhead der Ort des Begräbnisses hat ja nicht mit einem etwaigen Totenschein zu tun, wenn die denn schon damals ausgestellt wurden. Auf den Dingern stellt der Arzt ja (zumindest soweit ich das von heutigen weiß) den Tod fest und woran der/diejenige gestorben ist, soweit man das ohne Obduktion sehen kann. Vielleicht war es anno dazumal nicht anders und es gibt den Wisch noch.


melden

Mysteriöser Todesfall Mozart

31.12.2010 um 01:36
Moppelpost..äh Doppelpost:

http://dme.mozarteum.at/DME/objs/raradocs/transcr/pdf/Doc1791_2_mup.pdf

quelle:

http://dme.mozarteum.at/DME/briefe/doclist.php
Dokument 18 auf dieser Seite.
Dokument 20 ist das Dokument der Totenschau


melden
Anzeige

Mysteriöser Todesfall Mozart

31.12.2010 um 10:40
Also, wie in dem von mir geposteten Link ( http://opernblog.blogspot.com/2010/12/mozarts-tod-und-die-rolle-seiner-witwe.html ) steht wurde Mozart nicht in einem Armengrab verscharrt, sondern nach den damaligen Konventionen war es so üblich, auch dass man nicht ganz genau die Stelle wusste.

Und den Totenschein kennt man. mozart wurde von zwei der besten Ärzte behandelt. Sie hatten keinen Grund etwas falsches zu diagnostizieren. Im Gegenteil: mit der Aufdeckung eines Giftanschlages hätten sie sich einiges an zusätzlichen Ruhm eingebracht (steht auch in dem Link). Die Diagnose und Todesursache war "Hitziges Fieselfieber". Daran besteht kein Zweifel.

Was die Ursache dafür ist, ist jedoch unklar. Das kann man bekommen aufgrund von Nierenversagen, Syphilis, etc. oder halt auch wegen dieses nicht nachzuweisenen Gift, was Hofdemel ihm gegeben haben soll....


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

139 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Elektrisch geladen29 Beiträge