Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

18.01.2017 um 10:58
@Feniiya

Weißt du noch das Datum, an dem das mit dem Rollstuhl war? Wenn ja, guck doch mal in den Akten ob das Frau Feiks Geburtstag war, oder ihr Sterbetag.

Das wäre dann richtig gruselig. ;)


melden
Anzeige

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

18.01.2017 um 11:02
Zum Thema das Menschen spüren, dass sie bald sterben:

War bei meinem Opa auch so. Als er 75 wurde sagte er, dass das sein letzter Geburtstag sein wird. Dann 2-3 Monate später sagte er, dass er Weihnachten nicht mehr erleben wird (war ca. Mai/Juni). Im Juli sprach er davon, dass er jetzt merkt, dass es nicht mehr lange dauert und im August starb er an einem Herzinfarkt.



Meine Oma dagegen redete jahrelang fast täglich davon, dass sie bald stirbt. Insgesamt zog sich diese Aussage über 25 Jahre... am Ende hatte sie doch irgendwie recht :D :D :D
(Sie war aber auch arg Verhaltensgestört und hat irgendwo immer Intrigen und Hinterhalte gesehen, die alle nach ihrem Leben trachten)


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

18.01.2017 um 11:10
Feniiya schrieb:Ihr kennt doch sicher auch das Kinderspiel "Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann?" ?
Nun, ich habe es als Kind auch gespielt, aber konnte mir unter ihm nicht so viel vorstellen, außer dass er schwarz gekleidet ist, mehr war da nicht...
Vielleicht ging es auch nur mir so, aber ich glaube nicht, dass bei Kindern der Tod damit assoziiert wird. :)


melden
Saxnot555
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

18.01.2017 um 11:27
Ein Jahr bevor mein Opa starb, erschien ihm oft seine verstorbene Mutter im Traum, redete ihn an und forderte ihn auf, mitzukommen. Er antwortete im Schlaf und nervte damit meine Oma, die im Ehebett neben ihm lag und ihn nachts immer reden hörte.

Er erkrankte an Lungenkrebs und es ging recht zügig zu Ende mit ihm. Kurz vor seinem Tod im Krankenhaus fragte er Besucher, ob sie auch die "weißen Männer" sähen, die nach seiner Wahrnehmung in der Ecke des Krankenzimmers ständen.


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

18.01.2017 um 11:34
Die Mutter von einem sehr guten Freund war schwer krank und ist verstorben.
Am nächsten Tag war ich Zuhause und ging an mein Handy. Die ganzen Apps und Seiten fingen an sich richtig schnell zu öffnen und wieder zu schließen. Kacke! Dachte ich, mein Handy ist kaputt.
Also schaltete ich den Laptop an und es passierte genau das gleiche! Danach passierte jahrelang gar nichts mehr. Alles funktionierte einwandfrei

Dann starb mein Onkel. Meine Eltern waren bei ihm und warteten bis er abgeholt wird. Meine Mutter sagte sie komme danach vorbei. Ich war wieder am Laptop und genau als sie die Wohnungstür aufschloss und reinkam spielt mein Laptop wieder verrückt und als meine Mutter weinend zu mir rannte ging er aus! Danach auch nie wieder an.

Es fühlte sich so an als ob er den Laptop ausschaltete damit ich meine Mutter tröste.
Ich weiß nicht was genau das war, aber schon seltsam das mein Laptop nur dann sowas gemacht hat, wenn grade jemand verstorben ist.


melden
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

18.01.2017 um 11:47
@Feniiya
@Apoplexia

ich bin auch dafür,des ihr einen eigenen thread aufmacht.


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

18.01.2017 um 12:42
@fauchi
Ja dann mach du den Thread auf :)

Bin grade nur am Handy online


@sunshinelight
Ich hab damit auch nie den Tod asoziiert.
Aber vielleicht wurde dieser Generation das eingetrimmt?


melden
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

18.01.2017 um 12:49
@Feniiya

ich bin auch nur per handy on
und ich kann ja wohl schlecht eure erlebnisse erzählen :)


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

18.01.2017 um 12:55
Meine Oma ist vor Jahren an Krebs gestorben und meine Mutter hat sie zu Hause gepflegt. Als sie einen Abend spät im Garten beim Hund war spürte sie auch einen zarten, warmen Lufthauch und sagte sofort, dass irgendwas mit Oma sein müsse. Als sie in ihr Zimmer ging, war Oma gestorben.

Fand ich auch spannend. Egal woher der Hauch kam, dass sie es sofort mit Oma verbunden hatte ist spannend..

Und als mein Opa gestorben ist, ist die Ofenklappe einmal auf und wieder zu gegangen, erzählte meine Mutter einmal. Da war Ich allerdings noch Quark im Schaufenster^^


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

18.01.2017 um 13:07
Miss_curry schrieb:Und als mein Opa gestorben ist, ist die Ofenklappe einmal auf und wieder zu gegangen
Wie bitte? :D
Also das wäre ja n Kracher.
Aber wieso geht denn da die Klappe auf und zu...?


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

18.01.2017 um 13:11
@Feniiya
Hab mal nen thread erstellt.

@sunshinelight
Ka. Vielleicht hat der Gute gerne gegessen !?


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

18.01.2017 um 13:12
Doch nicht. Er wurde wieder geschlossen ! Kuriose Ereignisse gibt's wohl schon genug ;)


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

18.01.2017 um 13:23
@Feniiya

Ja ich mach den Thread gerne auf. Komme aber erst heut abend dazu 😊


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

18.01.2017 um 19:11
@Feniiya
Eröffnet :)

Diskussion: Mysteriöse Vorfälle in Krankenhäusern und Pflegeheimen


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

18.01.2017 um 19:17
@Apoplexia

Super geil, danke!


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

19.01.2017 um 12:39
Hallo =)
Ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und weil ich eigentlich eine Hausarbeit schreiben sollte, habe ich hier ein bisschen gelesen ^^

Nach einigen Geschichten ist mir etwas aus meiner Kindheit wieder eingefallen und ich dachte , dass ich mich ja mal anmelden könnte.

Zur Geschichte:
Meine Eltern haben ihr Haus von meinem Uropa geerbt. (Es wurden nur die Böden/Decken + Dach erneuert und 2 Zimmer angebaut)
Das Schlafzimmer meiner Eltern war das ehemalige Schlafzimmer meines Uropas und das Zimmer von meinem Bruder und mir das Durchgangszimmer von meinen Eltern zum Flur. Über uns gab es nur noch den Dachboden.
Mit etwa 10 Jahren (Das weiß ich so genau, weil mein Bruder gerade alt genug war, dass meine Mutti ihn immer an mich abtreten konnte. "Nimm deinen Bruder mit." War natürlich schön so als 10 Jährige seinen kleinen Bruder mit zu den Freunden nehmen zu müssen ^^) wurde ich Nachts wach und habe zum ersten mal die "Schatten" gesehen. Im Zimmer war es sonst absolut dunkel. Wir haben auf dem Dorf gewohnt und da waren Straßenlampen eher spärlich vertreten.
Zu den Gestalten:
Man stelle sich einen Verrauschtes Fernseherbild vor. So waren die Personen im Zimmer verrauscht. Es waren viele. Jeder tat etwas. Es wurde gelaufen, gebückt, herumgestanden . Die meisten waren unauffällig aufgrund ihrer Form. Mehr war auch nicht zu erkennen. Eben wie Schatten. Es sah so aus als täten sie alltägliche Dinge. Nur einer war etwas gruselig. Die Form eines Mannes mit Hut und Mantel. Er stand einfach nur da...
Ich hatte ziemliche Angst, aber als Kind reicht es sich unter der Decke mit 1000 Kuscheltieren zu verkriechen und zu hoffen, dass man keine Berührung auf der Decke spüren wird.
Das passierte immerwieder wenn ich in der Nacht wach wurde. Irgendwann habe ich die Angst davor verloren und die gestalten beobachtet. Einmal war auch mein Bruder wach und ich habe ihn gefragt ob er auch etwas sieht. Er sagte ja.

Als Jugendliche bin ich dann in ein neu angebautes Zimmer gezogen. Da war nichts seltsames =)
Meine Gedanken dazu: Irgendwann kam ich zu dem Schluss, dass es Abbilder aus dem Leben waren. Situationen die sich irgendwie in dem Zimmer gehalten haben. Aber keine Geister. Ich hab mir dann vorgestellt, dass es vielleicht Bilder aus dem Leben meines Uropas waren.
Das ist jetzt 20 Jahre her. Ich habe schon lang nicht mehr daran gedacht, aber ich glaube ich werde mal meinen Bruder danach fragen =)

Noch eine kleine Geschichte, eher üblich für Kinder:
Selbes Haus, selbes Zimmer:
In einigen Nächten Schritte auf dem Dachboden über uns. Gruselig für uns Kinder, aber ich kann nicht mit Bestimmtheit sagen, dass es nicht immer mein Vater war. Als Kind hat man ja kein Zeitgefühl. Vielleicht hatten wir da immer erst eine Stunde geschlafen und unsere Eltern waren noch wach. Ich hab immer mal meinen Vati gefragt ob er den Vorabend auf dem Boden war. Er sagte nein. Aber er hat uns gern mal mit dem Boden veralbert ^^

Noch eine letzte aus den 2 Jahren in meiner alten Wohnung in der ich allein lebte:
Bin alle paar Tage aus dem Schlaf geschreckt, weil ich das Gefühl hatte eine Ohrfeige zu bekommen. Es hat sich auch nachdem Aufwachen noch so angefühlt. Danach konnte ich nur mit einem kleinen Licht und einer Kassette mit Kindergeschichten wieder einschlafen xD so habe ich es als Kind gemacht und es bewährt sich immernoch.

Grüße


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

21.01.2017 um 02:15
Echt Kurios ist die Tatsache das die Vormieter meiner Wohnung folgende Haken (auf bild erkennbar) an die Decke angebracht haben und ich kein Plan hab wieso.

WP 20170121 02 11 58 Pro


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

21.01.2017 um 02:36
@Apoplexia
100%ig ne Sexschaukel 😂


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

21.01.2017 um 02:41
@deadala
Ich hab das Gefühl, du bist eine sehr intensive Träumerin (so dass du deine Träume für real hältst) oder es liegt bei dir an Schlafparalysen.
Allerdings hättest du dich dann nicht unter der Decke verkriechen können.

Vielleicht hast du nur geträumt, dass du dich versteckst?

Hm...akustische und visuelle Halluzinationen


melden
Anzeige

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

21.01.2017 um 02:42
@Feniiya

Hehehe.... Das hab ich mir auch gedacht. Ich wollt nur mal ne zweite Meinung hören. 😂


melden
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geisterhaus?86 Beiträge