weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Guyster, Gayster
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

05.04.2013 um 22:24
@Dawnclaude

tja eine interessante frage. viell ist es so, dass nichts passiert wenn man nur eine beweis haben will...
offenheit reicht da vielleicht nicht aus. sondern irgendwas im bewußtsein muss mehr erfahren wollen, mehr damit anfangen wollen..u wie prof senkowski ja schon sagte, das mediale in einem ist am wichtigsten

warum auch immer der eine mehr medial ist als der andere. vielleicht sind es ältere seelen bzw. jüngere seelen?

wenn ich jetzt mal das wort plan benutzen will, dann im zusammenhang mit dem wort freiheitsgrade
um so mehr man bewußt ist dass die realität hier nur eine von vielen ist, vielleicht hängt das damit zusammen, u man sieht mehr weil mehr freiheitsgrade bestehen..meine sind ja nicht imemr nette dinge die man sieht od erlebt..nicht wahr:)

weil was mir auffällt, keiner der sekeptiker scheint mir so ein bewußtsein zu haben. sie wollen nur wissen ist da mehr.
ich zbsp dachte schon seit frühester kindheit so, dass viel merh existiert, mein bruder ebenfalls. u er hat selbst den opa seiner freundin gesehen, genau an dem einjähtigen todestag..was er erst später erfuhr dass es genau ein jahr her war..
entweder steckt dann eine gewisse medialtiät in unserer familie?

schwierig zu beantworten?


melden
Anzeige
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

05.04.2013 um 22:28
@Dawnclaude

achso was ich noch sagen wollte, ich könnt dir jetzt ne liste machen von denen, eigentlich immer die selben, die neue treads sprengen mit aussagen im mysterybereich, wie einbildung, geh mal zum psychodoc..usw

es sind immer dieselben


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

05.04.2013 um 22:31
achso was ich noch sagen wollte, ich könnt dir jetzt ne liste machen von denen, eigentlich immer die selben, die neue treads sprengen mit unsinnigen aussagen im mysterybereich, wie Geister, Magie, Pläne, fehlende Offenheit usw....

es sind immer dieselben


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

05.04.2013 um 22:32
georgerus schrieb:offenheit reicht da vielleicht nicht aus. sondern irgendwas im bewußtsein muss mehr erfahren wollen, mehr damit anfangen wollen..u wie prof senkowski ja schon sagte, das mediale in einem ist am wichtigsten
Zuerst war es immer "...ihr seif nicht offeb dafür", jetzt ist es wieder etwas anderes..... peinlich, peinlich...


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

05.04.2013 um 22:34
@onuba

wie offen bist du wirklich? ganz erhlich
hättest du angst wenn du etwas paranormales erleben würdest?
bzw was würdest dann tun u damit anfangen?

geh wir einfach mal gedanklich einen schritt weiter

denkst du die realität hier ist alles was ist?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

05.04.2013 um 22:37
@wobel
wobel schrieb:kannst du nicht einfach einen fall nennen, den man dann recherchieren könnte? ganz sicher kann ich mir nicht jetzt auf die schnelle die fraglichen bücher besorgen und ich glaub auch nicht dass ich zeit und lust hab das nächste woche zu machen.
wäre also schon hilfreich wenn du wenigstens einen einzigen fall kurz benennen und zusammenfassen könntest.
Klar Wobel, hast natürlich recht. Die von mir genannten Bücher sind in der Tat schwer zu beschaffen (außer die beiden neueren von Maxwell-Stuart und Lecouteux (so heißt der Mann richtig)) und außerdem sind es eben doch ein paar hundert Seiten zu lesen. Also nehmen wir einfach als Beispielfall mal den genannten „Rosenheim-Spuk“.

Du sagst, der sei „aufgeklärt“ und zitierst den Wikipedia-Artikel. Die von dir zitierte Auffassung von Hans Bender (und auch die war natürlich nur ein Erklärungsversuch, nicht „die“ eindeutig bewiesene Erklärung) lautete, laut Wikipedia: „Bender untersuchte das Mädchen und stellte bei ihr Konflikte fest, die seiner Darstellung nach häufig im Umfeld von Spukfällen bzw. der sie auslösenden Personen auftreten: aktuelle Probleme, psychische Labilität, hohe kurzfristige Erregbarkeit und geringe Frustrationstoleranz. Die Ereignisse verschwanden schlagartig, als das Mädchen das Arbeitsverhältnis in der Kanzlei aufgab, sollen aber auch bei ihrem neuen Arbeitgeber kurzfristig wieder aufgetaucht sein.“ Du deutest das nun so, dass der ganze Fall ein „Fake“ war. Wenn man aber im Wikipedia-Artikel weiterlist, dann steht da auch: „Wie aber psychodynamische Prozesse Auswirkungen auf materielle Gegenstände haben können, ist bis heute nicht geklärt bzw. als Sachverhalt nach wie vor umstritten. Insgesamt wurden rund 40 Personen Zeugen der seltsamen Erscheinungen, darunter Polizisten, Techniker, Physiker, Psychologen, Ärzte sowie Klienten und Angestellte der Kanzlei.“

Die Erklärung von Bender ist also nicht so gemeint, dass Annemarie S. die Vorkommnisse „gefaket“ hat im Sinne von mit „normalen“ Mitteln vorgetäuscht, sondern das auf bislang nicht geklärte – in dem Sinne „paranormale“ - Weise innere psychodynamische Prozesse sich nach außern „verlagert“ haben und materielle Gegenstände auf nicht „normale“ Weise bewegt und verändert haben. Und wie auch aus dem Wikipedia-Artikel ersichtlich, ist eine überzeugende „technische“ oder andere „normale“ Erklärung für die Vorgänge nicht gelungen.

Den Original-Artikel von Bender – eben nur ein Artikel und kein ganzes Buch – kann man übrigens auch online lesen. Wenn Du also mal Zeit und Lust hat, wobel, schau doch einfach mal rein. Hier, zu deiner Bequemlichkeit, der direkte Link:

http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/zs_parapsychologie1968-11/0109?sid=a820b09105bc8617599a15366e72aeb3


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

05.04.2013 um 22:43
@georgerus
Das hatte ich vorhin schon dawnclown geschrieben:
onuba schrieb:Als Jugendlicher habe ich ja an den ganzen Schmu geglaubt, bis ich einsehen musste, dass es Wunschdenken ist. All das aufzuführen, was ich schon an "paranormalem" gemacht habe, würde hier den Rahmen sprengen. Vielleicht hole ich das mal nach und schreibe einen blog dazu.
Ich war also "offen". Ich habe mich mit Oujia beschäftigt, mit Hexen und Dämonen, zig Bücher dazu gelesen. Sogar als Wahrsager habe ich mich versucht, das sogar mit einigem Erfolg..... cold reading eben.... ;)

Und du sagst, ich sein nicht offen und/oder voreingenommen? Dass ich nicht lache....


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

05.04.2013 um 22:45
@anonyheathen

ist übrigens eine untermauerte these, dass in konfliktsituationen der psyche eines menschen oft pararnomales auftritt.

was also passiert da?
werden da energien frei des eigenen selbstes? od was auch meine theorie ist, in der psycholgie gibt es den begriff abspaltung u depersonalisierung..was passiet dabei, dein teil des geistes verschiebt sich aus dieser realität in sags jetzt mal so nebenwelt/realität andere ebene..
aber was sind das für ebenen, was ist da los? kann es sein, dass aus den anderen ebenen dinge hierher wirken u pararnoamles verursachen. wurde dadurch ein tor geöffnet..

ein bsp, kenne drei borderlinepersönlichkeiten, alle drei erzählten mir unabhängig voneinander von einem wesen mit einer kapuze was sie verfolgt u sie immer wieder sehen u ihnen angst einflöst..bei borderline besteht ja eine abspaltung des ichs/geistes..


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

05.04.2013 um 22:48
@onuba

ok, dann habe ich leider keine antwort darauf.

außer eine theorie.
bist du ein sensibler mensch? um ganz blöd zu fragen, hast du traumatas in deinem leben erlitten? gewalt der eltern emotional od physisch?

weil mir fiel auf, viele mediale sind ,ob sie es wissen od nicht, trauamtisiert worden als kinder ..ich selbst zähle mich dazu..


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

05.04.2013 um 22:53
@georgerus
Keine Traumas, keine elterliche Gewalt.

Und das mit "mediale" ist wieder nur eine Annahme, kein Fakt.


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

05.04.2013 um 22:58
@onuba

naja vielleicht ist das ein anhaltspunkt u vielleicht sogar entscheidend..traumatas sind manchmal auch unsichtbar, bwz der mensch merkte es nicht als kind..

also wie schon erwähnt, die meisten emdialen die ich kenne, haben das elrebt ob bewußt od unbewußt..ich kann es auch an dem wenigenw as sie mir erzählen recht schnell diagnostizieren, habe da eine sehr gute intuition..wenn ich dem menschen gegenüber stehe gehts noch einfacher u schneller..


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

05.04.2013 um 23:01
@georgerus
Wenn "Mediale" so oft irgend ein Trauma erlebt haben, dann liegt es doch auf der Hand, dass sie durch ihre Gaben in eine Fantasiewelt flüchten, um eben dieses Trauma zu verdrängen....


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

05.04.2013 um 23:05
@onuba

denke ich nicht..ich denke eher sie öffnen ein tor dadurch zu anderen ebenen
das ist vielleicht wnens positiv ist die psotive seite der medaille..nebenbei gitb es zwei verschiedene arten von menschen, löwenzahnkinder u orchideenkinder..erstere sind nicht sensibel. sie können auch mit traumatas umgehen..letztere nicht..sie leiden an den folgen, aber wie ich sagte, meiner meinung nach werden sie medial begabt od waren es schon immer

ich stelle einfach mal die these auf,d er normale skeptiker steht mitten im leben u hat keinerlei probleme..

ich kenne mittlerweile wirklich viele mediale, u alle die ich kenne haben eine geschichte an erlebnissen zu erzählen bzw sind sensibel u haben es nicht leicht im leben gehabt..


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

05.04.2013 um 23:09
georgerus schrieb:ich kenne mittlerweile wirklich viele mediale, u alle die ich kenne haben eine geschichte an erlebnissen zu erzählen bzw sind sensibel u haben es nicht leicht im leben gehabt..
Das stärkt meine Meinung doch.
georgerus schrieb:denke ich nicht..ich denke eher sie öffnen ein tor dadurch zu anderen ebenen
"Eso-Geschwurbel".
georgerus schrieb:nebenbei gitb es zwei verschiedene arten von menschen, löwenzahnkinder u orchideenkinder..erstere sind nicht sensibel. sie können auch mit traumatas umgehen..letztere nicht..sie leiden an den folgen, aber wie ich sagte, meiner meinung nach werden sie medial begabt od waren es schon immer
Dazu sage ich mal nichts..... da kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln.
georgerus schrieb:ich stelle einfach mal die these auf,d er normale skeptiker steht mitten im leben u hat keinerlei probleme..
Das kann man so sagen, alle anderen haben also ´nen kleinen (oder gar grossen?) psychischen Knacks.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

05.04.2013 um 23:12
georgerus schrieb:ich stelle einfach mal die these auf,d er normale skeptiker steht mitten im leben u hat keinerlei probleme..
falsch. ich habe definitiv große probleme und den ein oder anderen knacks an der murmel und bin durch und durch realist.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

05.04.2013 um 23:14
@Nerok
Und du siehst keine Geister? Woran liegts? ;)


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

05.04.2013 um 23:16
@onuba

für dich ist es ein psychischer knacks..für mich ist es das eintreten in ebenen wo mehr exisitert, die mit unserer realtitä verbunden sind, u man sie nur wahrnimmt, in dem man auch ungewollt durch psychische vorgänge, seinen geist dorthin erweitert, od einen teil dórthin verfrachtet

habe doch ein bsp gebracht, wieso sehen drei menschen mit einem ähnliches psychsichen problem egnau dasselbe wesen??????????????

kannst das erklären? was wräe wenn si etwas wahrnehmen, was sich in einer ebene aufhält, wohin ein teil irhens bewußtseins gewandert ist, wegen den traumatas?
deshlab sehen sie es..was wiederum erklären würde die menschliche psyche unternimmt die selben strategien um den menschen zu schützen, aber wiedrum dann solche pararnormalen dinge mit inbegriffen..ist dann eben der nachteil daran..aber vorerst zählte, der schutz der psyche des menschen..


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

05.04.2013 um 23:18
@Nerok

was isr dir passiert? wenns zu privat ist ok..aber war das in deiner kindheit..bist du ein sensibler mensch? meine wirklich sensibel?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

05.04.2013 um 23:19
ich kenne mittlerweile wirklich viele mediale, u alle die ich kenne haben eine geschichte an erlebnissen zu erzählen bzw sind sensibel u haben es nicht leicht im leben gehabt..

Das stärkt meine Meinung doch.
Auch WG-Syndrom gennant, wo es meine Beobachtung ebenfalls bestätigt :D

Ob das jetzt so ist wie du es sagst oder wie @georgerus es behauptet weiss ich nicht.
Man sieht das ganze hat auch Ausnahmen wie @Nerok z.B.

Vielleicht hängt es auch von der Art der Problemen und der stärke der Psyche ab


melden
Anzeige
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

05.04.2013 um 23:21
@the_georg

ja klar, jeder mensch hat probleme..od nicht?

aber es geht darum was es mit deiner psyche anrichtet, wie weit verschiebt sich dein geist in andere ebenen?
darum geht es doch..


melden
373 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Verborgene Welten145 Beiträge
Anzeigen ausblenden