weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

4.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Außerirdische, Bibel, ET, Andere Dimension
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 10:59
@pere_ubu
pere_ubu schrieb: sondern baum der erkenntnis von gut und böse.
Nö, es ging darum das wir nicht wie Gott und die Götter sein durften, also kein Wissen erlangen sollten. Die Gut und Böse Geschichte ist wie immer eine kleine konfessionelle Beigabe.


melden
Anzeige

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:00
@Kayla

Mit aggresiven Menschen läßt sich schwer neutral Diskutieren. Danke.
Aber schließlich hat sich keiner selbst gemacht ...


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:00
AnGSt schrieb:Ok. Was spricht gegen natürliche Entwicklung?
der sogenannte "missing link" die übergangsformen vom affen zum menschen der sprunghaft passierte


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:01
@-Therion-

Aha.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:01
@Fritzi
Fritzi schrieb:Aber schließlich hat sich keiner selbst gemacht ...
Das habe ich ja auch nirgends behauptet.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:02
Optimist schrieb:Na so wie die drauf waren (die "Herrenmenschen/Aliens") hätten die doch sicher kein Problem gehabt, immer mal ein paar zu töten, wenn es zu viele werden.
warum sich anstrengen und munition verschwenden wenn es einfacher geht es mittels gencodierung einzuschränken .....


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:05
@pere_ubu
@Kayla
Kayla schrieb:Sprüche kloppen das kann er, das muss man ihm lassen.
...
deine platitüden sind ja schier unerschöpflich heute ....
...
wenn du schon ewig was kritisieren und lächerlich machen willst ,dann informier dich lieber erstmal besser
Bitte achtet auf gegenseitigen Respekt. Ich war bis jetzt froh, dass es hier nicht wie in anderen Fäden abging, sondern friedlich und konstruktiv. Möchte dass es so bleibt.
Danke :)

Meine Beispiele oben waren nichts Schlimmes und war jetzt auch keine Kritik, ich wollte nur den "Anfängen wehren" ;)
... vorbeugen, ehe sich die Gemüter weiter erhitzen ...


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:05
@AnGSt
Kürzlich ist mir aber aufgefallen, dass man da differenzieren kann
Ja - und - GOTT ist ja tatsächlich nicht als irdisch zu bezeichnen, also doch ein Außerirdischer, aber halt nicht so, wie wir es gängig zu evt. "Marsmenschen" etc. sagen.:D


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:06
@-Therion-
-Therion- schrieb: die übergangsformen vom affen zum menschen der sprunghaft passierte
Man ist sich wissenschaftlich längst nicht mehr sicher, das wir mit den Affen verwandt sind. Es gibt immer wieder neue Vermutungen. Die natürliche Entwicklung war vielleicht affenähnlich, aber die Entwicklung zum intelligenten Homo Sapiens eben nicht.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:07
Kayla schrieb:Man ist sich wissenschaftlich längst nicht mehr sicher, das wir mit den Affen verwandt sind. Es gibt immer wieder neue Vermutungen. Die natürliche Entwicklung war vielleicht affenähnlich, aber die Entwicklung zum intelligenten Homo Sapiens eben nicht.
ja ich weiss ich wollte es nur nicht noch komplizierter machen :)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:07
@-Therion-
-Therion- schrieb:also ich konnte das nicht feststellen als ich noch an gott glaubte
da haben viele mit schwierigkeiten ,da da ,wo sie die entsprechende erklärungen suchen bereits selber alles vom glauben abgefallen ist und nur noch unwahrheiten gepredigt werden . sprich katholische,orthodoxe oder evangelische kirche und weitere die ein mischmasch davon übernommen haben.

die können gar keine erkenntnis von und über gott vermitteln .

gibt da niemanden der mehr bockmist in der richtung angestellt hat ,und alle die meinen daran nicht mehr glauben zu können ,oder auch daran mal geglaubt hatten ,hatten gar keine nähe zu gott gefunden ,weil ihnen ein falsches bild und verständnis über ihn eingeimpt wurde.

leider verwechseln das dann aber viele mit dem wahren gott und seinen absichten .
insofern wundert mich da leider gar nichts mehr ,wenn gott mit seiner fälschlichen darstellung verwechselt wird , und diese falsche darstellung die gläubigen ZURECHT hadern lässt.

gibt gar keinen ,der sich da grössere schuld aufgeladen hat als diese quaksalber ,aber das gericht an der grossen hure wird auch dementsprechend sein , alles nachzulesen in der offenbarung...
Kayla schrieb:Nö, es ging darum das wir nicht wie Gott und die Götter sein durften, also kein Wissen erlangen sollten. Die Gut und Böse Geschichte ist wie immer eine kleine konfessionelle Beigabe.
nee ,das ist ganz einfach der orginaltext , du fantasierst dir da was entscheidenes weg.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:08
@Optimist
Optimist schrieb:... vorbeugen, ehe sich die Gemüter weiter erhitzen ...
Ja ich weiß, die Bibel ist heiß.....:) Für mich halt nicht.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:09
@-Therion-
Na so wie die drauf waren (die "Herrenmenschen/Aliens") hätten die doch sicher kein Problem gehabt, immer mal ein paar zu töten, wenn es zu viele werden.

-->
warum sich anstrengen und munition verschwenden wenn es einfacher geht es mittels gencodierung einzuschränken .....
Hmm, das würde Sinn machen.
Dann müsste man jedoch davon ausgehen, dass die Sumerer diese Lebenszeitbegrenzung in die Bibel haben einfließen lassen, denn da steht ja, dass es eine Begrenzung auf 120 Jahre gibt (das Thema hatten wir ja schon mal :) )

Hältst Du es für möglich, dass sie die Bibel beeinflusst haben? Und wenn ja, WIE?... wenn sie doch viel früher lebten...?


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:09
pere_ubu schrieb:gibt gar keinen ,der sich da grössere schuld aufgeladen hat als diese quaksalber
da kann ich dir voll und ganz zustimmen :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:09
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:nee ,das ist ganz einfach der orginaltext , du fantasierst dir da was entscheidenes weg.
Was für´n Originaltext ? Wo tausende von Jahren drum rum geschrieben und verändert wird, ist von Originalen nicht mehr viel übrig.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:15
@Kayla


du bezogst ,oder besser gesagt ,hast dich doch selbst grad drauf bezogen als du von "deinem baum der erkenntnis" sprachst.

aber wenn du schon drauf anspielen willst ,dann machs richtig.

das sind verstümmelte zitate die dem orginal einfach nicht gerecht werden .

solltest auch MAL was einsehen können , obwohl ich zweifle da langsam an deinem willen .

(1. Mose 2:9) . . .So ließ Jehova Gott aus dem Erdboden allerlei Bäume hervorwachsen, begehrenswert für den Anblick und gut zur Speise, und auch den Baum des Lebens in der Mitte des Gartens und den Baum der Erkenntnis von Gut und Böse.


und nun nenn mir mal eine übersetzung oder gar das orginal wo da nur von einem baum der erkenntnis die rede ist.

glatte 6....setzen :D

einziger zicker bockmist auf den ich gern verzichte.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:16
Optimist schrieb:Dann müsste man jedoch davon ausgehen, dass die Sumerer diese Lebenszeitbegrenzung in die Bibel haben einfließen lassen, denn da steht ja, dass es eine Begrenzung auf 120 Jahre gibt (das Thema hatten wir ja schon mal :) )
nicht die sumerer sondern es wurde (unterandern) von ihnen abgekupfert. die ganze bibel baut meiner meinung nach vieles von den geschichten der sumerer auf nur wurden die berichte verfälscht/umgedeutet sodass man wirklich genau hinterfragen muss um rückschlüsse auf ausserirdische ziehen zu können.
Optimist schrieb:Hältst Du es für möglich, dass sie die Bibel beeinflusst haben? Und wenn ja, wie wenn sie doch viel früher lebten...?
wie gesagt man deutete vieles der geschichten so um wie du sie heute in der bibel lesen kannst und unheimlich vieles wurde auch ganz einfach weggelassen weil es eben zu eindeutig gewesen wäre wie zb. dies:

eine randbiblische legende erzählt wie es auf dem berg Sinai (oder Horeb) weiterging (wo die Bibel etwas auslässt): "als Mose auf dem Berg oben angekommen war, sah er die Wolke des Herrn. Aber er wusste nicht ob er sich an ihr festhalten oder auf sie hinaufklettern sollte. Da aber öffnete sich die Wolke und er gelangte hinein" . Wenig später: "Und er sah die Gestirne Venus und Mars, deren jedes so groß wie die Erde war".
Der biblisch-hebräische Begriff für Wolke, heißt übrigens nicht `meteorologische Wolke´ sondern steht für Gewölk oder dichtes, dunkles, schwebendes Gebilde.


melden

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:18
@Optimist
Fritzi schrieb:
Also noch einmal: WARUM hat er uns und alles andere erschaffen?

Was glaubst DU, warum?
Das ist es ja gerade, ich frage mich das schon seit langer Zeit, finde aber keine Antwort.
Ich schrieb ja bereits, ER hat uns nicht nötig, wir aber ihn.
Da kommt einem dann so der verwegene Gedanke: sind wir zu seinem Vergnügen da? Das kann ich aber nicht annehmen, das wäre zu billig und paßt nicht zu Gottes Erhabenheit.
Aber vielleicht ist Gottes Gesamtplan (Welt, Weltall, Universum, außerirdisches Leben und was es alles geben mag, von dem wir noch keine Ahnung haben) so allumfassend und groß, daß wir mit dem, was uns bekannt ist, nur einen Bruchteil erkannt haben und daher für uns so viele Dinge rätselhaft erscheinen.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:19
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:und nun nenn mir mal eine übersetzung oder gar das orginal wo da nur von einem baum der erkenntnis die rede ist.
Ich meinte den Baum des Lebens von der Erkenntnis und des Wissens um Gut und Böse.
Allerdings sehe ich in diesem Baum die kabbalistische Sephirot. Wir sollten nicht darum wissen. Oder kennst du einen Affen im Zoo, der darum weiß ? Der Gott der Bibel wollte nicht das wir um irgendwas wissen darunter auch nicht´s von Gut und Böse, also doof sein wie ein Affe, wäre ihm wohl lieber gewesen.


melden
Anzeige

Ist der Gott der Bibel im Grunde ein Außerirdischer?

24.05.2013 um 11:20
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:obwohl ich zweifle da langsam an deinem willen
Lass bitte solche Einwürfe. Das bringt nur böses Blut und wirkt missionarisch.


melden
88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden