Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Regen

28 Beiträge, Schlüsselwörter: Gefühle, Regen, Interpretation

Der Regen

03.11.2014 um 16:58
Ich liebe Regen.

Wie bei anderen Dingen wie z.B. Wind, Nebel oder Gewitter, habe ich bei Regen immer das Gefühl, dass die "natürliche Welt" etwas näher an mich heranrückt und das mag ich. Ich schwelge dann gern in diesen Gefühlen und genieße die Geräusche und die veränderte Aussicht.

Regen beruhigt mich immer innerlich und versetzt mich in eine nachdenkliche Stimmung, in der ich besser vom Durcheinander meiner Gedanken ablassen kann und alles einfach so dahinfließt.

Der Idee der Synchronizität gefällt mir, ich werde mal darauf achten.


melden
Anzeige

Der Regen

03.11.2014 um 17:59
Danke, @Kotknacker!

Hatte es gestern noch gekullert... und ja, als Kind hatte ich auch immer so einen Traum. Ich wusste, dass ich träume und konnte im Traum selbst Entscheidungen treffen.

Aber hier geht´s ja um was anderes...


melden

Der Regen

03.11.2014 um 18:04
Weil ich auch in meiner Freizeit meistens irgend etwas machen muß, bin ich zu Hause auch meistens beschäftigt. Und ja, bei Regen ist irgend etwas anders.
Wenn´s regnet mach ich´s mir gemütlich und lass die Arbeit liegen.


melden

Der Regen

09.11.2014 um 03:03
Ich bin eigentlich nicht so ein Greenpeace Aktivist oder ein Baumkuschler.
Aber die Natur spiegelt persönliche Gefühle wieder für mich. Morgens, wenn ich zu Schule fahre und es neblig ist, sagt mir das, dass ich Angst vor dem Ungewissen hab, was an diesem Tag auf mich zu kommt.
Auch bei Gewitter etc.
Finde es auch toll, dass hier so toll drüber diskutiert wird ^-^


melden

Der Regen

09.11.2014 um 03:09
@spiller1983 , wenn du den Sinn dieses Forums nicht verstehst, hast du hier auch nichts zu suchen ^^'


melden

Der Regen

09.11.2014 um 10:28
@Fander
Es ist bei mir wenn ich meine Synthesizer laufen lasse und dann nachdenke, dabei enstehen Denkmuster die sonst niergendwo vorfinden würde.


melden
RoseHunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Regen

09.11.2014 um 13:05
@Fander
Fander schrieb am 31.10.2014:Ich habe eine Theorie aufgestellt (Ich weiß nicht, ob es die vielleicht schon gibt).
Wenn man in die Welt schaut, sieht man immer nur (eine Projektion von) sich (seinen eigenen Gemütszuständen).

Gibt es bereits als Theorie, scheint mir in sehr weitreichendem Umfang auch richtig zu sein.
Du bist selbst drauf gekommen, das zählt, geben tut es so gut wie alles schon.


melden

Der Regen

09.11.2014 um 13:16
Regen und Regentropfen haben etwas Gemütliches, zumindest dann, wenn man selbst im Trocknen sitzt.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

541 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt