Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Montags-Mahnwachen

6.110 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Verschwörung, Frieden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Montags-Mahnwachen

14.07.2014 um 14:06
@HeurekaAHOI

Das habe ich jetzt einfach mal so aus dem Kontext abgeleitet..

Kommt also nichts mehr von dir, okay.


melden

Montags-Mahnwachen

14.07.2014 um 16:24
Oh, oh...
Die Menschenkette für den Frieden um den Bodensee fand ja gestern statt. 187.000 Menschen hätten's gebraucht, um die Kette zu schließen (270 km) (zum Vergleich die Menschenkette 1983 auf dem Höhepunkt der Friedensbewegung kam gerade mal auf 108 km).
Es waren....
"Rund 400 Menschen beteiligten sich in Überlingen an einer Menschenkette für den Frieden. In Friedrichshafen kam keine sichtbare Kette zusammen. "
http://www.suedkurier.de/region/bodenseekreis-oberschwaben/bodenseekreis/Menschenkette-Ein-bisschen-Frieden-vom-Bodensee-fuer-die-Welt;art410936,7093307

Wobei in Konstanz und noch ein paar anderen Orten auch Friedensbewegte eine Menschenkette gebildet haben, also werden es wohl paar mehr als 400 insgesamt gewesen sein.
Leider hab ich noch keine weiteren News dazu gefunden.

Immerhin hat der Initiator, ein Liedermacher aus Überlingen, das ganze von Anfang an realistisch eingeschätzt:
""Wir haben die Spanne von kurzarmigen Leuten genommen“, sagt er scherzhaft auf die Frage, wie er zu der Zahl kommt. Ihm sei bewusst, dass sich nie und nimmer 187 000 Menschen an die Hand nehmen werden, wenn er für den 13. Juli, 18 Uhr, drei Stunden vor Anpfiff des WM-Finales, zu einer Demonstration für den Weltfrieden aufruft. [...]
„Natürlich ist das eine Utopie. Das muss man so sehen. Doch auch wenn wir die Kette nicht schließen, sind wir nicht gescheitert.“ Denn sie stünden erst am Beginn, irgendwann verselbständige sich die Aktion, so des Barden Hoffnung
"
http://www.suedkurier.de/region/bodenseekreis-oberschwaben/ueberlingen/Sorge-um-den-Weltfrieden-Liedermacher-plant-Menschenkette-rund-um-den-Bodensee;art372495,7041536


melden

Montags-Mahnwachen

14.07.2014 um 16:36
@Subcomandante

In den Massenmedien gab es ja auch vorher und nachher keine Berichte über die Menschenkette, wie bitte sollen die Leute die immer nur vor der Glotze hocken denn davon erfahren, außerdem war der Bodensee nun mal ein wenig hoch als Ziel gegriffen, zu weit ab vom Schuss und zu groß natürlich auch.

Sag mal habt ihr euch von der Antifa eigentlich schon überlegt wie ihr die Friedensdemo am 19. jetzt stören wollt?

Genug Geld von Frau Schweswig (SPD) gibt es ja im Kampf gegen rechts, was wollt ihr denn mit den Millionen da alles anfangen außer bezahlt im Forum hier zu schreiben ständig gegen die Friedensdemos?

Für diese Millionen könntet ihr doch auch bezahlte Schläger engagieren, habt ihr da schon was vorbereitet in der Richtung?

Ich muss vorher bescheid wissen, da ich weiß es wollen auch Eltern mit ihren Kindern kommen, wenn ihr da was werfen wollt oder schlagen, etc. dann muss man rechtzeitig die Leute davor warnen.


6x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

14.07.2014 um 16:40
Zitat von KompasskalleKompasskalle schrieb:Sag mal habt ihr euch von der Antifa eigentlich schon überlegt wie ihr die Friedensdemo am 19. jetzt stören wollt?
Zitat von KompasskalleKompasskalle schrieb:Für diese Millionen könntet ihr doch auch bezahlte Schläger engagieren, habt ihr da schon was vorbereitet in der Richtung?

Ich muss vorher bescheid wissen, da ich weiß es wollen auch Eltern mit ihren Kindern kommen, wenn ihr da was werfen wollt oder schlagen, etc. dann muss man rechtzeitig die Leute davor warnen.
interessant das einem hier gleich wieder unterstellt wird von der antifa zu sein und bezahlte schläger zu engagieren...

nur zum protokoll: ich bin weder mitglied der antifa noch mag ich sie besonders. aber die tolle "querfront" finde ich trotzdem zum kotzen.

das bezichtigen von straftaten ist übrigens auch eine straftet du friedensheld.


1x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

14.07.2014 um 16:41
Zitat von SubcomandanteSubcomandante schrieb:Die Rede ab 1:25:00 ist wirklich gut.
Was bitte sollte daran gut sein, wenn vom Staat bezahlte Akteure versuchen die Leute davon zu überzeugen das es uns doch allen gut geht, das es scheinbar keinen Krieg, kein TTIP, etc. gibt und wir überhaupt keinen Grund haben auf die Straße zu gehen?


2x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

14.07.2014 um 16:45
Zitat von NerokNerok schrieb:interessant das einem hier gleich wieder unterstellt wird von der antifa zu sein und bezahlte schläger zu engagieren...

nur zum protokoll: ich bin weder mitglied der antifa noch mag ich sie besonders. aber die tolle "querfront" finde ich trotzdem zum kotzen.

das bezichtigen von straftaten ist übrigens auch eine straftet du friedensheld.
Habe keinen schon garnicht Dich irgendwelcher Straftaten bezichtigt, aber ich hatte gefragt ob es Aktionen geben wird, weil eben auch Kinder dort sein werden und man ruhig vorwarnen kann dann.


melden

Montags-Mahnwachen

14.07.2014 um 16:54
Der Initiator der Menschenkette am Bodensee ist übrigens am 2.6.14 auf der Mahnwache in Berlin aufgetreten:
Youtube: Mahnwache Berlin 02.06.2014 - "Die Neuen Barden - Friedvolle Krieger"
Mahnwache Berlin 02.06.2014 - "Die Neuen Barden - Friedvolle Krieger"


@Kompasskalle
Zitat von KompasskalleKompasskalle schrieb:In den Massenmedien gab es ja auch vorher und nachher keine Berichte über die Menschenkette, wie bitte sollen die Leute die immer nur vor der Glotze hocken denn davon erfahren, außerdem war der Bodensee nun mal ein wenig hoch als Ziel gegriffen, zu weit ab vom Schuss und zu groß natürlich auch.
Die wenigsten Demos werden in den Medien beworben. Zudem wurde die Menschenkette hier desöfteren erwähnt (ok, Allmy ist jetzt nicht das Massenmedium). Der Liedermacher ist zudem von Mahnwache zu Mahnwache gereist und hat es beworben und die Social Media darfst Du auch nicht vergessen.
Ich finde 400 Leutchen in Überlingen echt respektabel. Das ist ordentlich. Das Ziel war halt utopisch mit den 187.000 Leutchen.
Zitat von KompasskalleKompasskalle schrieb:Sag mal habt ihr euch von der Antifa eigentlich schon überlegt wie ihr die Friedensdemo am 19. jetzt stören wollt?
Nur wenn Du die Fackeln für jebsens Marsch auf Berlin rausholst. :D Nein, ernsthaft. Wer ist denn nun die Antifa? Die Frage wurde Dir schon paarmal gestellt. Immer mit dem Hinweis, dass es die Antifa nicht gibt, es gibt diverse antifaschistische Gruppen oder Personen.
Ich kann Dir sagen, was ich am 19.7. mache: im Hof sitzen, die Sonne genießen und vielleicht im Internet den Marsch durch Berlin beobachten. Das ist mir den CO2 Ausstoß nicht Wert bis nach Berlin zu tingeln.
Zitat von KompasskalleKompasskalle schrieb:Genug Geld von Frau Schweswig (SPD) gibt es ja im Kampf gegen rechts, was wollt ihr denn mit den Millionen da alles anfangen außer bezahlt im Forum hier zu schreiben ständig gegen die Friedensdemos?
Ich bekomme mein Geld von der Budestrollagentur.... Man, was hast Du für Vorstellungen... Leider bekomme ich kein Geld. Ich mach das hier nur für mich zur Unterhaltung.
Zitat von KompasskalleKompasskalle schrieb:Für diese Millionen könntet ihr doch auch bezahlte Schläger engagieren, habt ihr da schon was vorbereitet in der Richtung?
Wo hast Du nur so kranke Ideen her?
Zitat von KompasskalleKompasskalle schrieb:Ich muss vorher bescheid wissen, da ich weiß es wollen auch Eltern mit ihren Kindern kommen, wenn ihr da was werfen wollt oder schlagen, etc. dann muss man rechtzeitig die Leute davor warnen.
Du bist mein Held!!
Youtube: Children
Children

Dass Du daran denkst!
Zitat von KompasskalleKompasskalle schrieb:Was bitte sollte daran gut sein, wenn vom Staat bezahlte Akteure versuchen die Leute davon zu überzeugen das es uns doch allen gut geht, das es scheinbar keinen Krieg, kein TTIP, etc. gibt und wir überhaupt keinen Grund haben auf die Straße zu gehen?
Sag mal, wenn Du schreiben kannst, dann kannst Du doch auch lesen, oder? Ich habe Dir hier bereits geschrieben, dass man auch gegen ttip und gegen den Krieg sein kann, ohne auf die Mahnwachen zu laufen. Aber ich helfe Dir gerne nochmals auf die Sprünge:
Beitrag von Subcomandante (Seite 100)
Beitrag von Subcomandante (Seite 100)


1x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

14.07.2014 um 16:54
@Kompasskalle
und genau damit bezichtest du die user hier einer Straftat. soetwas nennt man unterstellung.

btw qas hat ttip mit krieg zu tun?


melden

Montags-Mahnwachen

14.07.2014 um 16:58
@Kompasskalle

hast du nicht?
Zitat von KompasskalleKompasskalle schrieb:Für diese Millionen könntet ihr doch auch bezahlte Schläger engagieren, habt ihr da schon was vorbereitet in der Richtung?

Ich muss vorher bescheid wissen, da ich weiß es wollen auch Eltern mit ihren Kindern kommen, wenn ihr da was werfen wollt oder schlagen, etc. dann muss man rechtzeitig die Leute davor warnen.
Paragraf 164, Absatz 2:
(2) Ebenso wird bestraft, wer in gleicher Absicht bei einer der in Absatz 1 bezeichneten Stellen oder öffentlich über einen anderen wider besseres Wissen eine sonstige Behauptung tatsächlicher Art aufstellt, die geeignet ist, ein behördliches Verfahren oder andere behördliche Maßnahmen gegen ihn herbeizuführen oder fortdauern zu lassen.
http://dejure.org/gesetze/StGB/164.html


melden

Montags-Mahnwachen

14.07.2014 um 17:00
@Kompasskalle
Zitat von KompasskalleKompasskalle schrieb:In den Massenmedien gab es ja auch vorher und nachher keine Berichte über die Menschenkette, wie bitte sollen die Leute die immer nur vor der Glotze hocken denn davon erfahren,
Wozu sollten überhaupt andere als regionale Medien von einer 400-Personen-Menschenkette berichten - oder vorher ankündigen dass sich da die Hunderttausende treffen, wenn die Montagsmahnwachen jeweils auch nur eine Handvoll Leute zusammenbekommen?
Zitat von KompasskalleKompasskalle schrieb:außerdem war der Bodensee nun mal ein wenig hoch als Ziel gegriffen, zu weit ab vom Schuss und zu groß natürlich auch.
Realistisch hätte man also zur Menschenkette um den örtlichen Feuerwehrteich aufrufen sollen, und das in den Massenmedien verbreiten?


melden

Montags-Mahnwachen

14.07.2014 um 17:03
Zitat von SubcomandanteSubcomandante schrieb:Allmy ist jetzt nicht das Massenmedium
Nein war es aber mal, aber ihr vergrault leider immer mehr Leute und neue Leute werden gleich abgeschreckt von eurer Art, traurig aber wahr.

Wer hier nicht extrem links eingestellt ist hat offenbar nichts hier zu suchen, es herrscht leider starke Zensur.

Ich bin weder links noch rechts, halte von diesen Spaltungen nichts ehrlich gesagt, denke aber man sollte Jeden argumentieren lassen, was leider hier aber nicht passiert.
Zitat von SubcomandanteSubcomandante schrieb:Ich bekomme mein Geld von der Budestrollagentur.... Man, was hast Du für Vorstellungen... Leider bekomme ich kein Geld. Ich mach das hier nur für mich zur Unterhaltung.
Wenn Du die Wahrheit sagst umso schlimmer, das Du Deine kostbare Zeit nicht für Anderes opferst.
Zitat von SubcomandanteSubcomandante schrieb:...gegen den Krieg sein kann, ohne auf die Mahnwachen zu laufen.
Kann man aber dann achtet keiner drauf, aber wenn viele auf der Straße sind, dann werden es irgendwann so viele sein, das dann eben auch die sogenannten Massenmedien berichten müssen.


2x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

14.07.2014 um 17:04
@Nerok

Du verdrehst alles, das war nur eine Frage an jemand Anderen, warum mischt Du Dich da überhaupt ein.?


1x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

14.07.2014 um 17:06
@Kompasskalle
wer ist den hier extrem links? auf den ersten gedanken fällt mir da nur warhead ein...


melden

Montags-Mahnwachen

14.07.2014 um 17:09
@interrobang

Also ich habe bemerkt vor vielen Jahren durften noch alle hier frei schreiben, es waren viele unterschiedliche Leute dabei und alles war interessant, aber seit einigen Jahren ist es hier ein absolut linkseingestelltes Forum geworden, in dem keiner der nicht eurer Meinung ist lange bleibt, entweder man geht freiwillig oder wird von euch abgeschossen, das Forum ist daher so gut wie eingeschlafen im Mysteryteil, etc. und politisch wird nur noch die extrem linke Meinung geduldet, schade für das ursprünglich wirklich mal gute Forum.


melden

Montags-Mahnwachen

14.07.2014 um 17:15
@Kompasskalle
Nazis waren hier noch nie Geduldet. Und im Mysterybereich werden oft Leute gesperrt welche Skeptiker sind. Was ist den deiner meinung nach eine extrem linke meinung?


melden

Montags-Mahnwachen

14.07.2014 um 17:19
@Kompasskalle
Sorry, ich habe - im Gegensatz zu Dir - hier noch niemanden Straftaten unterstellt. Ich habe hier auch noch nie einen User als Nazi bezeichnet, noch nichteinmal als Arschloch. Du unterstellst mir, ich sei gewalttätig, das ist nah an der Verleumdung, nein, das ist Verleumdung!
Zitat von KompasskalleKompasskalle schrieb:Du verdrehst alles, das war nur eine Frage an jemand Anderen, warum mischt Du Dich da überhaupt ein.?
Und stellst mir diese Frage, ach komm...
[...], aber ihr vergrault leider immer mehr Leute und neue Leute werden gleich abgeschreckt von eurer Art, traurig aber wahr.
Seit März schreibe ich fast ausschließlich in diesem Thread ( http://www.allmystery.de/fcgi/?m=mposts ). Komm mal wieder runter. Es gibt auf Allmy 75.000 Diskussionen. Und jetzt überlege nochmal, was Du mir hier vorwirfst, schließlich @ Du mich ja.
Zitat von KompasskalleKompasskalle schrieb:Wer hier nicht extrem links eingestellt ist hat offenbar nichts hier zu suchen, es herrscht leider starke Zensur.
Von mir herrscht hier starke Zensur? Du bist hier in einem Diskussionsforum, nicht auf dem Ponyhof! Und für Zensur fehlt mir die Macht: bin kein Mod, war nie Mod, werde nie Mod!
Zitat von KompasskalleKompasskalle schrieb:Ich bin weder links noch rechts, halte von diesen Spaltungen nichts ehrlich gesagt, denke aber man sollte Jeden argumentieren lassen, was leider hier aber nicht passiert.
Du kannst gerne argumentieren, ich freue mich über jeden, der sich mit mir über die Montagsmahnwachen streiten will. Aber Du argumentierst nicht, Du diffamierst, unterstellst und verleumdest. Bring doch mal Argumente!
Zitat von KompasskalleKompasskalle schrieb:Wenn Du die Wahrheit sagst umso schlimmer, das Du Deine kostbare Zeit nicht für Anderes opferst.
Lass das mal meine Sorge sein. Wie und womit ich meine Zeit verbringe, geht Dich einen feuchten Dreck an. Mich interessiert auch null, wie Du Deine Zeit verbringst.
Zitat von KompasskalleKompasskalle schrieb:Kann man aber dann achtet keiner drauf, aber wenn viele auf der Straße sind, dann werden es irgendwann so viele sein, das dann eben auch die sogenannten Massenmedien berichten müssen.
Also auf den von mir geposteten Veranstaltungen waren teilweise weit aus mehr Leutchen als auf den Mahnwachen.


2x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

14.07.2014 um 17:20
@interrobang
Ich rede nicht von Nazis, diese müssen natürlich gesperrt werden, aber was ist denn für Dich alles ein Nazi?

Schon jemand der gegen Linksextremismus ist?

Ich habe auch nichts gegen linke Meinungen solange diese nicht extremistisch sind.

Komischer Weise ist man Heute ja schon ein Nazi wenn man gegen die echten Nazis in der Ukraine ist, was sich ja eigentlich komplett beißt.

Warum seid ihr Linken denn nicht mehr so wie früher gegen echte Nazis, sondern sucht euch als Sündenböcke sogenannte Neurechte aus?

Ihr dürft es doch auch nicht gut finden was da in der Ukraine, in Syrien oder in Israel gerade passiert oder doch?


1x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

14.07.2014 um 17:22
Zitat von SubcomandanteSubcomandante schrieb:Sorry, ich habe - im Gegensatz zu Dir - hier noch niemanden Straftaten unterstellt. Ich habe hier auch noch nie einen User als Nazi bezeichnet, noch nichteinmal als Arschloch. Du unterstellst mir, ich sei gewalttätig, das ist nah an der Verleumdung, nein, das ist Verleumdung!
Sorry wenn Du es so siehst, so war es nicht gemeint bzw. willst Du es so sehen, ich weiß es nicht.

Was bitte soll Dein Profil denn dann darstellen, wenn keinen Antifawiderstandskämpfer?

Schreiben tust Du aber auch wie einer.


1x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

14.07.2014 um 17:23
Zitat von SubcomandanteSubcomandante schrieb:Also auf den von mir geposteten Veranstaltungen waren teilweise weit aus mehr Leutchen als auf den Mahnwachen.
Auf welchen denn zum Beispiel?


1x zitiertmelden

Montags-Mahnwachen

14.07.2014 um 17:25
Noch was an Alle, lasst endlich dieses Linksrechtsgesülze und geht einfach auf die Demos und hört euch an was dort gesagt wird, es ist nicht für irgendwelche Rechten, es ist für den Frieden, gegen TTIP, etc. und es betrifft euch alle.
Nicht das eure Kinder später mal sagen können, wieso habt ihr nichts getan damals.


3x zitiertmelden