weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 14:05
@Fedaykin Du ich weiß nicht, was davon die Wahrheit ist. Ich bin bloss verwundert, dass du immer genau das für die Wahrheit hältst was deiner Argumentation dienlich ist. Ich kann da absolut keine Distanz mehr bei dir erkennen, so wie am Anfang der Ursprungsthread. Das was dir bei manchen Respekt eingebracht hatte ist dir völlig verloren gegangen. Aber gut, du bist nicht das Thema, ist mir bloß aufgefallen.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 14:08
Sersch schrieb:Das dein Beitrag anscheinend gelöscht wurde ist Argument genug.
Erstmal, was wurde gelöscht? Und wie soll das ein Argument sein? Wie soll man das Löschen eines Beitrages als Argument verstehen? Das ist genauso beschränkt, als würde man sagen: Er flieht, also muss er schuldig sein!


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 14:08
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:dann ist es also die Wahrheit das die Sepas über 2S4 Tylupan verfügen?
jetzt sollen auch noch die käufer von militärischem rüstungsgütern diskreditiert werden?

aber aber ,wer will denn da seine gute kundschaft in die pfanne hauen?
ganz mieses geschäftsgebahren !

lachhaft³
diese doppelzüngigkeit und orientierungslose ignoranz ist nur noch schwer zu überbieten.

ich schlage vor in der richtung als einer der exportweltmeister was rüstungsgüter betrifft doch mal den ball ganz ganz flach zu halten und einfach mal die fresse zu halten !! -- oder aber konsequent werden!!


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 14:17
@unreal-live
@KillingTime

Dankeschön.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 14:35
Jugs Streitet nicht wer von wem Waffen bekommen hat ist egal, wenns darum geht dürfte USA in nahen Osten nichts mehr sagen...
Viel schlimmer ist das die Medien so nen Müll verzapfen und das ohne mit der Wimper zu Zucken, ich bin echt verwirrt das die leute nicht mal selber nachdenken sondern nur noch Schlucken was die Medien ihnen vorsetzen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 14:35
Fedaykin schrieb:Der Plan dürfte auf alle Fälle mit dem Status der Krim zusammenhängen.

Krim ab ins Russische Grundbuch, und Putin befielt den Milizen die Kämpfe einzustellen.
Das wird kaum funktionieren. Die Milizen werden sich nicht von Putin befehligen lassen. Die haben auf die Krim geschaut und dann angenommen, dass ihre separatistischen Bemühungen ebenfalls von Russland unterstützt würden, so wie das auf der Krim geschehen ist. Dass Putin sich anders geäussert hat, das haben sie ihm nicht geglaubt (im Westen hat ihm das sowieso fast niemand abgekauft).

Aber wenn man auf den Bürgerkrieg schaut, dann wird einem schnell klar, dass es da kaum offizielle militärische Hilfe von Russland gegeben hat. Aus Russland kamen lediglich Söldner und Freiwillige, teilweise zwar mit Kriegserfahrung aber die erhoffte Hilfe kam nie, auch wenn sich das in den Zeitungen teilweise ganz anders liest.

Emodul


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 14:41
@ emodul

ich glaube es geht auch garnicht um das die Ukraine Rekrutiert in die Offizielle Armee Rechtsradikale Gruppierungen die von überall herkommen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 14:44
@emodul
vor allem die Aufständischen geben doch offen zu woher sie ihre Waffen haben. Von der Ukrainischen Armee teils erbeutet und teils gekauft.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 14:48
@KillingTime
Was macht dich so sicher, dass man die Hilfsgüter nicht nach Kiew umgeleitet hätte? Oder damit zunächst mal die reguläre Armee verpflegt hätte?
Warum sollte das rote Kreuz das tun?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 14:51
SethP schrieb:ich glaube es geht auch garnicht um das die Ukraine Rekrutiert in die Offizielle Armee Rechtsradikale Gruppierungen die von überall herkommen.
Das scheint aber die wenigsten zu interessieren. Und die hiesige Berichterstattung zum Konflikt ist leider von extremer Einseitigkeit geprägt. Dass man das argumentativ (teilweise) damit begründet, dass die russische Berichterstattung zum Konflikt ebenfalls einseitig wäre, sagt doch alles.
Chavez schrieb:vor allem die Aufständischen geben doch offen zu woher sie ihre Waffen haben. Von der Ukrainischen Armee teils erbeutet und teils gekauft.
Der grösste Teil kam sicher aus dieser Quelle. Daneben wird es aber sicher auch Bemühungen Privater gegeben haben, in Russland Waffen aufzutreiben. Schliesslich gibt es in Russland grosse Sympathien für die Ostukraine.

Emodul


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 14:53
unreal-live schrieb:Du ich weiß nicht, was davon die Wahrheit ist. Ich bin bloss verwundert, dass du immer genau das für die Wahrheit hältst was deiner Argumentation dienlich ist. Ich kann da absolut keine Distanz mehr bei dir erkennen, so wie am Anfang der Ursprungsthread. Das was dir bei manchen Respekt eingebracht hatte ist dir völlig verloren gegangen. Aber gut, du bist nicht das Thema, ist mir bloß aufgefallen.
Ich sagte ja Indizien, du sagtest, es ist die Wahrheit. Wenn wir bei deiner Schwarz Weiß Sicht bleiben, haben wir ein weiteres Indiz.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 14:54
@emodul
natürlich gib auf russisch in Googel Yandex Geldbeutel der Aufständischen ein und kannst sofort etwas denen überweisen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 14:56
pere_ubu schrieb:jetzt sollen auch noch die käufer von militärischem rüstungsgütern diskreditiert werden?
Je nachdem schon.
pere_ubu schrieb:aber aber ,wer will denn da seine gute kundschaft in die pfanne hauen?
ganz mieses geschäftsgebahren
Die Beste Kundschaft ist die die nicht im Krieg ist. Das ist für die Schmuggler nicht Interesssant aber für Rüstungskonzerne lohnen Stabile Länder am Meisten.


.
pere_ubu schrieb:ich schlage vor in der richtung als einer der exportweltmeister was rüstungsgüter betrifft doch mal den ball ganz ganz flach zu halten und einfach mal die fresse zu halten !! -- oder aber konsequent werden!!
Exportweltmeister ist Russland.

Aber für den Waffenmarkt gibt es eigene Threads. Aber gut du findest es Gut Assad Rüstungsgüter zu Liefern, weil seien ATO legal ist? Die in der Ukraine ein Verbrechen?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 14:56
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Ich sagte ja Indizien, du sagtest, es ist die Wahrheit.
nein tue ich nicht:
unreal-live schrieb:Du ich weiß nicht, was davon die Wahrheit ist.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 14:57
Das wird kaum funktionieren. Die Milizen werden sich nicht von Putin befehligen lassen. Die haben auf die Krim geschaut und dann angenommen, dass ihre separatistischen Bemühungen ebenfalls von Russland unterstützt würden, so wie das auf der Krim geschehen ist. Dass Putin sich anders geäussert hat, das haben sie ihm nicht geglaubt (im Westen hat ihm das sowieso fast niemand abgekauft). t
Die werden schon aufhören, oder Putin dreht ihnen die Logistik ab und dann ist auch Ende.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 14:58
@pere_ubu

WEnn diese Seite die Wahrheit schreibt. Wie kommt ein sowiso nu in Geringen Mengen und nur in Russland und Syrien vorhandenes Mörsersystem dann in die Ukraine?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 14:59
[vor allem die Aufständischen geben doch offen zu woher sie ihre Waffen haben. Von der Ukrainihen Armee teils erbeutet und teils gekauft.
Erklärt aber nicht die Waffen die die Ukraine gar nicht hat, aber die Sepas.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 15:01
@Fedaykin
Schwarzmarkt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 15:06
@Fedaykin

Putin?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.08.2014 um 15:07
Fedaykin schrieb:Exportweltmeister ist Russland.

Aber für den Waffenmarkt gibt es eigene Threads. Aber gut du findest es Gut Assad Rüstungsgüter zu Liefern, weil seien ATO legal ist? Die in der Ukraine ein Verbrechen?
Kann man jetzt auch nicht direkt miteinander vergleichen, und du weisst das auch. Im Syrienkonflikt geht es um vieles, aber nicht unbedingt um die die Unabhängigkeit einiger Regionen von Damaskus. Die einen wollen dort ein Kalifat errichten, andere wollen eine Gaspipeline bauen. Diskutieren kann man mit den Leuten dort auch nicht wirklich, weil jede Gruppierung andere Ziele verfolgt und nicht bereit ist, von diesen Zielen irgendwie abzurücken. Eine andere Sprache als die Gewalt verstehen (und sprechen) diese Leute leider nicht.

In der Ostukraine sieht das aber doch gänzlich anders aus. Dort wollte man mehr Autonomie und wenn Kiew nur etwas mehr Dialogbereitschaft gezeigt hätte, dann hätte dieses völlig sinnlose Blutvergiessen vermieden werden können. Die ganzen Söldner und Freiwilligen waren anfänglich noch weit weg, die kamen erst später.

Emodul


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden