weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 01:36
Chavez schrieb:Anscheinend schon es gibt ja nur diesen einen etwas verwirrten Kasparov.
Was soll daran verwirrend sein?

Dadurch dass Putin jede Aktion des Westens im Nahen Osten konterkariert, werden dem Terrorismus und dem Chaos in Nahen Osten Tür und Tor geöffnet.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 07:31
jeremybrood schrieb:Garry Kasparov fordert Waffenlieferungen des Westens an die Ukraine
Das war zu erwarten. Garik Weinstein ist Teilnehmer der Bilderbergerkonferenz.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 08:38
@sarasvati23
Ich kann es der russischen Regierung ehrlich gesagt nicht verdenken, wenn man sich im Nachbarland eine Regierung wünscht mit der man partnerschaftliche Beziehungen pflegt.
Dann kannst Du es doch der Ukraine auch nicht "verdenken", oder?

Wenn die nun die Erpressungen mit dem Gaspreis wenig partnerschaftlich finden, und sich deswegen die EU als Partner wünschen, dann ist das doch auch legitim, oder?
sarasvati23 schrieb:Man siehe sich doch mal das Verhältnis Russland-Belarus an. Und Belarus ist mitnichten als Vasallenstaat Russlands zu bezeichnen. Trotz alledem bereitet die instabile Ukraine Russland mehr Probleme, als wenn sie stabil wäre. Und diese Instabilität wird durch die USA (NATO) und EU noch geschürt. Die USA und EU hätten einfach ihre Finger von diesem gespaltenen Land lassen sollen.
Was faselst Du da für einen Schwachsinn? Die aktuelle Instabilität liegt an den von Russland aus eingeschleusten Marodeuren, Borodaj und Girkin schon vergessen?

Und wie ich es mir dachte, nachdem Girkin so beliebt in Russland war, also schon weiter vor Putin bei (nicht repräsentativen) Umfragen zur Präsidentenwahl, wurde der entfernt, seit dem gibt es wenig Bilder von Girkin. Einfach so weg vom Fenster.

Und was ist mit den Wahlen in der DLNR, den Forderungen der Bewohner? Die Liste hast Du ja gefunden, und Kiew kümmert sich auch um Neuwahlen. Wie kommen da Milizen mit schweren Waffen in die Nähe von Mariupol?

Sind da ein paar Milizen hingefahren ins Museum oder haben so ein paar Truppen und Waffen gefunden?


Putin ist ein Lügner, ein ganz mieser und perverser noch dazu, wer noch immer nicht erkennen will, dass Russland hier Drahtzieher ist und die Milizen massiv mit allem versorgt was die benötigen, der will einfach nicht wahrhaben was wahr ist.

Militärisch wird Putin das Land nehmen können, aber es wird Russland ganz viel kosten, vor allem an Ansehen.

Die Italiener hatten schon einen kriminellen verlogenen Ministerpräsidenten, aber gegen Putin ist das ein Scherz. Dieser Zynismus, diese Verlogenheit und Niedertracht, einen Krieg anzuzetteln, für den Tod vieler hundert vermutlich so gar weit über tausend ukrainischer Soldaten geht auf sein Konto. Und sich dann vor das Mikrofon zu stellen und und vom Leider der Bewohner zu heucheln?

Perverser geht es kaum und dieser Lügen von Putin werden fallen, sie bröckeln schon überall.

Mal sehen ob und wann und wie die Sanktionen weiter hochgefahren werden, wird wohl noch richtig eskalieren, wenn sich nicht das Volk in Russland erhebt und mal auf den Tisch haut.

Schon dämlich sich so von Putin die Butter vom Brot nehmen zu lassen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 08:45
@Babushka
Babushka schrieb:Die Separatisten kontrollieren die Grenze zwischen Russland DNR und LNR auf ganzer Länge. Sie machen offensichtlich auch ohne Strelkow und Borodai gute Fortschritte.
Du meinst die Russen machen Fortschritte, die Milizen waren am Ende. Die Russen greifen seit dem massiv ein.

Aber in einigen Traumwelten fallen Truppen und schwere Artillerie vom Himmel. Da tauchen auf mal über 100 km von DNR/LNR einfach so aus dem Nichts neue Truppen auf mit Milizen und haben so viel Kraft gleich mal eben sieben Dörfer ganz nahe an der Grenze einzunehmen.

Klar und im Himmel ist Jahrmarkt und der Mond aus Käse.

Lüge Dir mal weiter die Dinge zurecht, die Tatsachen sprechen eine ganz andere und klare Sprache. Aber die Verbrechen von Stalin sind nun ja auch bekannt und noch immer wollen einige es nicht wahr haben und verehren diesen Verbrecher und Massenmörder.

So wird es auch bei Putin bleiben, egal wie klar die Fakten für seine Verbrechen auch auf dem Tisch liegen werden, wird immer welche geben die das leugnen und nicht wahr haben wollen.


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 08:57
Keine Panik, die siegreiche ukrainische Armee lockt die Russen tief ins Land in eine grosse Falle, sobald genügend Russen drin sind kommt eine grossangelegte Zangenbewegung und sie werden vernichtet.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 08:58
@KillingTime
warum die fixierung auf den namen weinstein? willst du damit irgentetwas unterstellen?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 09:08
@nocheinPoet

Heut wieder einer deiner sachlicheren Opener des Tages?
Was faselst Du da für einen Schwachsinn? Die aktuelle Instabilität liegt an den von Russland aus eingeschleusten Marodeuren, Borodaj und Girkin schon vergessen?
...
Putin ist ein Lügner, ein ganz mieser und perverser noch dazu, wer noch immer nicht erkennen will, dass Russland hier Drahtzieher ist und die Milizen massiv mit allem versorgt was die benötigen, der will einfach nicht wahrhaben was wahr ist.
...
Die Italiener hatten schon einen kriminellen verlogenen Ministerpräsidenten, aber gegen Putin ist das ein Scherz. Dieser Zynismus, diese Verlogenheit und Niedertracht, einen Krieg anzuzetteln, für den Tod vieler hundert vermutlich so gar weit über tausend ukrainischer Soldaten geht auf sein Konto. Und sich dann vor das Mikrofon zu stellen und und vom Leider der Bewohner zu heucheln?
...
Perverser geht es kaum und dieser Lügen von Putin werden fallen, sie bröckeln schon überall.
Aber selbst nach Sachlichkeit und Belegen schreien... Köstlich! :Y:


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 09:11
Lasst doch diese Hetze gegen Putin, die USA haben gelogen und fingierte Beweise der UNO präsentiert um einen Vorwand gegen den Irak zu haben, das scheint wohl Usus in der Grossmachtspolitik zu sein und die Bestzung Tibets durch China scheint euch auch nicht zu stören und wer Urlaub in der Türkei macht unterstützt indirket die 40 Jahre militärische Besetzung Nordzyperns, die Welt ist aktuell voll von diesen Dingen aber nur bei Putin wird da so ein Riesenfass aufgemacht.

Und wegen dem Riesenfass vermute ich ganz andere Beweggründe, aber auf keinem Fall die Demokratie und Menschnerechte auf die übrigens sehr viele Menschn nichts mehr geben, siehe fallende Wahlbeteiligungen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 09:21
@ruhigbleiben
die usa haben den irak nicht annektiert.
die beiden restlichen verurteile ich genauso wie russland.


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 09:22
der Westen hat doch im Nahost und Irak doch völlig freie Hand, amerikanische Stützpunkte, Flotten und Berater sind doch dort unten massiv vetreten aber wenn es schiefgeht mit dem irakischen Demokratie-Vorbildprojekt dann ist Putin schuld.

Es sollte sich der Westen fragen ob die finanzielle und logistische Unterstützung der IS Rebellen durch seine engen arabischen Verbündeten Saudi und Katar so zielfrührend sind?

Den sunnitischen Verbündeten sind die Islamisten kulturell und geografisch näher als der momentane grosse US Bruder der aus deren Sicht eh an Israel hängt.
Aber nein, Putin ist wieder Schuld weil er nicht jedem Quatsch zustimmt.


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 09:24
interrobang,

Russland hat die Krim nicht anektiert, sondern die RF nahm die Krim auf deren Wunsch zur Teilnahme an der RF an.

Der Sieger schreibt die Geschichtsbücher!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 09:26
@ruhigbleiben
1. der irak ist ein soveräner staat.
2. russland hat die krim annektiert und versucht das gleiche spiel jetzt im Osten.

aber hey. die dürfen das ja weil blub und so. kritik an russland ist ja verboten..


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 09:27
und die Kommunisten haben auf dem Gebiet der SU zahlreiche faule Eier mit diversen Land-Schenkungen hinterlassen ohne die Bewohner jemals gefragt zu haben. Schlimmer bzw genauso schlimm wie der Adel zu vor.

Die lösung wird nur eine zunehmende Bedeutungslosigkeit der Grenzen sein, aber sicher nicht neue Mauern denn sonst haben halb Ost-europa genügend Potential für einen neuen WW3, abgesehen von den künstlichen Grenzen mit dem Lineal durch unsere demokratischen Musterländer England/Frankreich in der halebn Welt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 09:28
@interrobang
Falsch die Annexion ist eine klare Vorgehensweise welche bei der Krim nicht erfüllt ist.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 09:30
@interrobang

1. War er auch 2003... hat aber keine Sau gejuckt.

2. Die Krim hat sich in Folge des gewaltsamen Putsches in Kiew von der Ukraine abgespalten. Kein Putsch, kein Verlust der Krim... so einfach.

Aber hey, sind wir nicht so. Kritik am Russen respektive Putin ist ja gerade hip.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 09:32
@wichtelprinz
natürlich nicht. und russland hat auch nicht seinen vertrag mit der ukraine gebrochen welcher sagte das die krim neutral bleibt. und die russischen soldaten haben ja auch nicht dafür gesorgt das alles im geheimen geschieht. ohne die ukraine..

nein nein nein... und die erde ist eine scheibe...


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 09:33
Kritik ja, aber nicht einseitig und keine Hetze und die Ukraine hätte den Russen auch die Krim überlassen können, siehe Ost-timor. Kosovo und Süd-Sudan.

Wo sind denn Sanktionsforderungen gegen China (Tibet) und Türkei (Nordzypern) ?
Der Rest der Welt kuscht vor Chian bzgl Dalai Lama, da sind uns die billigen China-Plaste-Artikel wichtiger wie Demokratie und Menschenrechte und sobald der Winter kommt wird es interessant zu sehen ob wir den Amis' ihr Crack-Gas teuer abkaufen nur um den Russen einen Schaden zuzufügen.

Den anderen bewusst zu Schaden wird nur dazu führen ihn in eine böse Ecke zu stellen aus der mit einem Paukenschlag zurückschlagen wird. Aber gut, wenn es so ist dann soll es so werden


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 09:34
@def
nein kein putsch.. die russen haben mit ihrer armee die krim nur zum spass übernomen.

:note: wen russland einmarschiert ist immer das verteidigendebland schuld...

lächerlich..


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 09:37
@interrobang
Geh mal ein wenig auf Wiki lesen was Annexion bedeutet und schnapp auch ein wenig Luft dabei. Unten bei Wiki hats dann noch eine Liste der aktuellen Annexionen. Kannst ja dort selber noch die Krim reinschreiben wenn Du Dir so schlau vorkommst.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 09:37
interrobang schrieb:russland hat die krim annektiert
Das haben wir jetzt schon x-Mal durchgekaut. Du bist offtopic, störst den Diskussionsfluss, trägst nichts Neues dazu bei und willst offenbar schon wieder trollen.


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden