weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 21:41
Haben die Seps nicht stärkere Raketen bekommen um damit den Flughafen vollständig zerstört, was vorher Wochen gedauert hat, haben ja auch so die Ukis daraus bekommen.
Wenn dort ausländische Diversanten waren ist es doch gut möglich das sie da reingehalten haben. Da braucht man doch nicht über die Art der Waffe zu spekulieren, oder warum spielt die Reichweite der Waffe so eine Rolle.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 21:42
sarasvati23 schrieb:Massenmord sind 4, bzw. 3 Opfer. Es ist völlig legitim hier von Massaker zu sprechen.
[In kriegerischen Konflikten versteht man darunter normalerweise die politisch oder ethnisch motivierte Hinrichtung von Zivilpersonen, Soldaten oder paramilitärischen Kräften nach deren Kapitulation oder nach der Kapitulation ihrer Stadt beziehungsweise ihres Dorfes. Massaker sind somit Massenmorde, die von bewaffneten Einheiten ohne militärische Notwendigkeit außerhalb der eigentlichen Kriegshandlungen verübt werden
Und da haben wir das Problem weil eben Kampfhandlungen erfolgten.

Noch haben wir da eine klare Auswahl der Opfer. Ist eben Juristisch

im Überigen musst du bei Massenmord drauf achten wie Mord definiert ist.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 21:44
Fedaykin schrieb:Und da haben wir das Problem weil eben Kampfhandlungen erfolgten.
Nein, guck dir das Video mit Emmerich an.

@canales

Was anderes hast du nicht? So einem Batallion trau ich nicht einen mm. Ist so.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 21:45
Rechtversteher schrieb:Standpunktes. aber mir zu unterstellen, wenn ich ihm frage, ob der Besitz einer Waffe einen auch zum Täter macht, und mir dann erklären will das ich meine das es Minen waren, ist schon kraas
Nö, das ist ne Anspielung auf deine Ausrede bzgl des BM21 Angriffes auf den Checkpoint mit dem Bus Vorlezter Woche.

Weil wie erwähnt, für die kann nicht sein, was nach dir nicht sein darf. Das die Sepas in Wohngebäude schießen (Ob absichtlich oder fehlschuss sei dahingestellt).

Und naja da kannst ja die Untersuchungen der OSZE gerne Widerlegen.

Aber nur den "Sascha" zu zitieren reicht da nicht.

Was das Beantworten von Fragen angeht. Ja da bist du ja sehr vorbildlich gewesen heute.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 21:46
@sarasvati23

Nun wieviel Zivile Opfer wurden denn Bestätigt?


Und Tatsache ist das da Chaos herrschte und auch Kampfhandlungen erfolgten.

Aber gut, das wir hier nicht geklärt. Wie sieht du die Opfer der Militärjunta in Mariopul von Gestern?


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 21:47
@sarasvati23
sarasvati23 schrieb:Die Ukrainer verfügen auch über Uragan. Sind da kürzlich erst mit rumgegurkt.
und hier schießen sie damit am 3.1.2015 auf DNR Stellungen.
Das Video ist vom Februar 2014. Als nix mit Beschuss von DNR Stellungen.

https://vk.com/video182263918_167336822
B4hrYrgIYAAlN9F

Vielen Dank an @jedimindtricks
Diskussion: Russland das Buhland... aber warum? (Beitrag von jedimindtricks)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 21:47
Seit Slavjansk weiss ich das die OSZE für die Ukis spionieren soll. da braucht ich keine Berichte lesen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 21:50
@unreal-live

wir haben ja gute Indizien auf BM27 oder Bm30 gegeben in Händen der Sepas.

Mindestens 1 Werfer.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 21:52
@Rechtversteher

Ales Klar,

ich bitte dich nochmal dir klar zu Machen wer in der OSCE alles drin ist.

Wenn die Russen sich selber Auspionieren bitte.


Deswegen sind die Berichte auch immer vorsichtig eine Seite zu benenen, sie benennen meist nur Art und Herkufnt der Waffe oder Beschussrichtung.

Den Rest kann man sich aber dann herleiten.

Wenn die UA Mariopul (Als False Flag natürlich) vom Osten her beschießen sind sie ja richtig Clever.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 21:55
@Fedaykin
Höre doch mal auf Du als Gott der Kollarterallschäden spielst dich hier mit einmal auf als das es den Sepas nicht passieren darf. Wir haben uns vor paar Tagen gerade darüber unterhalten, was der Vor und Nachteil eines Angreifers ist. Es geht hier lediglich darum das die meisten hier die Deutungshoheit der MSM kritisieren mit ihren widersprüchlichen Meinungen.
Das einzige was ich sage das ich Sachartschenko glaube, wir werden sehen ob sich das die nächsten Tage belegen lässt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 21:59
Fedaykin schrieb:Wenn die Russen sich selber Auspionieren bitte.
Na,ja wenn das alles Russen sind sehe ich da auch kein Problem, dann kann Putin die Grenzschützer auch abziehen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 22:00
Rechtversteher schrieb:Höre doch mal auf Du als Gott der Kollarterallschäden spielst dich hier mit einmal auf als das es den Sepas nicht passieren darf.
Nein, wo habe ich mich aufgespielt? Habe ich die gleiche Polemik angewandt wie es sonst bei Toten in Doneskt der Fall war?

Nö, mich regen nur Leute auf, die entgegen aller Hinweise meinen das den "Sepas" sowas nicht passieren kann oder Kalkuliert wird.

Also du und IwanIV vertreten ja diese Thesen.

Ich habe ja meine eigene These warum da jetzt passiert ist. Siehe neue Waffengattungen in den eigenen Reihen, fehlende Ausbildung oder Neulinge an der Waffe, und Fehlschuss.

die Sepas finden ja immer entsprechende Feuerkraft nach Bedarf. Vielleicht auch aus den zahlreichen Panzerfabriken :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 22:02
@Fedaykin
Du willst mir doch nicht sagen das ich eine 6 Stunden alten OSZE bericht glauben soll. Kommen denn die anwesenden Soldaten darin vor, warum regst Du Dich nicht auf was die da suchen, vielleicht steht irgendwo ihre Gradeinheit zwischen Wohnblöcken, nein das ignorien wir.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 22:02
@Rechtversteher

alles nicht, aber eben auch nicht Ohne Russen.

Und wie erwähnt, wenn wir Russland mal wirklich keine Absciht unterstellen, dann können sie ihre Grenze gegen Waffenschmuggel nicht dichthalten.

gerade um die bösen Vorwrürfe zu entkräften wäre es ja in ihrem Sinne wenn die Grenze überwacht wird, das keine behaupten kann Russisches Material würde bei den Sepas landen.

immerhin ist ihnen ja scheinbar sogar was von ihren Peackeeper Brigaden geklaut worden.

Da sollten sie aufpassen.


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 22:03
@Rechtversteher
Rechtversteher schrieb:Seit Slavjansk weiss ich das die OSZE für die Ukis spionieren soll.
Genauso kann man die Behauptung aufstellen dass diese auch für die Russen und Seps spionieren, da dort ein nicht unmaßgeblicher Anteil des Personals aus Russland kommt.
Deswegen sind diese auch beispielsweise bei einigen Freiwilligenbattalionen unbeliebt und werden direkt als Spione Putins bezeichnet.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 22:03
@Fedaykin

habe ich jetzt nicht angezweifelt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 22:04
Rechtversteher schrieb:Du willst mir doch nicht sagen das ich eine 6 Stunden alten OSZE bericht glauben soll. Kommen denn die anwesenden Soldaten darin vor, warum regst Du Dich nicht auf was die da suchen, vielleicht steht irgendwo ihre Gradeinheit zwischen Wohnblöcken, nein das ignorien wir.
??? Wir haben Videos der Einschläge, wie haben die OSCE Untersuchungen,

alles deutet darauf hin das Mariopul aus Östlicher Richtung beschossen wurde.

du kannst ja gerne Indizie Sammeln für einen Westbeschuss.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 22:05
@Fedaykin
Die Vorwürfe würde keine noch so starke OSZE an der Grenze erlischen lassen. Die Russen sind genug entgegen gekommen, die Behauptungen werden trotzdem intensiviert.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 22:06
@Rechtversteher
Wo sind denn Russen entgegen gekommen ?
Vielleicht meinst Du "rübergekommen" ?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.01.2015 um 22:09
@Fedaykin
Es wurde heute genug Material gepostet und Zeugenaussagen gepostet, auch Nord und Nordostbeschuss, schliesst einen Flase Flag nicht aus, und macht die sache noch widerlicher. In so fern, was steht drinne im OSZE Bericht über die englischsprechenden Soldaten.


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden