weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.07.2014 um 20:28
unreal-live schrieb:Weil wir die guten sind!? ;-)
Nein, nur weil die Amerikaner Systeme liefern können, die die Zivilisten komplett auslassen, Smart Bombs, damit erweisen sie der Menschheit und allen Konfliktparteien einen humanitären Dienst, natürlich völlig selbstlos.


melden
Anzeige
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.07.2014 um 20:29
@rockandroll
rockandroll schrieb: aber im Namen der Bevölkerung, die schon seit Anbeginn der Ukraine unter den Zuständen leidet, fände ich eine Teilung und Neuordnung vernünftiger.
Das habe ich hier schon einige hundert Seiten vorher vorgeschlagen aber auf mich hört ja leider keiner.
Interalia schrieb: ... es wird 'n richtiger Krieg,
Es is bereits ein RICHTIGER Krieg, jedenfalls für die Menschen dort, am Boden sowie in der Luft. Glaub bitte nich immer alles was die Merkel und der Gauck Dir erzählen. Die kommen aus der Ex-DDR, falls du es noch nich wußtest, the big state of mind-controlling. Ich wäre da an deiner Stelle vorsichtiger.

Gruß greenkeeper


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.07.2014 um 20:31
greenkeeper schrieb:Es is bereits ein RICHTIGER Krieg, jedenfalls für die Menschen dort, am Boden sowie in der Luft. Glaub bitte nich immer alles was die Merkel und der Gauck Dir erzählen. Die kommen aus der Ex-DDR, falls du es noch nich wußtest, the big state of mind-controlling. Ich wäre da an deiner Stelle vorsichtiger.
IM Erika + IM Larve?


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.07.2014 um 20:33
Mittlerweile schießen sich auch die niederländischen Zeitungen auf die Separatisten ein -
der "Volkskrant" über Separatistenführer Oberst Strelkov:

"Ein blutrünstiger, reaktionär ultra-nationalistischer, der tatsächlich in Russland lebt, vor fast einem Jahrhundert."
'Een bloeddorstige, reactionaire ultranationalist die eigenlijk in het Rusland van bijna een eeuw geleden leeft.'t
http://www.volkskrant.nl/vk/nl/31522/Vliegtuigcrash-in-Oekraine/article/detail/3692269/2014/07/19/Gevreesde-rebellenleid...


---------------------------

Wo bleiben die Black Boxen des abgestürzten Flugzeugs? Genügend Zeit die zu finden hatte man.


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.07.2014 um 20:34
Das zum Thema die NODs hätten alle Geldbörsen geplündert und nichts wäre mehr da.

9527241 original


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.07.2014 um 20:34
@Egalite

Nenn sie wie du willst. Sie haben hier das Sagen und auf welcher Seite sie in diesem Fall stehen sollte ja nun langsam auch mal klar sein.

Gruß greenkeeper


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.07.2014 um 20:37
greenkeeper schrieb:Das habe ich hier schon einige hundert Seiten vorher vorgeschlagen aber auf mich hört ja leider keiner.
weil sie nicht bereit sind ihren Glauben an die Unantastbarkeit der territorialen Integrität zu Gunsten eines Selbstbestimmungsrechtes der Völker aufzugeben. Offiziell.
Auch von Fall zu Fall so auslegbar, wie man es gerade Braucht. Siehe Sudan zB.

Inoffiziell geht's nur mal wieder um politischen Einflussbereich, sprich Macht.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.07.2014 um 20:37
@Egalite gleich kommt ein Schlauer und erklärt es für Separatisten Propaganda


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.07.2014 um 20:38
greenkeeper schrieb: Sie haben hier das Sagen
Naja, reden dürfen sie, aber das Sagen haben, darüber ließe sich streiten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.07.2014 um 20:45
Mir ist es eigentlich egal ob die Ukraine geteilt wird oder nicht, da ich niemandem da unten traue und einfach neutral bin. Das Problem welches ich bei einer Teilung sehe, ist die Gefahr, dass auch Russen in anderen ehemaligen Ländern der Sowjetunion auf die Idee kommen das es eigentlich schöner wäre wenn man sich abspaltet. Das könnte eine Kettenreaktion auslösen. Wenn Putin darauf hinarbeitet, dann wird es sowieso so kommen. Erinnert mich alles an Jugoslawien, nur größer....


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.07.2014 um 20:48
http://www.bild.de/bild-plus/politik/ausland/ukraine/bild-erklaert-putins-horror-raketen-36873406,view=conversionToLogin...

Toller Qualitätsjournalismus wie man ihn kennt-"Putins Horror-Raketen". Ein System welches mit Putin soviel zu tun hat wie der Papst mit der Reeperbahn. Warum schreibt man nicht Poroschenkos Horrorraketen, wenn dieser größere Einheiten BUK in die Ostukraine verlegen läßt, ganz offiziell.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.07.2014 um 20:48
@jeremybrood, ist doch völlig normal das die Niederlande auch gegen die (Seperatisten) ist, die USA sagen ja wo es lang geht, würde die USA sagen das es eine Rakete der Hamas war, dann würde es auch der ganze Westen glauben. ;)


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.07.2014 um 20:48
@kickeric
nicht zu vergessen, die USA, die kürzlich zB. schon auch das Vergnügen hatten, Texas eine Sezession "ausreden" zu müssen. Wobei ich das sowieso für ein Unding halte, jemanden an sich binden zu wollen, der das gar nicht selbst will. Wenn Texas sagt, wir können auch super alleine, dann ist das so, und Washington hat da nichts mehr zu melden. Die Menschen sind alt genug, und können auch für sich selbst gut entscheiden, was sie wollen, oder nicht, und von wo aus sie am besten regiert werden. DAS wäre Demokratie :)


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.07.2014 um 20:48
@kickeric
kickeric schrieb: Das könnte eine Kettenreaktion auslösen. Wenn Putin darauf hinarbeitet, dann wird es sowieso so kommen. Erinnert mich alles an Jugoslawien, nur größer....
Selbst wenn, warum dürfen sie nicht? Die EU und NATO behaart doch auf die wirtschaftliche und politische Unabhängigkeit. Soll doch jeder dahin, wo er sich besser aufgehoben fühlt


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.07.2014 um 20:56
Ministerpräsident Jazenjuk:„Das waren Profis, keine betrunkenen Gorillas“

Wahnsinn!


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.07.2014 um 21:04
@rockandroll
rockandroll schrieb:... weil sie nicht bereit sind ihren Glauben an die Unantastbarkeit der territorialen Integrität zu Gunsten eines Selbstbestimmungsrechtes der Völker aufzugeben.
Sehe ich genauso. Is wohl eines der Grundübel in diesem Konflikt. Gehören nich dem jetzigen Präsidenten der Ukraine einige Industrieanlagen im Donn-Bass? Glaube sowas mal gelesen zu haben.
rockandroll schrieb:Wenn Texas sagt, wir können auch super alleine, dann ist das so, und Washington hat da nichts mehr zu melden.
Und wenn Bayern in Deutschland sagt wir können auch super alleine, würde ich sagen: "Reisende soll man nich aufhalten." :)

@kickeric
kickeric schrieb:Das Problem welches ich bei einer Teilung sehe, ist die Gefahr, dass auch Russen in anderen ehemaligen Ländern der Sowjetunion auf die Idee kommen das es eigentlich schöner wäre wenn man sich abspaltet.
Wenn man in diesen Ländern anfängt Russen zu diskriminieren wie in der Ukraine, könnte das sogar möglich sein. Aber solange dieser Fall nich eintritt, sehe ich dort das Problem erst mal nich. Es kommt in meinen Augen eben immer darauf an wie der Staat mit seinen Minderheiten in der Bevölkerung umgeht.

Gruß greenkeeper


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.07.2014 um 21:04
@Egalite
Damit sagt er doch schon aus das es die Russen nicht gewesen sind, denn die meinte er sicherlich mit denn betrunkenen Gorillas ;)
Und die sogenanten Profis sind die Ukrainischen Soldaten.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.07.2014 um 21:04
@Egalite Bis heute hat der Westen seine Militärhilfe für die Ukraine auf nicht-tödliche Ausrüstung beschränkt, auf Schutzwesten oder Verpflegung. Erwarten sie mehr? Erwarten Sie Waffen?

Wir brauchen präzise Waffen, wir brauchen neue Waffen.

Nicht eine kritische Frage nur Rabaukenrhetorik


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.07.2014 um 21:06
@Egalite
Egalite schrieb:Naja, reden dürfen sie, aber das Sagen haben, darüber ließe sich streiten.
O.k. das trifft es wohl eher.

Gruß greenkeeper


melden
Anzeige
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.07.2014 um 21:10
@Halbu
Halbu schrieb:Na und? Wo ist der Beleg, das sie die Wahrheit spricht?
Wie könnte denn ein Beleg dafür aussehen dass sie NICHT lügt?
Halbu schrieb:Du behauptest, das Kiew für den Abschuss verantwortlich ist. Ohne Beweise zu haben.
Habe ich das? Kann mich irgendwie nicht erinnern. Wie könnte ich auch den Fall bereits gelöst haben bevor auch nur eine einzige Schraube von Experten untersucht wurde. So ein Wunder kann nur Poroschenko vollbringen.
Today terrorists killed three hundred people with one shot. Among them innocent children, people of many countries of the world.

Terrorists shot down a civilian Malaysian airlines aircraft, which was on route from Amsterdam to Kuala Lumpur at the altitude of 10 thousand meters.

I and all Ukrainians grieve for the hundreds of innocent passengers who sadly have become victims of an aggression against us.
http://www.president.gov.ua/en/news/30787.html
Halbu schrieb:Hier glaubst du sofort, was die Frau erzählt. Logisch, es kann ja nur die Junta in Kiew dahinterstecken.
Wer denn sonst? Hast du das video überhaupt angeschaut? Ich habe meine Zweifel, sonst würdest nicht so dämliche Fragen stellen.


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden