weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 13:48
@Fedaykin
Schon gut, die Relativierungsversuche werden meine Meinung darüber wenig bewegen.

Zudem, 5 Mrd. Dollar kannst du von der Kaufkraft -Warenkorbvergleich- in der Ukraine her locker mal verzehnfachen, also ist das schon eine Menge Schmalz, mit dem man dort eine Menge ausrichten und bewegen kann. Auch, oder gerade politisch.

Der Rest spricht für sich selbst. Die Amis gucken sicher nicht tatenlos zu wie die EU und Russland vor ihrer Nase immer stärker werden, und Konkurrenz machen. Aber sind nur Indizien wie gesagt..


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 13:50
dunkelbunt schrieb:mit dem man dort eine Menge ausrichten und bewegen kann. Auch, oder gerade politisch.
eigentlich nicht, denn die USAID Gelder wurden eh größtenteils veruntreut und landeten auf irgendwelchen Offshore Konten und wurden garnicht für die vorgesehenen Zwecke verwendet

Veruntreuung von Geldern zur Korruptionsbekämpfung..die Korruptionsbekämpfer klauten das Geld..Also lustiger gehts nimma :)


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 13:51
Fedaykin schrieb:Nö, bist du nicht. Du hast nur nen ollen 2 Zeiler von dir gegeben das man das "anhand der Theorien nicht auschließen kann" Bezogen auf einen Kriegserklärung der USA an Europa. Bzw dem Unsinn von Phantomeloi.

gut, also kennst du die Thesen vom Grand Chessboard nicht. Thema erledigt.
Und ob ich das bin. Lies nach. Geht nur um den Punkt der Intelligenz, den ich Salopp mit dem Schachspiel von Brzezina noch in Verbindung brachte.
Beitrag von dunkelbunt, Seite 2.921

Den anderen Kram hast du dir mal wieder selbst dazu gedichtet.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 13:52
@dunkelbunt

geht so, für einen Agenda ber 23 Jahre ist das Wenig. Griechenland braucht ja schon für 3 Monate Haushaltsunterstützung mehr.
dunkelbunt schrieb:Der Rest spricht für sich selbst. Die Amis gucken sicher nicht tatenlos zu wie die EU
Die USA haben gar kein PRoblem mit der EU, weil ein Starkes unabhängiges Europa genau das ist was sie wünschen und stets gefördert haben. Oder was glaubst du warum TTTIP so heiß begehrt ist.
dunkelbunt schrieb:und Russland vor ihrer Nase immer stärker werden, und Konkurrenz machen. Aber sind nur Indizien wie gesagt..
Da ist der Denkfehler, wenn wir nicht gerade davon Reden Gebiete mit Fallout zu überziehen ist Russland bestenfalls ein Schwellenland, gerade im Bezug auf die EU, Die USA oder China


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 13:52
catman schrieb:eigentlich nicht, denn die USAID Gelder wurden eh größtenteils veruntreut und landeten auf irgendwelchen Offshore Konten und wurden garnicht für die vorgesehenen Zwecke verwendet
Klar, die Oligarchen haben sich halt so kaufen lassen. Genau darum geht es doch.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 13:54
dunkelbunt schrieb:Und ob ich das bin. Lies nach. Geht nur um den Punkt der Intelligenz, den ich Salopp mit dem Schachspiel von Brzezina noch in Verbindung brachte
.

Jetzt bildest du auch noch schlechte Analogien

Brzezina bezeichnet:
OrtschaftenBřezina u Rokycan, Gemeinde in Tschechien
Březiny, Gemeinde in Tschechien
ein Dorf bei Radnitz, Bezirk Pilsen
Brzezina (Strzelce Opolskie), Ortschaft in Polen
Brzezina (Dolice), Ortschaft im Powiat Stargardzki, Westpommern, Polen
GewässerBrzezina (Bachówka), Bach in Polen
Brzezina (Borowina), Fluss in Polen
Brzezina (Oder), Fluss in Polen
Brzezina (Skawa), Bach in Polen


DA du das Buch nicht kennst, interpretierst du den Titel etwas falsch. Naja gegessen, reihe ich mal in Dinge ein wie deine beiträge zu Sezession, Industrienation und co.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 13:55
dunkelbunt schrieb:Klar, die Oligarchen haben sich halt so kaufen lassen. Genau darum geht es doch.
Ne warum kaufen lassen..man nimmt das Geld einfach ohne eine Gegenleistung zu erbringen..und 23 Jahre 5 Milliarden auf 5 (Große) Oligarchen verteilt..grob geschätzt 50 Millionen Pro jahr..lol sowas machen die in einem Monat...du überschätzt die Summe jedenfalls zu arg


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 13:55
@catman

ja das dürfte das Problem gewesen sein.

Weswegen die Probleme nicht durchbrochen wurden.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 14:00
Fedaykin schrieb:DA du das Buch nicht kennst, interpretierst du den Titel etwas falsch. Naja gegessen, reihe ich mal in Dinge ein wie deine beiträge zu Sezession, Industrienation und co.
Da du das nur glaubst, ist es eh nicht wichtig, aber:

Weder geht das Recht auf Ter.Integrität über das Selbstbestimmungsrecht, wie hier behauptet wurde, noch ist die relative Mittelmäßigkeit des amerikanischen industriellen Wirtschaftssektors zu leugnen, worum es wirklich ging, und zu dem ich dir auch schon längst eine ausführliche Begründung per PN schickte. Also schenk dir das doch einfach.


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 14:01
@nocheinPoet
Welch sachlich kultivierte Ausdrucksweise. Wo ist da nun die ARP?
Also, zugegeben, die Ausdrucksweise war polemisch, doch, wie ich finde, durchaus angemessen. :)
Ohne die USA würdest Du wohl heute ganz anders leben, es waren Waffen die hier Hitler gesiegt haben, wenn ein Führer der die Welt in seinem imperialistischen Wahn wie Putin jetzt eben, in den Abgrund reißen will, helfen eben Reden alleine nicht weiter.
Och nee, bitte nicht die Hitlerkeule. So tief kannst du doch nicht sinken... :nerv: Möchtest du jetzt wirklich das neokolonialistische und invasiv-kriegerische Verhalten der USA mit all den in den letzten Jahrzehnten stattgefundenen Verwerfungen durch die Befreiung von den Nazis relativieren? Befürwortest du die Methoden, mit denen die USA weltweit Terror und Schrecken verbreiten (Stichwort Drohnenkrieg) und anderen Ländern ihre Ideologie aufzwingen? Bist du ein Verfechter der 'Full Spectrum Dominance', als das Brzezinski das imperialistische Gebaren so schön bezeichnete? Anscheinend ja.
Hetze und Propaganda kommt wie üblich hier nur wieder von Dir, der Spruch mit der Pressefreiheit ist für die Tonne, reine Hetze, passt Dir wohl nicht, dass wir hier eine Pressefreiheit haben, von der die Russen nur noch träumen können.
Die Pressefreiheit in Russland mag eingeschränkter sein als die Unsrige. Diese ist jedoch zumindest bedroht, was schon das juristische Engagement von Chefredakteuren bekannter deutscher Leitmedien gegen die Satire-Sendung 'Die Anstalt' verdeutlicht, nur, weil diese es gewagt hatte, deren transatlantische Beziehungen zu offenbaren. Nennst du das seriös? Nebenbei - guter Stichpunkt, denn wie siehst du denn die Berichterstattung von Zeitungen, deren Köpfe nachweislich bis zum Haaransatz in transatlantischen Think Tanks stecken? Glaubst du allen Ernstes, hier ist noch von Neutralität zu sprechen? Und genau DA setzte meine süffisante "ARP"-Bemerkung an. Was Die Zeit da veranstaltet, ist schlichte Befürwortung von bewaffneten Interventionen in der Ukraine mit allen Schikanen - völlig konträr zu dem, was neutrale (!) Zeitungen geschrieben hätten: Nämlich, dass Waffen IM LEBEN NICHT für Diplomatie sorgen können, sondern die Eskalation im Gepäck mit vielen Toten geradezu heraufbeschwören! Ein mahnendes Wort findest du in den journalistischen Ergüssen von UAss-kissers besetzten großen Medienverlägen DLs leider kaum.
Die Parallelen im Personenkult von Putin und Hitler sind nicht zu übersehen, Putin hat ja ein Herz für Stalin, Stalin der 28 Millionen Russen ermordet hat, heimkehrende Kriegsgefangene, sein eigene Familie, seine Frau hat er in den Suizid getrieben, dieser Mann wird in Russland noch immer verehrt und verherrlicht. Sollte man mal vor Augen haben.
Deine Message hast du nicht zufällig aus diesem absolut miesen Lisa's Welt-Cartoon, der mal letztes Jahr ausgestrahlt wurde? Putin-Hitler-Stalin-Vergleiche sind so ziemlich das Idiotischste, was du abliefern kannst. Ferner sind sie jenseits der sachlichen kultivierten Ausdrucksweise, die du bei mir vermisst haben möchtest.
Nach der Annexion der Krim, welche eine Tatsache ist, die Du zwar bestreitest, aber eben nicht widerlegen kannst, hat er den Osten der Ukraine mit seinen Terroristen besetzt und versorgt die nun mit Waffen.
Den Widerleg musst du nicht akzeptieren. Deine vor haltlosen Behauptungen nur so strotzende Phrase ist nur leider selbst durch nichts belegt, auch, wenn du das noch so sehr anders aussehen zu lassen versuchst.
So sind eben die Fakten, da kannst Du und Co. noch so hetzten, ich sehe in diesem offensichtlichen Leugnen der Tatsachen schon ein sich mitschuldig machen und eine Verhöhnung der Menschen die durch Putins Handeln ermordet wurden.
Wie war das noch mit "sachlich-kultiviert"? ;) Nun verlierst du dich wieder ad hominem.

Ich hätte gerne stichhaltige empirische Belege von dir dafür, dass...
- Putin am Tod von vielen Menschen verantwortlich ist,
- Putin/Russland Waffen an die Sepas liefert,
- Putin/Russland am Abschuss der MH-17 schuld ist,
- Russland an keinerlei diplomatischem Konsens interessiert ist,
- die USA Frieden mit Russland wollen und NICHT die Ressourcen.

Gerne kannst du in dem Kontext noch auf die TTIP-Verhandlungen und entsprechende Vereinbaren mit Exxon, Chevron oder Royal Dutch/Shell betreffend die in der Ukraine befindlichen Öl-Pipelines und -Ressourcen eingehen, um deine Sichtweise umfangreich darzulegen und zu untermauern.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 14:01
http://www.rp-online.de/politik/ausland/ukraine-separatisten-treffen-hauptquartier-in-kramatorsk-mit-raketen-aid-1.48631...
Mehrere Raketen hätten die Kommandozentrale getroffen, sagte der ukrainische Präsident Petro Poroschenko am Dienstag. Laut der Polizei wurden bei dem Angriff in angrenzenden Wohngebieten mindestens sechs Menschen getötet und 21 weitere verletzt. Kramatorsk liegt am Rande des Konfliktgebiets im Osten der Ukraine und steht eigentlich fest unter Kontrolle der Regierung in Kiew.


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 14:02
dunkelbunt schrieb:Endlich mal ein Lichtblick aus Polen. Hab mir schon um meine Heimat sorgen gemacht, nachdem dort auch immer wieder die Nationalisten das Heft gerne in die Hand nehmen.
Nasza Polska. :D


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 14:03
@Scox
Naja, ich bin Mischling. Deutschstämmiger Vater, polnische Mutter und in Schlesien geboren. Das nimmt einen trotzdem noch mit. :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 14:09
dunkelbunt schrieb:Naja, ich bin Mischling
hört sich irgendwie blöd an...


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 14:11
@catman
Macht nix. :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 14:14
Dazu Beitrag von catman, Seite 2.925

noch ein Nachtrag:

man muss auch bedenken, dass sich da viele bedient haben vom Beamten bis Minister..da bleibt nicht viel übrig. Nebenbei: ein Dieb der dir deine Brieftasche klaut ist von dir ja nicht gekauft...er nimmts einfach


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 14:15
Hie doch immer die Julia hätte gefährliche Drohung gegen Russland geäußert (Geleaktes Telefonat)

wie sollte man denn jetzt auf sowas reagieren? Ich meine wenn man Mental so drauf wäre wir Russland


Wozu sollen wir Berlin stürmen? Wir müssen ganz Deutschland zerbomben, von unseren Flughäfen aus, bis nichts mehr übrig ist, kein einziger Stein, kein einziger Deutscher! Nur dann können wir uns "Sieger-Land" nennen! (...) Wer reizt uns heute bis aufs Blut? Merkel, Angela Merkel! Sie ist das wichtigste Instrument der EU und NATO, und wegen ihr haben wir heute die Sanktionen und alles anderen!"
Wladimir Schirinowski, Chef der "Liberaldemokratischen Partei", in der Staatsduma, und übertragen im Fernsehen.
Schirinowski gilt als Politikclown und ruft regelmäßig zum Zerstören anderer Länder auf. Insofern ist die Aussage kein wirklich neues Phänomen. Andererseits: Wenn so etwas von der Tribüne des Parlaments gesagt und im ganzen Land per Fernsehen verbreitet wird, sollte man es nicht als derart "normal" auffassen, dass man nicht darüber berichtet. Viele Kreml-Astrologen betrachten Schirinowski, dem enge Verbindungen zum KGB und FSB nachgesagt werden, als eine Art "Hofnarr" des Kremls, der ausspricht, was sich viele dort denken, aber nicht zu sagen trauen.
Daniel M. Porcedda: "Bedenklicher als Schirinowskis schwachgeistiger Erguss ist, dass niemand in der Duma empört aufschrie, sondern alle das Gesagte mit ihrer Nichtreaktion gut hießen ... das macht mehr Angst als die Schirinowski-Tirade."


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 14:16
@catman


diese 5 Mrd sind doch nur ein Strohmannagrument um eine "US Steuerung" der Ukraine angeblich zu belegen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 14:17
@Fedaykin bei dem weiss man, dass er schwachsinnig ist und von seinen Ideen wurde noch keine einzige umgesetzt..von daher ists wurscht ich lach jedenfalls immer


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 14:18
Also Minsk ist wohl erstma ad Acta gelegt.
Laut CNN werden die Rebellen nicht erscheinen . Raketen auf kramatorsk und ne Offensive der ua ( bei mariupol ) um die Demarkationslinie wieder herzustellen.
Sieht nicht gut aus ...


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
16 Jahr - Terrorista?176 Beiträge
Anzeigen ausblenden