weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2016 um 09:06
@jedimindtricks
Das würde ja jeder machem, auch die Ukrainer und Amis, etc :D


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2016 um 09:07
@jedimindtricks

Unter dieser Prämisse:
jedimindtricks schrieb:Zb die die letzt gegen Savchenko getauscht wurden .
Ist diese Annahme unbedingt haltbar:
jedimindtricks schrieb:Das machen dann mehr oder weniger die Aufklärer , diese Infos werden sicher auch bei den russischen Generälen im jccc landen die dann wieder eine Waffenruhe aushandeln .
Und stützt diese Behauptung:
jedimindtricks schrieb:Ehh ja , da müsst aber schon viel ( nicht ) zusammenlaufen das Russland die Positionen nicht besser kennt als die sepas selber .
Sehe ich ganz genau so. Endlich sind wir uns mal einig. :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2016 um 09:20
Ehm ja, Russland nutzt ja nicht nur Aufklärer , sondern auch noch dronen etc pp.
Die ein oder andere Sat-aufnahme sicher auch wo ich dann die Camps seh .


melden
nickellodeon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2016 um 10:52
https://deutsch.rt.com/gesellschaft/38640-in-20-tage-um-krim/

Ein kleiner Reisebericht der Krim. 740 km Umfang; in 20 Tagen mit dem Rad gut zu schaffen, das mache ich kommendes Frühjahr auch.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2016 um 22:12
Mehr zu Sawtschenko.

Ich schrieb ja schon was ich denke:
Z. schrieb:Also die Tussi hier ist ja ein ""Glücksfall"" für die Russen, imho.
Hier ein Artikel von Zlatko Percinic
https://twitter.com/zlatkopercinic?lang=de
Sämtliche Vorwürfe gegen Sawtschenko, dass sie als Funkerin (in Deutschland besser bekannt als Fernmeldeoffizierin) einen Artillerieangriff auf eine Gruppe von russischen Reportern koordiniert hat, der zum Tod von Igor Korneljuk und Anton Woloschin geführt hat, stritt sie zusammen mit ihrem Anwalt während der Verhandlung ab. Obwohl sie während ihrer Zeit in den Händen der Rebellen ein umfangreiches Geständnis für diese Tat abgegeben hat, wurde es vom Anwalt als nicht beweiskräftig abgetan, da es angeblich unter Folter erzwungen wurde. Zwar kann man diese Behauptung weder beweisen noch vollkommen in den Wind schlagen, aber auf dem Videogeständnis macht Sawtschenko keinen Eindruck als ob sie gefoltert wurde. Das bemerkte auch der ehemalige CIA-Propagandasender "Radio Free Europe", der in einem Artikel festhielt, dass Sawtschenko "einen guten Eindruck erweckt, obwohl sie sich in der Haft von Rebellen befindet".

Die andere Seite von Nadija "Nadeschka" Sawtschenko

Die Wirrungen in der Geschichte fangen jedoch schon damit an, dass Sawtschenko gar keine Pilotin ist. Obwohl sie in sämtlichen Berichten der Medien, auch in russischen, als Pilotin bezeichnet wird, hatte sie die Ausbildung an der Pilotenakademie in Charkow nicht bestanden. Vielmehr wurde sie von der Akademie aufgrund von Disziplinarverstößen geschmissen, bis sich Verteidigungsminister Anatolij Hryzenko persönlich für sie einsetzte und die Akademie zur nochmaligen Aufnahme von Sawtschenko zwang. Ein ehemaliger Kommilitone, der sie als "Adrenalin-Junkie" beschrieb, äußerte sich folgendermaßen zu dem Rauswurf:

"Nadija war eine Psychopathin, vor der sogar die Vorgesetzten Angst hatten. Eine Psychopathin, die vom ehemaligen Verteidigungsminister Anatolij Hryzenko gedeckt wurde.
Ziemlich interessanter Artikel, den man in vollem Umfang lesen sollte.
Auch scheint die Baumschulgärtnerin Rebecca Harms (Die Grünen) sich besonders umfänglich für die anscheinend verwirrte Frau eingesetzt zu haben.
Das ganze als Gastkommentar auf RT:
https://deutsch.rt.com/europa/38645-tatsachen-und-hintergrunde-westen-lieber/

NG


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2016 um 22:54
@Z.

Erachtest du den Herrn tatsächlich als seriös, oder gar unparteiisch ?

Scheinbar ist der Herr kein Freund Israels, der USA, des Westens, der Flüchtlinge usw usw..

Ich Zitiere mal so frei:

"Erleben wir wieder die Zeit der KZ?
Von Zlatko Percinic - Am 02. Sep. 2015 - unter Europa 9 Kommentare


Die deutsche Regierung hat die Prognose für die Anzahl der Flüchtlinge die dieses Jahr nach Deutschland kommen sollen Mitte Jahr auf 800`000 erhöht. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier hält diese Zahl noch immer für zu gering, und schätzt, dass es bis zu einer Million Menschen sein sollen die bis Ende Jahr in Deutschland eintreffen werden. Während Bouffier davon überzeugt ist, dass die Deutschen mit dieser enormen Zahl von Flüchtlingen klar kommen, hält Innenminister Thomas De Maizière diese Aufgabe „über die Dauer nicht für bewältigbar“.
"

Ach und die große Frage ist noch, was wusste Israel über 911... ?;D


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.06.2016 um 23:10
@EvilParasit
EvilParasit schrieb:Ich Zitiere mal so frei:

"Erleben wir wieder die Zeit der KZ?
Link/Zusammenhang?
Bitte.

Frage:
Erachtest Du den Herrn als seriös oder unparteiisch?


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden