weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.835 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 22:00
sarasvati23 schrieb:Da muss ich auch mal intervenieren, hier wurden ja schon wieder gefühlt dutzende Seiten geschrieben.

Wer hat denn die neuen Satelitenbilder widerlegt?
Tut mir Leid, ist aber auch gefühlte 3 mal hintereinander gekommen.


melden
Anzeige
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 22:00
@Befen

Naja, wenn man sich mt Dir nicht richtig unterhalten kann, dann ist das Dein Problem.

Ausserdem bin ich sicher nicht Dein Kumpel! ;)


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 22:01
Eine Maschine des Typs SU-25, hier bei einem Manöver, könnte der Ukraine und den USA zum Verhängnis werden: Erstmals haben die Amerikaner nicht ausgeschlossen, dass ein solcher Kampf-Jet in unmittelbarer Nähe von Flug MH17 geflogen sein könnte. Die Rebellen könnten dadurch provoziert worden sein - und den Schuss ausgelöst haben, der 300 Zivilisten das Leben kostete. (Foto: dpa)
Amerikaner werden nervös: Hat die Ukraine den Abschuss von MH17 ausgelöst?

Eine US-Sprecherin hat in Washington überraschend ein Geständnis abgelegt: Sie musste einräumen, dass die Ukraine tatsächlich einen Kampf-Jet in Richtung von MH17 geschickt haben könnte. Dieser Jet könnte die Rebellen provoziert haben, in Richtung der Passagier-Maschine zu schießen. In diesem Fall hätte die Ukraine eine klare Mitschuld am Tod von fast 300 Zivilisten. Die Amerikaner kämen als militärische Drahtzieher der ganzen Aktion gewaltig unter Druck.
Politik als Kumpanei: Warum wiederholt Frank-Walter Steinmeier eine haltlose Behauptung seines US-Kollegen Kerry, ohne sie wenigstens einmal zu checken? Mit der MH17-Aufarbeitung verspielt die westliche Politik viel von ihrer Seriosität und Glaubwürdigkeit. (Foto: dpa)
Reporter widerlegt US-Aussage: Keine Leichen-Schändung durch Rebellen

Eines der neuen Argumente zur Begründung von Sanktionen gegen Russland lautet: Die Rebellen haben die Leichen der Opfer des abgeschossenen Flugzeugs würdelos behandelt. Bundesaußenminister Steinmeier hat sich diese US-Version zu eigen gemacht. Doch der Augenzeugenbericht eines ORF-Reporters zeigt: Die Rebellen haben im Umgang mit den Leichen völlig korrekt gehandelt.
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten

Kennt sich jemand mit dieser Quelle aus?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 22:01
@Egalite Tut mir Leid, ist aber auch gefühlte 3 mal hintereinander gekommen.


Nicht nur gefühlt


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 22:02
@Idu

Quelle geht so. Also, kann man gebrauchen, sollte man aber auch nicht überbewerten. Ausreichend 4.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 22:02
@ThunderBird1

Also es steht doch alles ziemlich klar im Thread, was willste also. Ist doch grad mal ne Seite zum blättern. Stell dich doch nicht dümmer an als du eigentlich bist. ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 22:02
@Egalite
@unreal-live

oh mann, und das sollen Beweise sein? Wie lächerlich wollen sich die USA noch machen?
Ich befürchte ja, dass man in deutschen Nachrichten keine Korrektur zu hören bekommt. Veröffentlicht ist der Mist ja schon, nichts wird richtig gestellt...

Es ist zum K....


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 22:03
@Egalite
:)
gut danke


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 22:03
@Befen

Was ist so schwer an der Frage?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 22:06
Wie geil, einfach F5 drücken und neu abstimmen....wer macht mit ;-))))) Wer hat den schnelleren Finger.....man man man einmal mit Profis arbeiten.

http://www.n-tv.de/umfragen/

UMFRAGE
Soll die Fifa Russland die WM wegnehmen?

Ja
58%
Nein
42%


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 22:06
@ThunderBird1
Befen schrieb:Hier darf man sogar lesbisch oder schwul sein, oder Regierungsgegner oder von mir aus auch mit Eiern auf Politiker schmeißen ohne ins Straflager verfrachtet zu werden...man mags nicht glauben....und ungestraft seine Meinung wiedergeben darf man natürlich auch ;)
Ja, um deine Frage zu beantworten. Ich denke man darf es in Russland...zumindest nicht ungetsraft in der Öffentlichkeit. Was du hinter deinen 4 Wänden machst, wird auch Putin egal sein. ;)


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 22:06
@unreal-live
unreal-live schrieb:Darf ich auch mal.... ;-)
t521f70 jwjy8pb


Uhhhhh das is abern Dickes...wohl noch aus der Ära Strauss.
hihi. Sorry
Aber besser Lachen bevors zu spät is!?
Dazu morgen im Spiegel...Ich bin mir jetzt sicher dass uns bald schlimmes erwartet
Is mir schon vergangen.


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 22:07
@unreal-live

Deswegen bin ich auch für Online-Bundestagswahlen, einfach Reset drücken und es geht auf ein Neues.


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 22:08
Befen schrieb:Ja, um deine Frage zu beantworten. Ich denke man darf es in Russland...zumindest nicht ungetsraft in der Öffentlichkeit. Was du hinter deinen 4 Wänden machst, wird auch Putin egal sein. ;)
Bis in die 60er Jahre hinein sind solche Leute hier in die Psychatrie eingewiesen worden, also immer ganz ruhig mit den scheuen Pferden.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 22:09
@Z. na das ist so schlecht, dass es wieder echt sein könnte .....bloss warum ich berlin unter einer hamburger vorwahl erreiche......verschwörung ;-))


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 22:10
@Idu
Idu schrieb:Kennt sich jemand mit dieser Quelle aus?
Hab ich schon verlinkt..hat keinen Interessiert ;)
Beitrag von Z., Seite 430


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 22:11
@Egalite

Aber es sind keine 60er Jahre mehr. Sollte auch dir nicht entgangen sein. Und wenn die Ukraine sich nach Westen hin öffnen möchte, dann sollte Russland das mit allem unterstützen, schließlich sind das doch Brüdervölker...oder?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 22:11
@Idu Fragst du nach der Quelle oder nach dem Wahrheitsgehalt der Nachricht? Die Aussagen sind absolut korrekt


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 22:12
@Z. na das ist so schlecht, dass es wieder echt sein könnte .....bloss die warum ich berlin jetzt einer hamburger vorwahl erreiche......verschwörung
Das ist ja der Trick, falls es mal publik wird, muss es so schlecht sein, dass es kein Schwein glaubt.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 22:15
Tageschau mal wieder:
Internationale Experten und Polizisten haben ihre geplante Fahrt zur Absturzstelle des Fluges MH17 in der Ostukraine abgesagt. Als Grund dafür nannten sie unsichere Lage angesichts neuer Kämpfe in der Region.
Ukrainische Regierungstruppen versuchen nach Angaben des nationalen Sicherheitsrates, die Gegend rund um die Absturzstelle der Malaysia-Airlines-Maschine zu erobern, um den ausländischen Ermittlern einen ungehinderten Zugang zu gewähren.
http://www.tagesschau.de/ausland/ukraine-378.html

Die ukrainischen Truppen machen das also nur, damit die Experten endlich ihre Arbeit zun können. Wer's glaubt, darf gerne weiterschlafen.
Die Außenminister Russlands und der USA sprachen sich nach Moskauer Angaben für eine sofortige Feuerpause aus. US-Außenminister John Kerry habe am Abend bei seinem Kollegen Sergej Lawrow angerufen, teilte das russische Außenministerium mit. Russland habe Beobachter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) an seine Grenzübergänge zur Ostukraine eingeladen, sagte Lawrow. Die OSZE-Beobachter seien aber noch nicht eingetroffen.
Wie? Die OSZE Beobachter sind immer noch nicht da? Werden die festgehalten in KIew? Oder warum zögert man hier eine international geführte Beobachtung hinaus? Ich kann es mir ja schon fast denken, klappt dann weniger mit vorwürfen :\

http://www.tagesschau.de/ausland/ukraine-382.html


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Taufe ja oder nein?58 Beiträge
Anzeigen ausblenden