weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 10:31
MCMLXVIIIadhuc schrieb:Nun mir geht es mittlerweile leider so, dass ich so oft belogen wurde, das es mir persönlich schwerfällt überhaupt noch irgendetwas zu glauben, was ich nicht selbst nachvollziehen kann.
Kann ich verstehen, ändert aber nichts, muss man sich aus vielen Quellen bedienen und immer kritisch bleiben.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 10:33
Babushka schrieb:wen interessiert was sie Alles theoretisch können? War denn die Boeing überhaupt in Reichweite der BUK die die Separatisten angeblich hätten?
Es ist schon wichtig zu wissen ob etwas Technisch möglich ist oder nicht.

und ja die Orte die Angegeben wurde sind alle wundebar in Reichweite und fast auf Route.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 10:35
Tut mir leid, aber wenn in einer Regierung 6 Minister den Neofaschisten nahe stehen, dann ist für mich die Richtung ersichtlich und ein Bewis ist die Kriegssteuer in meinen Augen und natürlich die vielen Toten.
t
Dann mach dir mal mehr Sorgen um Frankreich. Die Regierung ist überigens defacto aufgelöst und agiert nur noch bis zur Wahl.

Und die Steuer sagt herzlich wenig aus, nur das der Krieg gegen die Sepas Kosten verursacht.


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 10:37
Wie ist es zum Beispiel zu erklären, dass die SBU ein Foto von Musa Hamzatov für ein Foto von einem angeblich russischen Geheimdienstoffizier Geranin ausgibt? Weiß die SBU etwa nicht wie jemand den sie abhören aussieht? Und warum musste dafür ein Foto, das in HD Qualität im Internet verfügbar ist, verpixelt werden?

@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Das ist eine Indiz, ein Punkt den man ja nachgehen kann
Nein, das ist nur eines der Punkte, welche diese Aufnahme zu einer Farce machen.

Die Authentizität eines Mitschnitts kann man grundsätzlich nicht nachweisen. Nur wenn Alle aufgezeichneten Personen sich zur Aufnahme bekennen, dann kann man mit großer Sicherheit von einer authentischen Aufnahme sprechen.

Man kann nur eine Fälschung nachweisen. Und dazu genügt ein einziger eindeutiger Fehler. Denn wenn eine Aufnahme authentisch wäre, dann gäbe es auch keinen einzigen Grund sie mit gefälschten Fotos zu untermalen.

Hier stellt sich nun heraus, dass eine der beiden Personen überhaupt nicht die ist, für die sie ausgegeben wird. Und die richtige Person (Musa Hamzatov) dementiert das Gespräch aufs Schärfste und er hat auch eine ganz Andere Stimme.



Wenn die aufgezeichneten Personen die Authentizität dementiert haben. Dann ist die Aufnahme grundsätzlich schon fragwürdig. Dann müsste man nämlich mit aufwändigen Analysen die Stimmen den einzelnen Personen eindeutig zuordnen können - weil sonst wäre das eine haltlose Unterstellung. Außerdem müsste ausgeschlossen werden, dass geschnipselt und dadurch der Kontext verfälscht wurde.

Leider finden sich aber eindeutige Schnittspuren in dieser Aufnahme. Dazu braucht man auch kein Experte zu sein um sie zu finden. Jeder kann sich mit einfachen Mitteln selbst davon überzeugen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 10:41
@def
def schrieb:Das ist eine Unterstellung. Belege es oder bringe wenigstens Quellen die auf eine Fälschung verweisen, denn wofür du es hältst interessiert hier wirklich kaum jemanden.

Nur weil du mal schlechte Erfahrungen mit gefälschten Aufnahmen gemacht hast, rechtfertigt das noch längst nicht die Behauptung, alle Aufnahmen wären gefälscht. Damit verunglimpfst du unzählige Youtuber und Blogger.
Was meinst Du, das hier:
nocheinPoet schrieb:Halte ich für so gute gemacht, wie andere die Tonaufnahmen plump gefälscht. Und es ist so erst mal eh nur seine Meinung, wobei man das so nicht nennen kann.
Wo habe die da was genau unterstellt? Erst mal steht da ganz deutlich "Halte ich", bedeutet, nun kommt meine Meinung, so wie ich es sehe und bewerte, nicht, das ist nun eine Tatsache. Dann schrieb ich auch nichts von Fälschung des Interviews, ich halte es für plump gemacht, naiv, so ein Käse glaubt nur wer wirklich sehr einfältig ist, so meine Meinung.

Du es klappt so nicht, Du kannst Dich nicht in meinen Rennwagen setzen und glauben damit nun auch unter die ersten Drei zu kommen, haben schon andere hier versucht. Du musst so einen Wagen auch fahren können. Sprich, du kannst die rhetorischen Stilmittel nicht richtig einsetzen, weil Du sie nicht zu verstehen scheinst.

Und mir nun zu unterstellen, ich hätte als Tatsache behauptet, alle Aufnahmen wären gefälscht, ist doch nun nur noch plump.
def schrieb:Anderer Thread? Ich diskutiere hier, und nicht da, wo du es gern hättest.
Ich hätte dich nicht gerne da, oder hast Du eine Einladung bekommen? Eben, und es war nur ein freundliches Angebot an Dich, es dort einzustellen, damit es schneller für Dich zu finden ist, wenn Du es hier jemanden zeigen magst. Aber Du bist ja mal wieder so auf Krawall gebürstet, ist ja unerträglich und das auf den Vormittag.


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 10:42
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Es ist schon wichtig zu wissen ob etwas Technisch möglich ist oder nicht.

und ja die Orte die Angegeben wurde sind alle wundebar in Reichweite und fast auf Route.
auf welcher Objektiven Grundlage hat man diese Orte denn bestimmt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 10:45
@def
Lass dich vom Poeten nicht für dumm verkaufen.
Kannst Du mal mit Deinen dummen infantilen Anfeindungen aufhören, ich kann nichts dafür, dass Du in einer sachlichen Diskussion wie eine Ente aus Blei schwimmst. Ich verkaufe hier keinen für dumm und ich poste hier auch nicht unkommentierte russische Propaganda, so wie Du.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 10:48
@def

Du Erklärbär kannst Dich ja mal zu Pawel Jurjewitsch Gubarew äußern:

Beitrag von nocheinPoet, Seite 608

Aber dazu wird von Dir vermutlich nichts Vernünftiges kommen. Dabei könntest Du da mal mit was Sachlichem punkten, zumindest doch mal einen Versuch in diese Richtung wagen. Nur Hetzen, andere beleidigen und diffamieren und Propaganda verbreiten kann ja auf Dauer auch mal langweilig werden. Nur zu, versuche es mal.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 10:51
nocheinPoet schrieb:Ich hätte dich nicht gerne da, oder hast Du eine Einladung bekommen? Eben, und es war nur ein freundliches Angebot an Dich, es dort einzustellen, damit es schneller für Dich zu finden ist, wenn Du es hier jemanden zeigen magst.
Ich habe kein Interesse an deinem persönlichen Sandkasten. Klar soweit?

~~
nocheinPoet schrieb:Aber Du bist ja mal wieder so auf Krawall gebürstet, ist ja unerträglich und das auf den Vormittag.
nocheinPoet schrieb:Kannst Du mal mit Deinen dummen infantilen Anfeindungen aufhören, ich kann nichts dafür, dass Du in einer sachlichen Diskussion wie eine Ente aus Blei schwimmst. Ich verkaufe hier keinen für dumm und ich poste hier auch nicht unkommentierte russische Propaganda, so wie Du.
Wie sagst du immer so schön? Es interessiert niemanden was du für persönliche Ambitionen hegst, wen du magst oder wen nicht. Höre auf damit den Thread zu stören.

Ich gab lediglich jemandem den umgangssprachlichen Tipp sich nicht von dir für dumm verkaufen zu lassen und zu denken, es gäbe keine Faschos in der Kiewer Regierung.

Du wirst doch hoffentlich nicht denken, ich hätte ihn gewarnt das du ihn tatsächlich irgendwohin verkaufen wölltest. Oder etwa doch?

~~
nocheinPoet schrieb:@def

Du Erklärbär kannst Dich ja mal zu Pawel Jurjewitsch Gubarew äußern:
Da du dich in der Vergangenheit nicht zu Dingen geäußert hast, auf die ich dich angesprochen habe, wirst du doch nicht wirklich ernsthaft von mir erwarten, dass ich jetzt nach deiner Pfeife tanze...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 10:53
Babushka schrieb:auf welcher Objektiven Grundlage hat man diese Orte denn bestimmt?
schau in den Thread, gab nen Super Link wo einer alle Indizien zusammengetragen hat.


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 10:53
Russland wird nicht militärisch eingreifen, sie haben die Krim friedlich einverleibt un der heisse Krieg im Osten der UA dürfte bald vorbei sein, das Elend für die breite UA zivilbevölkerung wird aber erst dann so richtig los gehen.

Es werden keine grossen Investitionen der Bevölkerung zu Gute kommen, die werden für 200€/Monat arbeiten dürfen denn die westlichen Konzerne sehen die UA in erster Linie als verlängerte Werkbank mit Mini-Löhnen und als neuen Absatzmarkt.

Die Kriegskosten als auch die Misswirtschaft der letzten pro-westlichen als auch pro-russischen 20 Jahre müssen bezahlt werden, da bleibt von den 200€/Monate nicht viel übrig. Wer kann wird in den Westen zum Arbeiten kommen (glaube nicht dass die vielen Ukrainer in Russland lange werden arbeiten können).

Da auch die Erdgasspeicher der UA wohl nur zu 50% gefüllt sind und Russland angesichts der Lage sicher höhere Preise verlangen wir kann man davon ausgehen dass im kalten Winter die Freunde der UA für den EU Assozierungsvertrag sich merklich abkühlen wird (Gut, ein paar wenige Gewinner werden dabei sein, aber die Masse wird nicht viel davon haben und in den kalten Wohnungen sich den A... abfrieren).

Schade, dieses Ergebniss hätte man auch ohne Tote und Zerstörungen bekommen können.


melden
SanSiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 10:53
nocheinPoet schrieb:Immer wieder kommt ein neuer Hetzer und Provokateur mit dem gleichen Mist daher:
Na hallo, phantastisch hier werden ganz normal denkene Menschen mit sehr gesunden Ansichten, von Usern mit sehr eintöniger gesellschaftslicher Auffassung, erstmal auf den Scheiterhaufen gelegt.

Ganz ehrlich was erhoffst Du Dir von deiner Art hier so aufzutreten, das solche Meinungen hier nicht mehr stattfinden. Deine Art mit Usern umzugehen hat wirklich eine neue Stufe erreicht, ist ähnlich dem was im MSM stattfindet. Ein vollkommenes Meinungsdiktat.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 10:54
Russland wird nicht militärisch eingreifen, sie haben die Krim friedlich einverleibt un der heisse Krieg im Osten der UA dürfte bald vorbei sein, das Elend für die breite UA zivilbevölkerung wird aber erst dann so richtig los gehen.
t
Ach meinste ? Was kommt denn die Säuberungen oder gar der Genozid?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 10:55
@SanSiro
eigentlich nicht.

wie es in den Wald hineinschreit

immerhin werden hier ja user gerne als Fascholiebhaber und Nazisympatisanten bezeichnet die nicht mit Ria und RT konform gehen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 10:55
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Immer wieder kommt ein neuer Hetzer und Provokateur mit dem gleichen Mist daher:
genau diese Polemik hat mich vor meiner Anmeldung bewogen deine Beiträge immer wieder mal zu melden, allerdings hatte ich dabei eher gehofft man würde dir persönlich etwas mehr Objektivität ans Herz legen oder auch allgemein mal etwas zu diesen persönlichen Angriffen moderiert wird...nicht gleich der Thread geschlossen wird.
Jeder hat hier eine andeer Lebenserfahrung und daher sind Meinungen subjektiv und es tut mir leid, wenn meine Meinung auf Grund meiner persönlichen Erfahrungen deinen Vorstellungen nicht entsprechen. Ich lasse mich gerne von deiner Meinung überzeugen, aber Du musst mir dann schon Fakten bringen, die ich auch nachvollziehen kann.
Du bist also zu 100% sicher das in der Ukraine keine Neofaschisten gegen Teile der Bevölkerung vorgehen? Lebst du dort, oder hast du dort Verwandte? Warst du schon einmal in der Ukraine?

Ich war z.B. auch schon mal dort...leider nur 1 mal bisher. In den USA war ich übrigens auch schon 2 mal. Jedesmal ganz auf eigene Kappe, also ohne Hotel und Reisebegleitung und dort Bekannte und Verwandte besucht.

Ich denke dass ich mir mit meinen Reiseerfahrungen und Lebenserfahrungen ein recht gutes Bild von dieser Welt machen kann. Dazu brauche ich keine Presse die nur auf "sollte, möglicherweise,mutmaßlich, könnte...etc. basiert. Das schließt nun mal leider die gesamte westliche Medienlandschaft aus, da dort genau diese Form der Berichterstattung ständig Usus ist.

mfG


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 10:55
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:schau in den Thread, gab nen Super Link wo einer alle Indizien zusammengetragen hat.
was muss ich denn dafür in die Suchmaske eingeben?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 10:56
Fedaykin schrieb:Ach meinste ? Was kommt denn die Säuberungen oder gar der Genozid?
Stimmt ja. So ein paar Massengräber, Bombardements und zerstörte Infrastruktur muss eine Bevölkerung einfach mal ab können.

Unter Atombomben und Gaskammern scheint heutzutage alles "normale Kriegspraxis".

Schon irgendwie abartig...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 10:56
genau diese Polemik hat mich vor meiner Anmeldung bewogen deine Beiträge immer wieder mal zu melden, allerdings hatte ich dabei eher gehofft man würde dir persönlich etwas mehr Objektivität ans Herz legen oder auch allgemein mal etwas zu diesen persönlichen Angriffen moderiert wird...nicht gleich der Thread geschlossen wird.t
Was bist du denn für ein Held? Erklär mir mal wie man ohne User zu sein Beiträge meldet.

und seine Beiträge sind wohl am wenigsten Beleidigend.


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 10:58
Fedaykin schrieb:Was bist du denn für ein Held? Erklär mir mal wie man ohne User zu sein Beiträge meldet.
Nicht dein Ernst... 10 Jahre im Forum und SO eine Wissenslücke.

Melde dich einfach mal ab und schau was da für eien witzige "melden" Funktion an den Beiträgen ist.

Aber erstmal schön mit "du Held" rumpoltert... Fedi Fedi Fedi...


melden
335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden