weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 19:41
@Egalite

ich lasse bei der Blackbox mal die Ausrede gelten das alle möglichen Leute die Auswerten wollen und erst danach veröffentlichen.

Naja Untergehen lassen wird nicht gehen bei sowas.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 19:42
Das Flugzeug war auf dem Weg von Amsterdam nach Kuala Lumpur. Offen ist, ob es
über der umkämpften Ostukraine abgeschossen wurde.
http://de.euronews.com/2014/08/01/ukraine-grosse-gruppe-von-ermittlern-kann-flugzeugabsturz-untersuchen/


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 19:42
@emodul
emodul schrieb:Die Aufzeichnung des Funkverkehrs wurde nach dem Absturz der Boeing sofort vom SBU beschlagnahmt und ist bis jetzt nicht freigegeben worden. Das hat auf jeden Fall auch dazu beigetragen, dass jetzt halt wilde Theorien die Runde machen.
Das schreit halt nun mal wirklich nach wilden Theorien, dass kann man auch garnicht abstreiten. :)


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 19:44
Jetzt sagt die UN sogar offiziell an, dass es gegen Russland keinerlei Beweise gibt und Russland keineWaffen an die Seps liefert. Bis auf weiteres darf man sich jetzt offiziell auf diese Tatsache berufen.
Den UN liegen nach Worten von Menschenrechtskommissarin Navi Pillay keinerlei Beweise dafür, dass Russland die Volkswehr im Osten der Ukraine mit Waffen versorgt. „Diese Äußerung der UN-Menschenrechtskommissarin zeugt davon, dass Vorwürfe an die Adresse Moskaus, den Konflikt in der Ukraine zu eskalieren, haltlos sind“, betonte das russische Außenamt am Freitag.
Pillay habe ihre Erklärung am Vortag vor der Presse in Genf abgegeben. Die Urheber der Vorwürfe sollten lieber politischen Willen an den Tag legen und ihren Einfluss geltend machen, im die blutige Strafoperation Kiews im Osten des Landes zu stoppen, hieß es in der Mitteilung.
Entwicklung in Ostukraine >>
Zugleich äußerte das Außenamt Erstaunen darüber, dass Pillays Erklärung von westlichen Medien ignoriert wurde. „Allem Anschein nach passt sie (Erklärung) nicht in die Desinformationskampagne, die einen Versuch zum Ziel hat, Russland für die Entwicklung in der Ukraine verantwortlich zu machen“, betonte das russische Außenministerium.

http://de.ria.ru/politics/20140801/269175900.html


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 19:47
Schon witzig wie schnell sich doch internationales Recht ändern kann:
Sagt euch Aruba was? Ein kleines Inselreich vor der Küste Venezuelas. Guckt euch das mal auf der Landkarte an. Aruba gehört zum Königreich der Niederlande (nein, wirklich!), hat ca 100k Einwohner und wird in diplomatischen und militärischen Dingen von den Niederlanden vertreten.
Dort gab es kürzlich einen interessanten Vorfall. Und zwar hat Aruba einen venezuelanischen Ex-General verhaftet, auf Geheiß der USA, die dem irgendwelche Drogendelikte zur Last legen. Der war da nicht zum Urlaub sondern wurde von Venezuela als Konsul dorthin entsandt. Der hatte zwar einen Diplomatenpass aber war offenbar noch nicht fertig akkreditiert. Die Niederlande haben daraufhin entschieden, dass der noch keine Immunität genießt und sie daher dem Ersuchen der USA nachkommen müssen.

Wenig überraschend waren die Venezualer ein bisschen ungehalten und haben mal eben (und deshalb habe ich euch gesagt, ihr sollt euch das mal auf der Landkarte angucken) ein paar Kriegsschiffe vorbei geschickt. Den Teil der Meldung gibt es nur auf niederländisch. Die Überschrift lautet: "Aruba entgeht einer Venezuelanischen Invasion". Der Typ war früher mal Chef des venezuelanischen Militärgeheimdienstes. Dass der noch nicht akkreditiert war, lag übrigens nicht an Venezuela, sondern den Niederlanden.

Und was passierte dann? Dann hat sich plötzlich die Position des niederländischen Außenministeriums geändert, was jetzt die glasklare internationale Gesetzeslage ist, an die man leider leider gebunden ist, und sie haben den Mann gehen lassen.

Jetzt sind die Amerikaner enttäuscht, weil das der dickste Fisch aus Venezuala gewesen wäre, der ihnen je ins Netz gegangen wäre.

Aber mal so von den Eckpunkten der Geschichte her ist das ja schon ein Kracher. Wie flexibel internationales Recht plötzlich sein kann, wenn ein Kriegsschiff am Strand auftaucht. http://blog.fefe.de/?ts=ad255bfe


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 19:53
@The_Styx
The_Styx schrieb:So wie du hier postets könnte man meinen, es ginge um das Endspiel eines Fußballturnieres.
Was Du unterstellst ist mir egal, was man wohl meinen könnte wenn wer so was postet:
The_Styx schrieb: Sowas kommt bei raus, wenn ein Volk von Hinterweltlern zu viel Kriegsgerät in den Händen halten.
weniger, das ukrainische Volk als ein Volk von Hinterweltlern zu beleidigen ist einfach nur das Letzte und zeugt von Deiner Überheblichkeit.
The_Styx schrieb:Bin halt Realist und nenne die Sachen beim Namen.
Die die gesuchte Bezeichnung mag mit R beginnen, aber Realist ist es nicht.
The_Styx schrieb:daher bin ich auch seit einiger Zeit überzeugter Vegetarier... PUNKT!
Rettet nichts mehr, überzeuge mit dem was Du hier schreibst, nicht mit dem was Du über Dich meinst schreiben zu müssen. Persönlich angemerkt, solche überheblichen menschenverachtende Aussagen widernden mich an.

Und nun troll Dich und quatsch mich nicht mehr an, auch ich habe da Grenzen was da Niveau der Diskutanten angeht, hast Du sauber nach unten durchschlagen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 19:53
@nocheinPoet

finde noch keine Bestätigungen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 19:56
@unreal-live
steht ihr Statement nicht auch auf ner UN Seite? Also jenseit einer Russischen Staatlichen Agentur?
Bei 194 Nationen muss es doch noch was geben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 19:57
nicht mal auf ihrer Facebookseite steht etwas zur ukraine


http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=9&ved=0CGcQFjAI&url=http%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fpages%2F...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 19:58
@unreal-live

Glaubst du echt die Niederländer lassen sich von Venezuela Einschüchtern?

Als NATO und EU Mitglied weniger.

Btw die NIederländische Marine ist Größer


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 20:02
@unreal-live

Wenn die UN was sagen, was euch nicht passt, dann haben die schon immer gelogen, den kann man nicht trauen, wenn es passt, wird es plakatiert, als ob die UN das Wort Gottes sprechen. Das macht eine Diskussion mit Euch so schwierig.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 20:02
@MCMLXVIIIadhuc Die Äußerung hat sie wohl gestern getätigt, mal schauen was sich noch im Netz finden lässt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 20:02
@MCMLXVIIIadhuc

ja schade, müsste man Verifizieren.

wobei sie sowas auch nicht sagen würde:

Pillay habe ihre Erklärung am Vortag vor der Presse in Genf abgegeben. Die Urheber der Vorwürfe sollten lieber politischen Willen an den Tag legen und ihren Einfluss geltend machen, im die blutige Strafoperation Kiews im Osten des Landes zu stoppen, hieß es in der Mitteilung.

wäre von ihrer Position aus etwas arg Parteiisch.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 20:04
@nocheinPoet Das war sooooooo klar deine Reaktion, schwamm drüber.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 20:07
@MCMLXVIIIadhuc Seit wann ich Facebook mass der Dinge? Ich warte da lieber auf Infos auf der UN Homepage ab, dort stehen Infos des öfteren 1-2 Tage später


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 20:09
nicht das maß aller dinge, aber am wahrscheinlichsten auch dort zu finden wenn sie schon eine seite hat


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 20:12
@MCMLXVIIIadhuc man findet dort aber auch nicht die statements über israel von gestern...ich such ja schon ob man die Pressekonferenz irgendwo sehen kannn im netz


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 20:23
Gibt nun eine Analyse zum Grad-Beschuss von Gorlowka nachdem die Söldner dafür verantwortlich sind, würde das Bild weiter bestätigen, dass denen die Bewohner egal sind.


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 20:25
Zum Einsatz der SS-21 durch die Ukraine hat jetzt auch die Deutsche Welle etwas.

Datum 01.08.2014
NATO: Ukraine setzt ballistische Raketen ein

Die NATO hat Medienberichte über den Einsatz von ballistischen Raketen durch die ukrainische Armee gegen prorussische Separatisten bestätigt. Die Regierung in Kiew bestreitet das.

Gegenüber der DW bestätigte die NATO Informationen des US-Nachrichtensenders CNN, wonach die ukrainische Armee ballistische Kurzstreckenraketen gegen prorussische Separatisten in der Ostukraine eingesetzt hat. "Die Informationen basieren auf Daten der US-Aufklärung", teilte ein NATO-Sprecher im Brüsseler Hauptquartier am Freitag (01.08.2014) auf Anfrage mit. Weitere Einzelheiten wurden nicht genannt.
...
http://www.dw.de/nato-ukraine-setzt-ballistische-raketen-ein/a-17826680


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 20:26
@nocheinPoet

wenn es dafür Hard Fakts gebe wäre das denn Ding. War doch vor 2 Wochen mit das Thema schlechthin.


@Egalite

wunderte Mich, dachte der Einsatz war ziemlich Klar.

Wunder mich das es abgestritten wird.

ist erstmal nur ne andere Fomr der Artillerie


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden