Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.991 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 16:19
@Totes_Geld
Totes_Geld schrieb:Wobei ich sagen muss, dass Poet manchmal stur wie ein türkischer Esel.
Hab Dich doch auch lieb. ;)


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 16:21
nocheinPoet schrieb:da hast Du mal Recht, das war mir aber schon klar, ja Du hast keine Ahnung, besser als mit Deinen Beitrag eben, hättest Du es nicht belegen können.
Das Ironische an der ganzen Sache ist, das du ja noch viel WENIGER Ahnung hast, denn du bist weder des Ukrainischen noch Russischen mächtig, aber hier vorgibst, über alles und jeden bescheid zu wissen als OB du an der Front wärst.

Deine Quellen sind ein Witz. Die sprechen immernoch von Girkin's 'facebook' Account obwohl der a) wenn schon, vk.com wäre weil die Russen kein fb benutzen und b) von jederman erstellt sein kann, und es wohl auch dutzende gibt.

Aber passt schon, spinn du nur deine wilden, haltlosen Theorien weiter und gib vor du hättest Insiderwissen über Seperatisten die kaum Interviews geben, sich vermummen und generell Medienscheu sind. Jedenfalls deutlich medienscheuer als der SBU, :D.

Lächerlich.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 16:23
Es scheint zu Ende zu gehen mit der Separatisten-Bewegung, und das ist die beste Nachricht, vor allem für die Menschen im Donezbecken.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 16:23
zidane schrieb:gib vor du hättest Insiderwissen
Compact-Magazin hat 'ne Deutsche VOR ORT, die die Seps unterstützt (...und dann kommt ARD und ZDF, die über den Dächern Kiews aus Donezk "berichten"). Aber nicht Elsässer im Montagsdemo Thread thematisieren, da kommt gleich 'ne Tomate geflogen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 16:23
@zidane
zidane schrieb:Du warst damals einfach nicht um Ukraine-Thread dabei, für alle hier ist es offensichtlich das du ein begrenztes Wissen über den Ursprung des Konflikts hast. Für dich hat er begonnen, da war Poroschenko schon im Amt und Girkin sein vermeintlicher Gegenspieler. Für mich hat es schon im Februar begonnen.
Wer also hier im Forum nicht im anderen Thread schon gleich zu Beginn des Konflikts in der Ukraine geschrieben hat, hat keine Ahnung?

Klar, Infos dazu gibt es auch nur hier im Forum.

Ist absolut ausgeschlossen, dass man sich auch so zu den Dingen aktuell in den Medien informiert hat, und erst hier in die Diskussion einstieg, als der Konflikt immer mehr eskalierte, echt Du schreibst einen Stuss - kaum zu glauben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 16:26
@zidane
zidane schrieb:Natürlich hat sich die Zivilbevölkerung mittlerweile größtenteils weggeduckt, mittlerweile gibt es da Waffengewalt und MENSCHEN STERBEN. Da würde ich mich auch wegducken, wenn meine eigene Regierung gegen mich vorgeht weil ich mehr Autonomie fordere.
Wie jetzt, haben die sich nun größtenteils weg geduckt oder nicht? dachte da sind über 90 % der Kämpfer aus der Zivilbevölkerung? Nun ja, was frage ich da Dich, hast ja schon erklärt:
zidane schrieb:Ich bin nicht an der Front, ich hab keine Ahnung.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 16:27
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Wer also hier im Forum nicht im anderen Thread schon gleich zu Beginn des Konflikts in der Ukraine geschrieben hat, hat keine Ahnung?

Klar, Infos dazu gibt es auch nur hier im Forum.

Ist absolut ausgeschlossen, dass man sich auch so zu den Dingen aktuell in den Medien informiert hat, und erst hier in die Diskussion einstieg, als der Konflikt immer mehr eskalierte, echt Du schreibst einen Stuss - kaum zu glauben.
Nö, aber es war hier für alle offensichtlich das du keine Ahnung hast. Ich sprach von den friedlichen Demonstrationen die noch bevor Poroschenko übernommen hat, bevor es die Anti-Terror-Operation gab, stattfanden, bei denen die Leute ihre Ukrainischen Pässe hochhielten um der Welt zu zeigen, das sie nicht bezahlte Russen sind.

Und wie hast du darauf geantwortet? Von wegen Girkin hätte keine Unterstützung weil er keine Kämpfer finden kann.

Zeigt doch offen das du keinen Plan hast, was die Chronologie der Geschehnisse angeht. Alles vor Poroschenko, und du bist überfragt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 16:28
nocheinPoet schrieb:Wie jetzt, haben die sich nun größtenteils weg geduckt oder nicht? dachte da sind über 90 % der Kämpfer aus der Zivilbevölkerung? Nun ja, was frage ich da Dich, hast ja schon erklärt:
Wo habe ich das behauptet? Nirgends. Immer noch verstehst du den Sachverhalt nicht, über den du so scheiterhaft zu diskutieren versuchst.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 16:31
@zidane
zidane schrieb:Das Ironische an der ganzen Sache ist, das du ja noch viel WENIGER Ahnung hast, denn du bist weder des Ukrainischen noch Russischen mächtig, aber hier vorgibst, über alles und jeden Bescheid zu wissen als OB du an der Front wärst.
Ach so, also hier im Forum mit diskutiert haben und Ukrainisch und Russisch muss man sprechen können, kannst Du das? Und warum weißt Du nichts über Pawel Gubarew?

Seine Frau ist übrigens "Verteidigungsministerin".

Nur so nebenbei, auch Merkel und Obama sprechen kein Ukrainisch und Russisch, nach Dir haben die also keine Ahnung. Weißt Du was ein Dolmetscher ist?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 16:32
Das du dich hier schon selbst mit Merkel und Obama vergleichst, sagt schon alles.

Lass bleiben Poet, ich hab kein Futter mehr übrig.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 16:35
@nocheinPoet

merkel kann russisch ^^
zidane schrieb:ich hab kein Futter mehr übrig.
oh schade luft schon raus? :popcorn:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 16:39
Im Osten nix neues


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 16:40
zidane schrieb:Nö, aber es war hier für alle offensichtlich das du keine Ahnung hast. Ich sprach von den friedlichen Demonstrationen die noch bevor Poroschenko übernommen hat, bevor es die Anti-Terror-Operation gab, stattfanden, bei denen die Leute ihre Ukrainischen Pässe hochhielten um der Welt zu zeigen, das sie nicht bezahlte Russen sind.
An Welchem Datum war das denn?

Wie erwähnt knapp 3 bis 6 Tage lagen zwischen neuer Regierung und Besetzung der Gebäude in Donesk durch Bewaffnete.

Nicht gerade viel Zeitraum um anständig über die Zukünfitge Gliederung des Ukranischen STaates zu reden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 16:42
@Fedaykin


Was denkst du? Wirds noch mal eine logistische Unterstützung für die Separatisten geben, vielleicht sogar eine militärische, oder wirds in 2 Wochen vorbei sein?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 16:42
@clubmaster
clubmaster schrieb:Das ist ein guter Ansatz.
Ist die ganze Zeit so mein Ansatz. Auch zum Abschuss war der nicht anders, gestern habe ich hier noch erklärt, dass ein Abschuss durch die Milizen nicht sicher bewiesen ist, sondern nur sehr wahrscheinlich.


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 16:43
also leuten die den spiegel als beweisquelle anführen sei dieser beitrag ans herz gelegt

http://www.der-postillon.com/2014/07/opfer-im-nahostkonflikt-hoffen-auf.html
Opfer im Nahostkonflikt hoffen auf Spiegel-Cover, das ihnen endlich sagt, wer Schuld hat

Gaza, Jerusalem, Hamburg (dpo) - Nach dem Erscheinen des aktuellen Spiegel-Titelbilds keimt im Nahostkonflikt die Hoffnung. In einer Mitteilung appellierten Angehörige von Opfern auf beiden Seiten an den Spiegel-Verlag, in seiner nächsten Ausgabe den Schuldigen für das Leid in der Region in möglichst großen Lettern auf der Titelseite zu benennen. Nachdem das Magazin in dieser Woche die Schuldfrage beim MH17-Abschuss ein für allemal geklärt hat, sei es nun Zeit, auch an anderen internationalen Brennpunkten Aufklärungsarbeit zu leisten.


Erstaunlich ähnlich: Titelseite des Ex-Arbeitgebers von Spiegel-Hauptstadtbüroleiter Nikolaus Blome
"Wir sind schon sehr gespannt darauf, wen die Recherchen des Spiegel als den schauderhaften Erzbösewicht im Nahost-Konflikt identifizieren, der nur gestoppt werden muss, damit sich alle wieder vertragen", heißt es in dem Schreiben von israelischen und palästinensischen Opferverbänden.
Damit sich der Aufwand für das Magazin auch lohne, wolle man noch in dieser Woche 200 Bilder von Todesopfern an die Spiegel-Redaktion in Hamburg schicken, um die Designarbeit am Cover zu unterstützen.
In einer ersten Reaktion auf die Mitteilung gab der Spiegel-Verlag am Dienstag bekannt, dass in der nächsten Woche eigentlich planmäßig "irgendwas mit den Gefahren des Internets oder Hitler" für die Titelseite angedacht sei. Auch seien derzeit bedauerlicherweise noch zu viele Spiegel-Journalisten in diverse Porträts über Putins Morgentoilette und Lieblingseiscremesorte eingebunden. Zudem wolle man erst noch abwarten, bis sich die "Bild"-Zeitung zu einem eindeutig Schuldigen im Nahostkonflikt bekannt hat, um auch wirklich auf der richtigen Seite zu stehen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 16:44
Befen schrieb:Was denkst du? Wirds noch mal eine logistische Unterstützung für die Separatisten geben, vielleicht sogar eine militärische, oder wirds in 2 Wochen vorbei sein?
SPD-Politiker Gernot Erler hält eine Eskalation der Ukraine-Krise für möglich: Sollten die Separatisten vor einer Niederlage stehen, könnte Moskau direkt im Nachbarland eingreifen, so der Russland-Beauftragte der Bundesregierung.
Für den Russlandbeauftragten ist klar wer der Aggressor ist, obwohl ziemliches Chaos.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-erler-warnt-vor-intervention-russlands-a-983944.html

Beitrag von Pfeifenphysik, Seite 619


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 16:46
smokingun schrieb:merkel kann russisch ^^
Ja und Putin kann Deutsch (kein Scherz)
Sehe ich aber auch so, das Wichtigste für die Bevölkerung; hauptsache die Kämpfe gehen zu ende.


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 16:46
ui ich hab hellseherische fähigkeiten..hab die spiegelwarnung rausgegeben bevor einer den scheiss auch noch postet


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 16:47
@Befen

schwer abzuwegen. Logistische Unterstützung dürfte Ende sein. Wobei wir dafür leider auch nur Indizien haben. Es wäre schön wenn es da ne Smoking Gun gäbe. Aber das war schon immer so, zwischen den Atomächten. Jeder ahnt was der andere Wissen könnte, und doch lässt jeder dem Anderen immer genug Rpückzugsraum.


Wenn die Beiden Städte isoliert sind, hängt es vom Kampfeswillen ab. Wenn die Anführer tatsächlich reiß aus nehmen dürften die Fußsoldaten ans Grübeln kommen.


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
H5N1 bald bei uns?!36 Beiträge
Anzeigen ausblenden