weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.08.2014 um 00:30
@MCMLXVIIIadhuc
@clubmaster

Man könnte auch die Bilder zensieren und sich bspw. auf die Begleitinterviews und die Aussagen der Bürger konzentrieren, die in vielen dieser furchtbaren Videos sehr viel Information enthalten, welche bei der gesamten Zensur beinahe vollkommen aussenvor bleibt.


melden
Anzeige
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.08.2014 um 00:30
MCMLXVIIIadhuc schrieb:Die Presse muss diese Bilder noch nicht mal unbedingt zeigen, es würde reichen wenn sie propagandafrei und wahrheitsgemäß berichten würde.
Die Presseberichterstattung ist im Laufe der Jahre immer schlechter statt besser geworden. Zum Glück gibt es Internet. ich will immer die Wahrheit erfahren und nicht das was die Politik durch Medien an Wahrheit durchdringen läßt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.08.2014 um 00:34
@Tenthirim

Heute morgen alle drei Karten die im Web sind übereinander gelegt:
t242373 t2f7856 l7ydinej


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.08.2014 um 00:38
Man könnte auch die Bilder zensieren und sich bspw. auf die Begleitinterviews und die Aussagen der Bürger konzentrieren, die in vielen dieser furchtbaren Videos sehr viel Information enthalten, welche bei der gesamten Zensur vollkommen aussenvor bleibt.
Man könnte die Bilder auch verpixelt zeigen, ja. Aber nichtmal das macht man. Vor diesen Konflikten Libyen, Syrien, Irak, Gaza, Ukraine war ich sogar mal Militärfan, ich bin immer noch kein Pazifist aber mittlerweile Experte für Shrapnellverletzungen und sonstigen Widerlichkeiten die man mit Waffen Menschen antun kann. Für mich sind Militärfetischisten, Waffennarren und sonstige Kriegsgeile nicht ganz sauber in der Waffel. Wenn man nicht gerade einer Lobby untersteht gibt es keinen einzigen Grund warum man Anhänger eines Waffenganges sein sollte. Ich weiß dass ich eher eine Mindermeinung vertrete, das ist mir aber egal.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.08.2014 um 00:41
@clubmaster

Die Presse ist ein Teil der Medien, die uns halt mittlerweile rund um die Uhr berieseln und das mit einem Dauerprogramm, welches man uns zumutet,dass keine Qualität bieten kann (soll).
Ich weiß ja zum Glück wo ich lebe ;)

mfG


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.08.2014 um 00:42
nocheinPoet schrieb:Heute morgen alle drei Karten die im Web sind übereinander gelegt:
Wird trotzdem nicht richtiger beim 2. Versuch. Diese Karten sind doch Mist. Die Wahrheit kriegst du raus wenn du UA Meldungen nimmst, VRD Meldungen nimmst und dann mit msm Meldungen abgleichst + Videos. Bisher waren die VRD Meldungen überwiegend korrekt.

Falls du ne halbwegs korrekte Karte willst die unter "Abschluss der Juliaktivitäten"

http://www.vineyardsaker.de/author/ilja/


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.08.2014 um 00:47
Gute Nacht Leuts!

Ich will heute nicht zu spät wach werden und den hoffentlich noch mal schönen Sommertag genießen, mich ein bisschen ablenken von dem ganzen Propagandamüll, den ich mir in letzter Zeit mal wieder angetan habe.

Bis denne


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.08.2014 um 00:57
emodul schrieb:Schlimmer finde ich, wenn da wie bei einem Fussballspiel mitgefiebert wird. Dass in diesem (völlig bescheuerten) Konflikt Leute verstümmelt und getötet werden, das ist manchen Leuten leider nicht so richtig bewusst.

Emodul
Das ist ein wahres Wort. Warum Kriege in modernen Zeiten wieder viel leichter losgetreten werden als sie zu verhindern, wie es eigentlich zu erwarten wäre, dazu habe ich meine eigene These. Es liegt an dem üblen Politfilz welcher sich international gebildet hat, ähnlich wie 1914 die Herrscherdynastien, versippt, bekannt und verhaßt. So ist es heute wieder.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.08.2014 um 01:07
@clubmaster
clubmaster schrieb:
Das ist ein wahres Wort. Warum Kriege in modernen Zeiten wieder viel leichter losgetreten werden als sie zu verhindern, wie es eigentlich zu erwarten wäre, dazu habe ich meine eigene These. Es liegt an dem üblen Politfilz welcher sich international gebildet hat, ähnlich wie 1914 die Herrscherdynastien, versippt, bekannt und verhaßt. So ist es heute wieder.
Versippt, bekannt und verhasst ist keine Begründung für leichtfertige Gewalt.
Ich glaube, die wissen sich vll. wirklich einfach nicht anders zu helfen... Wenn von 100 Leuten 99 für Diplomatie & Frieden einstehen und einer durchdreht, nimmt sowas oft eine Kettenreaktion und schon steckt man drin oder was natürlich noch schlimmer ist, ist das perfide Planen und Mord öffentlich und bewusst als Werkzeug nutzen, um eigene Ziele zu erreichen, so wie es auch schon immer genutzt wurde, trotz (heute unbestreitbarem) besserem Wissen über die Sache. ...und auch noch in solchen Massen Unschuldige, während den Initiatoren seltenst ein Haar gekrümmt wird.
Das ist unverantwortbar und unverzeihlich, was da getrieben wird...
...und niemand sieht es oder erfährt die wahren Beweggründe, bei vielen Dingen...

EDIT: "Versippt, bekannt und verhasst" - vielleicht doch, ja. ...und (einfluss)reich.
...und so viele miese Idioten darunter. Das ist ein grosses Problem...


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.08.2014 um 01:11
clubmaster schrieb:Diese Karten sind doch Mist.
Besser als nichts. Was glaubst du worauf solche Karten basieren? Ouija Brettspielchen werden es wohl nicht sein.
Pfeifenphysik schrieb:Videos[
Die meisten Wohngegenden bestehen aus mehr als nur ein paar Straßen und Häusern von daher darf die Aussagekraft von Videos die zeigen wie eine Panzerkolonne in eine Gegend hineinfährt und Fähnchen auf Gebäuden gehisst werden, anzweifeln.
Gibt vor allem beim Häuserkampf immer wieder Rückschläge zu verzeichnen. Auch kam es zum Beispiel in Adiivka vor dass die Armee aufgrund von Beschuss aus Fernkampfwaffen (Mörser, Artellerie) gezwungen war sich wieder zurückzuziehen, da die meisten schutzbietenden Keller bereits von Zivilisten überfüllt waren.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.08.2014 um 01:13
@mayday
Beitrag von mayday, Seite 652

Hi Schreckgespenst!
Korrekt.

Plus das Radar das Objekte orten kann, wie zB. knapp 6 m langes BuG ;) Geschoss mit fast ner t Gewicht. Dazu kommt, die Wolkenbildung, evtl. schlechte Sicht und aufwendige Berechnung ohne permanenten Radarkontakt, auf Höhe von 10.000 metern / bei 800 km/h. Dh. 230 m/sek.
Kunststück sowas! Würde ich sagen.

Wenn dann wäre der Treffer wahrscheinlicher, wenn im voraus berechnet, bei entsprechend exakter Näherung an etwaigen Kurs, bzw. die tatsächliche Kursabweichung inbegriffen. In dem Falle tatsächlich wichtig, warum die Maschine ihren Korridor verließ. Falls es stimmt was die Russen behaupten. "MH17 14km ab der geplanten Flugroute, direkt Kurs auf Separatisten Gebiet und dort niederfallend."

Ein zufälliger Abschuss, ohne das Radar nahezu permanent einzusetzen!?
Dann die Sache mit dem Flugschatten bzw. aus Versehen Abschuss.
Das setzt 1. voraus, Die Separatisten verfügten über BUK und einen "guten" Taschenrechner, einen Jet auf ca. 10.00 meter (etwa gleiche Reisegeschwindigkeit) ohne Komplettes Radar abzuschießen.
2. Es war reiner Zufall das die Maschine da auf dem Kurs war, da die Separatisten kaum Einfluss auf den Kurs der Maschine haben, um solcher Art Abweichung vorausberechnen zu können.
mayday schrieb:Deswegen werden Raketen in die ungefähre Richtung des Ziels geschossen und nur einige Sekunden vor dem Aufprall das starke Radar aktiviert
Somit fiele die Wahrscheinlichkeit, zu Lasten eines vollkommen hypothetischen Falles, in dem derjenige der das Geschoss auslöst, zudem evtl. Einfluss auf den Kurs der Maschine hat und oder nötige Berechnungen ausführen kann, besten Falles anhand div. Vermessungen des angehenden Kurses aus diversen Positionen.

Nun ich weiß ehrlich gesagt nicht, was von beidem zufälliger ist. Das die Maschine zufällig vom Kurs abweicht und von einem hypothetischen BUK der Separatisten getroffen wird, ohne das die Rakete auf dem Radar, oder derer Radarimpulse, den dort gut positionierten UA-Militär auffallen.

Bis mir jemand solcher Art Thesen nicht um die Ohren haut, ist das Militärische Gerät, das MH17 am nächsten war. Dessen Bewaffnung und Technik denn bisher bekannten Einzelheiten nicht entgegen stehen, noch am Wahrscheinlichsten. Mal abgesehen vom Kurswechsel der tatsächlich rein zufällig erfolgt sein kann.

Egal wer die Rakete abgeschossen hätte, einem von "beiden" wärs aufgefallen.
Was auffiel war der K-Jet. Festbeiss :)

Netten Gruss


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.08.2014 um 01:20
Interalia schrieb:EDIT: "Versippt, bekannt und verhasst" - vielleicht doch, ja. ...und (einfluss)reich.
...und so viele miese Idioten darunter. Das ist ein grosses Problem...
Es geht um die Strukturen, die kennen sich in den Kreisen teilweise seit Jahrzehnten und haben für Außenstehende teilweise völlig absurde Privathändel am Laufen. Früher liefen die entsprechenden Kandidaten zum Wohle der Gewaltenteilung mal einem Meuchel oder Giftmörder vors Brett und schon war wieder Ruhe im Karton.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.08.2014 um 01:43
Vorstufe zur ballistischen Rakete "Smerch"




melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.08.2014 um 01:55
Das soll aus Rostov sein. "Tanks for Ukraine". Das sind alles sog. Gvozdika, keine richtigen Tanks sondern Selbstfahrlafetten, Panzerhaubitzen. Falls das wirklich nach VRD geht dann ist das eine gute Wahl, mobile Ari mit großer Durchschlagskraft gegen gepanzerte Fahrzeuge und Truppenansammlungen.

Wikipedia: 2S1




melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.08.2014 um 02:00
@clubmaster
Beitrag von clubmaster, Seite 654
Aufregender Beitrag der Link zu Schmelzer.

Dein Post hier..
Beitrag von clubmaster, Seite 654
Bilder in der Presse
Ich finde das die Öffentlichkeit ein anrecht auf die Bilder hat. Es gehört einfach zur gesunden Meinungsbildung, auch den schrecklichen Seiten eines solchen Konflikts ins Auge zu schauen. Die Gewalt dort ist ja das übel an sich und nichts ausser Bilder kann das so schnell verdeutlichen.
Man muss es nicht übertreiben, bereits wenige Bilder dürften für sich sprechen.
Gruss


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.08.2014 um 02:02
Z. schrieb:Aufregender Beitrag der Link zu Schmelzer.
Ja, hatte ich erst halb durch und gebookmarkt. Mal weiterlesen ... dann die anderen, was noch von ihm zur UA zu lesen ist.

http://www.vineyardsaker.de/author/ilja/


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.08.2014 um 02:38
@Pfeifenphysik
Bis Strelkov Interview und drunter, recht Putinfreundliches Meinungsgut.
Die Analyse oben finde ich dennoch äusserst interessant. Interessante Blickwinkel.

Gruss


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.08.2014 um 02:45
Z. schrieb:Die Analyse oben finde ich dennoch äusserst interessant. Interessante Blickwinkel.
Die Szenarien im Einzelnen reizen mich nicht. Das Fazit, dass sie Putin vorführen auf diese Weise weghaben und ersetzen wollen durch 'nen etwas geselligere Marionette könnte man mal genauer betrachten.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.08.2014 um 02:48
@Pfeifenphysik
Das Fazit, dass sie Putin vorführen auf diese Weise weghaben und ersetzen wollen könnte man mal genauer betrachten.
Erkläre das doch bitte nochmal etwas genauer.
Danke.

Ps: übrigens ein "fürchterliches" Avatar, hab den Film paar mal Gesehen... Grussel. :)


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

03.08.2014 um 02:51
Cu6E0wI


melden
364 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden