Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.992 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 23:02
@clubmaster
clubmaster schrieb:, aber du kommst ja mittlerweile ständig angedackelt um mir dein verbal Erbrochenes zu zeigen.
Kaum 5 Minuten hier, schon musst Du wieder persönlich unter der Gürtellinie stören und rumprollen!
Vielleicht überlegst Du mal, warum hier bisher in Deiner Abwesenheit sowas nicht nötig war, und die Diskussion ruhig und sachlich verlief....aber kaum bist Du wieder da, ändert sich daran etwas.......


melden
Anzeige
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 23:03
@sarasvati23

Nicht aufregen, sie werden schon bald nichts mehr haben, womit sie handeln könnten :troll:
Um was zu handeln, braucht man Geld es einzukaufen.
Die Ukrainer sind gerade dabei eine ukrainische Stadt von der Größe Kölns in Schutt und Asche zu legen. Erwarten die ernsthaft, da im Winter noch Gas aus Russland dafür beziehen zu können.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 23:03
@CurtisNewton


Zugegeben hat sie (Nuland) es auf einer Pressekonferenz.

"Demokratisierung ist eher ein Kollateralnutzen"
Uwe Krüger 31.07.2014
Die Politikwissenschaftlerin Mária Huber über die US-Einflussnahme in der Ukraine



In den letzten Monaten haben die deutschen Medien ausführlich über die Einflussnahme Russlands auf die Geschehnisse in der Ukraine berichtet. Über Einflussnahmen des Westens hat man kaum etwas gehört. Gab es die nicht?

Mária Huber: Manchmal hören wir kleine Hinweise: Besuch des CIA-Chefs Brennan in Kiew, Besuch des US-Vizepräsidenten Biden, Besuch des Außenministers Kerry. Aber was hinter den Kulissen passiert, bleibt merkwürdig unterbelichtet. Dabei arbeiten speziell die USA seit gut 20 Jahren daran, die Ukraine Russland zu entziehen und an den Westen zu binden. Dafür hat die US-Regierung seit der Unabhängigkeit der Ukraine 1991 etwa 5 Milliarden Dollar ausgegeben.

Woher wissen Sie das?

Mária Huber: Das hat die US-Diplomatin Victoria Nuland im vergangenen Dezember auf einer Konferenz der US-Ukraine-Foundation erzählt. Außerdem berichtet der wissenschaftliche Dienst des US-Kongresses, dass zwischen 1990 und 2009 die USA 3,1 Milliarden Dollar an Hilfen für die Ukraine ausgegeben haben.[2] Und im Jahr 2010 bewilligte der US-Kongress rund 118 Millionen Dollar. Ungefähr zwei Drittel dieses Geldes werden von USAID, der US-Agentur für Internationale Entwicklung, verwaltet. Auf deren Website ist zu lesen, dass diese Behörde 2012 78,4 Millionen Dollar für die Ukraine ausgegeben hat, davon wiederum 27 Millionen für Demokratie- und Governance-Förderung.
weiterlesen http://www.heise.de/tp/artikel/42/42382/1.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 23:04
@saba_key
saba_key schrieb:meint, dass die doppelte Stimmabgabe einiger demokratisch gewesen sei,
weil das ja auch bei der Europa-Wahl von die Lorenzo so nachgemacht wurde.
Nein! Warum unterstellst Du mir das?
Verstehst Du meine Aussagen nicht richtig und interpretierst es einfach falsch?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 23:05
@CurtisNewton
Ich habe das Video nochmal ausgetauscht, das andere war mehr als nur das Telefonat. Das Telefonat reicht.


melden
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 23:05
Heute Abend auf Focus Online " So verdreht Putin mit Stimme Russlands ( Radiosender ) die Wirklichkeit ".

Und was machen unsere Medien: Bürger laufen Sturm gegen die Antirussische Berichterstattung. Interessiert die gar nicht. Machen einfach weiter mit dem Russland Bashing!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 23:06
@sarasvati23

Ja ok, Nuland Leak, ist bekannt.....aber trotzdem gab es keinen Putsch.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 23:09
@CurtisNewton
Ok, dazu weiß ich nichts mehr zu sagen. Für mich hat in der Ukraine ein Putsch stattgefunden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 23:11
Hat ihn hier eigentlich schon mal wer verlinkt?
Ist schon witzig der Typ.
https://www.youtube.com/watch?v=LGJk6JKBcsg


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 23:12
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:.aber trotzdem gab es keinen Putsch.
Könnte man sich drüber streiten, da selbst die öffentlich Rechtlichen von einem Putsch berichtet haben. Welche Bedingungen müssen für dich erfüllt sein um von einem Putsch zu reden? Ein Putsch muss ja nicht zwangsläufig durch das Militär erfolgen.

VG

Putsch=der Versuch einer meist kleineren Gruppe, gewaltsam die Regierung zu stürzen und die Macht im Staat diktatorisch zu übernehmen

Ok, diktatorisch trifft nicht zu,-)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 23:14
@CurtisNewton
Hältst du irgendwas von Peter Scholl-Latour?
Für mich zumindestens ist er Journalist der viel Ahnung hat. Er hat extremst viele Erfahrungen sammeln könnne, auch was die Ukraine betrifft.

Leg ich dir ans Herz. Schaus dir mal an, beizeiten.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 23:16
@HeurekaAHOI
HeurekaAHOI schrieb:Heute Abend auf Focus Online " So verdreht Putin mit Stimme Russlands ( Radiosender ) die Wirklichkeit ".

Und was machen unsere Medien: Bürger laufen Sturm gegen die Antirussische Berichterstattung. Interessiert die gar nicht. Machen einfach weiter mit dem Russland Bashing!
Ja die machen weiter bis zum Schluß, bis der Focus nur noch das Bordmagazin von Janet Airlines ist.
Und irgendwann machen sie Konkurs. Und dann stehen wieder 100 Redakteure auf der Straße, weil der Chef gesagt hat, schreib dies und schreib das.

0787ae95039d0362c17c7f14fcd5d914

http://www.medialine.de/deutsch/mediadaten/focus/auflage.html
2014: noch 500.000 davon 150.000 fest als Zwangslektüre bei Lufthansa etc.

Kopp-Online meldet dagegen Rekordaufrufzahlen, offensichtlich wollen die einzig seeligmachende US-Wahrheit der Atlantikbrücke immer weniger Menschen hören.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 23:19
@unreal-live

Verstehe Deine Frage nicht....."Putsch" als Begriff ist doch definiert, daher sind die fehlenden Aspekte / Eigenschaften / Merkmale beim Regierungswechsel in der Ukraine doch klar.

Selbst @ruhigbleiben hat es doch heute schon genauer nachgelesen und faktische Differenzen zu einem "Putsch" eingeräumt.

Vielleicht fragst Du ihn mal dazu?

Beitrag von ruhigbleiben, Seite 774
nun gut, nach wikipedia ist das kein putsch (es fehlen die militärs dazu, habe den begriff nachgelesen) gewesen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 23:21
@smokingun
smokingun schrieb:du hast gute dinge hier geschrieben .. ja die russen sind nicht so blank wie die PR der USA uns weismachen möchte die haben noch viele rohstoffe &möglichkeiten und der westliche billig-Import gerade aus der USA hatte einige negative folgen für die eigene produktion bsp chicken. das selbe problem nur weit verstärkter wird Europa bevorstehen mit dem Freihandelsabkommen (TTIP) damit steht man im wettbewerb mit den US firmen und wird die eigenen standarts derart runterschrauben um da mit zu halten (auch wenn gabriel das gegenteil behauptet.deutschland kann da leider nix mehr machen wenn es steht ) ,das ergibt eine abwärtspirale in der sozialwirtschaft und der angelsächsische kapitalismus wird die gesellschaft hier genauso ausbluten .der grössere Sanktion druck der die USA aufbaute konnte ja standgehalten werden bis man die moralkeule der passagiermaschine nutzte um auch die deutsche gegenwehr zu brechen. die motivation war die EU noch mehr zu sich treiben damit die abhängigkeit vergrössert wird und das hat auch einfluss auf die laufenden freihandels-verhandlungen.. in 20 jahren wird man das bereuen und ja gute handelsbeziehungen sind das beste rezept für frieden
Dem kann ich absolut nichts hinzufügen. Ich unterschreibe das.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 23:23
@saba_key
saba_key schrieb:Kopp-Online meldet dagegen Rekordaufrufzahlen, offensichtlich wollen die einzig seeligmachende US-Wahrheit der Atlantikbrücke immer weniger Menschen hören.
Wenn Kopp-online Rekordaufrufzahlen hat ist das ein Grund zur Besorgnis.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 23:25
@CurtisNewton Entschuldigung seit wann kann Wikipedia als einzig valide Quelle gelten? Ich habe extra geschrieben, dass ein Putsch NICHT durch Militärs erfolgen muss. Das ist nur in der allgemeinen ungenauen Definition so übernommen worden. Doch ein Putsch könnte man es nennen.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 23:25
@bornin55

Stimmt. Aber das hat mit anderen Ursachen zu tun. Stichwort Bildungssystem. Unten kann nur rauskommen, was man oben reintut. Und das ist bei der Lehrerschaft nicht mehr die Substanz, die Lehrer haben sich im Verhalten und dem Wissen den Schülern angeglichen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 23:26
@unreal-live
unreal-live schrieb:ch habe extra geschrieben, dass ein Putsch NICHT durch Militärs erfolgen muss.
Ja, und genau das ist der Fehler! Das ist falsch! Ich halte nichts davon Begriffe umzudefinieren oder zu verwässern!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 23:26
@CurtisNewton

Wie würdest denn du es defninieren?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.08.2014 um 23:27
@sarasvati23

Regierungswechsel. Umsturz.

Keinesfalls Putsch!


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden