Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Russland das Buhland... aber warum?

49.458 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Russland, EU ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Russland das Buhland... aber warum?

06.07.2021 um 19:41
Zitat von obileeobilee schrieb:Wo du grade beim Thema bist, wusstest du das der in Weissrussland festgenommene Aktivist auch bei dem Asow Batallion Scharfschütze war. ..meinst du kann man in damit erpessen wenn nach Lugansk ausliefert?

Hat das ukrainische Asow Batallion nicht dieses SS-Symbol in der Fahne ..eine Wolfsangel stimmt?
Ach, versuchst du es wieder einmal mit dem alten Märchen, dass die gemeinen Leute, die den Moskau treu ergebenen ukrainischen Führer Janukowytsch ins russische Exil fliehen ließen, allesamt Faschisten waren und sind? Wird dir das nicht selbst langsam peinlich?


melden

Russland das Buhland... aber warum?

06.07.2021 um 19:45
Zitat von obileeobilee schrieb:wusstest du das der in Weissrussland festgenommene Aktivist auch bei dem Asow Batallion Scharfschütze war.
Stand wo? Sputnik ? Oder warum gibt es keine quelle zum nachlesen ...
Nein, ist grad nicht mein thema .


melden

Russland das Buhland... aber warum?

06.07.2021 um 20:10
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Eigtl sind das alles im wahrsten Sinne gotteskrieger , ich hab auch nie wirklich Unterschiede zu jihadisten gesehen.
Teilweise handelt es sich um Söldner, z.B. die Wagner Gruppe
Gruppe Wagner ist ein privates russisches Sicherheits- und Militärunternehmen. Seine Einheiten operieren verdeckt. Laut Medienberichten waren Angehörige der Gruppe Wagner unter anderem während der russischen Machtübernahme auf der Krim aktiv[2] sowie später in der Ostukraine und Syrien.
Wikipedia: Gruppe Wagner (russisches Unternehmen)


1x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

06.07.2021 um 20:39
Mit so viel Freude über mein auftauchen habe ich ja schon irgendwie gerechnet.

Ihr müsst selbst wissen welcher Truppe ihr da nachlauft. Die SS Wolfangel ist auf jeden Fall schonmal ein gutes Zeichen wohin die Reise geht.

@Jedimindtricks

Das hat er selber ausgesagt, das Video wurde doch veröffentlicht. Es steht ein Artikel und das Video im Anti-Spiegel.

So bis dann ich lass mir meine Zeit nicht stehlen.


2x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

06.07.2021 um 20:41
Zitat von obileeobilee schrieb:Anti-Spiegel
Eine sehr vertrauenswürdige Quelle… Und dann von:
Zitat von obileeobilee schrieb:Ihr müsst selbst wissen welcher Truppe ihr da nachlauft
reden…


melden

Russland das Buhland... aber warum?

06.07.2021 um 20:53
Beim westlichen Lebensstil, den Russland irgendwie kritisiert, ist ja wohl nicht die Opposition gemeint oder? War für ein Problem haben die dann? Kann ich meinen westlichen Lebensstil denn in Moskau nicht ausleben? Wo sind denn dort die Grenzen? Und ich mein jetzt nicht an die Kreml-Mauer kacken...


1x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

06.07.2021 um 21:15
@Fichtenmoped

Ich habe geschrieben das er es selber in einem Video sagt. Nerv doch nicht rum du kannst doch lesen.

@frivol

Ich versuche es mal knapp zu erklären, so wie es meiner Meinung nach gemeint ist.
Wir stellen das eigene Wohl über das Gemeinwohl, es sind wesentlich mehr Menschen vom Altersarmut, Kinderarmut in prikären Lebensverhältnissen betroffen als durch die Diskriminierung einzlener Gruppen.
Es ist aus deren Sicht ein Scheinmanöver um von anderen Fordeungen abzulenken. Kann ich jedenfalls gut nachvollziehen.

Zu der Gewalt fällt mir nur ein das in der USA ein ganzer Stadtteil von BLM abgeriegelt wurde. Die Bürgermeisterin erzählte noch ganz glücklich vom 'Sommer des Friedens' der jetzt kommen würde. Bis sie auch bei ihr vor der Tür standen.
Findet man in unsere Presse eben nicht.

Aber ist mir auch zu lange her.

Die Studie ist auf jedenfall auch auf der Seite


2x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

06.07.2021 um 21:21
Zitat von obileeobilee schrieb:Wir stellen das eigene Wohl über das Gemeinwohl, es sind wesentlich mehr Menschen vom Altersarmut, Kinderarmut in prikären Lebensverhältnissen betroffen als durch die Diskriminierung einzlener Gruppen.
Es ist aus deren Sicht ein Scheinmanöver um von anderen Fordeungen abzulenken. Kann ich jedenfalls gut nachvollziehen.
Verstehe ich nicht kannt du es mir nochmal genauer beschreiben und gegenüber stellen, vom Lebensstil her: So ist Russland - so ist der Westen


melden

Russland das Buhland... aber warum?

06.07.2021 um 21:34
Zitat von obileeobilee schrieb:Hat das ukrainische Asow Batallion nicht dieses SS-Symbol in der Fahne ..eine Wolfsangel stimmt?
Asow setzt sich wenigstens für ihr Land ein. Bei uns lecken die AfD-Faschos Putin den Hintern.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

06.07.2021 um 21:34
Zitat von frivolfrivol schrieb:Beim westlichen Lebensstil, den Russland irgendwie kritisiert, ist ja wohl nicht die Opposition gemeint oder? War für ein Problem haben die dann? Kann ich meinen westlichen Lebensstil denn in Moskau nicht ausleben?
Damit ist alles gemeint denn man muss eben alles so einbetten, das nicht auffällt um was es geht. Was machen denn jugendliche z.B. den ganzen Tag Facebook, Insta, Youtube da bekommen sie vermittelt, das man vom Tellerwäscher oder durch einfach nichts machen Millionär werden kann. Das geht in Russland auch aber da wird versucht das von der Spitze her zu machen und versucht das du Millionär werden kannst zu unterdrücken. Dort entwickelt sich dann eine gewisse Obrigkeitshörigkeit, also ..God save the queen...Dadurch entsteht mehr Hilfsbereitschaft und Zusammengehörigkeit. Denn es geht ja um eine gemeinsame Sache...Minions Effekt.. Im Westen ist das prinzipiell genau anders rum da selektiert sich das automatisch auf dem Weg zum Millionär in dem sich ein Bodensatz herausbildet dem man jetzt einfach sagen kann das er selber daran Schuld ist wenn aus ihm nichts wird er hätte ja alle Freiheiten. Wie man eine Gesellschaft genau so auseinander dividiert sieht man ja gerade in Deutschland. Vielfalt birgt halt auch so seine Gefahren.


2x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

06.07.2021 um 21:48
@frivol

Ich bin kein/e Russ*in ich kann dir da leider auch nicht viel mehr zu sagen.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

06.07.2021 um 23:09
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Was machen denn jugendliche z.B. den ganzen Tag Facebook, Insta, Youtube da bekommen sie vermittelt, das man vom Tellerwäscher oder durch einfach nichts machen Millionär werden kann.
Also da glauben die Mehrheit der Jugendlichen doch nicht dran. Das einzelne Glück haben können klar, ist wie im Lotto gewinnen. Also dieser "Lebensstil" wird doch schnell nach einigen Jahren entlarvt
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Dort entwickelt sich dann eine gewisse Obrigkeitshörigkeit, also ..God save the queen...Dadurch entsteht mehr Hilfsbereitschaft und Zusammengehörigkeit.
God save the queen wäre mehr England. Und Zusammenhalten tun wir auch, in Corona-Zeiten, in der Arbeit, in der Nachbarschaft, Nächstenliebe sind ja christliche Werte und nicht russische

Sehe da keinen grundlegenden Unterschied im Lebensstil


melden

Russland das Buhland... aber warum?

07.07.2021 um 01:07
Russland erlebt übrigens gerade eine katastrophale dritte Covid-Welle.

https://foreignpolicy.com/2021/07/05/russia-pandemic-response-failure-sputnik-vaccine-third-wave-covid-deaths-delta-variant-anti-vaxxers/

In Russland selbst sind bisher kaum Menschen geimpft und die überwiegende Anzahl an Russen will sich auch nicht impfen lassen (es stehen nur russische Impfstoffe zur Verfügung). Ironischerweise hat die russische Propaganda zu diesem Problem beigetragen, monatelang hat man gegen westliche Impfstoffe und Lockdown-Maßnahmen gehetzt, weshalb dafür nun die öffentliche Unterstützung fehlt. Und wegen Sputnik sind die Russen sowieso skeptisch aufgrund der überhasteten Freigabe.

Außerdem scheinen die Provinzgouverneure die Todeszahlen zu schönen, nicht auf Befehl des Kremls, sondern weil sie keinen Ärger aus Moskau bekommen wollen.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

07.07.2021 um 09:24
Zitat von obileeobilee schrieb:So bis dann ich lass mir meine Zeit nicht stehlen.
Ja genau, ich stehl dir deine Zeit 🤣

Hab ich dich auch hier angemeldet im forum oder biste nur zufällig hier gelandet und weisst nicht warum .

Klar , deine Quellen sind hier nicht erlaubt weil rechtsradikal- ist doch aber nicht mein problem wenn du dann deine zeit nicht mit diesen links füllen kannst.

Les das einfach weiter und gut. Wird schon alles richtig sein was da steht 😅


melden

Russland das Buhland... aber warum?

07.07.2021 um 09:28
Zitat von parabolparabol schrieb:Teilweise handelt es sich um Söldner, z.B. die Wagner Gruppe
Es ging mir nicht um wagner sondern die Krieger der ultraorthodoxen Kirche.
Das ist die Kirche die den Leitfaden für den russischen Lebensstil vorgibt oder auch Strategiepapier
Kyrill ist ein entschiedener Vertreter für ein Festhalten am traditionellen Familienmodell. Im April 2013 kritisierte er den Feminismus in einer Erklärung scharf und bezeichnete ihn als ein „gefährliches Phänomen“, das Frauen lediglich eine Illusion von Freiheit in Aussicht stelle. Die Rolle der Frau sei stets nach innen konzentriert, beim Haushalt und den Kindern. Der Zerstörung der Familie folge hingegen unweigerlich die Zerstörung des Heimatlandes.[23][24] In einer Predigt im Juli 2013 erklärte Kyrill die Legalisierung von Homo-Ehen zu einem Anzeichen für den bevorstehenden Weltuntergang und rief dazu auf, alles zu tun, damit im „Heiligen Russland“ das Gesetz nie die Sünde unterstützt, was ein Prozess der Selbstzerstörung wäre.[25]

Der Antichrist stünde dann an der Spitze des Internets, bilanzierte er, als er von einer hypothetischen zentralen Kontrolle des Netzes sprach.[26]
Quelle:
Wikipedia: Kyrill I.


Total gaga halt, aber man will denen ja nicht die Zeit stehlen....


1x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

07.07.2021 um 09:35
Zitat von obileeobilee schrieb:Nerv doch nicht rum du kannst doch lesen.
Ich will aber nicht lesen, ich will das Video sehen. Also Link her.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

07.07.2021 um 11:30
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Das geht in Russland auch aber da wird versucht das von der Spitze her zu machen und versucht das du Millionär werden kannst zu unterdrücken. Dort entwickelt sich dann eine gewisse Obrigkeitshörigkeit, also ..God save the queen...Dadurch entsteht mehr Hilfsbereitschaft und Zusammengehörigkeit. Denn es geht ja um eine gemeinsame Sache...Minions Effekt..
Das liest sich nicht so toll, Minions sind bekanntlich die hirnlosen und skrupellosen Handlanger der Bösewichte in Filmen, die der Held serienmäßig wegputzt bevor es zum großen Showdown mit dem Oberfiesling kommt, nicht die lustigen quietschgelben Ü-Eier-Figuren von Pixar, die regelmäßig ihre eigenen bösen Bosse wegsprengen ... obwohl das natürlich cool wäre, wenn ein Putin, Assad oder Kim Jong-un ganz aus Versehen von seinen eigenen Handlangern in die Luft gejagt würde ...

Die "Hilfsbereitschaft und Zusammengehörigkeit" samt "gemeinsamer Sache" liest sich eher nach der Duckmäuserkultur in der DDR, wo die Menschen sich auch lieber ins Private zurückzogen, weil sie vom Staat und seiner Firma Horch, Guck & Greif (Stasi) selten was gutes zu erwarten hatten, wenn man für ein paar falsche politische Kommentare schon in den Bau wandern konnte, denn die IMs lauerten überall. Und den KGB, sorry ISB heißt er heute, gibt es bekanntlich immer noch, nur die alten Folterkeller in der KGB-Zentrale in Moskau sind nicht mehr in Betrieb. (Ausgelagert wohin?)
Wo jetzt aber abgesehen von dieser immer noch existierenden russischen Duckmäuserkultur - die wie in der DDR auch den eher miesen Lebensumständen geschuldet ist, die Menschen sind nicht untereinander hilfsbereit weil sie so gut wären, sondern weil sie aufeinander angewiesen sind und sehr viel über Vitamin B läuft - die großen Unterschiede sein sollen, ist mir auch rätselhaft.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

07.07.2021 um 12:27
@Jedimindtricks

Du warst auch der einzige der nicht gemeint war. ...mehr hab ich jetzt auch grad nicht gelesen. 😁


melden

Russland das Buhland... aber warum?

07.07.2021 um 20:24
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Das ist die Kirche die den Leitfaden für den russischen Lebensstil vorgibt oder auch Strategiepapier
Ach so von der Kirche ist das, na dann interessiert es niemand


melden

Russland das Buhland... aber warum?

08.07.2021 um 08:25
@frivol
Ja natürlich interessiert es niemanden, deswegen gibt es auch soviel bildungslücken und man versteht Strategiepapiere nicht, weiss nicht die Unterschiede der Gesellschaften und Co , etc pp
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb am 19.04.2021:Russian President Vladimir Putin, dressed in nothing but a pair of blue swimming trunks, immersed himself in the freezing water of a cross-shaped pool near Moscow on Tuesday, observing an Orthodox Christian ritual to mark the feast of Epiphany.

Russian state television broadcast footage of Putin, with the air temperature at minus 14 Celsius (6.8 Fahrenheit), removing a sheepskin coat to enter the icy waters and submerging himself three times beneath the surface, in front of an ice-sculpted cross.
Quelle: https://www.reuters.com/article/us-religion-epiphany-putin-idUSKBN29O1XP
Ein sicheres Europa mit den USA oder mit Russland? (Seite 104) (Beitrag von Jedimindtricks)

.Also so in your face hat mir noch niemand geschrieben das er von nix nen plan hat. Respekt.


1x zitiertmelden