weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Falun Gong, Harmlose Glaubensgemeinschaft/Sekte

36 Beiträge, Schlüsselwörter: Glaube, Sekte, Gong, Falun, Falschinformationen

Falun Gong, Harmlose Glaubensgemeinschaft/Sekte

26.09.2011 um 20:33
Interessanter Post Krijgsdans.

Aber wie begründest Du mir bitte denn Deine einfach mal so mit einem Satz in den Raum gestellte Behauptung?


melden
Anzeige
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Falun Gong, Harmlose Glaubensgemeinschaft/Sekte

26.09.2011 um 21:08
@Zachariel

Das ist keine Behauptung, das ist eine Tatsache.

Setz Dich nochmal mit Falun Gong auseinander und bitte nicht mit Quellen von Falun Gong selbst.
Die werden auch von behoerdlichen Stellen in Deutschland als Sekte eingestuft.

Ich zitiere mich hier einfach mal aus einem anderen Thread.


Diskussion: China: Vorbild oder Hassfigur?
Falun-Gong war anfangs von der politischen Fuehrung akzeptiert, gar unterstuetzt. Doch durch die zunehmende Politisierung, Einmischung und innere Wandlung einer solchen Bewegung - harmlos ausgedrueckt - gefaehrdete die Bewegung die Stabilitaet und vorallem auch das Leben einiger Anhaenger... Die Gruppierung wurde zu recht, nicht nur in China - sondern auch von oeffentlichen Stellen in Deutschland - als Sekte eingeordnet.
http://www.focus.de/magazin/archiv/falun-gong-offizielle-sekte_aid_210386.html
http://www.netzeitung.de/ausland/137114.html
http://www.netzeitung.de/1/137001.html
http://www.agpf.de/Falun.htm
http://www.china-botschaft.de/det/zt/flgzx/t94396.htm


melden

Falun Gong, Harmlose Glaubensgemeinschaft/Sekte

26.09.2011 um 21:34
Ach Krijgsdans, immer die ständigen Wiederholungen sind langsam wirklich langweilig... Und nur weil Unwahrheiten mehrfach wiederholt gepostet werden, werden sie auch nicht wahrer. Aber kein Problem, Du darfst ruhig glauben, was Du willst. ;)

Ob jetzt Falun Gong ne Sekte ist oder nicht... wer sich wirklich darüber informieren will, der hat ja in unseren Breitengraden zum Glück genug Möglichkeiten, nur schon hier im Forum.

Zum Thema Einmischung, allerdings noch ein paar interssante Aspekte, wie sich zum Beispiel einige Organisationen der KP Chinas in anderen Ländern einmischen, um z.B. Falun Gong auszuspionieren.

Hier, unter "Chinesische Nachrichtendienste":
http://www.verfassungsschutz.sachsen.de/291.htm
Zitat:
"Das »BÜRO 610« dient der Bekämpfung der in China als staatsfeindlich eingestuften und verbotenen Falun- Gong- Bewegung. Auch im Freistaat Sachsen sind Ausspähungsversuche gegen Personen, die der Falung-Gong- Bewegung nahe stehen, sowie von Behörden hinsichtlich ihrer Haltung zur Falun-Gong-Bewegung bekannt geworden."

Und hier noch ein Spiegel-Artikel über Chinesische Spione in Deutschland, die Falun Gong-Anhänger ausspionieren...:
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-71123382.html

Hmm... Wenn doch Falun Gong in China verfolgt wird, warum müssen denn chinesische Spione in Deutschland agieren? Und zum Beispiel die Mails von Falun Gong-Anhängern stehlen?

Für die, die es nicht wissen sollten:
Das "610-Büro" ist eine anlässlich des Beginns der Verfolgung von Falung Gong im Jahre 1999 am 10 Juni in die Welt gerufene Organisation, die nichts anderes zum Ziel hat, als Falun Gong und FG-Praktizierende zu verfolgen, und die sogar über dem chinesischen Gesetz steht...

Und jetzt kann man sich fragen, warum so eine Organisation sogar noch in Deutschland tätig ist...


melden

Falun Gong, Harmlose Glaubensgemeinschaft/Sekte

26.09.2011 um 21:37
Kleine Frage übrigens: Ist bei euch die http://www.falunhr.org Webseite auch down?

Ich glaub, ich muss die PDF-Datei mal direkt hier als Anhang posten, damit Störungsfrei auf diese zugegriffen werden kann.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Falun Gong, Harmlose Glaubensgemeinschaft/Sekte

26.09.2011 um 21:45
@Zachariel
Zachariel schrieb:Ach Krijgsdans, immer die ständigen Wiederholungen sind langsam wirklich langweilig... Und nur weil Unwahrheiten mehrfach wiederholt gepostet werden,
Das sind keine Unwahrheiten, das sind Tatsachen, die auch in Europa schon so erkannt wurden.
Falun Gong ist eine gefaehrliche politisch-religoese Sekte die falsche Propaganda gegen China betreibt.
Zachariel schrieb:Ob jetzt Falun Gong ne Sekte ist oder nicht...
Falun Gong ist eine Sekte.
Zachariel schrieb:Wenn doch Falun Gong in China verfolgt wird, warum müssen denn chinesische Spione in Deutschland agieren? Und zum Beispiel die Mails von Falun Gong-Anhängern stehlen?
Falun Gong hat sich als Stabilitaetsgefaehrder Chinas erwiesen, als Sekte die seine eigenen Mitglieder laechelnd in den Feuertod schickt, dank Indoktrination und immer noch einen kleinen Privatkrieg gegen China fuehrt und zur Manipulation auch mehr oder minder Stellen im Ausland unterwandert oder es zumindest vor hat - um ihrer Propaganda noch mehr Wirkkraft zu verleihen. Zum Glueck sind sie bisher mehrfach gescheitert.

Aber Du hast Dich ja schon selbst als Falun Gong Anhaenger geoutet.
Deshalb verlinkst Du ja auch Falun Gong Quellen als "Richtigstellungen", so ein Scheiß.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Falun Gong, Harmlose Glaubensgemeinschaft/Sekte

26.09.2011 um 22:04
Schon seltsam. Über Falun Gong wird hergezogen, aber Scientology wird toleriert.
Falun Gong tut letztendlich nur das, was damals auch manche in der DDR oder im dritten Reich taten. Gegen den Staat sein. Schlimm oder?

Aber Moral ist ohnehin ein Fremdwort im Kapitalismus. Länder mit Despoten, von denen man sich etwas verspricht, werden hofiert und deren Ansichten übernommen, andere, denen man ihre Ressourcen abnehmen will, werden schlecht gemacht. Ist schon eine schöne Welt, findet ihr nicht auch?


melden

Falun Gong, Harmlose Glaubensgemeinschaft/Sekte

26.09.2011 um 22:18
Ja, ich bin Falun Gong Praktizierender, seit 1998, allerdings mit Unterbrüchen von ein paar Jahren. Eine sehr gute Sache, Falun Gong zu praktizieren, wie ich finde, es hat mein Leben in der Tat sehr bereichert und tut es immer noch. Und ich mache ja gar keinen Hehl daraus, dass ich Falun Gong praktiziere - ein Klick auf mein Profil, und schon ist es ersichtlich... Ich habe nichts zu verbergen, wo ist denn bitte schön das Problem?

Übrigens, ich habe noch etwas ganz Interessantes, und zwar nicht von irgendwem und irgendeiner Seite, sondern direkt vom Deutschen Verfassungschutz. Der Verfassungsschutz-Bericht von 2008 bringt ein paar ganz interessante Punkte zu Tage.

Punkt 1: Falun Gong wird in diesem Bericht als "Meditations-Bewegung" erwähnt. Falun Gong wird darin auch nicht als irgendwie gefährlich für Deutschland, oder als Sekte oder als sonst etwas Schlimmes erwähnt... Im Gegenteil:

Was aber erwähnt wird, ist... und das ist der für mich wichtige Punkt 2 in diesem Bericht:
Dass Falun Gong (und andere, der KP nicht genehme Gruppierungen wie die Demokratie-Bewegung oder Ethnien wie die Tibeter etc.,) von der KPCh in Deutschland diffamiert werden, oder gar in ihren Tätigkeiten in Deutschland behindert werden.

Unter diesem Link ist ein Auszug von 7 Seiten aus dem Bericht des Verfassungsschutzes, in denen das zur Sprache kommt, danach von mir abgetippte Zitate aus diesen erwähnten 7 Seiten des Berichtes, da copy/paste nicht ging:
http://www.g-e-f-a.de/fileadmin/huebner/dokumente/verfassungsschutzbericht_2008-china.pdf

Den ganzen Bericht gibt es der Vollständigkeit halber hier als PDF zum Download, zum Nachprüfen, dass diese 7 Seiten mit den Aufführugen, der Wahrheit entsprechen.

http://www.google.ch/url?sa=t&source=web&cd=1&ved=0CB8QFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.verfassungsschutz.de%2Fdownload%2FSAVE%...

Hervorhebungen in den zitierten Textpassagen durch mich, Seitenangaben beziehen sich auf den Gesamtbericht, die in Klammern sind die PDF-Seiten des 7 Seitigen Auszuges:

Zitat, Seite 320 (Seite 4 des PDF-Datei-Auszuges):

"Bekämpfung der "fünf Gifte"

Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Bekämpfung der von der KPCh als Bedrohung ihrer Macht betrachteten und von ihr mit der Bezeichung "Fünf Gifte" diffamierten Gruppen. Dazu zählen neben Anhängern der Demokratiebewegung und Befürworter einer Eigenstaatlichkeit Taiwans auch die nach Erlangung tatsächlicher Autonomie strebenden und deshalb von China des Separatismus verdächtigten Angehörigen der tibetischen und uigurischen Minderheiten sowie Mitglieder der Meditationsbewegung Falun Gong."
Ende]

Ganz interessant ist dann auch noch Seite 322 (Seite 6 des PDF-Datei Auszuges) des Berichtes des Verfassungsschutzes von 2008, unter dem Stichwort:

Zitat,
"Diffamierung

Die chinesischen Nachrichtendienste versuchen auch - teilweise in Zusammenarbeit mit Diplomaten - Aktivitäten dieser Gruppen als gefährliche Bestrebungen zu diffamieren und deutsche Behörden zu Massnahmen gegen ihre Veranstaltungen zu bewegen... [...]

weiter auf Seite 323 (Seite 7 des PDF-Datei Auszuges)

"Behinderung von Veranstaltungen

Ferner bemühte sich das Chinesische Generalkonsulat in München im Frühjahr 2008 erfolglos, die von der Bewegung Falun Gong organisierte Deutschland-Tournee der Show "Shen Yun - Chinese Spectacular" zu verhindern, indem es den deutschen Veranstalter kontatkierte und mit Nachteilen drohte. Die Show thematisiert die Verfolgung der Vereinigung."
Ende]

Also, ist der Verfassungsschutz nun von Falun Gong manipuliert und verführt worden? Oder hat er nicht viel eher genau hingeschaut?

Und ist vielleicht doch nicht eher die KPCh diejenige Partei, die man noch viel genauer unter die Lupe nehmen muss, weil sie eben Menschen manipuliert - entweder mit Lügen, oder... unter Androhung von Nachteilen...?

Also, ich hacke jetzt aber nicht mehr weiter da herum. Ich denke, wie gesagt, wer sich wirklich informieren will, kann das zur Genüge tun.

Danke für eure Geduld, und danke auch für die Möglichkeit, dass ich im Dialog mit euch so viel Lernen darf - vor allem über mich selber. *smile*


melden

Falun Gong, Harmlose Glaubensgemeinschaft/Sekte

16.10.2011 um 18:20
Harmlose Glaubensgemeinschaft oder ...?

Hier gibt es eine gute Richtigstellung, die genau auf diese Punkte eingeht. Ist zwar relativ lang, 53 Seiten, aber in diesem PDF werden die immer wieder vorgebrachten Vorwürfe etc. beleuchtet und auch anhand von Textpassagen aus den Werken von Li Hongzhi erläutert:

http://www.falunhr.org/newsletter/Richtigstellung%20zu%20Thomas%20Heberers%20Artikel.pdf


Richtigstellung zu Thomas Heberers Artikel
„Falun Gong - Religion, Sekte oder Kult

herr Heberers, ist mit sicherheit jemand den man für geld alles schreiben lässt, was man so braucht
denn viele Fg kultivierende haben mit ihm kontaskt aufgenommen und soweit ich weis hat,und war er nie intressiert ,an einer wirklichen klarstellung der dinge


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Falun Gong, Harmlose Glaubensgemeinschaft/Sekte

16.10.2011 um 19:11
Paka schrieb:Über Falun Gong wird hergezogen, aber Scientology wird toleriert.
als trekkie würde ich das ausrufen eines kreuzzuges gegen dieses gesindel nur zu gerne sehn, aber shatner traut sich das wohl nicht.
Paka schrieb:Falun Gong tut letztendlich nur das, was damals auch manche in der DDR oder im dritten Reich taten. Gegen den Staat sein. Schlimm oder?
religiöse spinner sind IMMER gegen den staat, die mit widerständlern in eine reihe zu stellen ist ekelhaft!


melden
melden

Falun Gong, Harmlose Glaubensgemeinschaft/Sekte

18.10.2011 um 01:55
so ein blödsinn , man habe heberer bedroht, das ist klar das der man das so sagt er will doch gut darstehen , fg kultivierender würde das tun!

das würde das bild gegen fg gut aufwerten, na ja die menschen haben sich immer schon gut von den medien manipulieren lassen .

ist nur merkwürdig wenn , eine zeitung gutes schreibt über falun gong sind selbst Chinesische geheimdinste bei solchen Zeitungen und erpressen sie!

merkwürdig das man solches nicht in der presse erwänt? du schlaumeier


melden

Falun Gong, Harmlose Glaubensgemeinschaft/Sekte

18.10.2011 um 01:57
so ein blödsinn , man habe heberer bedroht, das ist klar das der man das so sagt er will doch gut darstehen , fg kultivierender würde das tun!

ich habe mich verschrieben

fg kultivierender würde das nicht tun!es ist ihnen strengstens untersagt so etwas zu tun


melden

Falun Gong, Harmlose Glaubensgemeinschaft/Sekte

18.10.2011 um 04:14
Hach, wäre das nicht schön, wenn ich die Leute hier dazu zwingen könnte sich anständig und sachlich zu verhalten?

Moment... das kann ich ja.

Mit Verwarnungen und Sperren für jeden der es nicht tut.

Also, ihr seid gewarnt.


melden

Falun Gong, Harmlose Glaubensgemeinschaft/Sekte

18.10.2011 um 09:16
@Warhead

Das was in deinen oben angeführten Links debatiert wird,sind nach meinem Gefühl oft "nur" die Ansichten eines oder mehreren Menschen welche meinen durch einholen verschiedener Grundinformationen und durch den Stand eines gewissen Wissensstandes diese Praktik von aussen verstehen/be-urteilen zu können.

Das man durch gegebene Erfahrungen und eben gemischt mit verschiedenen Ansichten etwas glaubt und schlussendlich so sieht wie in den Links oben,ist meiner Meinung nach ganz normal.Was aber dennoch nicht bedeuten muss,dass dies richtig ist.

Es werden oft Vergleiche gemacht mit dem was man weis/kennt und dem was man glaubt.Aber man kann nicht immer alles vergleichen,und wenn man vergleicht und dann etwas beurteilt,sollte man nicht auch tiefer in die Materie eingedrungen sein um ein höheres Verständins aufzubauen?
Und genau da ist meiner Anischt nach oft der Haken.Viele können und wollen das einfach nicht.
Und da wir in einem regelrechtem Informationsüberflusszeitalter leben wirken manche Menschen geistlich-im weiteren auch körperlich gesprochen oft wie gelähmt.Das weitere Denken und das reinfühlen kann fast nicht mehr von statten gehen,weil es dafür schon tausend verschieden vorgekaute Antwort/Ansichts-möglichkeiten gibt.Man such sich dann aus was einem am logischten vorkommt.Was ist logisch?

Ab da hat man meiner Meinung nach schon resigniert,was ich auch verstehen kann,wenn man sich die aktuelle Weltlage und Probleme ansieht.Es sind oft sehr viele Faktoren die zu etwas führen,genau so ist es bei Ansichtssachen!

Darum sind die Links oben meiner Meinung nach alles Ansichtssache.
lg


melden

Falun Gong, Harmlose Glaubensgemeinschaft/Sekte

11.04.2012 um 23:21
Hmm... Also in China scheint Falun Gong bald "rehabilitiert"...



melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Falun Gong, Harmlose Glaubensgemeinschaft/Sekte

12.04.2012 um 06:48
@Zachariel noch wäre ich mir da nicht so sicher, vlt putschen die maoisten ja doch noch gegen den kapitalisten abschaum...


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden