Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.04.2015 um 21:36
@LaDerobee

Welche Waffen zur Luftraumverteidigung besitzen runde Schrapnelle. ?
Ich schätze die Größe auf ca. 4mm

Runde Schrapnelle sind soweit ich weiß, eher in Artilleriegranaten zu finden.



Aber ich denke nicht, dass diese Kügelchen von einer Waffe stammen.


melden
Anzeige

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.04.2015 um 21:43
@EvilParasit
Zumal diese Kügelchen die ganzen 10.000m Fall an den Überresten haften blieben...naja, es gab schon bessere Versuche...


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.04.2015 um 22:18
canales schrieb:Zumal diese Kügelchen die ganzen 10.000m Fall an den Überresten haften blieben...naja, es gab schon bessere Versuche...
Ja so wie die Glassplitter oder der ganze andere Krempel der da rum liegt wie das Papier usw.
Geh mal davon aus das das Cockpit in einem ziemlich heilem Zustand heruntergekommen ist, sonst würde das da nicht alles auf 20-30qm rumliegen.


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.04.2015 um 22:22
pike schrieb:Für mich sieht das nach Löschgranulat.
Das wiederum ist schon interessant, in welchen Mengen würde man so ein Zeug verstreuen und oder müssten nicht grosse Mengen davon da rumliegen, also so ähnlich wie Löschsand ?
Ich kannte das vorher nicht, habe aber gelesen das man theorethisch und praktisch wieder aufnehmen und wiederverwenden kann.
Hast du sowas schonmal im Einsatz gesehen, verfärbt sich das in der Form oder gibt es das schon mit der Farbe ?
Und wenn du dich mit Bränden auskennst, hast du schonmal Sicherheitsglas (also das mit den Kunstofffolien zwischen den Glasschichten) nach einem Brand gesehen (wo der Kunststoff sich verflüssigt hat) ?


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.04.2015 um 22:24
@LaDerobee
Also im Cockpit ist nunmal kein Fensterglas verbaut, sondern Sicherheitsglas...das hält einiges aus...während die losen Kügelchen sich in alle Winde zerstreuen müssten...allein deshalb ist davon auszugehen, dass diese erst nach dem Absturz dorthin kamen....


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.04.2015 um 22:32
Also canales, lesen sollte ja manchmal helfen, darum weiss ich nicht so recht ob es dir hilft wenn ich nochmal dem Papier, dem Frachtgut, den Plastiktüten und dem ganzen anderen losen Zeug was da rumliegt frage, weil du liest das ja bestimmt nicht oder ?


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.04.2015 um 22:43
@LaDerobee
Ich lese eigentlich alles, zumindest, wenn es im Zusammenhang mit dem Abschuss steht und nicht irgendeine VT verfolgt.

Und wenn die Kügelchen als Fracht deklariert zu finden sind, mag das interessant sein, hat aber mit der Ursache des Abschusses nichts zu tun...
Und dieses lose Zeug war vermutlich bis zum Aufprall in der Maschine, bzw. in einem Teil des Flugzeuges...und hat sich anschließend um den Aufprallort verteilt.


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.04.2015 um 22:54
Ups, hier ist Submunition allerdings mit Zylindern.
ich poste das mal weil ich neulich nichts mit Annäherungszündern oder Zündern die vor dem Aufprall explodieren gefunden hatte.
Ist von 2007 und geht nur über die wbmachine:
https://web.archive.org/web/20070629102958/http://www.rheinmetall-defence.com/index.php?fid=1094&lang=2&pdb=1
canales schrieb:Ich lese eigentlich alles, zumindest, wenn es im Zusammenhang mit dem Abschuss steht und nicht irgendeine VT verfolgt.
Das kannst du ja erst nach dem lesen wissen, die weitere Frage ist ja auch das du oft sehr schnell vergisst was du gelesen hast, das hatten wir ja auch schon häufiger.
canales schrieb:Und wenn die Kügelchen als Fracht deklariert zu finden sind, mag das interessant sein, hat aber mit der Ursache des Abschusses nichts zu tun...
Nicht wenn es Teil einer Bombe oder anderen explosiven Inhalts war, dann bestände schon die Möglichkeit oder ?
canales schrieb:Und dieses lose Zeug war vermutlich bis zum Aufprall in der Maschine, bzw. in einem Teil des Flugzeuges...und hat sich anschließend um den Aufprallort verteilt.
Ja das ist ein halbwegs intelligenter Ansatz, nur um was für Fracht mag es sich gehandelt haben ?
Und da sind wir wieder bei der Anfangsfrage:
Was ist das ?
Gut das du die nicht gelesen hast, sonst dürfte ich das jetzt nicht wiederholen.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.04.2015 um 22:58
@LaDerobee
LaDerobee schrieb:Nicht wenn es Teil einer Bombe oder anderen explosiven Inhalts war, dann bestände schon die Möglichkeit oder ?
Nein, die Möglichkeit geht gegen 0...dann hätten sich die Kügelchen verteilt...

Fragst Du Dich eigentlich nicht, weshalb die Ermittler Augenzeugen suchen, die eine BUK beobachtet haben sollen?


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.04.2015 um 23:10
@LaDerobee

Guten Abend,

Du hast am 2.4.2015 um 21:19 Uhr ein Bild gepostet mit diesen gelben Kügelchen.

Auf dem Bild ist auch Gestrüpp, und an diesem Gestrüpp hängen auch so Kügelchen.
Ist gut zu sehen wenn das Bild in voller Größe dargestellt wird.


Venerdi


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.04.2015 um 23:19
canales schrieb:Nein, die Möglichkeit geht gegen 0...dann hätten sich die Kügelchen verteilt...
Vielleicht haben die sich ja verteilt ? ich meine die liegen schon über mehrere qm verteilt meistens innerhalb und ein paar ausserhalb des Cockpits und das nur sehr nah dran.
canales schrieb:Fragst Du Dich eigentlich nicht, weshalb die Ermittler Augenzeugen suchen, die eine BUK beobachtet haben sollen?
So weit ich weiss weil das auf Anfrage der Ukrainer oder Australier geschehen ist.
venerdi schrieb:Auf dem Bild ist auch Gestrüpp, und an diesem Gestrüpp hängen auch so Kügelchen.
Dass sind eher kleine Blüten aber es gab aus dem Sommer eine Aufnahme, die wo der Pilot mit der beinwunde zu sehen ist (das poste ich jetzt nicht hier), da sieht es so aus als wäre da ein Strauch Soja in den Sonnenblumen (wenn das Monsantos Anwälte sehen *urgs*).
ich kann mir da unten in der UKR gut vorstellen das die alles mögliche in Fruchtfolgen pflanzen und an so einem feldweg auch mal was aus dem Vorjahr keimt, als Unkraut halt.
Die Jahreszeit kam glaube ich bei Soja und Raps wegen Pfalnzenreife hin (hatte das mal nachgeschlagen).
Aber auch da die Frage ist das wirklich Soja oder ein anderer Pflanzensamen.
Das mit dem Löschgranulat ist ein interessanter Ansatz.


melden
pike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.04.2015 um 23:20
@LaDerobee
Die Kugelchen gibt`s in verschiedenen Größen und Farben. Die kann man nur in Säcken (10kg) kaufen, soweit mir bekannt. Es gibt aber auch nicht nur Löschkugel, sondern auch Kügelchen für die Bindung von Öl. Das würde sogar eher auf die Sache zutreffen.

Gesehen habe ich es bei der Feuerwehr und in einer Schweißerwerkstatt.


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.04.2015 um 23:22
Ja hab ich gesehen, die gibts auch mit verschiedensten Oberflächen, glatt, porös usw.
Vom prinzip würde es in mehrfacher Hinsicht Sinn machen die dort gefunden wurden.


melden
pike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.04.2015 um 23:27
@LaDerobee
Ne, mit Feuer kenne ich mich nicht aus. Verformtes, geschmolzenes Glas habe ich natürlich schon gesehen.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.04.2015 um 23:28
@LaDerobee
Die Ermittler gehen davon aus, dass die Maschine von einer Rakete abgeschossen wurde. Der Zeugenaufruf heiße jedoch nicht, dass dies bereits eindeutig feststehe, erklärte die leitende Staatsanwaltschaft in Rotterdam. "Dafür sind mehr Untersuchungen notwendig."
http://www.welt.de/politik/article138928075/Ermittler-suchen-Zeugen-fuer-Abschuss-von-MH17.html

Noch nicht eindeutig, aber ich deute dies schon als Wink mit dem Zaunpfahl...


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.04.2015 um 23:39
@ canales, ich hatte neulich mal was über Lesekompetenz geschrieben, das Medien zum Beispiel durch weglassen von Informationen sich noch nicht der Lüge schuldig machen aber grob verzerrend darstellen können, so auch in diesem Fall des der treuen transatlantischen Partnerschaft und Freundschaft mit der USA verpflichteten Herausgebers der BILD Zeitung !

Die Ermittler gehen wirklich davon aus das die Maschine von einer Rakete abgeschossen wurde !!!

Aber interessant ist der Satz vorher:
Das Untersuchungsteam untersucht verschiedene Szenarien:
Der Fokus eines dieser Szenarios ist der Abschuss durch eine BUK Rakete.

Ich denke das der Chefredakteur der diesen transatlatischen Unsinn im Arbeitsvertrag unterschreiben musste, der wirklich jedwedem journalistischen Grundverständnis zuwider ist , sich dachte "Lass ich mal den ersten Satz weg und übersetze ganz frei aus dem englischen und ukrainischen: Die Ermittler gehen davon aus, dass die Maschine von einer Rakete abgeschossen wurde"


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.04.2015 um 23:43
Hier noch was zur Welt, und welchen journalistischen Einschränkungen die unterliegen:
http://nachhaltigkeit.axelspringer.de/de/grundsaetze/unternehmensgrundsaetze.html


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.04.2015 um 23:55
@LaDerobee
Naja...Augenzeugen, die ein weiteres Flugzeug gesehen haben wollen, werden nunmal nicht gesucht...


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

03.04.2015 um 00:11
Doch die werden weiterhin nicht nur gesucht sondern wurden auch gefunden.
Aber da darfst du jetzt selber heir im Forum nach suchen, da wurde jetzt schon soviel zu geschrieben in den letzten Wochen das es belegbare Augenzeugen nur für Flugzeuge gibt, die wenn eine BUK da wäre deren Schweif ja hätten sehen müssen aber davon garnichts zu berichten wussten.
Und andererseits den angeblichen Augenzeugen von correct!v und reuters, die entweder nur als comic mit nachgesprochener deutscher Übersetzung auftauchen oder gar wie im Falle "reuters" ganz verwundert waren das "reuters" deren Aussagen von Flugzeug auf Rakete verfälscht hat.

@canales
Hast du schonmal bemerkt, das noch nie jemand danach gefragt hat wie du deine komischen Theorien belegen kannst ?
Kann es sein das die meisten hier die völlig unrealistisch finden ?


melden
Anzeige
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

03.04.2015 um 00:17
canales schrieb:Ich lese eigentlich alles, zumindest, wenn es im Zusammenhang mit dem Abschuss steht und nicht irgendeine VT verfolgt.
@ canales
Ich frage dich jetzt mal was, du sagst du liest alles bis auf VT.
Das finde ich sehr suspekt weil du die ganze Zeit deine eigene VT von einem BUK Raketeneinsatz hier breittrittst als wäre es das normalste der Welt.
Kannst du diese Verschwörungstheorie von einer BUK durch irgendetwas belegen was man nicht binnen kürzester als schlechtgemachte Propaganda, sehr schnell zurückgenommenen Statements von NATO Regierungen oder unbelegten Aussagen oder gar als stumpfe Lüge entlarven kann oder bereits entlarvt wurde ?
Worauf berufst du dich eigentlich wenn du von deiner Verschwörungstheorie schreibst ?
Wo sind deine Belege ?

Und was hältst du hiervon, hast du selbst zitiert
canales schrieb:Der Zeugenaufruf heiße jedoch nicht, dass dies bereits eindeutig feststehe, erklärte die leitende Staatsanwaltschaft in Rotterdam. "Dafür sind mehr Untersuchungen notwendig."
Ich denke du musst doch irgendeine eine Meinung dazu haben warum die internationalen Untersuchungsbehörden die fast nur aus einem Block von Ländern besteht die weder Seperatisten in der Ukraine anerkennen noch Russland sonderlich freundlich gesinnt sind (Sanktionen) so etwas schreiben ?
Du überliest ja viel, aber wenn du das selbst zitierst, dann musst du das doch verstanden haben ?


melden
373 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt