Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.06.2015 um 20:03
canales schrieb:es-war-eine-ukrainische-rakete-vielleicht-a-1036794.html
schon irgendwo der nächste faux-pas weil ja dieser raketentyp noch vor wochen über den roten platz gefahren ist . von wegen nicht im besitz
CGfnJk XEAAUGVk


melden
Anzeige
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.06.2015 um 20:17
taren schrieb:Ist das ein Übersetzungsfehler und müsste 9N314 lauten oder tatsächlich m statt n?
da steht 9M31


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.06.2015 um 20:17
Also laut Twitterbild hat die
9M38 den Gefechtskopf 9H314 (9N314) mit zwei Arten Würfel
9M38M1 den Gefechtskopf 9H314M1 (9N314M1) mit den bekannten Würfel, Schmetterling und Raute
9M317 den Gefechtskopf 9H318 ((9N318) wieder Würfel

gelb markiert ist 9M38M1, ändert aber nichts da wir nicht wissen welche Kampfwertsteigerungen im Verlauf der Lebenszeit am Gefechtskopf durchgeführt wurden, eine gleich aussehende Rakete muss nicht gleiches Innenleben bedeuten. Was mich auch wundert ist der angegebene Typ für die 9M38 auch weil der Übungsgefechtskopf klar mit 9H314 gekennzeichnet war.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.06.2015 um 20:32
Hallo in die Runde

ist hier schon einmal darüber diskutiert worden ob dieser Fenstersektion
die massiven Schäden nachträglich zugefügt worden sein könnten?


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.06.2015 um 20:45
@holzauge
Denke die ersten Fotos gab es recht früh, sodass dies eher unwahrscheinlich ist.
Ausschließen kann man das natürlich nicht.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.06.2015 um 20:56
ich glaube mich zu erinnern das dieses Teil erst zweit Tage später auftauchte!?


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.06.2015 um 22:34
@jediminds,
Von wann ist das Foto ? 1995 ?


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

02.06.2015 um 23:48
Hab es gerade nachgeschaut von der Parade 2008. Screenshot aus dem yt-Video.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

03.06.2015 um 02:01
@jedimindtricks
Dein Foto muss aus den vergangenen Jahren stammen. Die Tribüne vor dem Lenin-Mausoleum sah dieses Jahr so aus:
Russian Air Force helicopters over Red S

Gegenschuss auf die gegenüberliegende Seite des Roten Platzes:
D09FD0B0D180D0B0D0B4 D0B2 D187D0B5D181D1

Macht aber nix. Die russischen Streitkräfte haben die selbe Rakete noch immer im Einsatz, und zeigen diese auch ganz offen. Beweise hierfür sind in all den anderen MH17/Ukraine/Russland-Threads zu hauf zu finden.


EDIT: Tschita, Transbaikalien, Feierlichkeiten zum 9. Mai dieses Jahr:
Youtube: Victory day parade ( Chita,Russia ) - Russian Buk Missile System on fire, burning | 9.May 2015


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

03.06.2015 um 09:32
Um die Verwirrung mal aufzuklären: Die Russen haben offensichtlich nur noch BUK-M1-2 (also eigentlich SA-17) und höhere Versionen im Einsatz. Das bezieht sich aber auf die Fahrzeuge, die BUK-M1-2 Batterien können auch noch die 9M38, 9M38M1 und 9M38M2 verschiessen, nicht nur die 9M317.
Inwieweit jetzt tatsächlich noch scharfe 9M38M1 im Einsatz stehen, entzieht sich meiner Kenntnis, es ist durchaus möglich, dass die auf Paraden gezeigten Flugkörper lediglich Übungsraketen sind.
Die 9M317ME sieht übrigens wieder anders aus (keine grossen Flossen), insofern passt die Darstellung auf Twitter nicht, dort wird sie als 9M317E angesprochen, die es meines Wissens nicht gibt!

paco


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

03.06.2015 um 09:41
@canales
canales schrieb:Ist es "normal" dass die Flugroute gekreuzt wird, vielleicht kann ja wer was dazu schreiben...
Die Antwort ist ein entschiedenes "Jein" ;).
Es kommt konkret auf das Leitverfahren an, wird mit Methode DPM geschossen, ist ein derartiger Treffer nicht möglich.
Das Standardverfahren ist aber das Schiessen mit Vorhalt, normalerweise Leitmethode MHB. In diesem Fall steuert die Rakete immer einen Punkt VOR dem Ziel im Raum an, das führt dazu, dass sie bei entsprechender Entfernung die Flugbahn des Zieles übersteigt und beim Schiessen von der Seite durchaus von schräg vorn oben das Ziel trifft.
Die Darstellung der Geometrie dieses Treffers ist in dem Artikel der "Novaja Gaseta" durchaus korrekt.

paco


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

03.06.2015 um 10:14
João, wenn ich ja @taren richtig versteh liegt der Teufel eher im Detail beim gefechtskopf .


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

03.06.2015 um 10:48
@paco_
ist ja nicht nur die Frage, ob diese Versionen noch im Einsatz sind, sondern ob die eingemottet wurden, bzw. noch bereitgehalten werden für den Nachschub an die Länder, die das System noch in Betrieb haben.
Wenn BUK-Systeme eingesetzt werden im Donbas, dann doch eher solche über die der Feind auch verfügt...beim Nachschub an anderem Gerät wird ja ebenfalls weitgehend drauf geachtet.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

03.06.2015 um 10:52
Hier ist noch ne Seite, die sich ausführlich mit dem Abschuss der Antonov 26 beschäftigt...
http://www.whathappenedtoflightmh17.com/what-weapon-was-used-to-shot-down-ukraine-air-force-antonov-26-at-july-14/

Es werden alle in Frage kommenden Möglichkeiten durchgespielt...im Zusammenhang mit MH17 ja nicht uninteressant.


melden
nickellodeon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

03.06.2015 um 11:24
http://www.spiegel.de/politik/ausland/mh17-satellitenbilder-bellingcat-betreibt-kaffeesatzleserei-a-1036874.html

Hoffentlich bekommt Fedaykin als Verfechter der reinen Lehre jetzt keine Schnappatmung. Oder wird beim Interview des Spiegel es sich wieder ein Putintroll präsentieren?


melden
nickellodeon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

03.06.2015 um 11:24
doppelpost


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

03.06.2015 um 12:01
Die russischen Behörden haben den Namen eines Zeugen bekanntgegeben.
Ich denke mal die haben die Schnauze endgültig voll von diesen bellingcat Artikeln.

Da wird Frau Psaki heute bestimmt noch Blutdruck kriegen.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

03.06.2015 um 12:32
@CaBoMeDo
Nun wieder SU25?
Ich dachte das mit der BUK sei klar, spätestens seit dem Interview der Herstellerfirma.
The man is currently under Russian state protection.
Jo, hätte mich auch gewundert...mir scheint eher, dass die Nervosität auf russ. Seite etwas zunimmt.


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

03.06.2015 um 12:37
Das mit dem Interview ist etwas mysteriös, ich nehme an eine Art Nebelkerze für die Presse oder es ging um die Sanktionen gegen die Firma.
So 100 % haben die sich ja nicht auf das BUK System als solches festgelegt, sondern nur gesagt wenn es eine BUK war dann dieser bestimmte Typ.
Das heisst es könnte auch eine SA-3 gewesen sein oder so ähnlich.
Die Russen sind immer nervös :-)


melden
Anzeige
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

03.06.2015 um 12:41
Die SA-3 sind wohl von dem selben Hersteller:
Wikipedia: GSKB_Almaz-Antey
Dann hätten sie sich auch dazu äussern können.
Vielleicht muss man auch einfach nicht alles so ernst nehmen was die da von sich lassen.


melden
359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt