Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

08.10.2015 um 09:22
Ich hab ja nicht behauptet, dass es bei den Pegida-Demos sehr niveauvoll zugeht.
Was ich davon halte, steht hier:
Diskussion: Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie (Beitrag von Lupo1954)
. War eher seltsam als politisch gefährlich.


melden
Anzeige
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

08.10.2015 um 09:31
wichtelprinz schrieb:Aber irgendwie ists gerade eine gute Zeit und ich bin froh um soviel frivole Offenheit den es lässt jedem die freie Wahl sein Umfeld selbst zu erkennen und zu bestimmen.
Ich stimme dir zu.
Konnte schon ein paar unnötige Leute aus meinem Bekanntenkreis streichen, die sich durch Pegida als Fremdenfeinde geoutet haben.
Einer wurde seit seitdem nicht mehr in der Uni gesehen, er setzt sein Studium wohl bei Youtube und Facebook fort.


melden

PEGIDA

08.10.2015 um 09:36
https://www.youtube.com/watch?v=JcSXYEobP0s

CQxvgnsWcAAWUBj
@Pegida
Wenn es euch hier nicht mehr gefällt, dann sucht euch doch ein neues Land.


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

08.10.2015 um 09:37
wichtelprinz schrieb: Aber irgendwie ists gerade eine gute Zeit und ich bin froh um soviel frivole Offenheit den es lässt jedem die freie Wahl sein Umfeld selbst zu erkennen und zu bestimmen.
Da könnte es aber einsam werden, wenn man wie ich auf dem Lande wohnt und wegen fortgeschritten Alters meist mit der Ü60 Generation zu tun hat. Was ich da zu hören bekomme, ist hier nicht zitierfähig. Ich sage "hm, hm.." und denke "Oh, Gott..."


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

08.10.2015 um 09:41
@bit
"Wir schaffen das" wird ihr noch genau so anhängen wie anderen der Satz von den blühenden Landschaften oder der sicheren Rente.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

08.10.2015 um 09:46
Lupo1954 schrieb:"Wir schaffen das" wird ihr noch genau so anhängen wie anderen der Satz von den blühenden Landschaften oder der sicheren Rente.
Ach was, das sind doch eh nur Phrasen für die kleinen Leute.
Wer sich etwas differenzierter mit Politik beschäftigt, bewertet Politiker anhand ihrer Taten und nicht ihres Geschwafels.


melden

PEGIDA

08.10.2015 um 09:54
Lupo1954 schrieb:"Wir schaffen das" wird ihr noch genau so anhängen wie anderen der Satz von den blühenden Landschaften oder der sicheren Rente.
mal ne saublöde Gegenfrage, was soll unser Oberhaupt den sagen, wie werden versagen? wir müssen jetzt alle Flüchtlinge abweisen und verrecken lassen da der Rest sie ja auch nicht will? soll sie den Notstand ausrufen?

Das ist ja shcon vergleichbar mit dem Rettungssanitäter und dem Motoradfahrer Paul..... "Boah alter, dein Bein fehlt ja, und so viel Blut wie da rumsiecht wirst sicherliche verrecken".... "Hey Frau von Paul, ja sieht übelst aus.... lebt noch ja, aber das ist ja gerade alles"....


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

08.10.2015 um 10:08
@Lupo1954
Lupo1954 schrieb:Da könnte es aber einsam werden, wenn man wie ich auf dem Lande wohnt und wegen fortgeschritten Alters meist mit der Ü60 Generation zu tun hat. Was ich da zu hören bekomme, ist hier nicht zitierfähig. Ich sage "hm, hm.." und denke "Oh, Gott...
Bei gewissen Dingen kennt man doch keine Kompromisse und ist auch bereit dafür den Preis der Einsamkeit zu bezahlen.

Und ich bin mir nicht sicher wer sich einsamer fühlt; jener der still und leise allein auf dem Land lebt oder jener der im dichten Siedlungsgebiet lautstark auf sich aufmerksam machen muss ;)


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

08.10.2015 um 10:15
@bit
Vielleicht hat sich das Mantra "Wir halten dieser Belastung nicht mehr stand" da ein wenig "eingebrannt" ;)
Diskussion: Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden? (Beitrag von wichtelprinz)


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

08.10.2015 um 10:19
@Draiiipunkt0
@scarcrow
Im Prinzip habt ihr ja recht. Aber sie ist mit ihrem Satz zu plakativ geworden.
Meiner Meinung nach ein politischer Fehler.


melden

PEGIDA

08.10.2015 um 16:15
bit schrieb:@Pegida
Wenn es euch hier nicht mehr gefällt, dann sucht euch doch ein neues Land.
PEGIDA ist auch nicht MEIN Volk. Die sind sich selbst ihr eigenes Volk ;)
Ob sie ein Land finden, das ihnen gefällt? Glaube ich nicht ...


melden
xshiningx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

08.10.2015 um 16:22
Pegida ist auch echt ein beschissener Name. Trotzdem wir brauchen jetzt eine starke Rechtsbewegung und rechte Parteien an der Macht. Damit mein ich, dass die CDU endlich wieder rechts werden muss, mit der AFD und FDP.


melden

PEGIDA

08.10.2015 um 16:24
CDU und AfD sind sowas von nicht kompatibel, das wird nichts; nach dem Rechtsruck der AfD sowieso nicht ;)

Die FDP ist noch weit davon entfernt, sich zu erholen ...


melden
melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

09.10.2015 um 00:38
@xshiningx
Zieh nach Ungarn,da haste ne richtig schöne Rechtsregierung...mit Fackelaufmärschen und anderen schönen Sachen


melden

PEGIDA

09.10.2015 um 01:19
Warhead schrieb:Zieh nach Ungarn,da haste ne richtig schöne Rechtsregierung...mit Fackelaufmärschen und anderen schönen Sachen
Ja, und besser gehts den Leuten dort seit dem Rechtsruck auch nicht ...


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

09.10.2015 um 01:48
@Issomad
Dafür dürfen sie in martialischen Uniformen rumrennen und Fackeln tragen,die Wirtschaft macht um Ungarn natürlich nen grossen Bogen,aber das macht nix,Nationalbewusstsein ist süß und macht satt


melden

PEGIDA

09.10.2015 um 06:30
https://www.youtube.com/watch?t=107&v=KDqMHUvVmws

@Pegida
Was hat der Familienausflug nach Sebnitz nun gebracht? Genau, nichts!

Wenn ihr wirklich beim Grenzbau helfen möchtet, dann fahrt doch besser gleich nach Ungarn. Die bauen gerade eine richtige Grenzbefestigung wie damals bei der DDR.
Und bleibt anschließend gleich da. Ungarn muß doch für euch wie das Paradies auf Erden sein. Dort herrscht jetzt wieder Zucht und Ordnung!

Premierminister Viktor Orbán:
"Wir haben neue Gesetze mit harten Strafen für illegale Migranten. Und wir haben die Polizei und die Armee an die Grenze geschickt. Dies sollte klar stellen, daß Migranten zwar Asylanträge stellen können, sich aber an Regeln halten müßen."


Viktor Orbán, einer der ganz wenigen Politiker, die von Pegida in höchsten Tönen gelobt werden.

Viktor Orban, ein Ministerpräsident, der für sein Volk, sowie für die Werte und den Erhalt eines aufgeklärten Europas eintritt, Respekt!
https://www.facebook.com/pegidaevdresden/posts/956010991103991

Es bleibt auch nicht bei dem Zaun nach Serbien. Ich bin mir sicher wenn die Flüchtlingsströme auf Kroatien oder Rumänien ausweichen, wird der Zaun noch verlängert werden.

zaun1 1


melden

PEGIDA

09.10.2015 um 16:53
Apropos, gibt's den eigentlich im Fall Tröglitz mal neue Ermittlungsergebnisse? Waren es nun Rechte oder der Eigentümer des Hauses?
@def
Mutmaßlicher Brandstifter aus Tröglitz
Verdächtiger NPD-Sympathisant

Nach dem Brandanschlag von Tröglitz ist ein Verdächtiger festgenommen worden. Es handelt sich um einen Mann aus dem Ort. Er sympathisiert mit der rechtsextremen NPD und beteiligte sich an den Demonstrationen gegen die Flüchtlingsunterkunft in dem Ort. Die Polizei bestätigte diese Informationen von MDR SACHSEN-ANHALT nicht. Sie will erst am Montag weitere Details bekanntgeben. Offenbar suchen die Ermittler noch einen Komplizen des mutmaßlichen Brandstifters. Das würde die Zurückhaltung in der Informationspolitik erklären.

http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/halle/tatverdaechtiger-npd-sympathisant100.html


melden
Anzeige
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

09.10.2015 um 18:01
Ein wahrhaft zivilisierter politischer Diskurs, eine Zierde für das Abendland, eine Perle im Geiste europäischer Aufklärung:
Endlich hört man mal die sachlichen Argumente, welche uns die Lügenpresse vorenthält:

https://www.youtube.com/watch?v=XMpQS_GgrRQ


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden