Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

07.11.2015 um 22:13
Ich denke , wenn Pfosten und Lattenknaller plötzlich Politik machen dürfen, ist es hart am Letzten... ^^


melden
Anzeige

PEGIDA

07.11.2015 um 22:39
@canales
canales schrieb:Bist Du denn im "inner circle" der AfD?
Mann Mann Mann..... Ihr solltet mal an Eurem Diskussionsstil arbeiten und nicht direkt immer "braunen Scheiß" riechen WOLLEN. Das wird hier im Forum ja immer skurriler.

Zu Deiner Information:

Es kam als Beitrag ganz normal im...... Höre und staune........ Lokalradio.


melden

PEGIDA

07.11.2015 um 22:41
@eckhart
eckhart schrieb:Erst mal "pretzell" googeln:
Ich dachte Du wärst informiert? Das war derjenige, der notfalls Waffen gegen Flüchtlinge zücken wollte...

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-politiker-pretzell-zur-not-fluechtlinge-mit-pistole-stoppen-a-1060572.html


melden

PEGIDA

07.11.2015 um 22:54
@Gwyddion

Axo...das Lokalradio hat danach verkündet, dass ein geheimes Treffen stattfand...na dann sag das doch gleich.


melden

PEGIDA

07.11.2015 um 23:04
@canales

Na also dass im Lokalradio einer sagt, es gibt ein treffen aber er sagt nicht wo ist doch nun nicht unglaubwürdig.


melden

PEGIDA

07.11.2015 um 23:08
@canales
Wie wir in unserer heutigen Print-Ausgabe berichten, hat der Verein „Tacheles“ zum Protest gegen ein Treffen aufgerufen, dass die Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) für den heutigen Freitagabend, 6. November 2015, in Cronenberg angekündigt hat. Diese AfD-Versammlung, die nicht-öffentlich gewesen wäre und zu der etwa 40 Sympathisanten erwartet wurden, wird aber nun doch nicht im Sitzungssaal der Bezirksvertretung (BV) Cronenberg stattfinden.

Wie Stadt-Sprecherin Alexandra Szlagowski auf CW-Nachfrage berichtet, sei kein Mietvertrag mit dem zuständigen Gebäudemanagement zustande gekommen. Die AfD habe zwar eine Anfrage zur Anmietung der Aula gestellt und die Stadt hätte den Saal grundsätzlich der AfD auch zur Verfügung gestellt. Allerdings habe man anschließend nie wieder etwas diesbezüglich von der AfD gehört – weil der kurzfristige Abschluss eines entsprechenden Vertrages heute nicht mehr möglich sei, werde das AfD-Treffen also auch nicht am Lenzhaus stattfinden können, so Stadt-Sprecherin Szlagowski.

Die Cronenberger AfD-Veranstaltung hatte deshalb für besondere Aufmerksamkeit gesorgt, weil dazu der Europaparlamentarier und NRW-Landesvorsitzende der AfD, Marcus Pretzell, an der Berghauser Straße erwartet wurde. Pretzell soll den Gebrauch von Wasserwerfern und Tränengas, aber auch von Schusswaffen als „Ultima Ratio“ im Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise ins Spiel gebracht haben.

Auf der Internet-Seite des AfD-Kreisverbandes Wuppertal wurde der Cronenberger Termin mit Marcus Pretzell noch nicht (Stand 13.15 Uhr) abgesagt. Vielmehr können sich Interessierte hier nach wie vor per E-Mail anmelden. Details zum Veranstaltungsort erfährt man nur im Anschluss per Rück-Mail auf die Anmeldung.
https://www.cronenberger-woche.de/nachricht/2015/11/06/umstrittenes-afd-treffen-kann-nicht-am-lenzhaus-stattfinden/


melden

PEGIDA

07.11.2015 um 23:13
@bit

VErsteh nicht, was ihr euch davon versprecht, die größtenteils älteren herrschaften da zu blockieren.

In dem Video von RT sind die größtenteils recht still gelaufen und haben ab und an ihre parolen gerufen und das war's.

Was verbessert ihr damit, die 'mit wut im bauch' nach haus zu schicken?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.11.2015 um 23:19
@Shionoro
Wehren den Anfängen
Gestern noch unpolitisch
Heute Wutbürger und Lügenpresse schreien
Morgen in der Geschäftsstelle der Linken einreiten und alle Anwesenden lynchen und das Kanzleramt einfordern...ansonsten Terror...das kennen wir schon


melden

PEGIDA

07.11.2015 um 23:23
@Warhead

Ja macht ihr ja aber nicht.
Man wehrt keinem anfang, wenn man die leute die man für bedrohlich hält wütend macht und versucht sie niederzuschreien.

Dass sich einer entscheidet irgendeine geschäftsstelle der linken zu lynchen ist doch wesentlich warscheinlicher wenn er vorher blockiert wurde und seine Demo aufgelöst.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.11.2015 um 23:44
@Shionoro
Das ist längst widerlegt,in Rudow hat die Geschäftsstelle der Sozen und die der CDU schon seit Jahren Panzerglasscheiben.

Dafür werden Ihnen dann die Privatbriefkästen gesprengt und ihren Autos finden Sie Briefe vor indem ihnen empfohlen wird das Land zu verlassen weil man solche Fehler wie in Auschwitz kein zweites mal machen wird


melden

PEGIDA

07.11.2015 um 23:53
@Warhead

Widerlegt wovon?

Ich bestreite doch gar nicht, dass es bereits attacken auf Politiker gibt, ich sage lediglich, dass die wenig und wenn dann eher negativ davon beeinflusst werden ob man eine Demo blockt oder nicht.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

08.11.2015 um 00:03
http://mobil.berliner-kurier.de/polizei-prozesse/sprengstoff-neonazi-anschlag-spd-politiker-berlin-johannisthal,23600666...

http://m.taz.de/!5178550;m/

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2012-03/anti-antifa-neonazis

Du Schnarchnase wirst erst dann wach wenn sie bei dir vor der Türe stehen,aber dann wird es zu spät sein...wir sind dann nämlich schon abgeräumt...oder abgetaucht


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

08.11.2015 um 00:13
Je mehr Freiraum man diesem Dreckspack einräumt desto lauter reissen sie auch ihre Drecksfressen auf..."wir ham doch Meinungsfreiheit...das wird man ja wohl noch...."...NEEEEIN,DAS HABEN WIR NICHT,NICHT FÜR EUCH,MAN WIRD GAR NICHTS DÜRFEN...MAUL HALTEN...!!!
Denn dann kommen die ganzen Möchtegernbürgerpisser angerannt..."wir wollen aber aiuch...quengelquengel"
Demokratie ist für die aber gar nicht gedacht,Demokratie ist für Citoyens gedacht,nicht für IHHHBA...Bodensatz der dem ähnlicher ist was ich erbreche wenn ich Migräne hab.Mündiger Bürger sieht jedenfalls anders aus


melden

PEGIDA

08.11.2015 um 00:46
@Warhead

Und du denkst die mehrheit der alten wütenden männer die da rumlaufen planen Bombenanschläge? Komm.

Du vermischst hier zwei sachen die nicht korrelieren.

Ob ich ne Demo blockiere oder ihre auflösung erzwinge hat nichts damit zu tun ob leute außerhalb von der demo Menschen angreifen.

Für gewöhnlich sind die Leute die da über die demo laufen in ihrer mehrheit nämlich nicht die Leute die verdeckt andere tätlich angreifen.

Die Leute dürfen ihre 'fressen' aufreissen, selbst wenn nur dummes zeug rauskommt. das kommt bei ner Menge Linksdemos doch auch rum.

Demokratie ist für alle gedacht, und muss nunmal auch mit den unmündigen fertig werden.

Mit den gewalttätigen muss das gesetz fertig werden, aber die leute die da rumrennen und lügenpresse, lügenpresse vor sich hinschreien sind nunmal meist nicht gewalttätig, und ihnen das zu verbieten führt zu nichts außer, wie hier eben jemand schrieb, angestauter wut, die ein problem nicht verbessert, sondern verschlechtert.

Jeder Mensch braucht freiräume, und man muss die auch unliebsamen Menschen einräumen, solange sie sich bei der Demo im rahmen des gesetzes Bewegen (also z.b. nicht so ne Rede wie der pirincci halten.)

Kampf rhetorik ist hier fehl am platz, die hör ich doch von den rechten 'WIDERSTAND' schreiern schon genug,


melden
unico
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

08.11.2015 um 01:04
Nach den Worten folgen die Taten. Hat man ja u. a. in Köln gesehen.

http://www.fr-online.de/leitartikel/pegida-pegidas-braune-parallelwelt,29607566,32162172.html

Geistige Brandstifter nennt man sowas.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

08.11.2015 um 01:06
@Shionoro
Doch die sind ganz schnell gewalttätig...sobald sie sich in der Mehrheit fühlen glauben sie das Recht sei auf ihrer Seite und schon schwenken sie den Benzinkanister.
Damals in Rostock War das so,sie wähnten sich im Recht,selbst die Bullen ließen sie gewähren...die Bullen setzten uns fest und schauten seelenruhig zu wie das Haus mit Menschen drin abgefackelt wurde.
Auch die Feuerwehr Schritt nicht ein...die wurde erst aktiv als die in den Nachbarhäusern rumjaulten das ihre Habe nun auch bald abfackelt...ich glaub ich wünsche mir mal ganz fest das du mal in so ein Nazipogrom reingerätst....so richtig durch den Wolf gedreht werden hat schon öfters für besseren Durchblick gesorgt


melden

PEGIDA

08.11.2015 um 01:10
@Warhead

Das is doch unsinn, die denken doch schon jetzt sie seien die (wenigstens schweigende) Mehrheit und hätten Recht.

VErwechsel doch nicht immer zwei verschiedene Dinge miteinander. Demonstrieren ist etwas anderes als Dinge anzünden. Zwei sehr unterschiedliche Tätigkeiten.

Was du dir so wünschsts manchmal und wie abstrus das ist weiß ich, aber du hast in deiner Wut halt einen Tunnel Blick, und keinen Durchblick.
Daran solltest du arbeiten.

Glaubst du denn wirklich, dass einer weniger warscheinlich einen flüchtling angreift oder ein heim anzündet, wenn er von antifas oder anderweitigen leuten niedergeschrien wird und daran gehindert, zu deminstrieren?

Jetzt wirklich wirklich?


melden
unico
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

08.11.2015 um 01:11
Die Taten begehen meist andere, nicht die Aufwiegler.
@Shionoro


melden

PEGIDA

08.11.2015 um 01:12
@unico

Und die alten leute die da auf der demo ne seite vorher waren und da 'lügenpresse' rufen, das sind dann wirklich die aufwiegler?

Die Aufwingler sind nicht davon abhängig irgendwo zu demonstrieren, wir haben heute facebook zeiten, die bringen ihre sachen auch so unter die leute.


melden
Anzeige
unico
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

08.11.2015 um 01:14
Teils ja, teils nein. Es sind ja nicht nur alte Leute da, die da mitlaufen - das Wort demonstrieren find ich im übrigen echt unpassend. Die Hetzen und Marodieren doch nur.


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden