Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

17.11.2015 um 20:58
plemplem schrieb:Ganz deiner Meinung. Deshalb glaube ich auch, daß es dem IS so ziemlich egal sein wird, welche Ungläubigen sie mit einem Anschlag platt machen können. Und da (Pegida) Nazis mit zu ihren größten Feinden zählen, halte ich einen Anschlag auf eine PEGIDA -Demo sogar für sehr wahrscheinlich.
Wieso ihre größten Feinde? Hast du eine Ahnung ...

Die größten Feinde der IS sind freiheitliche, demokratische, offene, tolerante Gesellschaften. PEGIDA wäre da eher ein Randziel, sie würden eher Konzerte oder Schwulenparaden angreifen - oder Fussballspiele wie in Paris ...

Hierbei sind weiche Ziele bevorzugt und PEGIDA wird ja jedesmal durch ein großes Polizeiaufgebot bewacht ...


melden
Anzeige

PEGIDA

17.11.2015 um 21:00
@plemplem

Die Frage ist eher: Wer sind nicht ihre Feinde? Wenn selbst schon die Saudis ausgelöscht werden sollen... Höchstens andere Hardcore-Islamisten wie Boko Haram sind vielleicht annähernd sowas wie keine Feinde.


melden
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

17.11.2015 um 21:08
@Aldaris
Bei Saudi Arabien muss man aber auch unterscheiden zwischen dem Königshaus also der Regierung/dem Staat und den Scheichs bei denen der IS bestimmt Unterstützer hat.


melden

PEGIDA

17.11.2015 um 21:09
plemplem schrieb:Und da (Pegida) Nazis mit zu ihren größten Feinden zählen, halte ich einen Anschlag auf eine PEGIDA -Demo sogar für sehr wahrscheinlich.
Nein über sowas wie Pegida freut sich der IS eigentlich, weil sie dann erkennen, dass die Angst die er verbreitet von den Menschen. Und da Pegida aus diesem Grund anfängt grundsätzlich gegen Muslime zu hetzten nutzt der IS dies aus um die "verstoßenen" Muslime zu ihren Kämpfern zu machen!


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

17.11.2015 um 21:09
Aldaris schrieb:Wer sind nicht ihre Feinde?
Saudi Arabien halte ich jetzt nun nich so sehr für einen Feind des IS. Irgendwo muss die Kohle ja herkommen die den IS am Laufen erhält. Die USA werden den IS ja wohl nich finanziell unterstützen oder? Haben ja gerade erst ihre Tanklaster bombardiert, mit denen der IS sein Ölgeschäft betreibt. Auf die Idee hätte man eigentlich auch schon früher kommen können. :(

Gruß greenkeeper


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

17.11.2015 um 21:11
@Aldaris
Neee...angesprochen...wir kennen sie doch,sie sind doch derundder/derunddie von Pegida...niemand will hier ihre geheuchelte Trauer und ihre Hetzereien haben.
Bitte gehen sie unauffällig und ohne Aufhebens.
Die sind ja dummdreist,logen rum und behaupteten weder die entsprechende Person zu sein noch iiiiirgendwas mit Pegida zu tun zu haben,ja nichtmal einen Herrn dieses Namens zu kennen.
Bei einem wars dann richtig krass..."so kein Pegida,geh mal weiter...ach das Wiener Würstchen das da aus deinen Rucksack baumelt ist nicht zufällig....*zupfff*eine Reichskriegsfl...ähhh...Flagge der SS-Panzerdivision Grossdeutschland...ähh war wohl ne Verwechslung,du bist nicht Pegida,du sammelst nur Traditionsfahnen...schönes Hobby...POLIZEI HIERHER harharhar"
Ein paar schnieke Hakenkreuztischwimpel hatte er auch noch mit


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

17.11.2015 um 21:11
@Aldaris
Neee...angesprochen...wir kennen sie doch,sie sind doch derundder/derunddie von Pegida...niemand will hier ihre geheuchelte Trauer und ihre Hetzereien haben.
Bitte gehen sie unauffällig und ohne Aufhebens.
Die sind ja dummdreist,logen rum und behaupteten weder die entsprechende Person zu sein noch iiiiirgendwas mit Pegida zu tun zu haben,ja nichtmal einen Herrn dieses Namens zu kennen.
Bei einem wars dann richtig krass..."so kein Pegida,geh mal weiter...ach das Wiener Würstchen das da aus deinen Rucksack baumelt ist nicht zufällig....*zupfff*eine Reichskriegsfl...ähhh...Flagge der SS-Panzerdivision Grossdeutschland...ähh war wohl ne Verwechslung,du bist nicht Pegida,du sammelst nur Traditionsfahnen...schönes Hobby...POLIZEI HIERHER harharhar"
Ein paar schnieke Hakenkreuztischwimpel hatte er auch noch mit


melden

PEGIDA

17.11.2015 um 21:12
greenkeeper schrieb:Saudi Arabien halte ich jetzt nun nich so sehr für einen Feind des IS. Irgendwo muss die Kohle ja herkommen die den IS am Laufen erhält. Die USA werden den IS ja wohl nich finanziell unterstützen oder? Haben ja gerade erst ihre Tanklaster bombardiert, mit denen der IS sein Ölgeschäft betreibt. Auf die Idee hätte man eigentlich auch schon früher kommen können. :(
Die USA hat vorher auch schon Ölförderanlagen, die in die Hand der IS fielen, bombardiert ... Und sicherlich sind das nicht die ersten zerstörten Tanklaster ...


melden

PEGIDA

17.11.2015 um 21:12
derpreusse schrieb:Bei Saudi Arabien muss man aber auch unterscheiden zwischen dem Königshaus also der Regierung/dem Staat und den Scheichs bei denen der IS bestimmt Unterstützer hat.
Mag sein. Ich kann das nicht abschließend beurteilen, aber klar ist, dass der IS den Staat vernichten will. Und soweit ich weiß, gab es da schon mindestens einen Anschlag.

@greenkeeper

Der IS holt sich die Kohle über Steuern ihrer Sklaven, über Öl etc. Aber sicher gibt es da auch Unterstützung aus dieser Richtung. Aber wohl nicht vom Königshaus, welches man ja eliminieren möchte.


melden
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

17.11.2015 um 21:14
Ich mein Anonymus will doch jetzt im großen Stil Kontodaten veröffentlichen. Dann weiß man doch wer den IS unterstützt/symphatisiert. Normalerweise müsste es doch jetzt zig Verhaftungen geben.


melden

PEGIDA

17.11.2015 um 21:14
Aldaris schrieb:Mag sein. Ich kann das nicht abschließend beurteilen, aber klar ist, dass der IS den Staat vernichten will. Und soweit ich weiß, gab es da schon mindestens einen Anschlag.
Natürlich! Stufe 2 des Plans, nachdem man Syrien und Irak im Sack hat, wäre, den Rest des Nahen Ostens und Arabiens zu übernehmen ...


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

17.11.2015 um 21:17
Aldaris schrieb:Aber wohl nicht vom Königshaus, welches man ja eliminieren möchte.
Hat der IS denn schon mal den Versuch gemacht, dass Saudische Königshaus anzugreifen?

Gruß greenkeeper


melden

PEGIDA

17.11.2015 um 21:18
Issomad schrieb: Wieso ihre größten Feinde?
Weil meiner Ansicht nach Nazis alle Islamisten, egal ob Terrorist oder nicht, am liebsten sofort aus dem Land befördern würden und Demokraten dafür sind, dass Islamisten im Land verbleiben, was natürlich effektiver für den Terroristen ist als erst wieder umständlich und unerkannt ins Land zu reisen.
Aldaris schrieb: Die Frage ist eher: Wer sind nicht ihre Feinde? 
Da muss ich dir zustimmen. Selbst die Taliban gehören zu ihren Feinden, weil sie ihnen nicht zu radikal sind.


melden

PEGIDA

17.11.2015 um 21:19
@Issomad

Tja, dabei könnte man sich doch mit den Saudis arrangieren. Schließlich halten die auch wenig von Menschenrechten.

@greenkeeper

Ich glaube, bislang hat man nur Selbstmordattentäter in Moscheen hochgehen lassen.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

17.11.2015 um 21:19
@Issomad
Issomad schrieb:Und sicherlich sind das nicht die ersten zerstörten Tanklaster ...
Also wenn die USA den Ölhandel des IS lahmlegen wollten, dann könnten sie das auch tun. Für so fähig halte ich sie schon noch.

Gruß greenkeeper


melden

PEGIDA

17.11.2015 um 21:26
plemplem schrieb:Weil meiner Ansicht nach Nazis alle Islamisten, egal ob Terrorist oder nicht, am liebsten sofort aus dem Land befördern würden und Demokraten dafür sind, dass Islamisten im Land verbleiben, was natürlich effektiver für den Terroristen ist als erst wieder umständlich und unerkannt ins Land zu reisen.
Nunja, Nazis würden am liebsten ALLE Muslime vertreiben ... Ansonsten ist Deutschland ein Rechtsstaat und es müssen erst Gesetze gebrochen werden, bevor man rausfliegt ...

Aber selbst wenn PEGIDA den IS als Feind sieht, umgekehrt wird PEGIDA doch eher von dem IS belächelt ...
Natürlich sieht sich PEGIDA gern in der Opferecke. Irgendwie muss man ja wieder seiner Paranoia Ausdruck verleihen ...


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

17.11.2015 um 21:26
@Aldaris
Aldaris schrieb:Ich glaube, bislang hat man nur Selbstmordattentäter in Moscheen hochgehen lassen.
In Saudi-Arabien? Hab ich nichts von gehört. Nur dass da kürzlich ein Kran in eine Moschee gestürzt is. Gabs dazu ein Bekennerschreiben des IS?

Gruß greenkeeper


melden

PEGIDA

17.11.2015 um 21:28
@greenkeeper

Beispielsweise: IS bekennt sich zu Selbstmordanschlag auf Moschee

Bei einem Bombenanschlag auf eine Moschee im Südwesten des Landes sind 15 Menschen getötet worden. Ziel des Täters waren betende Polizisten.


http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-08/saudi-arabien-anschlag-moschee


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

17.11.2015 um 21:30
@Aldaris

O.k. Danke für den Link.

Gruß greenkeeper


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

17.11.2015 um 21:31
@Issomad
Warum sollten sie...die IS bietet doch gute Argumente sich zu engagieren,schrecklich wenn die alle weg wären,das wäre als ob du nem Obdachlosen seine Obdachlosenzeitung wegnimmst,der hätte keinen vorgeschobenen Grund mehr in die S-bahn zu steigen


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden