Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

17.11.2015 um 21:34
derpreusse schrieb:bei denen der IS bestimmt Unterstützer hat
Zu den Unterstützern der ISIS muss man auch Bushido rechnen, nach dem Charlie Hebdo Anschlag hat Bushido Statements wie "Bald geht's wieder rund ..." und "kommtundzerficktsoeinige" gepostet.
Das "Bald geht's wieder rund ..." hat sich ja leider in Paris wieder bewahrheitet.
Einen Tag nach dem Attentat auf Charlie Hebdo hat Bushido auf Instagram und Facebook ein Foto gepostet, auf dem er ein Nike-Sweatshirt mit der Aufschrift „Paris" trägt. Bildunterschrift: „Bald geht's wieder rund ... #ccn3 #ccn3kommtundzerficktsoeinige". Die darauf folgende massive Kritik sowohl in den sozialen Netzwerken als auch den arrivierten Medien war gleichermaßen berechtigt wie vorhersehbar.
http://www.vice.com/de/video/interview-mit-bushido-ueber-charlie-hebdo-pegida-und-seinen-glauben-243

Auch in Bushidos neuem Video "Brot brechen" gehts darum, eine islamistische Terrororganisation zu zelebrieren


melden
Anzeige
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

17.11.2015 um 21:35
@jeremybrood
Gibt so einige die ganz offen sympathisieren mit dem IS. Aber ist anscheinend nicht weiter schlimm.


melden

PEGIDA

17.11.2015 um 21:35
Deso Dogg hat sich ja auch als Rapper bemüht.


melden

PEGIDA

17.11.2015 um 21:53
Aldaris schrieb:Deso Dogg hat sich ja auch als Rapper bemüht.
Ja, sehr untalentiert und nicht sehr erfolgreich. Meistens sind es solche Loser-Typen, die sich radikalisieren, weil die Gesellschaft sie ja angeblich mobbt ...

Aber Deso Dogg ist tot und kommt hoffentlich nicht wieder ;)


melden

PEGIDA

17.11.2015 um 22:05
Issomad schrieb:Aber selbst wenn PEGIDA den IS als Feind sieht, umgekehrt wird PEGIDA doch eher von dem IS belächelt ...
Da ist was dran. :D


melden

PEGIDA

17.11.2015 um 22:40
jetzt grad ZDF ansehen

wir schaffen das nicht, alle Nazis in die Gemeinden aufzunehmen , wir müssen sie in Europa verteilen;)

Ungarn und Österreich nehmen keine Nazis mehr auf, die sind schon voll

Zäune um die Nazis , und Zäune um die Sachsen ;) bevor die unregistriert durchs Land
laufen


melden

PEGIDA

17.11.2015 um 22:47
Besonders die gravierende Rentenungerechtigkeit in Ostdeutschland treibt die Menschen auf die Straße: Kraftfahrer, die z. Beispiel Ihr Leben lang bis Griechenland, Nordafrika und hinauf bis Finnland unter schwersten Bedingungen unterwegs waren, erhalten gerade mal 800€ Rente, die Frau Krebskrank 600€. Sie besitzen viel Kleintierzucht im eigenen Garten und haben ein älteres Haus, stark reparaturbedürftig, sollen eine Biologische Kleinkläranlage bauen, Hartz-Bezug ist wegen des Hausbesitzes unmöglich. Sie hängen an ihrem Garten und der Kleintierhaltung. Das sind die typischen Ostdeutschen Ansprechpartner von den Pegida-Fremdenhassern (und ähnlicher Organisationen).
Und auf den Versammlungen treten als Redner, ein stellvertretender Bürgermeister von Oelsnitz Vogtland, ein Beamter vom Umweltamt, Jan Marquardt, Beamte und Bedienstete vom Bundesgrenzschutz (Fremden-Haßerfüllte Menschen, die die Flüchtlinge aus Syrien empfangen sollen), Rechtsanwälte und Ärzte auf. Die Redner sind hier alles Leute, welche unmittelbar vom Staat bezahlt werden und Nutznießer unserer Gesellschaft sind. Die Armutgeschüttelten ostdeutschen Rentner (die große Masse der Menschen in Ostdeutschland) sind wie in der Nazizweit willige Gefolgsleute dieser reichen, redegewandten Volksverhetzer und der Staat sieht zu, wie seine Beamten die Massen verheizen für ihre Ziele wie zu Hitlers Zeiten.


melden

PEGIDA

17.11.2015 um 23:12
Zeitmaschine78 schrieb:Hartz-Bezug ist wegen des Hausbesitzes unmöglich.
Rentner kriegen kein Hartz 4, sehr wohl aber Sozialhilfe für Ältere. Eine selbst genutzte ETW oder ein selbst genutztes Haus reduziert lediglich den Betrag fürs Wohnen, der dann ja niedriger ist als Miete.
Zeitmaschine78 schrieb: Die Armutgeschüttelten ostdeutschen Rentner (die große Masse der Menschen in Ostdeutschland) sind wie in der Nazizweit willige Gefolgsleute dieser reichen, redegewandten Volksverhetzer
Na, das klingt jetzt aber auch nicht besonders neutral. Um Pegida zu kritisieren, sollte man weniger emotionsgeladen, dafür aber präzise analytisch vorgehen. Da kommt schon einiges zusammen, das man dann auch mit Zahlen und Fakten unterlegen kann.


melden

PEGIDA

18.11.2015 um 00:02
plemplem schrieb:Und gerade deshalb wäre zumindest ein Anschlag auf eine PEGIDA-Demo meiner Meinung nach hervorragend dazu geeignet die Zwietracht zwischen der hiesigen Bevölkerung signifikant zu erhöhen.
@plemplem
Dem IS kommt es nicht nur darauf an, eine Zwietracht unter der hiesigen Bevölkerung signifikant zu erhöhen.
Diese Zwietracht besteht schon längst im Überfluss,im für und wider PEGIDA!
Dem IS kommt es hauptsächlich darauf an, Zwietracht zwischen dem kleineren muslimischen Teil und dem viel größeren nichtmuslimischen Teil der hiesigen Bevölkerung zu sähen.

Weil IS nichts so sehr hasst, wie gemäßigte angepasste Muslime, mit Abstand die meisten Opfer des IS sind Muslime.
+
Weil IS die -in seinen Augen- staatlich organisierte Inhomogenität und Sittenlosigkeit der sogenannten Ungläubigen(uns) hasst.

IS hasst Muslime und Uns Nichtmuslime und er hasst jede Gemeinschaft(Staat) in dem wir friedlich gemeinsam leben wollen.

PEGIDA hasst ein friedliches Zusammenleben zwischen Muslimen und Nichtmuslimen und wird dadurch für diesen Moment zu einem Verbündeten für den IS, weil PEGIDA in diesem Moment Zwietracht(Hass) säht.
Deshalb wird der IS PEGIDA gewähren lassen und sich in diesen Momenten lieber einem anderen "sündhaften" Ziel zuwenden.
Wenn bei uns gerufen wird "Merkel muss weg!" ist das Musik in den Ohren des IS.
"Die Ungläubigen von PEGIDA" kann sich IS ebensoschlecht später vorknöpfen, wenn sie für den IS unwichtig geworden sind.
Das gilt sinngemäß ebenso für AFD wie für Front National und andere.
Die Rechten wissen echt nicht, mit wem sie spielen.


melden
vielefragen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

18.11.2015 um 00:18
bisher las ich in dem thread nur sporadisch, verzeiht bitte, wenn der link schon gepostet wurde.

er handelt von einem prozess in österreich. im rahmen eines privaten treffs, bei dem man einen pegida verein gründen habe wollen, soll es zu verschiedenen problemen gekommen sein, lest bitte selbst:


http://derstandard.at/2000025676486/Prozess-um-Freiheitsentziehung-Rabiater-Zwist-im-Pegida-Lager?ref=rec


melden

PEGIDA

18.11.2015 um 05:27
Shionoro schrieb:Die Afd hat bis dahin eine langsame progression durchgemacht. Immer mal 0,5 mehr oder mal 1% mehr und dann wieder 0,5 weniger, eben wegen statistischer Schwankungen.

Dass sie jetzt plötzlich von 8 auf 10 ansteigt und danach nicht wieder absinkt, sondern noch weiter ansteigt nach den anschlägen ist sicherlich genau diesen geschuldet.
Wir können ja wetten was sie nächstes mal für eine Prozentzahl da stehen haben.
Yougov macht immer umfragen von einer Woche auf die andere.
Die Anschläge waren in der Nacht zum 14ten, also konnten erst ab dem 14ten Leute davon wissen, und bereits am 16ten wurde die Umfrage veröffentlicht.
Bis dahin wurde ja aber shcon die hälfte der Menschen befragt, die vorher noch nichts davon wussten, und trotzdem haben wir einen weiteren Anstieg.

Das ist kein Pappenstiel, und das wirst du am 23ten sehen.
@Shionoro
War das jetzt deine Antwort auf meine Frage, oder kommt da noch etwas?

Welche Anschläge meinst du?

grafik-isis 1447606849

Ein erwähnenswerter Anstieg bei der AfD war der Sprung von 8% auf 10% am 9.11 und damit klar vor den Attentat in Paris. Diesen Anstieg gab es merkwürdigerweise aber nur bei INSA. Die anderen Institute sehen die AfD im November alle bei 8%. Das stinkt ja geradezu nach Manipulation.

Wahlumfrage 17.11.15
Geisonik schrieb:Wer wird da eigentlich befragt?
@Geisonik
INSA-Chef Hermann Binkert ist so etwas wie der Hausdemoskop der AfD. Ihm wurde sogar mal der Landesvorsitz der AfD in Thüringen angeboten. Da wundert es einen nicht mehr warum die AfD gerade bei INSA immer so gut abschneidet.

"AfD wird in Umfrage zur drittstärksten Partei" - so oder ähnlich lauteten heute Morgen die Schlagzeilen von "Spiegel Online", "FAZ" und "Tagesspiegel". Die Anschläge von Paris hätten die rechtspopulistische Partei erstmals auf den dritten Rang gehoben, so der Tenor. Doch Zweifel am Umfrageergebnis sind angebracht. YouGov-Panel-Teilnehmer werden nicht überprüft.

Sein INSA-Institut stützt sich bei dem wöchentlich für die "Bild"-Zeitung erhobenen "Meinungstrend" ausschließlich auf online erhobene Daten - und zwar auf das YouGov-Deutschland-Panel. YouGov ist ein börsennotiertes Markt- und Meinungsforschungsinstitut aus London, das online-basiert arbeitet. Allerdings kann die Registrierung missbräuchlich genutzt werden. Registrieren kann sich laut YouGov-Regeln jeder über 14, der über einen deutschen Wohnsitz und eine gültige E-Mail-Adresse verfügt. Überprüft - zum Beispiel anhand eines Personalausweises oder durch einen Anruf bei einer Festnetznummer - werden diese Angaben aber nicht. Die Befragten erhalten für ihre Teilnahme Bonuspunkte, die in Geld umgetauscht werden können, wobei 500 Bonuspunkte einem Euro entsprechen. Die Daten aus den Befragungen werden laut YouGov durch Gewichtung an die Bevölkerungsstruktur angepasst.

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/zapp/blog/AfD-drittstaerkste-Partei-Zweifel-an-Umfrage,afd330.html

Na dann melden wir uns alle mal bei YouGov an, kassieren fleißig Bonuspunkte und drücken die AfD wieder unter 10%. ;)
https://yougov.de/account/login/?next=%2Fopi%2Fmyfeed#/


melden

PEGIDA

18.11.2015 um 06:54
Stürzenberger muß heute vors Gericht. Die Anklage lautet auf Volksverhetzung und Herabwürdigung religiöser Lehren.
http://www.kleinezeitung.at/s/steiermark/chronik/4847858/Verhetzung_PegidaRedner-heute-vor-Gericht

Ich habe mir gerade seine Rede auf YT angehört und plädiere für die Höchststrafe.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

18.11.2015 um 08:39
@bit

Wie gut dass es absolut keinen Menschen dieser Welt interessiert wofür du plädierst.
Wenn du für diesen Clown wegen seinen Aussagen zum Islam die Höchststrafe in Punkto Volksverhetzung forderst, dann kann man sich tatsächlich nur an den Kopf fassen.
bit schrieb:Das stinkt ja geradezu nach Manipulation.
Lügenpresse!


melden

PEGIDA

18.11.2015 um 09:14
Stürzenberger ist ne kleine Flachpfeife und das sind meiner Meinung nach seine Anhänger auch. Der Vollversager hat meines Wissens noch nicht mal eine abgeschlossene Berufsausbildung (das hat ja sogar Bachmann geschafft) und hat mit seiner Islamophobie ja nun wenigstens ein Thema gefunden über das er dilettieren kann.
Ihn selbst, und seine Äusserungen, siedele ich nicht so hoch an, dass es sich lohnen würde ihm die Gelegenheit zu geben sich in den Augen seiner, ähnlich defizitär ausgestatteten, "Jünger" zum Märtyrer hoch zu stilisieren.
Eine Ermahnung und ein paar Stunden Sozialarbeit in einem Flüchtlingslager halte ich aber für zumutbar.


melden

PEGIDA

18.11.2015 um 10:35
Deepthroat23 schrieb:Lügenpresse!
Im Gegensatz zu Pegidioten ist es hier schlüssig belegt. Dass es dir egal ist, ist daran erkennbar, dass du auf die Belege garnicht eingehst


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

18.11.2015 um 12:37
@Zyklotrop

Ganz genau das!

@catman

Die Belege zeigste mir jetzt! Aber umgehend!
Ich gehe davon aus, dass du zu dem Zweck genau die 2057 Menschen befragst, die INSA befragt hat!
Link! Bitte! :)


melden

PEGIDA

18.11.2015 um 12:46
@Deepthroat23

erst wenn du die deutsche Bevölkerung komplett befragt hast um den Volkswillen zu belegen :)


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

18.11.2015 um 12:50
@catman

Also hast du keine Belege, wie du behauptet hast.
Nicht dass das ohnehin klar war, aber nun hast du es wenigesten -wenn auch nur indirekt, denn Fehler eingestehen ist doof- zugegeben.

Das eine Meinungsforschungsinstitut hat Recht, denn das liefert das Ergebnis das mit gefällt und das andere manipuliert, denn die sagen was, was meinem Weltbild nicht entspricht.
So einfach kann man sich die Welt machen :)


melden

PEGIDA

18.11.2015 um 12:52
Deepthroat23 schrieb:Das eine Meinungsforschungsinstitut hat Recht, denn das liefert das Ergebnis das mit gefällt und das andere manipuliert
und die Umfragen basieren ja auf Statistiken, wenn ein einziges aus der Reihe tanzt, was ist denn wahrscheinlicher...dass dieses eine korrekt arbeitet oder alle anderen ?

in diesem Sinne:
Deepthroat23 schrieb:aber nun hast du es wenigesten -wenn auch nur indirekt, denn Fehler eingestehen ist doof- zugegeben


melden
Anzeige

PEGIDA

18.11.2015 um 15:31
Ich komme nicht klar wieso Staatsbedienstete und Leute vom Bundesgrenzschutz als Redner bei Pegida und ähnlichen Ausländerfeindlichen Versammlungen in Sachsen auftreten. Wieso duldet dies der Staat ? Wie sieht es in anderen Bundesländern aus ?


melden
345 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden