Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

22.11.2015 um 17:07
@Topic


https://www.facebook.com/stophatesites/photos/a.554348104575212.127282.554326174577405/1089813034362047/?type=3

Traurigerweise hat es die Aktion in die dritte Liga geschafft. Erzgebirge Aue gegen Dynamo Dresden [!].

Wie in der Bundesliga sollte auch in der Dritten Liga der Opfer der Terroranschläge von Paris gedacht werden. Doch beim Spiel Erzgebirge Aue gegen Dynamo Dresden unterbrachen einige Anhänger die Schweigeminute mit Parolen und Sprechchören. Unter anderem skandierten sie: "Merkel muss weg."
http://www.spiegel.de/sport/fussball/dritte-liga-fans-in-aue-stoeren-schweigeminute-mit-anti-merkel-parolen-a-1064011.ht...


melden
Anzeige
Elsbeth_M
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

22.11.2015 um 17:12
@Realo
Realo schrieb:Du hast deine Meinung, ich meine. Belassen wir's dabei.
Ja ... bevor hier noch mehr verfassungsfeindliche Forderungen geäußert werden.

@xenix1
xenix1 schrieb:Glaube ist das gegenteil von Wissen! Warum sollte man unwissend Politk machen dem Volk gegenüber?!
Weil nicht alle im Volk das so sehen wie du!






"Der erste Trunk aus dem Becher der Naturwissenschaft macht atheistisch, aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott." (Werner Heisenberg, deutscher Physiker und Nobelpreisträger)


melden

PEGIDA

22.11.2015 um 17:13
Subcomandante schrieb:Traurigerweise hat es die Aktion in die dritte Liga geschafft. Erzgebirge Aue gegen Dynamo Dresden [!].
Und auch Magdeburg (zu Gast bei Sonnenhof)
Fällt dir was auf?
Alles Fans von Ostclubs.
Für mich ist Pegida ein ostdeutsches Problem, was mit Demokratiedefiziten bei der Bevölkerung zusammenhängt.
Für sie ist Die Linke die bessere SPD und die AfD und NPD die bessere CDU.


melden

PEGIDA

22.11.2015 um 17:14
xenix1 schrieb:Glaube ist das gegenteil von Wissen!
Dieses Postulat stellt unwissentlich die Intuition in Frage:
Intuitition geschieht in unserem unser Bewusstsein bei weitem übersteigenden Unterbewusstsein.
Ohne Unterbewusstsein und die sich darin abspielende Intuition wäre niemand fähig, zB. einen Ball zu fangen.
Dies weiterzudiskutieren bin ich jedoch nur in einem entsprechenden Thread bereit.


melden

PEGIDA

22.11.2015 um 17:27
Also ich bin Atheistisch in Menschlichen Glauben aber Agnostisch in Kosmologischer Sicht.

Die Irdischen und Menschlichen Religionen muss ich ablehnen aufgrund der gegenseitigen haltung. Ich bin für das grosse ganze. Ich brauch weder einen Himmel noch eine Hölle um ein Gerechtigkeits Bild zu malen indem ich mich Orientieren kann. Das Universum ist ein Teig der sich selbst Knettet und formt.

Aber im Endeffekt wollte ich nur darauf hinaus (eingangspost) das sich Religion und Staat sich nicht trennen lassen solange die Menschen darin Gläubige sind, und ich bekomme ja auch die Bestätigung dafür. Somit sehe ich eure meinung mit meiner Konform!


melden

PEGIDA

22.11.2015 um 17:34
xenix1 schrieb:Aber im Endeffekt wollte ich nur darauf hinaus (eingangspost) das sich Religion und Staat sich nicht trennen lassen solange die Menschen darin Gläubige sind, und ich bekomme ja auch die Bestätigung dafür.
Nur nicht von Wiki:
Laizismus (genauer: Laizität) ist eine im 19. Jahrhundert in Frankreich entstandene Bezeichnung, die religionsverfassungsrechtliche Modelle beschreibt, denen das Prinzip strenger Trennung von Kirche und Staat zugrunde liegt.
Wikipedia: Laizismus


melden

PEGIDA

22.11.2015 um 17:49
Hmm, vor 26 Jahren demonstrierten Hunderttausende Ostdeutsche dafür, dass die Grenzen geöffnet werden ...
Jetzt demonstrieren zehntausende Ostdeutsche dafür, dass die Grenzen geschlossen werden ...

Das ist sowas von absurd ... Können die sich mal entscheiden?

Von mir aus kann man die Grenzzäune um Sachsen wieder aufbauen. Dann werden sie ja sehen, was sie davon haben ...


melden

PEGIDA

22.11.2015 um 17:51
@eckhart
Meinst du der Laizismus funktioniert in der Persönlichen Meinung von Millionen Bürgern, die versuchen durch ihre Stimme einfluss auf die Politik zu nehmen?

Türkei ist offiziel auch ein Laizistischer Staat, inoffiziel haben die Bürger eine andere ausrichtung mit dem sie ihre Stimme einsetzten.

Das ist überall so. Verstehe mich bitte nicht falsch, natürlich gibt es Menschen die Laizismus auch richtig Leben. Aber solange die ganze Kultur eines Landes Religiös geprägt ist, wird die mehrheit auch gefärbte Meinungen vertretten. Es geht um die Mehrheiten und diese schwimmen in ihrer vererbten Traditionellen Rollen, hier wie dort.


melden

PEGIDA

22.11.2015 um 17:59
@xenix1

Könntest du dafür einen eigenen Thread aufmachen und aufhören den PEGIDA Thread vollzuspammen?


melden

PEGIDA

22.11.2015 um 18:03
@Issomad
LoL!

Wo du recht hast, hast du recht......


Ganz ehrlich, wenn man anderen das einreisen verbietet will muß man auch eigenen Bürgern das ausreisen in andere Länder zu verbieten.(Gerechterweise).
Davon verstehen die etwas, keine frage!

Ps: Geschätz leben ca 80 mio Menschen mit Deutschen Wurzeln im Ausland. Wenn das Ausland wie Pediga viele nach Hause schicken würden wollen......ui,ui,ui!!!

@Nerok
Nerok sorry du hast recht! Man steigert sich von einem Satz zum nächsten tiefer hinein in umgebene und verwandte Themengebiete! Aber ich bin nicht der einzige ;)


melden

PEGIDA

22.11.2015 um 22:06
Xenix1:
"Die Irdischen und Menschlichen Religionen muss ich ablehnen aufgrund der gegenseitigen haltung. Ich bin für das grosse ganze. Ich brauch weder einen Himmel noch eine Hölle um ein Gerechtigkeits Bild zu malen indem ich mich Orientieren kann. Das Universum ist ein Teig der sich selbst Knettet und formt. "

Aber ohne Religionen gibt es kaum noch Kinder. Während bei uns religiöse Familien oft bis zu 5 Kinder haben, haben atheistisch denkende Familien in der Regel 1 bis 2 Kinder oder keines, das sind die Tatsachen.


melden

PEGIDA

22.11.2015 um 22:17
Bitte jetzt wieder zum Topic zurück! Pegida lautet das Thema des Threads. Für alles Andere gibt es entsprechende Threads!


melden

PEGIDA

23.11.2015 um 11:58
Für eine Weile haben ein paar Rechte wieder mal einen Lieblingsjuden:

Zentralratspräsident Josef Schuster klar für Obergrenze.
Es ist eine Äußerung, die aufhorchen lässt: Josef Schuster, der Vorsitzende des Zentralrates der Juden, will mehr Kontrolle bei der Zuwanderung. Der Grund: Viele Flüchtlinge würden aus Kulturen kommen, "in denen der Hass auf Juden und die Intoleranz ein fester Bestandteil" seien.
und:
"Wenn ich mir die Orte und Länder in Europa anschaue, in denen es die größten Probleme gibt, könnte man zu dem Schluss kommen, hier handele es sich nicht um ein religiöses Problem, sondern um ein ethnisches."
http://www.tagesschau.de/inland/zentralrat-juden-fluechtlinge-101.html

Es ist schon Wochen her, als hier im Forum vor den Auswirkungen der chaotischen Zuwanderung fürs jüdische Leben gewarnt wurde. Verwunderlich, dass erst jetzt vom ZDJ zu lesen ist.


melden

PEGIDA

23.11.2015 um 12:09
@Issomad

Du wirst es schwer mit deiner unsinnigen Idee haben, wenn du nicht mal Ostdeutsche und Sachsen voneinander unterscheiden kannst.
Genau genommen, ist in den damaligen und den jetzigen Aktionen nicht mal ein Widerspruch zu finden. Es ist vielmehr eine Frage der Folgerichtigkeit.


melden

PEGIDA

24.11.2015 um 05:08
Die AfD zumindest hat stark profitiert von den Anschlägen.
Klar, die gehen nicht alle auf einmal demonstrieren, aber dass die anschläge zu einem weiteren rechtsruck führen, gerade was die leute betrifft, die bereit sind, gewalt auszuüben, das halte ich leider für recht warscheinlich.

Das ist kein Pappenstiel, und das wirst du am 23ten sehen.
@Shionoro
Der 23ste ist vorbei und was konnte ich sehen? Nach einer Kristallnacht 2.0 nur dieses Mal gegen Muslime sieht das alles nicht aus.

Die AfD hat bei INSA/YouGov einen halben Prozent verloren und liegt nur noch zwei Prozent über dem Durchschnitt aller anderen Institute. http://www.wahlrecht.de/umfragen/insa.htm

Das liegt aber nicht an dem Anschlag in Paris, sondern daran das sich jeder mit einer eMail bei YouGov anmelden und abstimmen kann. Das die AfD Anhänger solche Manipulationsmöglichkeiten gerne ausnutzen ist ja nichts neues.

Bei Pegida ist der Rückgang der besorgten Bürger noch deutlicher zu sehen. Am Montag nach dem Anschlag waren noch rund 8000 Wutbürger unterwegs, gestern waren es schon deutlich weniger.

Wie ich bereits geschrieben habe, nach einer Kristallnacht 2.0 sieht das nicht aus.

Durchgezaehlt Dresden 23.11.2015


melden

PEGIDA

24.11.2015 um 05:19
@bit

Na dann freu dich doch, dass die AFD zumindest aus den anschlägen wie es scheint nichts ziehen konnte.
Ich freue mich darüber jedenfalls.

Dass die AFD aber schon seit langem in einem aufwärtstrend ist ist kaum von der Hand zu weisen.


melden

PEGIDA

24.11.2015 um 05:31
Shionoro schrieb:Dass die AFD aber schon seit langem in einem aufwärtstrend ist ist kaum von der Hand zu weisen.
@Shionoro
Was den für einen Aufwärtstrend?

Bei Emnid hat die AfD aktuell 7%. Nach der Bundestagswahl waren es 6%.
http://www.wahlrecht.de/umfragen/emnid.htm

Ein langfristiger Aufwärtstrend definiere ich anders. Wir können uns aber darauf einigen, daß die AfD ihre Verluste nach dem Rauswurf von Lucke wieder ausgeglichen hat, indem sie viele Wähler von rechtsextremen Parteien abgefischt hat. Petry heil.


melden

PEGIDA

24.11.2015 um 05:39
@bit

Ist dir nicht aufgefallen, dass der BAtzen der der CDU fehlt ungefähr der Batzen ist, den die AfD bekommen hat? Die AfD hatte kurz vor der Bundestagswahl noch zugelegt um auf ihre fast 5 prozent zu kommen, und wie du schon sagst waren sie zwischenzeitlich mal bei 3.

Das sie jetzt zwischen 7 und 10 prozent schwanken (Und die 10% auf insa sind absolute glaubwürdig. In der hochzeit der AfD kiddies die unbedingt alle umfragen hochvoten mussten hat insa kurz vor der bundestagswahl ebenfalls ein absolut akkurates ergebnis getroffen) IST eine klare Steigerung, und in den letzten Wochen ist die auch noch weiterhin zu sehen.

Die frage momentan ist einzig und allein, ob sie es halten können.
Diese Frage ist meiner meinung nach damit verknüpft, wie gut merkel die cdu unter kontrolle halten kann und wie sich die flüchtlingskrise weiter entwickelt.

In jedem fall ist der einzug der AfD in den bundestag nicht unwarscheinlich, auch wenn das Zukunftsmusik ist.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

24.11.2015 um 05:53
@Zeitmaschine78
Je höher der Grad an Bildung und beruflicher Qualifikation der Frauen desto niedriger die Geburtenraten.Das ist weltweit so


melden
Anzeige

PEGIDA

24.11.2015 um 06:24
Shionoro schrieb:Und die 10% auf insa sind absolute glaubwürdig.
@Shionoro
Jaja, und alle anderen sechs Institute liegen völlig daneben wenn sie die AfD nur einstellig sehen.

Bei INSA/YouGov gibt es über 70.000 Teilnehmer. Wenn sich da nur jedes dritte AfD Mitglied anmeldet, dann sind das schon 10% pro AfD Stimmen in dem YouGov Pool aus dem dann die 2.000 Befragten für die Sonntagsfrage ausgewählt werden.
Und bei YouGov kann sich jeder mit einer eMail anmelden. Da wird nichts überprüft. Repräsentativ ist etwas anderes.
Shionoro schrieb:Die frage momentan ist einzig und allein, ob sie es halten können.
Bei der nächsten Bundestagswahl steht bestimmt was ganz anderes im Fokus wie die momentane Flüchtlingskrise. Pegida hat ja jetzt schon Probleme ihre Wutbürger bei Laune zu halten.

Die Frage ist ob Petry auf ein anderes Themengebiet schwenken kann und ob sie dann überhaupt noch an der Spitze ist. Höcke meinte doch letztens bei einer Rede der nächste Kanzler muß von der AfD und männlich sein.


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden