Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

06.01.2016 um 01:53
@Durchfall
Regierungschef: Premierminister PAK Pong Ju (seit 01.04.2013)

selbe Quelle


melden
Anzeige

PEGIDA

06.01.2016 um 01:55
@Izaya
Das Nord Korea eine Diktatur ist, ist Allgemeinwissen.


melden

PEGIDA

06.01.2016 um 01:57
@Durchfall
Hast du den Zusammenhang nicht verstanden ?
Klar ist es ne Diktatur, aber trotzdem formal ne Demokratie.
Es ging darum das du gesagt hast, dass Polen ne Demokratie ist. FORMEL. Gut auch auf anderen eben NOCH.

Hier dein Beispiel. Nordkorea ist formell ne Demokratie. Und sag mir nicht das Wikipedia ne bessere Quelle ist als das auswärtige Amt :P


melden

PEGIDA

06.01.2016 um 01:58
@Durchfall
Und
Durchfall schrieb:ist Allgemeinwissen.
Das ist kein Argument !


melden

PEGIDA

06.01.2016 um 01:59
@Izaya
Polen ist eine Demokratie. Vor kurzem fanden dort Wahlen statt und es wurde eine Regierung gewählt.
Wikipedia ist oft keine schlechte Quelle.


melden

PEGIDA

06.01.2016 um 02:02
@Durchfall
Meine war trotzdem seriöser und die neue Regierung hat z.B. das Verfassungsgericht stark geschwächt.

Wenn du weiter darüber nachdenken willst: Diskussion: Polen auf dem Weg zur faschistischen Diktatur?

Wahlen gibt es auch in Nordkorea
Wahlen finden alle 5 Jahre statt, die letzten am 9. März 2014


melden

PEGIDA

06.01.2016 um 03:15
@Durchfall
Es geht doch darum dass Nordkorea formal eine Demokratie ist und DDR war, aber eben nicht in Wirklichkeit. Ist doch nicht so schwer zu verstehen, oder?


melden

PEGIDA

06.01.2016 um 03:28
Nur weil man wählen kann, ist es noch lange keine Demokratie. Es müssen freie, geheime, unmittelbare, gleiche Wahlen sein. Zudem ist es nicht demokratisch, wenn es keine Auswahlmöglichkeiten zwischen Kandidaten/Parteien gibt.

In Westlichen Demokratien herrschen außerdem Gewaltenteilung und gewisse Grundrechte. Insofern war die DDR keine westliche Demokratie. Zudem waren die anderen Parteien (außer der SED) nicht unabhängig.


melden

PEGIDA

06.01.2016 um 03:31
@Issomad
FORMAL. Das die DDR keine Demokratie war und das Nordkorea keine ist, ist klar. Es geht darum das sie formal Demokratien sind bzw. waren.
Sannjana schrieb:Es geht doch darum dass Nordkorea formal eine Demokratie ist und DDR war, aber eben nicht in Wirklichkeit. Ist doch nicht so schwer zu verstehen, oder?


melden

PEGIDA

06.01.2016 um 03:43
Izaya schrieb:FORMAL. Das die DDR keine Demokratie war und das Nordkorea keine ist, ist klar. Es geht darum das sie formal Demokratien sind bzw. waren.
Nein, Wahlen allein reichen auch für eine FORMALE Demokratie nicht.
Es reicht nicht, wenn nur ein Kandidat/eine Partei auf dem Wahlzettel steht und daneben ein Ja oder Nein (Zumal man bei einem Nein Nachteile erleidet) ...


melden

PEGIDA

06.01.2016 um 03:44
@Issomad
Eine Formale Demokratie muss keine echte sein. Ist dir klar, oder ?


melden

PEGIDA

06.01.2016 um 03:44
@Issomad
Eine Formale Demokratie muss keine echte sein. Ist dir klar, oder ?


melden

PEGIDA

06.01.2016 um 03:49
@Izaya
Issomad schrieb:Nein, Wahlen allein reichen auch für eine FORMALE Demokratie nicht.
Es reicht nicht, wenn nur ein Kandidat/eine Partei auf dem Wahlzettel steht und daneben ein Ja oder Nein ...
So detailliert brauchen wir auch gar nicht werden. Es ging ja in erster Linie darum das eine reine Bezeichnung bzw. Selbstbezeichnung komplett nichtssagend ist. Das es auch formal verschiedene Kriterien gibt, die für unterschiedliche Formen von Demokratie (nach politwissenschaftlichem Verständnis) jeweils erfüllt sein müssen kommt ja noch hinzu.


melden

PEGIDA

06.01.2016 um 03:53
Ist ja auch egal, hat alles nichts mit PEGIDA zu tun.
Vielleicht außer der Tatsache, dass in der PEGIDA faktisch keine Demokratie herrscht ;)


melden

PEGIDA

06.01.2016 um 04:12
Peisithanatos schrieb:Es sind weltweit mehr als 60 Millionen Menschen auf der Flucht - wir werden nicht alle aufnehmen können, das ist utopisch.
Genau so utopisch ist es, dass sich all diese Menschen auf den weg nach Deutschland machen, also ist dieser Einwand schonmal weg.


melden
froso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

06.01.2016 um 04:46
Issomad schrieb:Es reicht nicht, wenn nur ein Kandidat/eine Partei auf dem Wahlzettel steht und daneben ein Ja oder Nein
Dann bin ich ja froh das ich nicht in den USA lebe wo überhaupt kein Kandidat auf dem Wahlzettel steht, die Auswahl an Parteien aber seit 200 Jahren sehr übersichtlich gestaltet ist, also bist du dafür oder dafür?

Dummerweise lebe ich in der BRD wo man auch keine Kandidaten wählen kann, hier gibts ja sogar noch 2 Blockparteien neben den großen beiden die immer gewinnen und sogar seit 25 Jahren eine Oppositionspartei.

Parlamentarische Demokratie nennt man sowas, mitsamt gleichgeschalteter Presse kommt auch nicht viel mehr dabei raus wie in Nordkorea.

Wer sich als deutscher Wahlberechtigter über Nordkorea lustig macht hat doch nicht mehr alle Latten am Zaun, mal ehrlich Leute, kehrt in die Realität zurück!


melden

PEGIDA

06.01.2016 um 05:15
froso schrieb:Parlamentarische Demokratie nennt man sowas, mitsamt gleichgeschalteter Presse kommt auch nicht viel mehr dabei raus wie in Nordkorea.

Wer sich als deutscher Wahlberechtigter über Nordkorea lustig macht hat doch nicht mehr alle Latten am Zaun, mal ehrlich Leute, kehrt in die Realität zurück!
Vielleicht solltest du mal einen Bildungsurlaub nach Nordkorea antreten. Danach fühlst du dich selbst in China frei.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

06.01.2016 um 05:18
@froso
Mit der Erststimme wählst du den Direktkandidaten.
Und wenn du 160 Unterstützungsunterschriften anschleppst kannste auch direkt kandidieren,wollen doch mal sehen ob du ein Mehrheitsfähiges Programm hast.
Und wenn du jetzt behauptest das klappt ja eh nie...Ströbele hat nen Wahlkampf gegen seine Partei führen müssen,der hat Klinken geputzt und Hausbesuche gemacht,Strasse für Strasse...die Umfragen waren gegen ihn,aber der hockt jetzt zum drittenmal mit nem Direktmandat im Bundestag


melden
froso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

06.01.2016 um 05:18
Durchfall schrieb:Das Nord Korea eine Diktatur ist, ist Allgemeinwissen.
Ja aber wer reagiert das Land und was geht dort so ab?
Bone02943 schrieb:Vielleicht solltest du mal einen Bildungsurlaub nach Nordkorea antreten. Danach fühlst du dich selbst in China frei.
Berichte uns doch mal wie es war?

Übrigens der angebliche Diktator dort hat letztes Jahr nicht nur das weltweit höchste prozentuale Wirtschaftswachstum erzeugt sondern auch noch anscheinend an der Unabhängigkeit NK´s getüftelt.

http://www.scmp.com/news/asia/east-asia/article/1898251/north-korea-claims-successful-hydrogen-bomb-test-declaring-we

Würde mich nicht groß wundern wenn die Nordkoreaner demnächst besser dastehen wie eine Vielzahl der EU und NATO Länder wie Albanien, Estland, Rumänien, Griechenland, Türkei, Portugal oder Bulgarien.


melden
Anzeige

PEGIDA

06.01.2016 um 05:21
@froso

Wenn du dich mit den politischen Gegebenheiten nicht beschäftigen magst gerne, aber dann vergleiche hier keine Äpfel mit Birnen, oder Demokratien mit Nordkorea.


melden
202 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Atheist69 Beiträge
Anzeigen ausblenden