Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

19.12.2014 um 16:43
@lilit

Das ist keine Antwort auf meine Frage.
Der Altersdurchschnitt ist schon ein wesentlicher Punkt. Genauso der Kreis der Erhebung... Berlin Neukölln? Dresden? Essen?


melden
Anzeige

PEGIDA

19.12.2014 um 16:43
lilit schrieb:Allerdings erwartet Bedford-Strohm, dass sich die Demonstranten deutlich abgrenzen gegenüber Fremdenhass und Islamfeindlichkeit
Das ist schnell gesagt, gehört, geschrieben und gelesen, aber wie soll sich denn bitte Fremdenangst, Fremdenmisstrauen, Islam-Angst und Islam-Misstrauen von Fremdenhass und Islamfeindlichkeit abgrenzen ?
Der Grat ist nicht breiter !

Diese Ängste dürfen nicht missioniert werden !
Gar keine Ängste !


melden

PEGIDA

19.12.2014 um 16:46
@Helion

Da kenne ich sogar noch mehr Leute. Ob Du das glaubst oder nicht, ist mir schnuppe. Natürlich hat meine Großmutter damals die Polizei eingeschaltet. Was glaubst Du wohl was dabei herausgekommen ist? Aber egal- Du leugnest ja sowieso alles und verschliesst weiterhin brav Deine Augen, ist jedoch nicht mein Problem.


melden

PEGIDA

19.12.2014 um 16:46
@eckhart
eckhart schrieb:Das ist schnell gesagt, gehört, geschrieben und gelesen, aber wie soll sich denn bitte Fremdenangst, Fremdenmisstrauen, Islam-Angst und Islam-Misstrauen von Fremdenhass und Islamfeindlichkeit abgrenzen ?
Der Grat ist nicht breiter !
Das heisst ich muss jetzt jeden hassen vor dem ich Angst habe oder ihm ned vertraue?


melden

PEGIDA

19.12.2014 um 16:48
Venom schrieb:Das heisst ich muss jetzt jeden hassen vor dem ich Angst habe oder ihm ned vertraue?
Den Eindruck versuchen mir Pegida-Anhänger aufzudrängen, ja.


melden

PEGIDA

19.12.2014 um 16:52
@eckhart
Was meinst du?


melden

PEGIDA

19.12.2014 um 16:55
Venom schrieb:Was meinst du?
Beängstigend.
Aber weniger Islamisten (die auch) betreffend,
sondern die Leute betreffend, die ihre Ängste, glauben, missionieren zu müssen.

Ängste darf und kann jeder haben, doch braucht man mit ihnen nicht hausieren zu gehen.
Ich kenne noch Zeiten, da hat man Ängste noch schamhaft für sich behalten.
Und heute scheut man sich nicht mal mehr, Islamisierungsängste zu verbreiten.


melden

PEGIDA

19.12.2014 um 17:00
@Gwyddion
Bei der Umfrage
"Eine Mehrheit der Befragten ist nicht zufrieden mit der Anzahl an Flüchtlingen, die Deutschland in diesem Jahr aufnimmt. 200.000 Menschen werden 2014 als Flüchtlinge und Asylbewerber in der Bundesrepublik erwartet. Auf die Frage "Sind Sie der Meinung, dass Deutschland aktuell zu viele oder zu wenige Flüchtlinge aufnimmt" antworteten insgesamt 59 Prozent der Befragten, Deutschland nehme "deutlich zu viele" (30 Prozent) oder "eher zu viele" (29 Prozent) auf. Besonders problematisch bewertet wird die Zahl der Flüchtlinge von den Menschen in den Altersklassen zwischen 25 und 54."
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-12/islam-pegida-fluechtlinge-deutschland-umfrage

Ist bezeichnend, dass Altersklasse 18-24J
mit 47% befindet, es gäbe zu viele aufgenommene Flüchtlinge und damit die tiefsten % erreicht. Irgendwie beruhigend. Sie werden am meisten konfrontiert sein mit den Konsequenzen von Aufnahme Flüchtlinge, äussern sich aber am tolerantesten.


melden

PEGIDA

19.12.2014 um 17:01
lilit schrieb:Sie werden am meisten konfrontiert sein mit den Konsequenzen von Aufnahme Flüchtlinge, äussern sich aber am tolerantesten.
Vielleicht dämmert ihnen, dass unsere Bevölkerungszahl abnimmt


melden
GuteLaune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

19.12.2014 um 17:02
@eckhart
eckhart schrieb:Diese Ängste dürfen nicht missioniert werden !
Gar keine Ängste !
Warum? was stört Dich denn daran?
eckhart schrieb:Den Eindruck versuchen mir Pegida-Anhänger aufzudrängen, ja.
Du wirst es Dir nicht aufdringen lassen. Also ist es doch gut.

Lass die Leute doch da mitlaufen. Sie haben ihre Gründe. Und wenn ich die Möglichkeit habe daran teilzunehmen dann werde ich das auch tun. Habe jetzt ne Woche Urlaub und überlege die Reise anzutreten um daran teilzunehmen .


melden

PEGIDA

19.12.2014 um 17:04
GuteLaune schrieb:Warum? was stört Dich denn daran?
Daran stört mich, dass Ängste latent verbreitet werden können, wie vergleichsweise nur Weniges.
Eigentlich fällt mir gar nichts vergleichbares ein.
GuteLaune schrieb:Lass die Leute doch da mitlaufen.
Wie sollte ich sie hindern?
GuteLaune schrieb:Sie haben ihre Gründe.
Ja, ihre Ängste weiterverbreiten. oder noch was?


melden
GuteLaune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

19.12.2014 um 17:08
@eckhart
eckhart schrieb:Daran stört mich, dass Ängste latent verbreitet werden können, wie vergleichsweise nur Weniges.
Eigentlich fällt mir gar nichts vergleichbares ein.
Das liegt aber immer im Auge des Betrachters.

Ich finde Hass kann an den falschen Stellen gesät auch schnell verbreitet werden.


melden

PEGIDA

19.12.2014 um 17:09
GuteLaune schrieb:Ich finde Hass kann an den falschen Stellen gesät auch schnell verbreitet werden.
Wie derzeit mit PEGIDA und seinen ganzen Ablegern.


melden

PEGIDA

19.12.2014 um 17:09
@eckhart
PEGIDA Vertreter wähnen sich auf einer grossen Welle, denken unglaublich mutig zu sein sich so offen zu äussern gegen "das fremde" und Bedrohliche,
denken, hollander, Engländer und Franzosen würden sie beneiden um ihre publikumswirksame Tatkraft gegen die "Überfremdung",
dabei schneiden sie in internatinionaler Anschauung eher peinlich ab.
Als kleinbürgerliche Angstdemonstrationen dass böser Fremder ihnen noch das letzte Fünkchen Hoffnung auf bessere Zeiten rauben will.


melden

PEGIDA

19.12.2014 um 17:10
Ängste vor nicht Vorhandenem wurden früher therapiert, nun scheinbar demonstriert...


melden

PEGIDA

19.12.2014 um 17:11
GuteLaune schrieb:Ich finde Hass kann an den falschen Stellen gesät auch schnell verbreitet werden.
Das tun die PEGIDA-Veranstalter zur Genüge.

Die Mit-Spazierer dürfen sich ja nicht äußern.
Außer Russia Today gegenüber ...
Da ergießt sich dann einen Redeschwall, den man lieber nicht gehört hätte.


melden

PEGIDA

19.12.2014 um 17:13
@Cejar
Cejar schrieb:Ängste vor nicht vorhandenem wurden früher therapiert, nun scheinbar demonstriert...
:D

"■Eine Demonstrantin erklärt dem britischen "Guardian" laut Onlinebericht, sie sei schockiert, dass "Asylbewerber in Deutschland teure Mobiltelefone haben, während ich mir einen solchen Luxus nicht leisten kann und andere sich noch nicht mal richtiges Essen leisten können". (Quelle: "Guardian" online)"
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/pegida-in-dresden-die-kruden-aussagen-der-demonstranten-a-1008735.html


melden

PEGIDA

19.12.2014 um 17:14
@lilit

Sozialneid vom feinsten, da gönnt man niemandem auch nur Dreck unter dem Fingernagel, ich hasse Leute die so denken. :/


melden
GuteLaune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

19.12.2014 um 17:15
@eckhart
hindern kannst du sie eh nicht.

je mehr Menschen es mit diesen Ängsten gibt desto eher wird sich aber die Politik aufgefordert fühlen aufzuklären.

Und das kommt dann im Grunde doch allen zu Gute oder denkst Du nicht.

Man kann nicht automatisch davon ausgehen, dass alle Leute die hier leben, neben ihren alltäglichen Aufgaben nebenher noch Asylpolitik oder sonst was studieren.


melden
Anzeige
GuteLaune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

19.12.2014 um 17:23
eckhart schrieb:Die Mit-Spazierer dürfen sich ja nicht äußern.
Außer Russia Today gegenüber ...
Da ergießt sich dann einen Redeschwall, den man lieber nicht gehört hätte.
Mir ist klar was Du meinst. Es gibt aber auf der anderen Seite genügend Menschen die behaupten, es würden eben nur solche, ungünstigen Aussagen bevorzugt in den Medien gezeigt.


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden