Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 18:13
@clubmaster
clubmaster schrieb:Religion, Medien und Politik sind generell keine glaubwürdigen Ansprechpartner
Es ist doch so
wes Brot ich ess, des Lied ich sing.


melden
Anzeige

PEGIDA

20.12.2014 um 18:13
Ein Beispiel für Heuchelei: Ironisch ist die Tatsache, daß der Zentralrat der Juden sich in Deutschland schützend vor die armen Moslems stellt und die Deutschen mit der “Fremdenhass-Keule” züchtigt, während genau heute die israelische Luftwaffe wieder Moslems im Gaza-Streifen bombardiert.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 18:14
@Egalite
Egalite schrieb: die Zahlen der Presse aus 2010 sind falsch
Ich will es mal mit einer sehr begrenzten Anzahl an Wörtern sagen:
Die Lügenpresse bei euch würde doch niemals bewusst falsche Zahlen in die Welt setzen


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 18:15
ja gestern haben plötzlich zwei Unbekannte in meiner Küche mitgegessen.
Das werden wol welche gewesen sein.
Geh mal lieber auf die Fakten ein! Es gibt da wohl ganz ersichtlich einen eklatanten Unterschied was uns die Stadt Leipzig berichtet und was in den Medien kolportiert wird.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 18:16
@Strange-Birdy

Du musst verstehen dass sich der ZdJ und Kirchen schützend davor stellen, denn immerhin sind das auch religiöse Gemeinschaften und auch die wären froh und dankbar im Fahrwasser einer vermeintlichen Islamisierung mehr Einfluss der Religionen auf den Staat zu bekommen.


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 18:16
@Herbstblume
Lügenpresse - ein blödes Wort.
Könnt ihr nicht einfach "recherchierfaule Presse" schreiben.... das wäre wenigsten zu großen Teilen korrekt, wie der bildblog desöfteren schon aufzeigen konnte.


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 18:16
@Strange-Birdy
Wo bei man allerdings unterscheiden soll zwischen friedlichen Moslems hier und Terrormoslems im Gaza


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 18:16
Bone02943 schrieb:uns
Wer ist denn das?


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 18:17
@Zoelynn

Danke, jetzt weiß ich wo du stehst!


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 18:20
@Strange-Birdy
Sehr gut, jetzt kannst du sie direkt in dein Schubladensystem einsortieren, und mußt dich nicht mehr mit ihr auseinandersetzen.

Früher in der DDR haben wir das ganz genauso gehandhabt... und das hat prima funktioniert:


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 18:21
@rmendler

Schreibt jemand der 15.000 Demonstranten für Nazis hält. Sehr glaubwürdig deine Aussage.


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 18:23
@Strange-Birdy
Ich stehe 100% auf Seite der Meinungsfreiheit.


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 18:23
@Strange-Birdy
Genaugenommen schreibt das jemand, der diejenigen Demonstranten für Nazis hält, die sich in der gleichen Weise äußern, wie die Nazis...


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 18:23
@Zoelynn

Meinungsfreiheit ist ein sehr hohes Gut.


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 18:25
@Strange-Birdy
Es ist Grundlage für alle anderen Güter.
Ohne Meinungsfreiheit gäbs zB keine Demokratie.


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 18:27
Zoelynn schrieb:Ob das so doof ist möchte ich mal dahingestellt lassen die NSDAP hat zB mit ca 3 000 000 Mitgliedern 1933 Deutschland übernommen , bei 80 000 000 Deutschen.
Übrigens ca 3 000 000 ,kommt dir di Zahl heute bekannt vor.
Es ist tausend mal wahrscheinlicher das ein Großteil Bürger in Deutschland zu fremdenfeindlichen Gruppierungen gegen Migranten und Roma tendiert als zu einer radikal muslimscher Gruppierung. Islamismus ist bei den meisten deutschen Bürgern nicht gerade salonfähig.


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 18:30
@individualist
individualist schrieb:Es ist tausend mal wahrscheinlicher das ein Großteil Bürger in Deutschland zu fremdenfeindlichen Gruppierungen gegen Migranten und Roma tendiert als zu einer radikal muslimscher Gruppierung. Islamismus ist bei den meisten deutschen Bürgern nicht gerade salonfähig.
Am besten wäre wenn sie keine der beiden Seiten unterstützen...


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 18:30
@individualist
individualist schrieb:Islamismus ist bei den meisten deutschen Bürgern nicht gerade salonfähig.
Na sowas aber auch...


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 18:30
Zoelynn schrieb:Es ist Grundlage für alle anderen Güter.
Ohne Meinungsfreiheit gäbs zB keine Demokratie.
Ich komme nicht drumherum deine Aussage bezgl. Gaza zu kritisieren. Du hältst es also für angebracht ein Volk zu bombardieren weil unter ihnen Terroristen sind?

Dann könnte man Deutschland auch bombardieren, auch hier gibt es Terroristen. Es besteht hoffentlich kein Zweifel darüber das Israel das palästinensische Volk drangsaliert und sich menschenverachtend und staatsterroristisch verhält. Ein Open Air KZ wie den Gaza Streifen auch noch zu bombardieren ist an Menschenverachtung nicht zu toppen


melden
Anzeige
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 18:31
@individualist
Vor allem wenn es um Zahlen geht. Ob es 10.000 oder 1 000.000 Konvertiten in Deutschland gibt, weiß keiner genau, In der amtlichen Statistik werde die Religionszugehörigkeit nicht erfasst.
dazu kommen ja noch Millionen Moslem mit Migtationshintergrund.
@Strange-Birdy
Ich halte es für angebracht Terroristen zu bombadieren welche sich unter dem Volk versteckken .


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden