Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

22.12.2014 um 08:11
@Shionoro

Stimmt. Sonst könnten die garnicht vor die Tür. Das ist natürlich ein Argument (und ein Rückschritt um ca 50 Jahre).
Ach, es ist herrlich.


melden
Anzeige

PEGIDA

22.12.2014 um 08:12
@Mao1974

also sagst du mir die frauen die von ihren männern unterdrückt werden und eine burka tragen müssen, die würdn ganz selbstverständlich rausgehen können wenn die burka verboten wäre?

weil das ist unsinnig.

Wir haben ca 100 Burkaträgerinnen in ganz deutschland.

Was würde denen ein burka verbot nutzen?

Erklär mir das.

Sarkasmus kannst du nicht, also rede mal vernünftig.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

22.12.2014 um 08:13
@Mao1974
Mao1974 schrieb:Mittlerweile streiten sogar Feministinnen für das Recht auf Burka, man kann sich nur noch beömmeln...
Und angeblich Linke, überwiegend atheistischer Natur, gehen plötzlich mit Muslimen Hand in Hand auf die Straße für den Bau von neuen Gotteshäusern...
Sachen gibt's...

@def

Und natürlich treffen zwei Reporterkollegen, die sich bestimmt noch niiiieee gesehen haben, weil es ja hunderttausende Fernsehreporter gibt, zufällig in einer Masse von 15.000 Menschen aufeinander. Klar, sicher.... Vielleicht hätten sie an diesem Tag besser Lotto spielen sollen ;)


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 08:13
@def

Wie bereits mehrmals gesagt, halte ich die, die da demonstrieren, entweder für nicht intelligent genug oder zu naiv, zu erkennen unter welchem Slogan sie da demonstrieren und, dass sie für rechte Propaganda missbraucht werden ODER für willentlich fremdenfeindlich gesinnt. Mehr Optionen gibt es da meiner Meinung nach nicht. Jeder normale Mensch kann doch erkennen, was da los ist.
Wenn man das gutheißt, ist man einfach nicht in der Lage das zu erkennen oder tut es aus voller Überzeugung.


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 08:13
@Herbstblume

so unwarscheinlich ist das nicht.

Bleibt doch die frage, warum ein rtl reporter dem ndr nen bericht verschaffen sollte und dabei seinen eigenen bericht riskieren soll


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

22.12.2014 um 08:13
Shionoro schrieb:dass es tendenziöse berichte gibt würde ich nie bestreiten wollen
Dann sind wir doch völlig einer Meinung.

Ich würde mir dann wünschen, dass man es wenigstens hier schafft, dass differenzierter zu betrachten.


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 08:14
@def
@def
lol, dann bist du aber naiv^^ Warum sollte man das gerade auf allmy schaffen?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

22.12.2014 um 08:15
@Shionoro

Tja... die Hoffnung stirbt zuletzt. ;)

Aber du hast recht... eigentlich sinnlos das zu hoffen...


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 08:16
Vor allem dieser Herr Lutz Bachmann ist der Beste, er ist ein typisches Beispiel dafür, wie heuchlerisch die rechte Szene eigentlich ist.
Gesellschaftlicher Abschaum kämpft für die Kultur Deutschlands, dann Prost.


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

22.12.2014 um 08:16
@Shionoro

Also akzeptieren wir künftig ein Instrument der Unterdrückung (ganz egal, wie oft es auftritt), um nicht noch mehr Unterdrückung zu haben? Herrlich...


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 08:17
@def

weißt was mich dabei nervt?
Tendenziöse berichte, agent provocateurs und und und sind an der tagesordnung seit jahrzehnten, insbesondere wenn es z.b. um muslime gibt.

Das hat noch nie irgendwen ersthaft gestört von den leuten, die jetzt plötzlich von der lügenpresse reden, wenn das ganze andere gruppen betroffen hat.

@Mao1974

Ich akzeptiere die realität.
Wenn es dir um die Frauen geht, dann machst du ihnen mehr probleme als bisher wenn du die burka verbietest.
Ansonsten erklär mir wie ich ihnen damit helfe.
Außerdem trägt nicht jede burkaträgerin die burka unfreiweillig.


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 08:20
Ich fühle mich durch das tragen von Klamotten unterdrückt. Die Gesellschaft zwingt mich welche zu tragen. Lasst uns Klamotten jeglicher Art verbieten.


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 08:21
@Mao1974

Willst du erzählen, dass alle Frauen, die Burka tragen, unterdrückt werden und diese tragen müssen?


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 08:22
Shionoro schrieb:Wir haben ca 100 Burkaträgerinnen in ganz deutschland
Eine unseriöse, weil durch nichts belegbare Aussage.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

22.12.2014 um 08:23
Shionoro schrieb:Tendenziöse berichte, agent provocateurs und und und sind an der tagesordnung seit jahrzehnten, insbesondere wenn es z.b. um muslime gibt.

Das hat noch nie irgendwen ersthaft gestört von den leuten, die jetzt plötzlich von der lügenpresse reden, wenn das ganze andere gruppen betroffen hat.
Ich rede schon seit Jahren in diversen Threads das Muslim nicht gleich Islamist heißt. Mich stört schon lang, dass unsere Medien nur mehr Pauschalisierungen betreiben und das so reißerisch wie möglich...


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 08:23
@KillingTime
Unter den sechs Millionen Muslimen in Frankreich sollen es 2000 sein. Die Zahl ermittelte das Innenministerium, dass sich für ein Burka-Verbot stark macht. In Deutschland gibt es vier Millionen Muslime, sie kommen überwiegend aus der Türkei, wo die Burka verpönt ist. Die Zahl dürfte somit "verschwindend gering" sein, wie Stefan Müller (CSU) erklärte, der Integrationsbeauftragte der Unions-Bundestasgsfraktion.


melden
melden

PEGIDA

22.12.2014 um 08:26
Dazu noch ein Zitat:
Die Burka, die auch das Gesicht verdeckt, ist in der islamischen Welt eine Ausnahme; der Koran gebietet sie auf keinen Fall, die meisten Muslime lehnen sie ab.


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

22.12.2014 um 08:26
@Shionoro

Wenn das die Realität ist, dann gute Nacht.
Kannst Du Dir in etwa vorstellen, wie man sich als Frau fühlt, wenn eine Frau hier mit Stoffzelt unterwegs ist und nur mittels Gitterschlitz sehen kann? Für mich ist das eine Beleidigung allererster Güte, völlig egal, was die Gründe sind.
Für mich wäre ein Burkaverbot angebracht, weil ich gewisse Dinge hier nicht tolerieren kann oder muss.


melden
Anzeige

PEGIDA

22.12.2014 um 08:27
@Mao1974

Echt? Was stört dich denn jetzt Explizit? Die Würde der Frau? Was per Gesetz nicht verboten, hast du zu akzeptieren, ansonsten kann man ja wegziehen, wenn einem was nicht passt.


melden
91 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden