Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

22.12.2014 um 19:13
Wer bist das du es vorschreibst wie z.B. Muslime beten müssen?
In den Pausen wird man ja wohl auch mal den Mund aufmachen dürfen, oder sitzen bei dir alle Schüler nur still am Platz und geben kein Ton von sich?
Es reicht! Die Diskussion ist für mich mit dir beendet, wer argumentationsresistent ist, dem kann und will ich ab einem bestimmten Punkt nicht mehr weiterhelfen, der ist für mich jetzt erreicht. Glaub was du willst, mein was du willst, aber belästige nicht andere Leute penetrant damit.


melden
Anzeige

PEGIDA

22.12.2014 um 19:13
@Bone02943

Ja, ich glaube nicht, dass da noch viel mehr kommen. Wäre natürlich bitter für Pegida, wenn es stagniert.


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 19:13
@Egalite

Was kann ich dafür das du anderen vorschreiben willst wie sie zu beten haben?


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 19:15
@Aldaris
Wo du gerade einen link von rt bringst.
Ich habe mich doch gefragt; Was wäre denn wenn jetzt russische Politiker sich hier in Deutschland bei den Pegida Demonstranten zeigen würden und diese unterstützen würden.
Wäre das nicht etwa genauso wie das, was die deutschen Politiker auf dem Maidan gemacht haben?
Wie wäre da wohl die Reaktion?


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 19:16
@Aldaris
Aldaris schrieb:Wäre natürlich bitter für Pegida, wenn es stagniert.
Aber auch zu erwarten denke ich..... die mediale "Nazikeule" allerorten läßt vlt. viele zu Hause verharren.. oder zum Nachdenken anregen. Und es kann ja kein endloser Zustrom erfolgen, da viele Menschen andere politische Interessen verfolgen.


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 19:17
@ähhh
ähhh schrieb:Wie wäre da wohl die Reaktion?
vor allem bei den Linken :)
Das wäre mal in der Tat interessant..


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 19:18
Kann man eigentlich nur hoffen das der Zenit von PEGIDA erreicht ist.


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

22.12.2014 um 19:20
19.10 Uhr: In Dresden schlägt das Teilnehmer-Pendel wie schon in den Vorwochen in die Gegenrichtung aus. Aktuell versuchen 17 500 Menschen das „Abendland“ zu retten. Der Pegida-Demo stellen sich aber laut Polizei nun etwa 4 000 Menschen entgegen.
http://www.sz-online.de/nachrichten/ticker-die-demonstrationen-in-dresden-3000872.html


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 19:20
Warum muss bei PEGIDA immer alles so schwammig sein?
18:45 Uhr: Lutz Bachmann hält jetzt seine Hauptrede. Er kritisiert die Parteien, die versuchen, PEGIDA als Pattform zu missbrauchen (meint er die NPD? - MOPO24 berichtete). Es geht wieder um die "Lügenpresse". Platz 3 ist die Sächische Zeitung, Platz 2 Spiegel TV, Platz 1 NDR-Panorama.
https://mopo24.de/#!nachrichten/liveticker-pegida-demo-dresden-3305

Es wäre doch ein leichtes hier mal offen die NPD und co. anzuprangern, wenn man diese meinen sollte.


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 19:21
Jetzt wird gesungen :)


melden
Prolet-Arier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

22.12.2014 um 19:22
Bleiben wir nüchtern, bei jedem Erstliga-Spiel der Bundesliga ist mehr los. LOL


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 19:22
@ähhh

Kann ich dir nicht sagen, was da für Reaktionen kommen würden. Hat denn ein russischer Politiker bereits Unterstützung signalisiert?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

22.12.2014 um 19:23
ach zu PEGIDA kann ich mir immer wieder dieses Video ansehen...


melden
Prolet-Arier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

22.12.2014 um 19:24
Jetzt gerade, wo sie Jesus Christus verunglimpfen mit ihrem Gesang, müsste ein Blitz in die Bühne einschlagen. Das wäre schön.


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 19:25
@Prolet-Arier

Hehe, dass wäre mal ein Zeichen. :D


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 19:27
Für Meinungsfreiheit und Demokratie "werben" wollen aber selbst:
19:02 Uhr: Angeblich gibt es Attacken auf den Beamer der Gegendemonstranten, der die Lichtzeichen auf die Semperoper wirft.


19:17 Uhr: Ein zweiter Beamer ist da. Er kommt aus der Schinkelwache (kleines Restaurant am Theaterplatz). PEGIDA-Leute versuchen mit einer Berliner Fahne, das Licht zu hindern "Dresden für alle" und andere Botschaften auszustrahlen.
https://mopo24.de/#!nachrichten/liveticker-pegida-demo-dresden-3305


*pfeif...


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 19:29
Pruust .. Margot Honecker fällt auf Postillon-Meldung rein.

10480196 312565662273901 788453879057493


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 19:29
19:26 Uhr: Der Beamer wirft an den Semperbau des Zwingers (drinnen ist u.a. die Rüstkammer) die Worte "Für eine weltoffene Gesellschaft - Menschenrechte sind nicht teilbar. Dresden für alle!"


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 19:31
@aseria23

Da sieht man schonmal was PEGIDA nicht will. ;)


melden
Anzeige

PEGIDA

22.12.2014 um 19:31
@interrobang
Einen habe ich kennen gelernt, aber der hat gleich aufgehört. Peinlich...


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden