Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 22:37
Roydiga schrieb: ist denn schwarz hier leben per Gesetz erlaubt
Natürlich nicht. Wer hier "schwarz", d. h. ohne Anmelung, aber dann auch ohne jede öffentliche Unterstützung, ohne Krankenkasse usw. lebt, wird Abschiebung fürchten, ist vielleicht schon einmal abgeschoben worden. Die Ärmsten der Armen. Arbeiten hier für einen Hungerlohn und sind von Quartiergebern und ihren "Arbeitgebern" abhängig.
Und dann gibt es natürlich auch Kriminelle. Der schnelle Raubzug und dann wieder ab über Grenze. Da braucht es natürlich auch keine Anmeldung.


melden
Anzeige

PEGIDA

23.12.2014 um 22:37
@ähhh

Ja, dich hab ich ja auch versehentlich verlinkt. :D


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 22:37
Zoelynn schrieb:Mag ja ohne Beleg stimmen oder nicht ,fest steht dass es Assylanten gibt die nix einzahlen.
Wahrscheinlich ist das die Mehrheit um mal vorsichtig zu sagen.
In der Regel zahlt glaube ich ein Asylant nicht ein, weil er gar nicht arbeiten darf ;-)


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 22:38
@Zoelynn


melden
GuteLaune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 22:39
@ähhh
ähhh schrieb:Um es nochmal zu betonen. Das Thema ist wichtig, aber PEGIDA instrumentalisiert dieses Thema
Wer ist denn eigentlich PEGIDA?

Im Unterschied zu einigen anderen hier stehen für !!mich!! dahinter die jenigen einzelnen Leute die für "sich" in der jetzigen Entwicklung Probleme auf sich zu kommen sehen. Und das scheinen ja nicht wenige zu sein.


melden
melden

PEGIDA

23.12.2014 um 22:40
@Zoelynn
Zoelynn schrieb:Mag ja ohne Beleg stimmen oder nicht ,fest steht dass es Assylanten gibt die nix einzahlen.
Wahrscheinlich ist das die Mehrheit um mal vorsichtig zu sagen.
Ich glaube, so langsam begreife ich es, warum du meine Aussagen nicht verstehst, bzw verstehen willst, du weißt nämlich anscheinend gar nicht, was ein Asylant ist, was aber eine gute Voraussetzung dafür wäre, dass man darüber diskutieren will.
Wie sollen Asylanten denn was einzahlen? Die haben nicht mal Arbeitserlaubnisse. :s


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 22:42
@ähhh
also es gibt hochqualifzierte Auslander aus Industriestaaten die hier ohne deutschen Pass erlaubt arbeiten und in die Sozialkassen zahlen. willst du das jetzt aufrechnen mit Asylanten in den Heimen und sagen hurra Leute ohne deutschen Pass zahlen mehr ein als sie kosten ,oder wie.


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 22:42
@GuteLaune
Ich frage mal anders, ist alles was die PEGIDA Punkte sagen zutreffend für dich? Und noch eine Frage, ist denn alles, was die Verantwortlichen der PEGIDA sagen und das, was die Leute bei den PEGIDA Demos sagen für dich zutreffend?


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 22:42
GuteLaune schrieb:Wer ist denn eigentlich PEGIDA?
Ein eingetragener Verein.


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 22:42
Roydiga schrieb: Die haben nicht mal Arbeitserlaubnisse. :s
Ist dass generelle Arbeitsverbot nicht aufgehoben oder zumindest gelockert? Kann mich da jemand mal schlau machen?


melden
GuteLaune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 22:43
@Zoelynn
Zoelynn schrieb:das läuft mir jetzt wohl tagelang nach,ich meinte Ebola ich habs stehen gelassen weil, ich wusst ja net ,dass es so ein Wirbel machen würde.Beider nächsten Beichte sprech ich auch 3 Vaterunser extra ok ?.
ne, kein Problem.

Ich bringe auch manchmal so Dinger :-)


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 22:43
proxy

;)


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 22:44
@Lupo1954
Ohne Arbeitserlaubnis dürfen Flüchtlinge nicht arbeiten und keine Ausbildung machen. Für Asylsuchende und Geduldete ist die Arbeit in den ersten neun Monaten ihres Aufenthalts ganz verboten. Auch danach haben sie zumeist kaum Chancen auf einen Job, weil es "bevorrechtigte Arbeitnehmer" gibt. Dies sind Deutsche, aber auch EU-Ausländer oder anerkannte Flüchtlinge.

Nach vier Jahren Aufenthalt in Deutschland dürfen Asylbewerber und geduldete Flüchtlinge - ohne die oben beschriebenen Einschränkungen - arbeiten.

http://www.proasyl.de/de/themen/basics/basiswissen/rechte-der-fluechtlinge/


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 22:45
@Aldaris
Und Du hast Dich von deinen Ressentiments befreit, und laberst jetzt sentiments-frei.
Aldaris 2012 tönte ganz anders: Diskussion: Wieder U-Bahn-Schläger in Aktion (Beitrag von Aldaris)

Es geht hier nicht um Hetze und schon gar nicht um rechtes Gedankengut. Dass es genauso deutsche Pappnasen gibt, brauchst du mir nicht erklären. Trotzdem handelt sich bei dem Großteil dieser Taten, die durch die Medien gingen um Migranten. Keine Wertung, sondern eine Tatsache.

Nun, auch der verlorene Sohn findet mal zurück.
Das soll ja auch nur eine Retourkutsche simulieren ! In Wahrheit ist es ja gar keine !

@z3001x
Ja das wahr wohl nichts !
Denn ein Großteil dieser Straftaten ist ja auch von Migranten begangen worden.

@lilit
@Zoelynn
@Zoelynn

Homosexualität ist ein inneres Problem und daher unvermeidlich, Islam ist einproblem was importiert wird,also eher der Kontrolle und Regelung unterliegt.
Du hast auch so ein inneres Problem ! Der Islam ist überhaupt kein Problem !
Aber wenn man nur Bild-Zeitung liest und dem Pegida-Gejodel glaubt wird ganz schnell alles zum Problem !


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 22:45
@Zoelynn
also es gibt hochqualifzierte Auslander aus Industriestaaten die hier ohne deutschen Pass erlaubt arbeiten und in die Sozialkassen zahlen. willst du das jetzt aufrechen mit Asylanten in den Heimen und sagen hurra Leute ohne deutschen Pass zahlen mehr ein als sie kosten ,oder wie.
So weit ich das verstanden, zeigt es die neue Studie.


melden
GuteLaune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 22:46
@aseria23
keine Ahnung ob´s nur mir so geht aber Dein link ist für mich nicht anklickbar und schießt sogar aus meinem Bildschirm heraus.

Wundert mich aber nicht da es von Dir kommt.


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 22:47
@Subcomandante
Danke für die schnelle Info.


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 22:47
@GuteLaune
GuteLaune schrieb:keine Ahnung ob´s nur mir so geht aber Dein link ist für mich nicht anklickbar und schießt sogar aus meinem Bildschirm heraus.

Wundert mich aber nicht da es von Dir kommt.
Du kannst es also nicht sehen aber wunderst dich nicht, dass es von mir kommt. Das ist wirklich ein sinnvoller post.

Akualisiere halt die seite und dann gehts. Das ist übrigends immer so auf allmy Mr. Schlauberger.


melden
Anzeige
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 22:48
@che71
che71 schrieb:Du hast auch so ein inneres Problem ! Der Islam ist überhaupt kein Problem !
Aber wenn man nur Bild-Zeitung liest und dem Pegida-Gejodel glaubt wird ganz schnell alles zum Problem !
Ah ja,Ich verstehe und sehe, wir haben hier ein Grobian.


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden