Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

25.12.2014 um 18:48
@Zoelynn

Aber, wenn du mir sagen kannst, wer alles KEIN Nazi ist, dann müsstest du doch in der Lage sein, zu erläutern, was denn ein Nazi überhaupt ist?


melden
Anzeige
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

25.12.2014 um 18:48
@unreal-live
Ja und ne CDU vertritt inder Regierung christliche Werte auch in ner parlamentarischen Demokratie , so auch ne Islampartei dies kann


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

25.12.2014 um 18:49
@Roydiga Mir bereitet es echte Sorge, dass Menschen mit solchen Weltbild, die Mehrheit bei den Demos zu bilden scheint.


melden

PEGIDA

25.12.2014 um 18:49
@Zoelynn

Wir kürzen das mal ab: Grundgesetzkonformität.


melden

PEGIDA

25.12.2014 um 18:49
@Zoelynn

Selbst die Kirche stellt sich gegen PEGIDA. ;) :P:


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

25.12.2014 um 18:50
@Scheol
GG wurde und kann jederzeit geändert werden


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

25.12.2014 um 18:51
@Zoelynn
Zoelynn schrieb:Ja und ne CDU vertritt inder Regierung christliche Werte auch in ner parlamentarischen Demokratie , so auch ne Islampartei dies kann
Ja, dann vertreten sie einen signifikanten Teil der Bevölkerung, das ist Demokratie. Oder möchtest allen, bei den es dir nicht passt, die Grundrechte verweigern. Harter Tobak !


melden

PEGIDA

25.12.2014 um 18:51
Zoelynn schrieb:GG wurde und kann jederzeit geändert werden
OH... MEIN... GOTT!!


melden

PEGIDA

25.12.2014 um 18:52
Zoelynn schrieb:GG wurde und kann jederzeit geändert werden
Islamisierung 'ole! o_O


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

25.12.2014 um 18:53
@unreal-live
Ich habe nur was gefragt,ich verweigere gar nix .


melden

PEGIDA

25.12.2014 um 18:53
@Zoelynn
Zoelynn schrieb:Unsinn, wenn der islam hier sich vergrößert und danach sieht es aus,Einwanderunsmäßig und auch von den geburten aus
Also alle Einwanderer=Moslems? Moslems=Mehr Geburten als Christen? Gibt`s da Quellen, Abseits von PI-News und deutscheopfer.de und sowas?
Zoelynn schrieb:, gibs irgendwann ne Islampartei,Moslems in parteien gibs ja schon.
Nein !O.o Echt? Krass.
Zoelynn schrieb:Das ist euch doch wohl klar , dass es so kommen kann.
In dem Zusammenhang stell ich die Frage ist euch das so ok.
Als Antwort nur drumrumgerede.
Du hast einfach nicht alle Latten am Zaun.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

25.12.2014 um 18:54
@Zoelynn
@Zoelynn

Zoelynn schrieb: Unsinn, wenn der islam hier sich vergrößert und danach sieht es aus,Einwanderunsmäßig und auch von den geburten aus, gibs irgendwann ne Islampartei,
Ja und? Dir steht doch frei sie zu wählen. Oder wirst Du gezwungen, wenn es eine solche Partei gibt?
Zoelynn schrieb:Moslems in parteien gibs ja schon.
Ja, wer denn zum Beispiel?
eckhart schrieb:Genei wie es eine Cdu bibt wirds dann auch ne islampartei geben undwenn die stark genug ist auch ne Regierungskoalition und ne Regierungsbeteiligung oder sogar ne absolute Mehrheit.
ja, und wenn wir von Aliens unterwandert werden, was ja in Zukunft möglich sein könnte, dann sieht es vielleicht auch schlecht für die Islampartei aus.

Dir ist doch klar, dass es so kommen kann, oder?
Zoelynn schrieb:as ist euch doch wohl klar , dass es so kommen kann.
Vielleicht unterwandern uns auch bald die Chinesen? Kann doch so kommen, jetzt wo deren Aufschwung so extrem ist. Oder?


melden

PEGIDA

25.12.2014 um 18:55
@Zoelynn

Darfst du selbstständig wählen?


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

25.12.2014 um 18:56
@Roydiga
Natürlich gibs da Statistiken die kannst dir selber ansehen

@hawaii
das war nicht meine Frage.


melden

PEGIDA

25.12.2014 um 18:56
@Scheol
Scheol schrieb:Darfst du selbstständig wählen?
Ich hoffe ja, dass sich ihre Meinung, wenn sie dann irgendwann in 5 Jahren stimmberechtigt ist, noch ändert.


melden

PEGIDA

25.12.2014 um 18:57
Ey, da habe ich mich endlich von dem Stigma der Schuld wegen der NS-Zeit emanzipiert. Fast 10 Jahre lebe ich ohne schlechtes Gewissen. Frei von Sünde und mit offenen Armen für alle Menschen.
Und jetzt kommen da so ein paar Rassisten und ich darf mich wieder vor allen Migranten und im Ausland für mein Volk schämen. Na danke auch!


melden

PEGIDA

25.12.2014 um 18:58
@Zoelynn

Zeig doch mal Statistiken, die müssen dir ja geläufig sein, wenn du so aus Überzeugung sprichst.
Ich meine ja, dass eine ernste Gefahr durch Trolle besteht, die kommen und unterwandern das normale Volk, ihre Geburtenrate ist auch extrem hoch, in höchstens 3 Jahren sind wir ihnen machtlos ausgeliefert.
Dazu gibt's Statistiken, musst du nur danach suchen.


melden

PEGIDA

25.12.2014 um 18:58
Roydiga schrieb:Ich hoffe ja, dass sich ihre Meinung, wenn sie dann irgendwann in 5 Jahren stimmberechtigt ist, noch ändert.
Bis dahin kann sich ja @Zoelynn mal über die Ewigkeitsklausel informieren:
Die Ewigkeitsklausel oder Ewigkeitsgarantie ist in Deutschland eine Regelung in Art. 79 Abs. 3 des Grundgesetzes (GG), nach der bestimmte Verfassungsprinzipien auf ewig einer Verfassungsänderung entzogen sein sollen.
Von einer Änderung sind insbesondere ausgeschlossen:

der Schutz der Menschenwürde (Art. 1 Abs. 1 GG),
die Anerkennung der Menschenrechte als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft (Art. 1 Abs. 2 GG),
die Bindung der staatlichen Gewalt an die Grundrechte (Art. 1 Abs. 3 GG),
das Bundesstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG),
die Staatsform der Republik (republikanisches Prinzip) (Art. 20 Abs. 1 GG),
das Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG),
das Demokratieprinzip (Art. 20 Abs. 2 GG),
das Prinzip der Volkssouveränität (Art. 20 Abs. 2 Satz 1 GG),
die Gewaltenteilung (Art. 20 Abs. 2 Satz 2 GG),
die Bindung der Gesetzgebung an die Verfassung (Art. 20 Abs. 3 Hs. 1 GG),
die Bindung der Exekutive (ausführende Gewalt) und Judikative (Rechtsprechung) an die Verfassung und das sonstige Recht (Art. 20 Abs. 3 Hs. 2 GG).
Wikipedia: Ewigkeitsklausel


melden

PEGIDA

25.12.2014 um 18:59
Es ist genauso Plakativ wie die Aussagen bei den Demos. Ich empfinde es als Frechheit wenn 0,021 % Prozent "Wir sind das Volk" schreien" und unterkomplexen Mist verbreiten.
Ich finde es eine Frechheit, dass in einer 'gottlosen' (80 % Atheisten) Stadt wie Dresden plötzlich so viele Leute sich berufen fühlen, das christlich-jüdische Abendland zu retten.
Diese Demonstranten wissen doch gar nicht, was 'christlich' wirklich bedeutet. Die christliche Lehre fußt auf Nächstenliebe und Toleranz und nicht darauf, Menschen mit anderer Kultur und/oder anderem Glauben zu vertreiben ...

Heute wird die Stadt vom Islam gesäubert, morgen sind dann vielleicht Hindus, Buddhisten oder die wenigen Juden oder gar die Christen an der Reihe ...

Sowohl die christlichen Kirchen als auch der Zentralrat der Juden steht zu den Muslimen in Deutschland. Wenn die PEGIDA meint, dass sie einen Religionskrieg entfachen könnten, haben sie sich geschnitten ...


melden
Anzeige
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

25.12.2014 um 18:59
Mal was zu den Statistiken :
Die Studie kommt auf folgende Schätzung für das Jahr 2008:

maximal 4,34 Millionen
minimum 3,87 Millionen
Mittelwert: 4,06 Millionen
Dabei geht es um Herkunfts-Muslime; es sind alle Personen eingerechnet, die aus muslimischen Familien kommen – also auch Schiiten aller Art, Alevi, Ahmadijja, religiös Gleichgültige, Atheisten. Auch Necla Kelek zum Beispiel gehört zu den Muslimen in diesem statistischen Sinne.

Die Zahl sagt also noch nicht viel darüber, wie viele gläubige Muslime es in Deutschland gibt. (Die Studie gibt an: Weniger als 50 Prozent der männlichen erwachsenen Herkunftsmuslime besuchen regelmäßig die Moschee, und etwa ein Drittel der erwachsenen Herkunfts-Muslimas trägt Kopftuch.)

An der für “2007/2008″ angegebenen relativ präzisen Zahl von 3.975.000 Muslimen kann ich nicht erkennen, dass sie auf der Berechnung der Studie beruht, obwohl sie ganz in der Nähe der Minimalzahl liegt. Als Quelle wird der ddp-Nachrichtenticker angegeben. Woher hat der die Zahl? (Die Google-Recherche bringt nur eine Bremer Telefonnummer auf einer ddp-Nachrichtenticker-Seite zustande.)

Also schauen wir mal, was das Zentralinstitut Islam-Archiv Deutschland anbietet. Ich suche im Web – und finde keine Website. Quantara hat aber einen Artikel über das Institut.

Ich weiß also nicht, worauf eventuelle Berechnungen des Islamarchivs beruhen, wenn sie sich nicht an die Studie des BAMF anlehnen.

Die Zahl für 2006 – 3,3 Millionen – war die grobe Schätzung, von der man bis zur BAMF-Studie allgemein ausgegangen ist. Die neue Berechnung hat gezeigt, wie ungenau sie war, eine präzisere Methode kommt auf erheblich höhere Zahlen. Es liegt also keine Zunahme von 3,3 auf 4 Millionen vor (innerhalb von nur 2 oder 3 Jahren!), sondern nur eine andere, bessere Berechnungsmethode.

Das ist aus den statistischen Angaben bei statista selber nicht ersichtlich. Insofern täuschen sie den Betrachter und legen ein sprunghaftes Wachstum nahe.

In einer Anmerkung weist diese Statistik nur die Angabe für 2009 als Schätzwert aus. Schätzwerte – und zwar ziemlich wackelige, auch überwiegend zu niedrige – sind alle Angaben bis 2008!

Wie kommt die Statistik in statistica aber auf die Zahl für 2009?

Man liest in der Anmerkung dazu:

** Die Angabe für 2009 beruht auf einer Erhebung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge für die Deutsche Islamkonferenz, wonach die Zahl der Muslime auf 4 bis 4,5 Millionen geschätzt wird. Hier wird der Mittelwert angegeben.

Überprüft man das auf der Website der Deutschen Islamkonferenz selbst, so findet man folgende Angabe:

Zwischen 3,8 und 4,3 Millionen Muslime mit Migrationshintergrund leben in Deutschland.* Dies ergab die Studie “Muslimisches Leben in Deutschland”. Somit leben deutlich mehr Muslime als bisher angenommen in Deutschland.

Es sind also genau die Zahlen, die ich oben genannt habe, die Zahlen der BAMF-Studie – und nicht 4 Millionen bis 4,5 Millionen.

http://blog.initiativgruppe.de


melden
233 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden