Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 16:26
@Allmysterio
@Gwyddion

Vor allem taugt der Vorschlag mit den markierten Personalausweisen auch praktisch garnicht dazu, Ein- und Ausreise von Islamisten zu verhindern. Die innereuropäischen Grenzen sind ja offen, der Salatfister muss also nur gemütlich mit den Auto oder der Bahn nach Frankreich oder Italien fahren und kann sich dann ab da frei bewegen - und auf der Rückfahrt genau so.


melden
Anzeige

PEGIDA

28.12.2014 um 16:27
Rho-ny-theta schrieb:Naturgemäß muss man das markieren, bevor der Betreffende ISIS-Kämpfer ist, also bereits, wenn er nur "sympathisiert". Und ab da wird es kritisch, denn, wenn man einmal mit solchen Spielen angefangen hat, wird es mit Sicherheit nicht bei den ISIS-Kämpfern bleiben.
Zudem müsste das ein immenser rechtlicher Aufwand sein, um jemandem "zurecht" ein solches Label aufzudrücken.

Ich halte es für gefährlicher eine solche Handhabung einzuführen, als ein paar freilaufende ISIS-Terroristen unter uns zu haben.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 16:28
@Rho-ny-theta

In Frankreich werden sie auch um den Paßvermerk wissen.
Er müßte schon illegale Grenzen nehmen... also grüne Grenzen und Übergänge, wo man es nicht ganz so genau nimmt. Zumindest muß er bis zur Türkei durchkommen.. ab da wirds wohl leichter.


melden
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 16:28
@Gwyddion

Davidstern meine ich. Mein Fehler

@Rho-ny-theta

Trotzdem müssen Maßnahmen dagegen eingegriffen werden. Terroristen sollte man nicht tolerieren. Bevor der erste Bombenschlag hier passiert.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 16:29
@Allmysterio

Naja, wenn Lucke sowas geäußert hätte, wäre es wieder auf die Medien geschoben worden, die die AfD verunglimpfen wollen und irgendwas aus dem Kontext gerissen haben. Man misst halt mit zweierlei Maß.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 16:29
@Gwyddion
Es ist garantiert nicht schwer, von Frankreich aus (Marseille) oder ab Italien eine Überfahrt auf einem Frachtschiff oder auf einem privaten Schiff irgendeines Sympathisanten zu besorgen.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 16:31
Allmysterio schrieb:Trotzdem müssen Maßnahmen dagegen eingegriffen werden. Terroristen sollte man nicht tolerieren. Bevor der erste Bombenschlag hier passiert.
Bei geringstem Verdacht, werden sie zwangläufig rund um die Uhr vom Verfassungsschutz überwacht.


melden
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 16:31
@Aldaris

Jetzt eine Frage an dich. Nach diesen Vorschlag von der CSU warum wurde die CSU in den Medien nicht als Nazi Partei dargestellt? Wie du es sagt, hätte es die AfD gesagt dann wäre hier die Hölle los.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 16:31
@Allmysterio

Die CSU gilt doch schon lange als Nazipartei.


melden
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 16:32
@abschied

Was heißt ,,geringstem Verdacht" in diesen Sinn?


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 16:33
@abschied
abschied schrieb:Zudem müsste das ein immenser rechtlicher Aufwand sein, um jemandem "zurecht" ein solches Label aufzudrücken.
Man kennt seine Pappenheimer beim VVS.
Siehe Sven Lau.. der auch in Syrien oder Irak sich ablichten lies... auf einem Panzer sitzend. So einem, der sich auch öffentlich für seine radikale und faschistoide Ideologie bekennt die Reisemöglichkeiten einzuschränken.. halte ich für sehr gut.

Von daher bin ich hier gegenteiliger Meinung:
abschied schrieb:Ich halte es für gefährlicher eine solche Handhabung einzuführen, als ein paar freilaufende ISIS-Terroristen unter uns zu haben.
@all

Diese verd... Isis Kämpfer geben keinen Pfifferling auf Euer Leben.. oder auf das anderer Menschen welches sie genommen haben. Sie laufen einer faschistischen und gewaltorientierten Ideologie hinterher.... und ihr kommt hier an und findet einen Paßvermerk... bedenklich?

Diese Typen unterscheiden sich nur durch ihre Ideologie von den Nazis. Ich verstehe Euch wahrlich nicht.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 16:33
@Allmysterio

Die CSU ist in vielerlei Hinsicht rechts-konservativ, aber eine Nazi-Partei? Diese Vokabel würde ich nicht mal für die AfD benutzen, höchstens für die NPD. Und Schelte gab es für die CSU ordentlich nach diesen Aussagen.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 16:37
@Allmysterio
Gwyddion schrieb:Diese verd... Isis Kämpfer geben keinen Pfifferling auf Euer Leben.. oder auf das anderer Menschen welches sie genommen haben. Sie laufen einer faschistischen und gewaltorientierten Ideologie hinterher.... und ihr kommt hier an und findet einen Paßvermerk... bedenklich?

Diese Typen unterscheiden sich nur durch ihre Ideologie von den Nazis. Ich verstehe Euch wahrlich nicht.
Ich finde es immer bedenklich, wenn der Staat die Möglichkeiten schafft, Bürgern Grundrechte zu nehmen. Das läuft doch immer so: mit den Kinderfickern und Terroristen drückt man die Gesetze durch, und am Schluss kriegst du dann den Passvermerk, weil du mal einen gekifft hast und deswegen im Verdacht stehst, gewerbsmäßig Drogenhandel zu betreiben.

Kuck dir an, womit man in Deutschland Datenvorratsspeicherung und Internetüberwachung durchgedrückt hat: "Das brauchen wir wegen den Terroristen und den Kinderfickern". Was wird heute damit verfolgt? Illegale Downloads und Drogendelikte.


melden
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 16:37
@Gwyddion

ALLES was extrem ist ist nicht zu tolerieren. In keiner Weise und muss bekämpft werden.

@Aldaris

Ich merke, dass die CSU zurzeit viele Worte findet wo man aufpassen soll. Die alleinige Machtstellung in Bayern hat es nicht so in sich. Ja es gab Ärger bei der CSU.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 16:40
@Allmysterio

Die CSU sieht den Erfolg der AfD, die mit den Ängsten der Menschen spielt, genauso wie Pegida. Davon möchte man natürlich ein Stück abhaben und mitmischen und begibt sich damit auf dünnes Eis. Die Gunst der Wähler ist eben alles.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 16:41
@Allmysterio

Die CDU-CSU-Kooperation ist doch schon immer Wahlkampftaktik par excellence gewesen.

Läuft nach dem Muster ab: CSU macht radikale Vorschläge, kommen die gut an, heißt es, das wäre eine Idee von CDU und CSU, kommt es schlecht an, denkt sich der Wähler "Jo die Bayern spinnen halt" und das bundesweite Ansehen der CDU leidet nicht.


melden
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 16:42
@Aldaris

"Die mit den Ängsten der Menschen spielt" begründe das mal genauer was mit Ängste gemeint ist oder meinst du eher die Klarstellung spricht Wahrheit?


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 16:43
@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:Ich finde es immer bedenklich, wenn der Staat die Möglichkeiten schafft, Bürgern Grundrechte zu nehmen.
Häh? Seine Grundrechte behält der rückkehrende Menschenschlächter doch.. er darf nur nicht mehr aus- oder einreisen.
Aber wenn ich es richtig verstehe.. müssen wir dafür plädieren, das diese Mörder die Reisefreiheit behalten?


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 16:43
@Allmysterio

Nö, das irrationale Aufbauen von Feindbildern, so wie es aktuell auch bei Pegida geschieht, welche u.a. Lucke supportet.


melden
Anzeige
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 16:45
@Aldaris

Lucke findet nur das Programm der PEGIDA gut, das hat er gesagt. Du denkst also, dass die 19.000 Leute auf die Straße gehen weil sie mit der Angst spielen?


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden