Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

26.12.2014 um 03:11
@Mao1974
Mao1974 schrieb:Es geht doch hier längst nicht mehr um sachliche Argumentation. Am liebsten würde man die Andersdenkenden über den Haufen schießen, oder was?
Schießen wollte bisher nur @LooR !


melden
Anzeige

PEGIDA

26.12.2014 um 03:16
@Zoelynn
Zoelynn schrieb:@che71
Du hast mich falsch zitiert oben nur die erste Zeile ist von mir also bitte
Ich hab dich falsch zitiert ?! Eigentlich habe ich dich ja richtig zitiert, denn wer für die uneingeschränkte Meinungsfreiheit ist, für den gibt es dann auch keine Ausschlusskriterien davon !


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 03:18
@che71
Ja natürlich kannst du deine Meinung frei äussern,dazu zählt aber nicht falsches zitieren.


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 03:18
@Zoelynn
Subcomandante schrieb:Also was meinst Du mit UNEINGESCHRÄNKTER Meinungsfreiheit?
Wo fühlst Du Dich in Deiner freien Meinungsäußerung eingeschränkt


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 03:21
@che71

Ja, aber das reicht doch. Was soll dieses Hochpuschen von Feindbildern (übrigens beiderseits)?
Ich bin weder ein Freund von Pegida, noch von denen, die sie einfach verteufeln.

Meine Güte, es sind ein paar tausend Demonstranten, die nochnichtmals gewalttätig wurden und auch teilweise berechtigte Ängste (wenn auch überzogen) formulieren. Man muss sich damit politisch auseinandersetzen, NOCH ist das möglich und nötig.
Es ist jetzt nicht so, daß Nazihorden durch die Straßen ziehen...


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 03:22
@Subcomandante
Uneingeschränkt heist ohne Einschränkungen, wie bestimmte politische, religiöse rechtlich Juristische Einschränkungen
In Deutschland kann zB jeder gegen eine Meinung gerichtlich vorgehen ,es wird dann entschieden ob die Meinung weiter verbreitet werden darf oder nicht bis hin zuStrafen wegen einer Meinung


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 03:24
@Zoelynn
Zoelynn schrieb:Uneingeschränkt heist ohne Einschränkungen, wie bestimmte politische, religiöse rechtlich Juristische Einschränkungen
Das beinhaltet auch die Verbreitung von Kinderpornographie, um mal von der Holocaust-Leugnung wegzukommen.


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 03:25
@Subcomandante
Subcomandante schrieb:
Also was meinst Du mit UNEINGESCHRÄNKTER Meinungsfreiheit?
Wo fühlst Du Dich in Deiner freien Meinungsäußerung eingeschränkt
Das wäre bestimmt interessant !
Zoelynn schrieb:Uneingeschränkt heist ohne Einschränkungen, wie bestimmte politische, religiöse rechtlich Juristische Einschränkungen
Siehst du @Subcomandante man möchte halt wieder etwas gegen Minderheiten sagen bzw. hetzen !


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 03:25
Ich finde es eine Frechheit, dass in einer 'gottlosen' (80 % Atheisten) Stadt wie Dresden plötzlich so viele Leute sich berufen fühlen, das christlich-jüdische Abendland zu retten.
Diese Demonstranten wissen doch gar nicht, was 'christlich' wirklich bedeutet. Die christliche Lehre fußt auf Nächstenliebe und Toleranz und nicht darauf, Menschen mit anderer Kultur und/oder anderem Glauben zu vertreiben ...
Schlimm genug wenn Christen nichtmal paar Demos auf die Beine stellen können welche wenigstens die globale Vertreibung und Ermordung ihrer Glaubensbrüder geißeln und die Ursache mit Ross und Reiter benennen.


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 03:25
@Subcomandante
Nein , sondern seine Meinung dazu


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 03:31
@che71

Für Dich ist doch aber auch alles Hetze. Was ist mit den Demonstranten, die "Hamas, Hamas, Juden ins Gas" rufen? DAS ist Hetze...

Es ist in Gottesnamen nicht so, daß hier die Integration IMMER reibungslos verliefe, das ist Wunschdenken. Und das darf und muss angesprochen werden, ohne die Nazikeule zu schwingen...


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 03:35
@Mao1974
Mao1974 schrieb:Für Dich ist doch aber auch alles Hetze. Was ist mit den Demonstranten, die "Hamas, Hamas, Juden ins Gas" rufen? DAS ist Hetze...
So willst du das darstellen ! Aber ob das in der Realität so ist ?

Diese blöde Aussage von Hamas-Anhängern in Deutschland ist auch ungeeignet, die Pegida-Kritik zu relativieren.


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 03:42
@che71

Ja, genau so "will" ich das darstellen.
DU relativierst ! Warum ist das eine nur eine "blöde Aussage" (die mal vorkommen kann) und das andere ein Zeichen von Rassismus und Nazigedankengut? Hast Du ähnlich menschenverachtende Aussagen von PEGIDA vernommen? Ich nicht...


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 03:44
@Mao1974
Kam mir auch so vor von @che71 ,als wäre es nur so ein kleiner Patzer gewesen der Hamasauspruch.


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 03:47
@Mao1974
Mao1974 schrieb:Ja, genau so "will" ich das darstellen.
DU relativierst ! Warum ist das eine nur eine "blöde Aussage" (die mal vorkommen kann) und das andere ein Zeichen von Rassismus und Nazigedankengut?
Ich relativiere da gar nichts ! Die Hamas-Aussage ist genauso menschenverachtend, wie die subtile Hetze gegen Asylbewerber der Pegida !

Nur sind die von der Hamas halt nicht so schlau, um ihre Anfeindungen besser zu verschleiern !


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 03:49
@Zoelynn
Zoelynn schrieb:Kam mir auch so vor von @che71 ,als wäre es nur so ein kleiner Patzer gewesen der Hamasauspruch.
Das du das gleich gemerkt hast, bei deiner uneingeschränkten Meinungsfreiheit ?!


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 03:49
Ich hab mehrmals gesehen wie Leute die zur Pegida gegangen sind oder Leute die von dort kamen minderjährige zusammengeschlagen haben.
Leute die den Unsinn immer noch verteidigen müssen doch einen an der Waffel haben, wenn sie dieses Nazipack verteidigen. Und die Masche der Polizei, keine Gegendemonstranten von der Altstadtseite mehr auf die gegendemo zu lassen, war auch unter aller sau. Aber was will man von einem Staat, der auf dem rechten Auge blind ist, auch anderes erwarten?


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 03:50
@che71
che71 schrieb:Anfeindungen besser zu verschleiern
Ziemlich subjektive Meinung also ohne sachliche Substanz


@Bettman
Aha ,auf dem rechten Auge blind, also doch.


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 03:52
@che71

Nochmal: Hast Du zB Aussagen wie "Moslems ins Gas" von Pegida vernommen?
Ich nicht und von daher ist da bis jetzt für mich nichts "genauso menschenverachtend".

Im Übrigen gibt es "die von der Hamas" hierzulande gottlob nicht. Was es sehr wohl gibt, ist ein antisemitisches Gedankengut unter Muslimen (nach einigen Studien teilen ca 50 % dieses Gedankengut). Das IST ein Problem!


melden
Anzeige

PEGIDA

26.12.2014 um 03:54
@Zoelynn
Zoelynn schrieb: @Rho-ny-theta
Sehr schön, das Geld ,sind übrigens ca 3 Billionen Schulden Durch alle Instanzen des Staates,stammt ganau von 3 BillionenPrivatvermögen was die dem Staat als Kredit gewährt haben über Banken usw.
Wenn de das Geld zurück haben wollen ist der Staat mehr als pleite, dass ist ein Ding er unmöglichkeit.
Da kommst du und willst die Rentenlücke mit Staatsgelder, die ncht da sind, ausgleichen ?
Ich hör wohl net richtig.
Und wenn alle morgen in ne Bank rennen und ihr Geld ausgezahlt haben wollen, geht die Welt unter, weil die Banken nur ca 10 Prozent des Geldes wirklich haben.
Du lieferst nur vollkommen bescheuerte Beispiele und danach redest du dich raus, du hättest dieses oder jenes nicht gesagt und, wenn man das Zitat von dir raussucht wechselst du zu nem anderen Thema oder ignoriest es einfach.
Eigentlich laberst du durchgehend Unsinn, der sich zum großen Teil sogar selbst widerspricht.
Konzentrier dich mal auf etwas, was du kannst, bzw befasse dich mit etwas näher, aber hör auf von allem etwas anzuschneiden, wovon du aber offensichtlich keine Ahnung hast, sodass es fast schon peinlich ist, wie du vorgeführt wirst.


melden
224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden